Informationsgesellschaft

Geschichten und Wirklichkeit

DOWNLOAD NOW »

Author: Gérald Berthoud,Albert Kündig

Publisher: Saint-Paul

ISBN: 9783727814679

Category: Computers and civilization

Page: 498

View: 7682

Der Ausdruck „Informationenesgesellschaft" schillert, weckt Erwartungen Hoffnungen, Ängste. Er kann politisch, wirtschaftlich, auch wissenschaftspolitisch genutzt, aber auch Missbraucvht werden. Aufklärung tut not. Die hier versammelten Beiträge widmen sich ihr unter zahlreichen Perspektiven und von unterschiedlichen Standounkten aus. Chancen für die Erneuerung vonn Lehren une Lernen („Swiss Campus"); Verarmung sprachlicher une kultureller Kompetenz une Diversität, Infragestellung der Individuellen Identität durch die ICT; Freiheit une Verantwortung in einer vernetzten Welt; digitale Entmündigung, wirtschaftliche Prognonsen une deren Relativierung; der digitale Graben zwischen sozialen Schichten une Ländern mit unterschiedlichem technischem Entwicklungsstand; die Rückkehr zum Lokalen im Prozess der Globalisierung -dies sind nur einige der Themen, die im interdisziplinären Gespräch, das Kontroversen nicht scheut, aufgegriffen werden. Den Rahmen lieferte die Schweizerische Akademir der Geistes -une Sozialwissenschaften mit ihrem 33. Forchungskolloquium (2003).

GI — 16. Jahrestagung II

Informatik-Anwendungen — Trends und Perspektiven

DOWNLOAD NOW »

Author: Günther Hommel,Sigram Schindler

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642713890

Category: Computers

Page: 685

View: 7839

Die Informatik befindet sich im Umbruch: Aufgrund des Wegfalls bisheriger technischer Barrieren erschließen sich Anwendungsgebiete in großem Stil. Sie wird damit noch mehr als bisher zum Hoffnungsträger für Innovationen in den unterschiedlichsten Fachgebieten und Märkten. Dies erfordert neben einer Analyse der neuen technologischen Gege benheiten das Erarbeiten der nunmehr möglichen und notwendigen Per spektiven der Informatik in den verschiedenen Anwendungsbereichen. Informatik-Anwendungen im Verwaltungs-und Produktionsbereich bilden deshalb den Tagungsschwerpunkt der GI-Jahrestagung 1986. Es wird auf gezeigt, welche Perspektiven sich für künftige Informatik-Anwendungen eröffnen durch den Einsatz von • Methoden der künstlichen Intelligenz (z.B. in der Robotik), • Techniken des papierarmen Büros (z.B. in Verwaltungen) oder • Verfahren der Computer-Graphik und Bildverarbeitung (z.B. In der Medizin). Die beiden vorliegenden Tagungsbände enthalten die eingeladenen Vorträge und die Beiträge zu den Fachgesprächen. In den eingeladenen Vorträgen werden aktuelle Entwicklungen der Infor matik dargestellt. Da Informatik-Methoden in immer neue Anwen dungsgebiete eindringen, kann der einzelne Trends und Perspektiven in den verschiedenen Bereichen nicht mehr in voller Breite und Tiefe verfol gen. Trotzdem sind Kenntnisse von Entwicklungen in anderen Bereichen für die eigene Arbeit unerläßlich. Diesen Uberblick vermitteln die eingeladenen Vorträge. Häufig bieten die eingeladenen Vorträge auch Einführungen in Fachgespräche, in denen dann technische Details in größerer Tiefe behandelt werden. VI Die Fülle der Beiträge zu den einzelnen Fachgesprächen, die auch eine Auf teilung in zwei Tagungsbände notwendig machte, zeigt, daß in den Fachgruppen der GI aktive wissenschaftliche Arbeit geleistet wird.

Nutzungsbilanz moderner Informations- und Kommunikationssysteme aus Anwendersicht / User Experience in the Application of Modern Information and Communication Systems

Vorträge des am 15./16. Juni 1988 in München abgehaltenen Kongresses / Proceedings of the Congress Held in Munich, June 15/16, 1988

DOWNLOAD NOW »

Author: Friedrich Baur

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642835155

Category: Technology & Engineering

Page: 378

View: 1814

Das Ziel des Kongresses war eine aktuelle und umfassende Bestandsaufnahme moderner Anwendungen von Informations- und Kommunikationssystemen. Insbesondere wurde auf den Nutzen eingegangen, der sich schon jetzt für die Anwender ergibt und für die Zukunft in noch stärkerem Maße erwartet wird. Dem ISDN als künftige technische Infrastruktur galt als Bezugsrahmen aktueller Planungen besonderes Interesse. Die Vortragsthemen waren so angelegt, daß aus verschiedenen Wirtschafts- und Gesellschaftsbereichen berichtet wurde, um ein umfassendes Gesamtbild über die Situation in der Bundesrepublik Deutschland zu gewinnen. Die Referenten hatten die Aufgabe, die Einsatzschwerpunkte der Informations- und Kommunikationstechniken darzustellen, auf die zukünftige Weiterentwicklung einzugehen und die erreichten bzw. geplanten Nutzeffekte zu erläutern. Der Kongreß gliederte sich in fünf Themenkomplexe, die auf folgende Anwendergruppen zugeschnitten waren: - Wissenschaft, Öffentliche Verwaltung - Banken, Versicherungen, Handel - kleine und mittlere Unternehmen sowie Handwerk - Energie- und Baugewerbe - Industrie (Anwender)

Schöne Aussichten!?

Aufbruch in das nächste Jahrtausend

DOWNLOAD NOW »

Author: Tobias Harbauer-Schmitz

Publisher: LIT Verlag Münster

ISBN: 9783825848699

Category: Industrial management

Page: 186

View: 6092

Ubiquitäres Computing

DOWNLOAD NOW »

Author: Michael Friedewald,Oliver Raabe,Peter Georgieff,Daniel J. Koch,Peter Neuhäusler

Publisher: edition sigma

ISBN: 3836081318

Category: Ubiquitous computing

Page: 300

View: 7478

Multikonferenz Wirtschaftsinformatik 2010

Göttingen, 23. - 25. Februar 2010 ; Kurzfassungen der Beiträge

DOWNLOAD NOW »

Author: Matthias Schumann

Publisher: Universitätsverlag Göttingen

ISBN: 3941875310

Category: Information technology

Page: 488

View: 670

GI-16.Jahrestagung I

Informatik-Anwendungen - Trends und Perspektiven Berlin, 6.–10. Oktober 1986. Proceedings

DOWNLOAD NOW »

Author: Günter Hommel,Sigram Schindler

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642713882

Category: Computers

Page: 703

View: 5066

Information Technology and Sustainability

Essays on the Relationship between Information Technology and Sustainable Development

DOWNLOAD NOW »

Author: Lorenz M. Hilty

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3842396554

Category: Nature

Page: 180

View: 7413

Information and Communication Technologies (ICTs) are contributing both to environmental problems and to their solution. Will ICT producers, users and recyclers be the major polluters of tomorrow, or will 'Green IT' and a dematerialized information society save the climate? This book provides an in-depth analysis of the relationship between ICT and sustainable development, culminating in 15 recommendations – to producers, users and political decision makers – which show the way to a sustainable information society. Keywords: Information Technology, Environment, Sustainable Development, Environmental Informatics, Green IT, Green Computing, Data Centers, Energy Efficiency, Resource Productivity, Dematerialization, Life Cycle Assessment (LCA), E-waste, Waste Electrical and Electronic Equipment (WEEE), Recycling, Technological Complexity, Critical Information Infrastructure, Open Standards, Rebound Effect.