Cut Place Extend : Berliner Ring

DOWNLOAD NOW »

Author: Borrego, Ignacio,Barrera, Gabriela,Vranjakovic, Mirza

Publisher: Universitätsverlag der TU Berlin

ISBN: 3798329494

Category: Architecture

Page: 81

View: 3265

CoLab is a Collaborative Design Laboratory. Its goal is to investigate those transfers which shall exist between design strategies and new design processes employed in contemporary industry, to apply to the design practice and architectural representation, employing a collaboration model based on collective work. During this semester CoLab students had to project a continuous building along an existing transport infrastructure, the S-Bahn-Ring in Berlin. Each group had to design a slice of a common 37 km-long project. CoLab ist ein gemeinschaftliches Design-Labor, dessen Ziel es ist, jene Schnittstellen zu untersuchen, die zwischen Entwurfsstrategien und neuen Gestaltungsprozessen in der zeitgenössischen Industrie existieren, um in der Gestaltungspraxis und architektonischen Repräsentation ein auf kollektivem Arbeiten basierendes Modell anzuwenden. Ziel des dokumentierten Bachelormoduls war es, ein durchgehendes Gebäude entlang einer real existierenden Infrastruktur, dem S-Bahn-Ring in Berlin, zu entwerfen. Hierzu sollte jede Gruppe ein Stück des gemeinsamen 37 km langen Projektes entwickeln.

Kunst und Liturgie Im Mittelalter

Akten Des Internationalen Kongresses Der Bibliotheca Hertziana und Des Nederlands Instituut Te Rome, Rom. 28.-30. September 1997

DOWNLOAD NOW »

Author: Nicolas Bock,Nederlands Instituut te Rome

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Art, Medieval

Page: 247

View: 1172

Formen und Stile der Mode

DOWNLOAD NOW »

Author: F. Volker Feyerabend,Frauke Ghosh

Publisher: Stiebner Verlag GmbH

ISBN: 3830708432

Category:

Page: 336

View: 4949

Kleidung und Repräsentation in Antike und Mittelalter

DOWNLOAD NOW »

Author: Ansgar Köb,Peter Riedel

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Clothing and dress

Page: 139

View: 7805

>Kleider machen Leute - das galt in Antike und Mittelalter nicht anders als heute und so verwundert es nicht, dass Kleidung in sozialen Systemen schon immer repräsentative und machtpolitische Funktionen erfüllte. Adel und Klerus versuchten einander mit prachtvoller Kleidung, Schmuck und Insignien zu übertreffen, zugleich reglementierten Kleidungsvorschriften soziale Hierachien. Zum repräsentativen Prunk formierte sich jedoch auch eine Gegenbewegung: Nach biblischem Vorbild forderten die mittelalterlichen Mönche der Bettelorden möglichst schlichte Gewänder. Der Band Kleidung und Repräsentation in Antike und Mittelalter

Kompass

Register of selected German industry and commerce

DOWNLOAD NOW »

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Manufactures

Page: N.A

View: 9424