Electromechanical Systems in Microtechnology and Mechatronics

Electrical, Mechanical and Acoustic Networks, their Interactions and Applications

DOWNLOAD NOW »

Author: Arno Lenk,Rüdiger G. Ballas,Roland Werthschützky,Günther Pfeifer

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 3642108067

Category: Technology & Engineering

Page: 472

View: 925

Electromechanical systems consisting of electrical, mechanical and acoustic subsystems are of special importance in various technical fields, e.g. precision device engineering, sensor and actuator technology, electroacoustics and medical engineering. Based on a circuit-oriented representation, providing readers with a descriptive engineering design method for these systems is the goal of this textbook. It offers an easy and fast introduction to mechanical, acoustic, fluid, thermal and hydraulic problems through the application of circuit-oriented basic knowledge. The network description methodology, presented in detail, is extended to finite network elements and combined with the finite element method (FEM): the combination of the advantages of both description methods results in novel approaches, especially in the higher frequency range. The book offers numerous current examples of both the design of sensors and actuators and that of direct coupled sensor-actuator systems. The appendix provides more extensive fundamentals for signal description, as well as a compilation of important material characteristics. The textbook is suitable both for graduate students and for engineers working in the fields of electrical engineering, information technology, mechatronics, microtechnology, and mechanical and medical engineering.

Telekommunikation als Berufschance / Professional Chances in Telecommunications

Vorträge des am 19./20. April 1982 in München abgehaltenen Kongresses / Proceedings of a Congress Held in Munich, April 19/20, 1982

DOWNLOAD NOW »

Author: W. Kaiser

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642686966

Category: Technology & Engineering

Page: 352

View: 9735

In steigendem Maße hat die Telekommunikation einen tiefgreifenden Ein fluß auf unsere Gesellschaft, die Formen des Zusammenlebens und Zusam menwirkens in unserer arbeitsteiligen Welt und den erreichbaren Lebens standard. Neben Energie und Materie gilt Information als die dritte fundamentale Größe für die Gestaltung unseres Lebens. Die Bedeutung der Information nimmt von Jahr zu Jahr zu, und es steht zu erwarten, daß die Informationstechnik prägenden Einfluß auf die kommenden Jahrzehnte haben wird. Dabei versteht man unter dem Begriff Informationstechnik bzw. Telematik das Zusammenwirken von Informationsverarbeitung oder In formatik einerseits und Informationsübermittlung oder Telekommunikation andererseits. Deutlich erkennbar wachsen diese beiden Gebiete immer stärker zusammen und bedingen sich gegenseitig. Der Zwang zur Innovation ist daher gerade hier besonders ausgeprägt, wobei auf dem Weg in das Informationszeitalter die Mikroelektronik als Basisinnovation die Rolle des Wegbereiters übernommen hat. Getragen wird diese Entwicklung aber von Menschen, nämlich den Infor mationsgestaltern und -vermittlern einerseits und denjenigen, die den technischen Vorgang der Informationsübermittlung erst ermöglichen. Zur ersten Gruppe zählen die Autoren, Publizisten, Journalisten, Redakteure, Reporter, kurzum alle, die Informationen erzeugen und anbieten, zur zweiten Gruppe gehören die auf dem Gebiet der Telekommunikation tätigen Ingenieure, Forscher und Techniker. Der Kongreß "Telekommunikation als Berufschance" ist der Berufswelt dieser beiden Gruppen gewidmet. Obwohl sie vom Ausbildungsgang und von der Tätigkeitsart her ganz verschieden sind, üben beide Berufsgruppen eine unverzichtbare Funktion im Dienste der Menschen und der Gesell schaft aus.

A System Study for RFID

Transponders Based on Polymer Semiconductors

DOWNLOAD NOW »

Author: Markus Böhm

Publisher: Cuvillier Verlag

ISBN: 3867273103

Category:

Page: 176

View: 2225

Differentialgleichungen

Erster Teil Gewöhnliche Differentialgleichungen

DOWNLOAD NOW »

Author: Wolfgang Grobner

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 146847362X

Category: Juvenile Nonfiction

Page: 208

View: 623

Dieses Buch beruht auf 40 lahren intensiven Studiums der Differentialglei chungen, sowohl yom theoretischen als auch yom praktischen Gesichtspunkt aus, eines Studiums, das mit meiner Tatigkeit im Rechen-Institut M. Picones in Rom begann, sodann fortgesetzt wurde in der Gruppe flir Industriemathema tik der Luftfahrt-Forschungsanstalt in Braunschweig, und endlich mit meinen Vorlesungen, hauptsachlich an der Universitat Innsbruck, abgeschlossen wurde. Die Zeit der Weltraumfliige stellte hier neue Aufgaben der Bahnberechnung von Satelliten, deren Bearbeitung theoretisch eine geschlossene Formel zur Losung des n-Korper-Problems, praktisch eine neue Methode zur Berechnung von reguJaren Differentialgleichungssystemen zeitigte, die mit den besten bekannten Losungsmethoden erfolgreich in Konkurrenz treten konnte, was vor aHem meinen Mitarbeitern H. Knapp und G. Wanner zu danken war. Die Vorlesung iiber Differentialgleichungen habe ich seit 1947 in regelmaBi gen Abstanden an der Universitat Innsbruck gehalten, bei jeder Wiederholung neu bearbeitet und durch Seminararbeiten vervollstandigt; auch in meiner flir Physik-Studenten besonders gehaltenen Vorlesung iiber {raquo}Die mathemati schen Methoden der Physik{laquo} habe ich in gekiirzter Form immer die {raquo}Differen tialgleichungen{laquo} eingeschlossen. In der vorliegenden Fassung wurde vor allem das zweite Kapitel iiber Diffe rentialgleichungen mit analytischen Koeffizienten, also speziell der hypergeome trischen, Besselschen und Kummerschen Differentialgleichungen' neu gefaBt und einem neuen Ordnungsprinzip, der {raquo}Invariante{laquo}, unterworfen. Damit ge lingt es, jede vorgelegte Differentialgleichung rasch einzuordnen und auf eine dieser Standardformen zu transformieren. Diese Transformationsformeln wur den neu entwickelt und werden hier zum ersten Mal veroffentlicht. Fiir alle Satze und Entwicklungen werden strenge Beweise geboten; z. B.

The Fundamentals of Electrical Engineering

for Mechatronics

DOWNLOAD NOW »

Author: Felix Hüning

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3110308401

Category: Technology & Engineering

Page: 217

View: 3227

The technical systems we develop today are complicated. The challenges vehicle manufacturers are facinginvolve a combination of the fields of electronics, mechanics, control engineering, telecommunications, computer engineering, and software programming in order to realise the required functionality. This multi-disciplinary field of engineering is called mechatronics, and one of the key disciplines in this field is electronic engineering. Consequently, knowledge of the basic laws and principles of electronic engineering is mandatory for anyone who wants to work in the field of mechatronics. This book therefore explains the fundamentals of electrical engineering with an emphasis on mechatronic systems. Starting with basic laws, the main focus is on circuit analysis, including DC and AC circuits, transient effects, filters and oscillating circuits. Basic circuit elements are introduced as well as more complex semiconductor devices like operational amplifiers, biopolar junction transistors and MOSFET field-effect transistors. Finally, a short introduction to the important field of circuit simulation completes the book. The latest vehicles are classic examples of mechatronic systems. Automotive applications are therefore used throughout the book as examples to demonstrate the application of the discussed topics in a mechatronic environment.