What Can and Can't Be Said

Race, Uplift, and Monument Building in the Contemporary South

DOWNLOAD NOW »

Author: Dell Upton

Publisher: Yale University Press

ISBN: 0300211759

Category: Civil rights movements

Page: 280

View: 7685

An original study of monuments to the civil rights movement and African American history that have been erected in the U.S. South over the past three decades, this powerful work explores how commemorative structures have been used to assert the presence of black Americans in contemporary Southern society. The author cogently argues that these public memorials, ranging from the famous to the obscure, have emerged from, and speak directly to, the region s complex racial politics since monument builders have had to contend with widely varied interpretations of the African American past as well as a continuing presence of white supremacist attitudes and monuments."

Controversial Monuments and Memorials

A Guide for Community Leaders

DOWNLOAD NOW »

Author: David B. Allison

Publisher: Rowman & Littlefield

ISBN: 1538113740

Category: History

Page: 328

View: 4767

This book addresses tough issues that museum professionals, public historians, and community leaders face with the challenges of competing historical memory, claims of heritage desecration and the ongoing scourge of racism.

Remembering Emmett Till

DOWNLOAD NOW »

Author: Dave Tell

Publisher: University of Chicago Press

ISBN: 022655970X

Category: History

Page: 312

View: 6461

Take a drive through the Mississippi Delta today and you’ll find a landscape dotted with memorials to major figures and events from the civil rights movement. Perhaps the most chilling are those devoted to the murder of Emmett Till, a tragedy of hate and injustice that became a beacon in the fight for racial equality. The ways this event is remembered have been fraught from the beginning, revealing currents of controversy, patronage, and racism lurking just behind the placid facades of historical markers. In Remembering Emmett Till, Dave Tell gives us five accounts of the commemoration of this infamous crime. In a development no one could have foreseen, Till’s murder—one of the darkest moments in the region’s history—has become an economic driver for the Delta. Historical tourism has transformed seemingly innocuous places like bridges, boat landings, gas stations, and riverbeds into sites of racial politics, reminders of the still-unsettled question of how best to remember the victim of this heinous crime. Tell builds an insightful and persuasive case for how these memorials have altered the Delta’s physical and cultural landscape, drawing potent connections between the dawn of the civil rights era and our own moment of renewed fire for racial justice.

Monumental Mobility

The Memory Work of Massasoit

DOWNLOAD NOW »

Author: Lisa Blee,Jean M. O'Brien

Publisher: UNC Press Books

ISBN: 1469648415

Category: Social Science

Page: 288

View: 7586

Installed at Plymouth, Massachusetts, in 1921 to commemorate the tercentenary of the landing of the Pilgrims, Cyrus Dallin's statue Massasoit was intended to memorialize the Pokanoket Massasoit (leader) as a welcoming diplomat and participant in the mythical first Thanksgiving. But after the statue's unveiling, Massasoit began to move and proliferate in ways one would not expect of generally stationary monuments tethered to place. The plaster model was donated to the artist's home state of Utah and prominently displayed in the state capitol; half a century later, it was caught up in a surprising case of fraud in the fine arts market. Versions of the statue now stand on Brigham Young University's campus; at an urban intersection in Kansas City, Missouri; and in countless homes around the world in the form of souvenir statuettes. As Lisa Blee and Jean M. O'Brien show in this thought-provoking book, the surprising story of this monumental statue reveals much about the process of creating, commodifying, and reinforcing the historical memory of Indigenous people. Dallin's statue, set alongside the historical memory of the actual Massasoit and his mythic collaboration with the Pilgrims, shows otherwise hidden dimensions of American memorial culture: an elasticity of historical imagination, a tight-knit relationship between consumption and commemoration, and the twin impulses to sanitize and grapple with the meaning of settler-colonialism.

Tod und Leben großer amerikanischer Städte

DOWNLOAD NOW »

Author: Jane Jacobs

Publisher: Birkhäuser

ISBN: 3035602123

Category: Architecture

Page: 220

View: 8122

In The Death and Life of Great American Cities durchleuchtet Jane Jacobs 1961 die fragwürdigen Methoden der Stadtplanung und Stadtsanierung in Amerika, der "New Yorker" nannte es das unkonventionellste und provozierendste Buch über Städtebau seit langem. Die deutsche Ausgabe wurde schnell auch im deutschsprachigem Raum zu einer viel gelesenen und diskutierten Lektüre. Sie ist jetzt wieder in einem Nachdruck zugänglich, mit einem Vorwort von Gerd Albers (1993), das nach der Aktualität dieser Streitschrift fragt.

Der Untergang

DOWNLOAD NOW »

Author: Hans Erich Nossack

Publisher: N.A

ISBN: 9783518015230

Category: Authors, German

Page: 81

View: 6346

Die Verdammten dieser Erde

DOWNLOAD NOW »

Author: Frantz Fanon,Jean-Paul Sartre

Publisher: N.A

ISBN: 9783518371688

Category: Afrika - Entkolonialisierung

Page: 266

View: 7634

Underground Railroad

Roman

DOWNLOAD NOW »

Author: Colson Whitehead

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446257748

Category: Fiction

Page: 352

View: 8198

Cora ist nur eine von unzähligen Schwarzen, die auf den Baumwollplantagen Georgias schlimmer als Tiere behandelt werden. Alle träumen von der Flucht – doch wie und wohin? Da hört Cora von der Underground Railroad, einem geheimen Fluchtnetzwerk für Sklaven. Über eine Falltür gelangt sie in den Untergrund und es beginnt eine atemberaubende Reise, auf der sie Leichendieben, Kopfgeldjägern, obskuren Ärzten, aber auch heldenhaften Bahnhofswärtern begegnet. Jeder Staat, den sie durchquert, hat andere Gesetze, andere Gefahren. Wartet am Ende wirklich die Freiheit? Colson Whiteheads Roman ist eine virtuose Abrechnung damit, was es bedeutete und immer noch bedeutet, schwarz zu sein in Amerika.

Bonaparte

1769-1802

DOWNLOAD NOW »

Author: Patrice Gueniffey

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518752081

Category: Biography & Autobiography

Page: 1296

View: 6103

An Biographien über Napoléon herrscht kein Mangel. Die neue umfangreiche Schilderung seines Lebens von Patrice Gueniffey unterscheidet sich fundamental von den bisherigen Darstellungen. Sie rückt Bonaparte in den Zusammenhang der Moderne. Für Gueniffey ist diese historische Gestalt beispielhaft für die Neuzeit: Er repräsentiert jenen Typus, der seiner Meinung nach selbst die widrigsten Umstände bezwingen kann, vorausgesetzt, er hat die entsprechende Begabung, Energie und Tatkraft. Diese Vorstellung des modernen Menschen ist, wie diese Biographie für Bonaparte belegt, mit den historischen Gegebenheiten nicht vereinbar: Sie deckt hinter den Intention von Bonaparte die Selbstlogik unabhängiger Prozesse wie die Initiierung solcher angeblich historischen Abläufe die Spuren subjektiven Handelns auf. Bonaparte zeigte sich in relativ kurzer Zeit in vielen, voneinander abweichenden, Rollen: er war unter anderem korsischer Patriot, (während der Französischen Revolution) Verfechter des Jakobinismus, Thermidorianer, ein „Feldherr“, er war Diplomat, Schöpfer eines neuen Rechts, republikanischer Diktator, Begründer einer Erbmonarchie: Die vorliegende Biographie widmet sich in aller Ausführlichkeit und Genauigkeit diesen Positionen: von der des jungen Napoléon bis zur Selbstermächtigung als Konsul auf Lebenszeit im Jahre 1802. Damit macht Patrice Gueniffey, verständlich, unterhaltsam, anhand neuer Forschungsergebnisse und überraschender Einblicke und Synthesen, nachvollziehbar, warum Bonaparte zu Napoléon wurde.

Die neue Wirklichkeit

Semantische Neuvermessungen und Politik seit den 1970er-Jahren

DOWNLOAD NOW »

Author: Ariane Leendertz,Wencke Meteling

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593505509

Category: Social Science

Page: 315

View: 3737

Das Buch befasst sich mit der Macht der Sprache und ihrer Bedeutung für die Politik seit den 1970er-Jahren. Damals häuften sich Bezeichnungsrevolutionen und Bedeutungsverschiebungen, die von einer veränderten Sicht auf die Welt zeugten. Auf welche Begriffe brachten die Zeitgenossen die neue Wirklichkeit? Welche politischen Handlungsimperative leiteten sie daraus ab? Die Beiträge vermessen erstmals diese semantischen Umbrüche und ergründen ihre gesellschaftliche und politische Bedeutung am Beispiel der Bundesrepublik und der USA. Das Buch liefert wichtige Anregungen zur Diskussion um die jüngere Vergangenheit als Vorgeschichte unserer Gegenwart.

Gerard Byrne

Books, Magazines, and Newspapers

DOWNLOAD NOW »

Author: Nicolaus Schafhausen

Publisher: N.A

ISBN: 9780972680660

Category: Art

Page: 208

View: 4625

Irish artist Gerard Byrne zeroes in on how photography and film influence visual culture in the modern world. Byrne's conceptually based photos and videos explore the genealogies underlying each picture and the different frames which guide their perception. An in-depth interview with Byrne and an insightful essay by George Baker.

Gott ist rot

DOWNLOAD NOW »

Author: Vine Deloria

Publisher: N.A

ISBN: 9783889774590

Category:

Page: 191

View: 5668

Lethe

Kunst und Kritik des Vergessens

DOWNLOAD NOW »

Author: Harald Weinrich

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 9783406456473

Category: Memory

Page: 316

View: 4036

Zwischen mir und der Welt

DOWNLOAD NOW »

Author: Ta-Nehisi Coates

Publisher: Hanser Berlin

ISBN: 3446251952

Category: Political Science

Page: 240

View: 6362

Wenn in den USA schwarze Teenager von Polizisten ermordet werden, ist das nur ein Problem von individueller Verfehlung? Nein, denn rassistische Gewalt ist fest eingewebt in die amerikanische Identität – sie ist das, worauf das Land gebaut ist. Afroamerikaner besorgten als Sklaven seinen Reichtum und sterben als freie Bürger auf seinen Straßen. In seinem schmerzhaften, leidenschaftlichen Manifest verdichtet Ta-Nehisi Coates amerikanische und persönliche Geschichte zu einem Appell an sein Land, sich endlich seiner Vergangenheit zu stellen. Sein Buch wurde in den USA zum Nr.-1-Bestseller und ist schon jetzt ein Klassiker, auf den sich zukünftig alle Debatten um Rassismus beziehen werden.

Mauritius

der heilige Mohr

DOWNLOAD NOW »

Author: Gude Suckale-Redlefsen

Publisher: Harvard University Press

ISBN: 9780939594030

Category: Blacks in art

Page: 295

View: 1391

Erledigt in Paris und London

DOWNLOAD NOW »

Author: George Orwell

Publisher: Diogenes Verlag AG

ISBN: 3257602464

Category: Fiction

Page: 288

View: 7171

Nach seiner Demission als Polizeioffizier in Burma landet Orwell 1933 in den Slums: bei den Arbeitslosen, Asozialen in Paris, wo er sich als Küchenhilfe in einem Luxusrestaurant verdingt; bei den Pennern von London, mit denen er durch die Gossen und Asyle pilgert. Der unsentimentale, erschütternde Bericht eines Betroffenen.