Zeit der Revolution! - Revolution der Zeit?

Zeiterfahrungen in Deutschland in der Ära der Revolutionen 1789-1848/49

DOWNLOAD NOW »

Author: Ernst Wolfgang Becker

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 9783525357927

Category: History

Page: 396

View: 3165

Die Französische Revolution

DOWNLOAD NOW »

Author: Hans-Ulrich Thamer

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 9783406508479

Category: France

Page: 123

View: 4444

Hintergründe, Verlauf und Folgen der Französischen Revolution sowie die Auswirkungen auf die französiche Gesellschaft und auf ganz Europa.

Die Rezeption der Großen Französischen Revolution zur Zeit der 1848er Revolution in Deutschland

DOWNLOAD NOW »

Author: Christiane Köppe

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3640843991

Category:

Page: 68

View: 3694

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Neuere Geschichte, Note: 2,3, Universitat Erfurt, Sprache: Deutsch, Abstract: In 1789 and the early 1790s [...] revolutionaries from the middle class could uninhibitedly mobilize popular support for an assault on the absolutist regime and on feudal and seigneurial institutions [...]. In 1848, the development of an organized working-class and socialist movement made this impossible: the middle-class revolutionaries were too scared of what the masses might do to engage in this sort of popular mobilization." (Jonathan Sperber: The European Revolutions, 1848 - 1851." Cambridge [u.a.]: Cambridge Univ. Press, 1994, S. 246.) Sperber weist mit dieser Aussage auf den Unterschied der revolutionaren Kraft von 1789 und 1848 hin und gleichzeitig auf ein in der Forschung haufig aufgegriffenes Problem: dem Scheitern der 48er Revolution. Sowohl die Franzosische Revolution 1789/92 als auch die 48er Revolution in Deutschland entwickelten sich aus einer Reihe von Missstanden und Unzufriedenheit weiter gesellschaftlicher Kreise heraus. Dennoch fehlt der Gesellschaft in Deutschland zur Mitte des 19. Jahrhunderts offenbar die revolutionare Kraft, um ahnlich umwalzende Auswirkungen auf das bestehende System wie die Franzosische Revolution zu haben. Diese Kraftlosigkeit beeinflusst trotzdem nicht die Einwirkung der Grossen Revolution auf die Revolutionare in Deutschland. In gleichermassen positiver sowie negativer Weise wird die Franzosische Revolution im revolutionaren Deutschland um 1848 rezipiert, ihre agierenden Personen und Auswirkungen bewertet und ihre Symboliken verwendet. Die vorliegende Arbeit beschaftigt sich daher nicht mit den Unterschieden der revolutionaren Krafte der Grossen - und der Marzrevolution, sondern mit dem Einfluss der 1790er auf die Ereignisse in Deutschland im Vormarz und der Revolution."

Phantome des Terrors

Die Angst vor der Revolution und die Unterdrückung der Freiheit

DOWNLOAD NOW »

Author: Adam Zamoyski

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406697674

Category: History

Page: 618

View: 3450

Mit seinen Napoleon-Büchern "1812“ und "1815“ ist Adam Zamoyski auch in Deutschland zum Bestsellerautor geworden. Nun erzählt der polnisch-britische Historiker, wie nach dem Ende Napoleons aus der Angst der Herrschenden vor Terror und Revolution eine paranoide Politik der Unterdrückung wird. Spannend wie immer schildert Zamoyski das Ringen zwischen den Kräften der Reaktion und der liberalen Bewegung. Und er lässt keinen Zweifel daran, auf wessen Seite er steht: Auf der Seite der Freiheit. Für die Herrschenden und Besitzenden waren die Jahre nach der Französischen Revolution und Napoleon ein Zeitalter höchster Besorgnis. Die gekrönten Häupter lebten in der permanenten Furcht vor erneuten Rebellionen und waren überzeugt davon, dass ihre Macht auf dem Spiel stand. So entstand eine Politik, die mit einem immer aufwendigeren System von Bespitzelung, Zensur und Repression gegen reale und imaginäre Feinde vorging. Doch das Resultat war anders, als es sich die Mächtigen erhofft hatten. Der Polizeistaat und eine verfehlte Politik brachten – damals wie heute - genau das hervor, was sie verhindern wollten.

Zeit der Umwendung

Lektüren der Revolution in Goethes Roman 'Die Wahlverwandtschaften'

DOWNLOAD NOW »

Author: Nils Reschke

Publisher: N.A

ISBN: 9783793094463

Category: Literary Criticism

Page: 342

View: 8038

Die digitale Gegenrevolution

Online-Kulturkämpfe der Neuen Rechten von 4chan und Tumblr bis zur Alt-Right und Trump

DOWNLOAD NOW »

Author: Angela Nagle

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839443970

Category: Political Science

Page: 148

View: 7860

Im Internet tobt ein neuer Kulturkampf. Auf der einen Seite steht die Neue Rechte (Alt-Right), die von einst obskuren neoreaktionären und rechtsextremen Bewegungen über nerdige Subkulturen wie 4chan bis hin zu Medienstars wie Milo Yiannopoulos reicht und entschieden zu Donald Trumps Wahlsieg 2016 beigetragen hat. Auf der anderen Seite birgt die therapeutische Sprache von »Triggerwarnungen« und »safe spaces« die Gefahr einer Kultur des öffentlichen Tribunals und des demonstrativen »Gutmenschentums«. Angela Nagle erkundet die kulturelle Genealogie dieser Ästhetiken und Subkulturen und zieht Parallelen zu vergangenen politischen Phänomenen. Ihre emphatische Botschaft: Der permanente cultural turn - die Verlagerung von Politik ins Kulturelle in Form von Kulturkämpfen, die die ganze Gesellschaft spalten - muss aufgehalten werden! Das Buch, im englischsprachigen Original mittlerweile ein Bestseller, wurde vom britischen Guardian zu den Büchern des Jahres 2017 gezählt.

Arbeiten an der Geschichte

Gesellschaftlicher Wandel im 19. und 20. Jahrhundert

DOWNLOAD NOW »

Author: Jürgen Kocka

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 3647370215

Category: History

Page: 400

View: 6976

Die Geschichtswissenschaft hat sich in den letzten Jahrzehnten grundlegend verändert. Die Aufsätze Jürgen Kockas aus vierzig Jahren spiegeln diese Veränderungen wider. Vom kontrovers diskutierten Aufstieg der Sozialgeschichte in den 1960er Jahren über die konstruktivistisch-kulturhistorische Wende der 1980er Jahre bis zum Interesse an Transnationalität und Globalgeschichte heute. Zugleich dokumentieren sie, was Jürgen Kockas Werk in allem Wandel durchgehalten hat: ein besonderes Interesse an Sozial- und Gesellschaftsgeschichte, an analytischen Zugriffen und an Geschichtswissenschaft als einer kritischen, argumentierenden und orientierenden Disziplin in öffentlicher Verantwortung.

Jena 1800

Die Republik der freien Geister

DOWNLOAD NOW »

Author: Peter Neumann

Publisher: Siedler Verlag

ISBN: 3641216621

Category: History

Page: 256

View: 5112

Schlegel, Schelling & Co.: die Geschichte eines philosophischen Aufbruchs Jena 1800: Mit den Ideen der Französischen Revolution geraten nicht nur die politischen Verhältnisse in Europa ins Wanken. Eine ganze Generation von jungen Dichtern und Philosophen beschließt, die Welt neu zu denken. Die führenden Köpfe – darunter die Brüder Schlegel mit ihren Frauen, der Philosoph Schelling und der Dichter Novalis – treffen sich in der thüringischen Universitätsstadt an der Saale, um eine „Republik der freien Geister“ zu errichten. Sie stellen nicht nur gesellschaftliche Traditionen in Frage, sie revolutionieren mit ihrem Blick auf das Individuum und die Natur zugleich auch unser Verständnis von Freiheit und Wirklichkeit – bis heute. Farbig und leidenschaftlich erzählt Peter Neumann von dieser ungewöhnlichen Denkerkommune, die nicht weniger vorbereitete als den geistigen Aufbruch in die Moderne.

Papst Franziskus

Gelingt die Revolution?

DOWNLOAD NOW »

Author: DIE ZEIT,Christ & Welt

Publisher: epubli

ISBN: 3737536260

Category: Biography & Autobiography

Page: N.A

View: 970

Hauptbeschreibung: Papst Franziskus erstaunt die Welt, besonders die katholischen, immer wieder: eindrucksvolle Gesten der Bescheidenheit und Barmherzigkeit, klare Worte in heiklen Fragen und eine ungewohnte Offenheit für die Meinung seiner Gläubigen und Bischöfe. Für eine Institution, die fast 2000 Jahre alt ist, ist dieser neue Wind des Aufbruchs wahrlich revolutionär! Doch noch ist unklar, ob Papst Franziskus seinen Worten auch Taten folgen lassen kann. Widerstand formiert sich im Vatikan und auch die säkulare Öffentlichkeit wundert sich über seine manchmal recht lapidaren Bemerkungen. Dieses E-Book versammelt die wichtigsten Artikel aus der ZEIT und ihrer Beilage Christ & Welt, die über Papst Franziskus seit seiner Wahl 2013 erschienen sind. Der breite Fundus an Analysen, Kommentaren, Porträts und Interviews zeichnet ein umfassendes Bild von dem neuen Mann im Petersdom – so umfassend, wie es bei diesem unberechenbaren und schelmischen Rebell eben sein kann. Kapitelübersicht: - Vorwort des Herausgebers: Gelingt die Revolution? - Die Papstwahl: Erste Eindrücke vom neuen Hoffnungsträger im Vatikan - Die Kurienreform: Neuer Wein in neuen Schläuchen - Die Familiensynode: Lasst uns endlich reden! - Der politische Papst: Die Welt ist verbesserungsbedürftig - Und wer ist er nun, dieser Franziskus? Versuch eines Porträts

Napoleon

DOWNLOAD NOW »

Author: Volker Ullrich

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644502218

Category: Biography & Autobiography

Page: 180

View: 6833

Rowohlt E-Book Monographie Napoleon Bonaparte zählt zu den faszinierendsten und zugleich irritierendsten Gestalten der Weltgeschichte. Sein kometenhafter Aufstieg aus dem Nichts zum Herrscher Frankreichs und zum Herrn über Europa, sein ebenso jäher Absturz und das leidvolle Ende auf der Felseninsel St. Helena haben seit je die Phantasie gereizt und die Historiker zu immer neuer Auseinandersetzung herausgefordert. Das Bildmaterial der Printausgabe ist in diesem E-Book nicht enthalten.

Die Erfindung des Marxismus

Wie eine Idee die Welt eroberte

DOWNLOAD NOW »

Author: Christina Morina

Publisher: Siedler Verlag

ISBN: 3641214351

Category: History

Page: 592

View: 7419

Zum 200. Geburtstag im Mai 2018: Ein völlig neuer Blick auf Marx und seine Wirkung Der Marxismus ist tot? Keineswegs. Denn mit der Erschütterung vieler politischer Gewissheiten scheinen Karl Marx und seine Ideen neue Bedeutung zu erlangen. Christina Morina erzählt, wie dieses Ideenpaket einst seine ungeheure Anziehungskraft entwickelte. Die faszinierende Schöpfungsgeschichte einer Weltanschauung, die unseren Blick auf die Wirklichkeit für immer verändert hat.

Wenn das Volk sich erhebt

Schönheit und Schrecken der Revolution

DOWNLOAD NOW »

Author: Gero von Randow

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 3462317164

Category: History

Page: 320

View: 3603

Die Zeit der Revolutionen ist nicht vorbei Warum ist es so ein besonderer, geradezu erhabener Moment, wenn das Volk sich erhebt, auf dem Tahrir-Platz in Kairo oder auf dem Maidan in Kiew? Warum begeistern wir uns für Revolutionen, auch wenn wir wissen, dass sie ihre eigentlichen Ziele nicht erreichen, niedergeschlagen oder verraten werden – meist von den Revolutionären selbst? In seinem packend geschriebenen, sehr persönlichen Buch schildert von Randow sein Erleben von Revolutionen und geht der Frage nach, ob sie noch ein Zukunftsmodell sind. Seine Antworten sind hochaktuell und überraschend. Vor 100 Jahren siegte die russische Oktoberrevolution. Und vor 50 Jahren glaubte eine ganze Generation junger Leute, es sei wieder die Zeit der Revolutionen gekommen. Was blieb davon? Nur Resignation? Und was ist das überhaupt – eine Revolution? Dem Autor wurde im Jahr 2011 Anschauungsunterricht erteilt, als er Augenzeuge der tunesischen Revolution wurde. Seine These: Revolutionen kommen unversehens. Und doch lassen sich Muster erkennen. Der Blick des Autors richtet sich auf den amerikanischen Kontinent, auf West- und Osteuropa, Afrika und Asien. Er durchstreift die Jahrhunderte, von den aufständischen Sklaven des Altertums über die Revolutionäre von 1789 und die kommunistische Weltbewegung bis zu den Rebellen der Gegenwart, immer auf der Suche nach Tatsachen und Ideen, die das ungewöhnlichste, facettenreichste Phänomen der Geschichte erhellen können, die Revolution.

Handbuch Kognitive Revolution

Der vielsichtige Mensch

DOWNLOAD NOW »

Author: Walter Krahe

Publisher: tredition

ISBN: 3746978262

Category: Philosophy

Page: 116

View: 3539

Über den Zustand der Menschheit und der Welt zu Beginn des 21. Jahrhunderts sollte man augenblicklich aufhören zu lamentieren und auf der Stelle damit beginnen, tatsächlich etwas zu verändern: im Hier und Jetzt, im Kleinen und Großen, individuell und gesamtgesellschaftlich. Wer die Zeichen der Zeit trotz aller Informationen, Mahnungen und Warnungen immer noch nicht erkannt hat, feiert die letzte Party der Menschheit in einer noch intakten Umwelt und verschuldet untragbare künftige Lebensverhältnisse für bereits geborene und kommende Generationen. Will man das wirklich? Für langwierige evolutionäre, historische oder sogar politische Prozesse ist keine Zeit mehr. Ohne Wenn und Aber werden jetzt gewaltfreie revolutionäre Prozesse gebraucht, also tief greifende zeitnahe Umwälzungen mit grundlegenden Neuerungen. Jeder kann und sollte genau jetzt damit beginnen. Es gibt nur dann etwas zu verlieren, wenn man nichts unternimmt. Der erste notwendige Schritt dazu - dem gesunden Menschenverstand bestens bekannt - ist die Überwindung der penetranten Einseitigkeit des Menschen. Das wirklichkeitsfremde Entweder-oder-Denken kann und muss auf der Stelle und in jedem Lebensbereich durch Vielsichtigkeit und Globale Intelligenz ersetzt werden. Das ist die kognitive Revolution, die bereits begonnen hat und ausnahmslos jeden betrifft. Diese Veränderung im Denken ist unverzichtbare Voraussetzung für die weiteren zeitnahen Schritte: Die soziale Revolution, die humanitäre Revolution und die ultimative Revolution. Es ist genau jetzt an der Zeit, die Einseitigkeitsbrille abzunehmen, denn sie gaukelt den Menschen eine Welt vor, die es in dieser Einfalt überhaupt nicht gibt. Die Folgen davon sind verheerend. Das Handbuch kognitive Revolution ist eine ganz konkrete Anleitung dazu für jedermann. Die Welt ohne grassierende Einseitigkeit wird eine fruchtbare sein.

Die Freiheit der Emma Herwegh

Roman

DOWNLOAD NOW »

Author: Dirk Kurbjuweit

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446256032

Category: Fiction

Page: 336

View: 7922

Alles, was Emma tut, tut sie ganz. Ihre Heirat mit dem revolutionären Dichter Georg Herwegh ist ein Skandal. Sie, die Tochter aus gutem Hause, geht ins Paris von Marx und Heine. Sie reiht sich 1848 als einzige Frau in den bewaffneten Trupp, der die Revolution von Frankreich in die Heimat tragen soll. Doch als Herwegh sich unsterblich in Natalie verliebt, die Frau seines Genossen Alexander Herzen, wird das Programm der freien Liebe zu einem Kampf um Treue und Verrat. Packend, aus größter Nähe erzählt Dirk Kurbjuweit von einer Frau, die sich den Vorurteilen ihrer Zeit nicht beugt. Er macht uns Emma zu unserer Zeitgenossin, eine Frau, die beides will, die ganze Freiheit und das ganz persönliche Glück.