Manifeste!

Eine andere Geschichte der Fotografie

DOWNLOAD NOW »

Author: Museum Folkwang,Fotomuseum Winterthur

Publisher: N.A

ISBN: 9783869307657

Category: Photography

Page: 420

View: 8461

Die radikalsten Äußerungen über die Fotografie stammen von Fotografen selbst. Die Avantgarden des 20. Jahrhunderts wurden von publizistischen Paukenschlägen begleitet: von programmatischen Büchern, Zeitschriften und Radiobeiträgen, die dazu aufriefen, die Welt durch das Medium neu wahrzunehmen und sie zu verändern. Das Ringen um die Aufgaben, die »richtige± Verwendungsweise der Fotografie und um eine ihr eigene Ästhetik lässt sich bis zu William Henry Fox Talbot und anderen Pionieren zurückverfolgen. Heute setzt es sich in Fotoblogs und Internetplattformen fort. 0Das Buch versteht sich als diskursiver Streifzug durch die Geschichte der Fotografie. Nicht die Bilder stehen hier im Vordergrund, sondern die programmatischen Texte, in denen die Künstler für ihre Auffassung des Mediums streiten. In der sorgfältig gestalteten Publikation sind daher die Originaltexte in ihrer typografischen Rhetorik zu sehen, ergänzt um Übersetzungen ins Englische und Deutsche. Sie führen den Leser zurück in die vehement und provokativ geführte Debatte um das Selbstverständnis dieses Mediums der Moderne.0Exhibition: Museum Folkwang, Essen, Germany (14.06.-17.08.2014) / Fotomuseum Winterthur, Switzerland (13.09.-23.11.2014).

Unikat, Index, Quelle

Erkundungen zum Negativ in Fotografie und Film

DOWNLOAD NOW »

Author: Cornelia Kemp

Publisher: Wallstein Verlag

ISBN: 3835327127

Category: Art

Page: 261

View: 3951

Über Genese, Gebrauch und Manipulation des Negativs in der Fotografie. Mit dem Ende der analogen Fotografie ist auch das Schicksal des Negativs als materieller Speicher der Bildinformation besiegelt. An die Stelle der optisch vermittelten Anschauung ist die digitale Information getreten. Im Zuge des »material turn" ist es daher an der Zeit, sich aus der Distanz heraus kritisch mit dem Phänomen des Negativs zu beschäftigen und es auf seinen Anteil an der Fotografie zu befragen. Die Beiträge richten sich auf die Genese des Mediums und seine »Zurichtung" im Lauf der Geschichte und stellen Anwendung und Bedeutung des Negativs in Kunst, Wissenschaft und Filmproduktion zur Diskussion.

Inadvertent Images

A History of Photographic Apparitions

DOWNLOAD NOW »

Author: Peter Geimer

Publisher: University of Chicago Press

ISBN: 022647187X

Category: Art

Page: 256

View: 7205

As an artistic medium, photography is uniquely subject to accidents, or disruptions, that can occur in the making of an artwork. Though rarely considered seriously, those accidents can offer fascinating insights about the nature of the medium and how it works. With Inadvertent Images, Peter Geimer explores all kinds of photographic irritation from throughout the history of the medium, as well as accidental images that occur through photo-like means, such as the image of Christ on the Shroud of Turin, brought into high resolution through photography. Geimer’s investigations complement the history of photographic images by cataloging a corresponding history of their symptoms, their precarious visibility, and the disruptions threatened by image noise. Interwoven with the familiar history of photography is a secret history of photographic artifacts, spots, and hazes that historians have typically dismissed as “spurious phenomena,” “parasites,” or “enemies of the photographer.” With such photographs, it is virtually impossible to tell where a “picture” has been disrupted—where the representation ends and the image noise begins. We must, Geimer argues, seek to keep both in sight: the technical making and the necessary unpredictability of what is made, the intentional and the accidental aspects, representation and its potential disruption.

Geschichte und Ästhetik

Festschrift für Werner Busch zum 60. Geburtstag

DOWNLOAD NOW »

Author: Thomas Kirchner (Prof. Dr.)

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Art

Page: 563

View: 957

Neue Wege in Der Fotografie

Referate, Diskussionen, Interviews, Bildbeispiele

DOWNLOAD NOW »

Author: Ute Eskildsen

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Photography

Page: 189

View: 8327

Includes interviews with the photographers Ute Eskildsen, Verena von Gagern, André Gelpke, Ralph Gibson, Erika Kiffl, Pier Paolo Preti.

Bibliographie der Photographie

deutschsprachige Publikationen der Jahre 1839-1984 : Technik, Theorie, Bild

DOWNLOAD NOW »

Author: Frank Heidtmann

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: German imprints

Page: 886

View: 4060

Narrative des Entsetzens

künstlerische, mediale und intellektuelle Deutungen des 11. September 2001

DOWNLOAD NOW »

Author: Matthias N. Lorenz

Publisher: Königshausen & Neumann

ISBN: 9783826027772

Category: September 11 Terrorist Attacks, 2001

Page: 328

View: 355

Matthias N. Lorenz: Nach den Bildern - 9/11 als "Kultur-Schock". Vorwort - Michael Beuthner: 9/11-Fernsehnachrichtenbilder und Echtzeitjournalismus als Teil kultureller Bedeutungsproduktion - Stephanie Bunk: Eine Demokratie der Fotografien. Die fotografische Archivierung des 11. September 2001 - Christiane Käsgen: Inszenierte Wirklichkeit. Physische Terrorerfahrung und fiktionaler Erzählmodus in Jules und Gédéon Naudets Dokumentarfilm "9/11" - - Bernd Scheffer: "... wie im Film": Der 11. September und die USA als Teil Hollywoods - Stefan Neuhaus: "Spiderman" und der 11. September - Andreas Jahn-Sudmann: 9/11 im fiktionalen Film: Analysen zu "11'09''01" und "September" - Russell B. West: Writing the Disaster: New York Poets on 9/11 - Walter Uka: Der 11. September auf dem Theater. Betroffenheit, Zynismus, stumme Bilder und lärmende Absurdität - Werner Jung: Terror und Literatur. Miszelle - Ole Frahm: Dreierlei Schwarz. Art Spiegelmans und Elein Fleiss' Interpretationen des 11. September '01 - Pierangelo Maset: Die Kunst und der 11. September 2001 - Olaf Winkler: Original medial. Daniel Libeskinds Pläne für Ground Zero: Zur Verlagerung der Originalität aus dem Entwurf in dessen Erläuterung - Andreas Schmitt-Sattelberg: "Deceit and Betrayel's a bitter fruit". Auf der Suche nach einer Poetik der populären Kultur in Bruce Springsteens "The Rising" - Carola Schormann: "We'll put a boot in your ass - it's the American way". Patriotismus und moralische Werte in der Country Music nach dem 11. September - Miriam Reinhard: Alles wie bisher - nichts wie es mal war. Der 11. September in der deutschen Musik zwischen den Generationen - Andrea Payk-Heitmann: "Freundschaftsdienste" im Nachhall des Terrors. Zu den Reaktionen deutscher Literaten im Kontext intellektueller Amerikabilder - Andreas Hetzel: Das reine Ereignis. Philosophische Reaktionen auf den 11. September - Steffi Hobuß: "Die Wahrheit ist irgendwo da draußen". Verschwörungstheorien zum 11. September und die Frage nach dem Entkommen aus der Skepsis - Matthias N. Lorenz: Lachen nach dem / über den 11. September 2001. Komik im Angesicht des Schrecklichen