Development of a tool of systematic conflict analysis of causes for the improved exploitation of potential of Peace Mediation by the example of the "post-election-violence-crisis" in Kenya 2007/2008

DOWNLOAD NOW »

Author: Michael Fretter

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3744846113

Category: Science

Page: 120

View: 9025

The topic of this book as a result of a master's thesis has three main objectives. The first objective is to examine and analyze the causes, patterns, and structures that lead to conflicts between citizens and states. The development of peace mediation processes requires an analysis of the conflict history as well as of the conflict-triggering events in order for a sustainable peace to be realized in the post-conflict period. Therefore, this book describes the general structures and causes that lead to violent conflicts and also considers the conflict history in order to develop a theoretical model as a useful tool for improving the mediation process (the second objective). The final objective of this book is to apply the theoretical model to a specific violent conflict. The violent conflict in Kenya after the elections of 2007 is very well documented. This conflict was mediated successfully under the leadership of former Secretary of the United Nations Kofi Annan along with other members of the African Union. By refining and applying the theoretical model including the mathematical simulations, it was possible to draw attention to the enormous impact of long-term causes, the origins of which are attributable to the phase preceding the concrete conflict. Changes in citizens' trust in their political leaders harbor an enormous risk of conflict escalation, including violence. The theoretical model can also depict the significant impact of trust on citizen-state conflicts. By using simulations, it could be shown that the theoretical model is stable enough to accept different assessments in the input parameters and that these differences do not relevantly affect the main results based on those parameters in the analysis of the conflict escalation potential. When using the tool in the post-conflict period, it was demonstrated that if the long-term causes of the conflict history are not part of the political changes in the years after the peace agreements, the sustainability of peace is not maintainable and new violent conflicts can occur at any time due to unexpected and specific triggering events.

Religion and State-Formation in Transitional Societies

Sri Lanka in a Comparative Perspective

DOWNLOAD NOW »

Author: La Toya Waha

Publisher: Nomos Verlag

ISBN: 384529485X

Category: Political Science

Page: 597

View: 6583

Bedenkt man die Bedeutung, die Religion weltweit in der Politik wiedergewonnen hat, behandelt dieses Buch eine der drängendsten Fragen unserer Zeit: Wie hängen Religion, Gewalt und der moderne Staat zusammen? Das Rätsel, das dieses Buch zu lösen sucht, zeigt sich in einer Selbstverbrennung für politischen Wandel im Staat. Damit verbunden ist die Frage nach der Rationalität religiöser Akteure. Wie kann der eigene Tod ein politisches Mittel sein, wenn doch für Hobbes die Sicherung des eigenen Lebens der zentrale Grund für die Bildung eines Staates ist? Wie kann ein religiöser politischer Akteur rational sein, wenn doch für Weber die Orientierung des Verhaltens an Werten immer – in unterschiedlichem Grade – irrational ist? Wie beeinflusst Religion Entscheidungen? Was erklärt Unterschiede im Verhalten? Das Buch behandelt die Verbindung zwischen Religion, Staatenbildung und Rationalität theoretisch und gibt tiefe Einsichten in die Politik des Buddhismus in Sri Lanka von der Unabhängigkeit bis heute.

Zukunft als Geschichte

historisch-politische Analysen und Prognosen zum Untergang des Sowjetkommunismus, 1980-1991

DOWNLOAD NOW »

Author: Imanuel Geiss

Publisher: Franz Steiner Verlag

ISBN: 9783515072236

Category: History

Page: 308

View: 4940

Nach Ansicht Adenauers haben die meisten, speziell die (west)deutschen, Historiker in der Einsch�tzung der Zukunftsaussichten der Sowjetunion versagt und die Unausweichlichkeit von deren Zusammenbruch (der 1989/91 dann ja auch eintrat) verkannt. Nur wenige Historiker machten in dieser Hinsicht eine Ausnahme - und wurden nicht ernstgenommen. Daher erscheint eine nachtr�gliche Wieder- bzw. Erstver�ffentlichung einschl�giger Beitr�ge sinnvoll. Ohne Anspruch auf grunds�tzliche Bew�ltigung aller schwierigen theoretischen Fragen, die Zukunft als Geschichte aufwirft, beschr�nkten sich die Vorbemerkungen auf einige Aspekte, die fuer eigene Prognosen als Teil historischer Arbeiten nuetzlich bis unerl��lich erschienen. �Diese rueckblickenden Erl�uterungen und eine damit eng verbundene Lesart des Buches als eine Geschichte der eigenen Geschichtsschreibung machen den Reiz des Werkes aus. Der Band gew�hrt Einblicke in die innere Entwicklung, das historische Lernen des Autors selbst.� Zeitschrift fuer Politikwissenschaft.

Studien zur Entwicklung der ökonomischen Theorie XXXIII

Kontinuität und Wandel in der Institutionenökonomie

DOWNLOAD NOW »

Author: Volker Caspari

Publisher: N.A

ISBN: 9783428153404

Category:

Page: 177

View: 6892

Birger P. PRiddat Die Zeit der Institutionen. GEschichte und Theoriegeschichte der Institutionenokonomie Joachim Zweynert und Ivan Boldyrev Neueste Institutionenokonomik und neue Brucken zwischen Wirtschafts- und Sozialwissenschaften Gerhard Wegner Institutionenokonomische Narrative fur die Entstehung des Kapitalismus - eine konstruktive Kritik und das Beispiel PreuSSens Volker Caspari Warum Nationen scheitern - Acemoglus Anwendung der Institutionenokonomik auf die Wachstums- und Entwicklungsforschung Alexander Ebner Zwischen Interesse und Kognition: Der konzeptionelle Wandel kultureller Faktoren in Douglass Norths Theorie wirtschaftlicher Entwicklung Toni Pierenkemper Gregory King (1648-1712). BUchillustrator und Sozialstatistiker. ZUr Geschichte von Wirtschaftsstatistik und National Accounting

Archiv des Völkerrechts

DOWNLOAD NOW »

Author: Walter Schätzel,Hans Wehberg,Hans Jürgen Schlochauer

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: International law

Page: N.A

View: 2791

Die Vereinten Nationen vor globalen Herausforderungen

Referate der Potsdamer UNO-Konferenzen 2000 - 2008

DOWNLOAD NOW »

Author: Helmut Volger

Publisher: Universitätsverlag Potsdam

ISBN: 3869561394

Category:

Page: 411

View: 1546

Der Forschungskreis Vereinte Nationen wurde 1999 als informelles Netzwerk für UN-Forschung gegründet mit dem Ziel, den Informationsaustausch unter den Wissenschaftlern der verschiedenen Fachdisziplinen und den Dialog mit den Praktikern zu fördern. Die regelmäßig stattfindenden Potsdamer UNO-Konferenzen des Forschungskreises Vereinte Nationen widmen sich der kritischen Analyse der UN-Forschung. Darüber hinaus bieten sie ein Forum für die Diskussion mit Politikern, UN-Mitarbeitern, Diplomaten und Journalisten über die Aufgaben der Vereinten Nationen und ihre Strukturen sowie über Konzepte zu ihrer Reform. Im vorliegenden Buch werden wichtige Referate der Potsdamer UNO-Konferenzen 2000 bis 2008 veröffentlicht, die sich unter anderem den Themenbereichen Friedenssicherung, Menschenrechtsschutz und Umweltschutz durch die Vereinten Nationen, der Reform der UN-Hauptorgane sowie der deutschen UN-Politik und der UN-Politik im Rahmen der Europäischen Union widmen, und die ergänzt werden durch Beiträge der beiden Herausgeber zu den Problemen und Perspektiven der UN-Forschung in Deutschland.

Ein Jahr nach dem UN-Weltgipfel 2005

eine Bilanz der Reformbemühungen. 8. Potsdamer UNO-Konferenz vom 23. bis 24. Juni 2006

DOWNLOAD NOW »

Author: Andreas Bummel

Publisher: Universitätsverlag Potsdam

ISBN: 3939469432

Category:

Page: 122

View: 7797