Search results for: der-weg-zum-guten-reiten-motivierende-und-klare-hilfen

Das Leipziger F hrungsmodell

Author : Manfred Kirchgeorg
File Size : 50.53 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 417
Read : 771
Download »
Das Leipziger Führungsmodell dient als Kompass in Zeiten permanenten Wandels, wie wir sie gegenwärtig durch die Globalisierung, die Digitalisierung und die ökologische Bewegung erfahren. Indem es auf die grundlegenden Dimensionen guter Führung verweist und ihren Wertbeitrag nicht nur für den Einzelnen und die Organisation, sondern auch für das große Ganze in den Blick nimmt, hilft es dabei, die enorme Fülle neuer Herausforderungen wie aber auch die Chancen und Potenziale guter Führung besser zu verstehen und unternehmerisch verantwortungsvoll zu nutzen. Das ganzheitlich ausgerichtete Modell ist entwicklungsorientiert und bietet anhand von vier zentralen Perspektiven nachhaltige Orientierung für Führungskräfte in den unterschiedlichsten Bereichen. The Leipzig Leadership Model serves as a compass in times of constant change, such as the one we are currently experiencing, which is driven by globalization, digitalization and new ecological issues. By emphasizing the fundamental dimensions of good leadership in terms of their contribution to the greater good, the model provides a better understanding of the myriad of new challenges, opportunities and potential of good leadership. Furthermore it aims to elucidate how to utilize them in an entrepreneurially responsible manner. The holistic model is geared towards development and offers sustainable orientation for executives in various fields based on four key perspectives.

Das Leipziger F hrungsmodell

Author : Manfred Kirchgeorg
File Size : 21.28 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 587
Read : 237
Download »

Medien Wissen Bildung

Author : Ronald Maier
File Size : 46.38 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 851
Read : 353
Download »
Der vorliegende Band befasst sich mit Dynamiken und Transformationsprozessen an den Schnittstellen medialer, sozialer und organisationaler Entwicklungen. Die Beitr ge zielen auf die Erkundung inter- und transdisziplin rer Diskursfelder. Sie thematisieren kontempor re und zukunftsweisende Formen der Visualisierung und kollaborativen Nutzung von Wissensr umen.