Adolf Hiremy Hirschl

Adolf Hiremy Hirschl

Written by: Lambert M. Surhone

FREE
  • Publisher:
  • Publish Date: 2010-08
  • ISBN-10: 613136074X
  • ebook-adolf-hiremy-hirschl.pdf
READ ONLINE DOWNLOAD

In order to read or download eBook, you need to create FREE account.
eBook available in PDF, ePub, MOBI and Kindle versions

Recent Activity

Book Summary

Adolf Hiremy-Hirschl (* 31. Januar 1860 in Temesvar, Osterreich-Ungarn (heute Timi oara, Rumanien); 1933 in Rom; eigentlich Adolf Hirschl) war ein ungarischer Maler. Adolf Hirschl war judischer Herkunft und wurde im damals ungarischen Temesvar geboren. Er kam schon als Kind nach Wien, wo er von 1874-1882 an der Akademie der bildenden Kunste Wien studierte. Mit einem Stipendium von 3000 Kronen reiste er durch Agypten und besuchte erstmals Rom (1882-1884). Hirschl erhielt zahlreiche Preise bei Ausstellungen in Wien, darunter 1891 den Kaiser-Preis und 1898 die Grosse Goldene Staatsmedaille. In den 90er Jahren hatte er eine Affare mit einer verheirateten Dame der Wiener Gesellschaft, Isabella Henriette Victoria Ruston, verheiratete Schon, die einiges Aufsehen erregte. Die Angelegenheit endete mit ihrer Scheidung 1898 und der anschliessenden Hochzeit mit Hirschl. Gemeinsam hatte das Paar eine Tochter, Mau

Members Online