Search results for: gem-lde-in-deutschen-museen

Gem lde in deutschen Museen

Author : Hans F. Schweers
File Size : 41.65 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 952
Read : 345
Download »

Gem lde in deutschen Museen K nstler und ihre Werke Bd 1 4

Author : Hans F. Schweers
File Size : 72.48 MB
Format : PDF
Download : 445
Read : 1230
Download »

Literatur Grenzen Erinnerungsr ume

Author : Bernd Neumann
File Size : 74.26 MB
Format : PDF
Download : 219
Read : 344
Download »

Szenerien und Illusion

Author : Alexander Gall
File Size : 23.38 MB
Format : PDF, Docs
Download : 626
Read : 569
Download »
Am Beispiel des Deutschen Museums in München wird erstmalig die Geschichte von Dioramen untersucht. Das Diorama als illusionistische Inszenierung dient oft dazu, einen Kontext für Ausstellungsobjekte herzustellen. Dieser Band beleuchtet den überraschend großen Variantenreichtum dioramatischer Formen erstmals spartenübergreifend: Die Autorinnen und Autoren analysieren nicht nur ihre lange Geschichte anhand bekannter Beispiele aus Naturkunde und Ethnologie, sondern zeigen auch, wie archäologische, technische und naturwissenschaftliche Museen und Sammlungen mit den Potenzialen von Dioramen umgehen. Der überraschende Variantenreichtum dioramatischer Formen wird repräsentativ am Beispiel des Deutschen Museums in München untersucht. Dabei kommen wissenschaftliche und handwerkliche Herausforderungen bei Konzeption und Bau ebenso zur Sprache wie die für viele Museen zentralen Fragen nach Authentizität, Nachahmung und Didaktik.

Museen und Kulturerbe in einer globalisierten Welt

Author : Markus Walz
File Size : 29.91 MB
Format : PDF, Docs
Download : 970
Read : 796
Download »

Kostbarkeiten aus dem Deutschen Apotheken Museum Heidelberg Treasures from the German Pharmacy Museum Heidelberg

Author : Wolfgang-Hagen Hein
File Size : 52.32 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 850
Read : 626
Download »
Erstmalig werden ausgewählte Ausstellungsstücke des Deutschen Apotheken-Museums Heidelberg vorgestellt. Das Werk zeigt 75 seltene und kostbare Exponate des Museums in Farbabbildungen, die mit kurzen, begleitenden Texten in deutscher und englischer Sprache erläutert werden. Die Schönheit der Abbildungen und die wissenschaftlichen Erläuterungen machen den Bildband zu einem einmaligen Standardwerk der pharmazeutischen Museologie. Eine wissenschaftshistorische Einführung umreißt das pharmaziegeschichtliche Spektrum der Exponate und gibt darüber hinaus Einblicke in die Geschichte des Deutschen Apotheken-Museums. Ein Literatur- und Stichwortverzeichnis tragen zur Vertiefung des Textes bei. Die Farbabbildungen erhöhen den Erinnerungswert und erleichtern durch die Begleittexte die schnelle Orientierung im Museum. Der Besucher des Deutschen Apotheken-Museums erhält einen kompetenten Ausstellungsführer und einen Kunstband von bleibendem Wert.

Business Englisch

Author : Telse Wokersien
File Size : 71.28 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 888
Read : 660
Download »
Mustersätze und Redewendungen für jeden Anlass

Gem lde in deutschen Museen

Author : Hans F. Schweers
File Size : 77.51 MB
Format : PDF, Docs
Download : 638
Read : 553
Download »

Apologeten der Vernichtung oder Kunstsch tzer

Author : Robert Born
File Size : 69.89 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 516
Read : 1200
Download »
Der Erste Weltkrieg war der erste militärische Konflikt, in dem die Geisteswissenschaften Aufgaben der Propaganda übernahmen. Im Herbst 1914, nach den Zerstörungen in Reims und Löwen/Leuven, starteten die Mittelmächte mit dem „Kunstschutz“ eine Kampagne, die den Vorwurf „deutscher Barbarei“ in der Kriegsführung widerlegen sollte. Die Aktivitäten des „Kunstschutzes“ umfassten alle Kriegsschauplätze, die bisherige Forschung blieb jedoch auf Belgien und Frankreich konzentriert. Dieser Band behandelt den Themenkomplex erstmals in vergleichender Perspektive und legt dabei den Schwerpunkt auf die Regionen des östlichen und südöstlichen Europa. Die Beiträge untersuchen, welche Interessen die deutschen und österreichischen Wissenschaftler – u. a. Kunsthistoriker, Archäologen, Ethnologen – in den jeweiligen Besatzungsgebieten leiteten, welche Schutz- und Wiederaufbaumaßnahmen sie tatsächlich initiierten, ob und in welcher Form es zu Interferenzen mit Fachkollegen vor Ort kam.

Code Name Oktoberfest Language Course German Level A1

Author : Alessandra Barabaschi
File Size : 26.27 MB
Format : PDF, Docs
Download : 272
Read : 1055
Download »
The story in short: Max, a university student from Milan, decides to visit his friend Paul in Munich. While Max is in Bavaria the renown Oktoberfest begins, the world's largest funfair. Max can't wait to visit it, also because he would like to post an article on his blog. But, as soon as the Oktoberfest begins, Max finds himself deep in trouble... The book also contains several entertaining exercises, which will help you learn faster: "Read & Learn", Focus on Grammar, Solutions, Dossiers 1 + 2

Dictionary of Signatures Signaturenlexikon

Author : Paul Pfisterer
File Size : 29.12 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 953
Read : 927
Download »

Grenz berschreitungen

Author : Peter Schlosser
File Size : 51.18 MB
Format : PDF
Download : 809
Read : 553
Download »
English summary: This 'liber amicorum' for Peter Schlosser contains contributions written by internationally well-known specialists in the field of international civil procedure and arbitration. The articles concentrate on controversial issues such as transborder cooperation, international jurisdiction, enforcement of foreign judgements and arbitral awards, especially in regard to European legislation and international conventions. They focus on very delicate subject matters such as neutrality of arbitrators, taking evidence abroad and the limits of national sovereignty. German description: Die hier gesammelten Beitrage sind zwei wesentlichen Arbeitsgebieten des Jubilars gewidmet, dem internationalen Verfahrensrecht und der Schiedsgerichtsbarkeit. Aus diesen Bereichen werden aktuelle und grundsatzliche Probleme von weltweit anerkannten Spezialisten diskutiert. Im Vordergrund stehen die Probleme grenzuberschreitender Sachverhalte bei der Rechtsdurchsetzung, sei es im Bereich der staatlichen Gerichtsbarkeit, sei es in der alternativen Streitbeilegung, insbesondere der internationalen Schiedsgerichtsbarkeit. Die Thematik gewinnt durch die Europaische Rechtsetzungskompetenz und Gesetzgebung neben den internationalen Konventionen, insbesondere den Bemuhungen der Haager Konferenz um einheitliche Regelungen fur transnationale Probleme, neue Dimensionen. Themen wie der neue Europaische Vollstreckungstitel uber unbestrittene Forderungen, die besonderen Probleme der Brussel II a-Verordnung, der Entwurf eines Haager Ubereinkommens uber die Gerichtsstandswahl stehen neben Grundsatzfragen wie Armut der Schiedspartei, Neutralitat des Schiedsrichters, Anerkennungsproblemen bei einer Scheidung nach judischem Recht und Fragen aus dem Bereich des europaisch-amerikanischen Justizkonflikts. Die Beitrage spiegeln die internationale Diskussion in aktuellen und sensiblen Bereichen des internationalen Verfahrensrechts im weitesten Sinne.

Das Kunstwerk

Author :
File Size : 59.49 MB
Format : PDF, Docs
Download : 757
Read : 612
Download »

Natur und Museum

Author :
File Size : 29.48 MB
Format : PDF
Download : 252
Read : 433
Download »

Meyers grosses Konversations Lexikon

Author : Hermann Julius Meyer
File Size : 21.16 MB
Format : PDF
Download : 772
Read : 1011
Download »

Museum Bibliothek Stadtraum

Author : Robert Felfe
File Size : 90.79 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 547
Read : 845
Download »
Summary: Die Beiträge des Buches widmen sich historischen Wissensräumen und -ordnungen. Im Zentrum stehen die museale Sammlung, die Bibliothek und der Stadtraum. Dies sind paradigmatische Orte, an und in denen in der frühen Neuzeit Wissen geordnet, dargestellt und erzeugt wurde. Neben einzelnen Architekturmotiven wie dem Rundbau teilen sie einen enzyklopädischen Anspruch und basieren auf topischen Ordnungsverfahren. Über eine Architektur-, Institutionen- und Sammlungsgeschichte dieser Räume hinaus interessiert hier, inwiefern ihre Architektur, spezifische Raumordnung und mediale Ausstattung unmittelbaren Anteil an der Produktion und Rezeption von Wissen haben. So erscheinen die konkreten Räume von Museum, Bibliothek und Stadt nicht nur als situativer Rahmen, sondern vielmehr als konstitutiver Faktor Wissen generierender Prozesse.

PONS Grund und Aufbauwortschatz Englisch

Author : Anette Dralle
File Size : 32.30 MB
Format : PDF, Docs
Download : 705
Read : 1301
Download »

Lessing Yearbook

Author : American Lessing Society
File Size : 90.4 MB
Format : PDF, Docs
Download : 661
Read : 608
Download »

Das moderne Museum

Author : Adelheid Straten
File Size : 64.71 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 112
Read : 1042
Download »

abt Gem lde

Author : Albert Moritz Philipp freiherr von Oppenheim
File Size : 70.40 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 501
Read : 1128
Download »