Ökonomie und Mathematik

Rudolf Henn zum 65. Geburtstag

DOWNLOAD NOW »

Author: Otto Opitz,Burkhard Rauhut

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642726720

Category: Business & Economics

Page: 648

View: 1093

Musik und Mathematik

Salzburger Musikgespräch 1984 unter Vorsitz von Herbert von Karajan

DOWNLOAD NOW »

Author: Heinz Götze,Rudolf Wille

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 364295474X

Category: Mathematics

Page: 97

View: 7986

Am 24. Apri11984 fand unter Vorsitz von Herbert von Karajan das 15. Salzburger Musikgespdich (Ostersymposion) im Landesstudio des Osterreichischen Rundfunks statt. Die Salzburger Musikgesprache, die von der Herbert von Karajan-Stiftungjeweils im AnschluB an die Oster festspiele veranstaltet werden, stehen unter dem umfassenden Thema "Mensch und Musik", das jahrlich in unterschiedlicher Ausprligung von namhaften Fachvertretem diskutiert wird. So wurden in den ver gangenen Jahren Themen wie, Musik und Philo sophie", "Musik und Naturwissenschaft", Musik und Nervensystem" sowie "Musikerleben und Zeitgestalt" behandelt. DaB die Musikgesprache auch fUr auBergewohnliche Zusammen hange offen sind, erweist die Wahl des Themas "Musik und Mathema tik" fUr 1984. Obwohl dieses Thema seit der Antike immer wieder die Menschen fasziniert hat, muB die Frage, was Musik und Mathematik heute einander bedeuten, als weitgehend unbeantwortet gelten. So konnte das Musikgesprach nur ein Versuch sein, sich auf das Gemein same zu verstandigen und zu weiteren Auseinandersetzungen mit dem Thema anzuregen. In dem Musikgesprlich hat das Thema "Musik und Mathematik" eine vielseitige Behandlung schon dadurch erfahren, daB die aktiven Teilnehmer ein breites Fachspektrum reprasentieren: von der Musikwissenschaft bis zur Musikinterpretation und Komposition, von der Mathematik bis zur Informatik.

Mensura

DOWNLOAD NOW »

Author: Albert Zimmermann,Gudrun Vuillemin-Diem

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 9783110097702

Category: Europe

Page: 494

View: 6542

Die MISCELLANEA MEDIAEVALIA präsentieren seit ihrer Gründung durch Paul Wilpert im Jahre 1962 Arbeiten des Thomas-Instituts der Universität zu Köln. Das Kernstück der Publikationsreihe bilden die Akten der im zweijährigen Rhythmus stattfindenden Kölner Mediaevistentagungen, die vor über 50 Jahren von Josef Koch, dem Gründungsdirektor des Instituts, ins Leben gerufen wurden. Der interdisziplinäre Charakter dieser Kongresse prägt auch die Tagungsakten: Die MISCELLANEA MEDIAEVALIA versammeln Beiträge aus allen mediävistischen Disziplinen - die mittelalterliche Geschichte, die Philosophie, die Theologie sowie die Kunst- und Literaturwissenschaften sind Teile einer Gesamtbetrachtung des Mittelalters.

Johann Christoph Gottscheds Briefwechsel: Briefwechsel : unter Einschluss des Briefwechsels von Luise Adelgunde Victorie Gottsched : 1736-1737

DOWNLOAD NOW »

Author: Johann Christoph Gottsched

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110232928

Category: Literary Collections

Page: 674

View: 3548

Die in Band 4 versammelten Briefe zeigen Gottsched auf dem Gipfel seines Ruhmes und seiner Anerkennung als Dichtungstheoretiker, Sprachwissenschaftler, Philosoph, Theaterreformer und Publizist. Wiederkehrende Themen in der Korrespondenz sind neben der Einfuhrung des deutschen Sprachunterrichts an Gymnasien Fragen zur Dichtungstheorie, zur Ubersetzung fremdsprachiger Bucher und zur Drucklegung von Werken Gottscheds und seiner Briefpartner. Zu einem grossen, seine berufliche Existenz gefahrdenden Problem wird fur Gottsched zunehmend die Auseinandersetzung mit Vertretern der lutherischen Orthodoxie, von der die Briefe detailliert Zeugnis ablegen."