Web Usability - Gestaltungskriterien und Evaluationsverfahren

DOWNLOAD NOW »

Author: Stefanie Saier

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3638796027

Category:

Page: 196

View: 8307

Diplomarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, Internet, neue Technologien, Note: 1,0, Technische Universitat Berlin (Institut fur Sprache und Kommunikation, Fachbereich Medienberatung), 128 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: "Usability" bedeutet nach der ISO Norm 9241 das Ausmass, in dem ein Produkt von einem bestimmten Benutzer verwendet werden kann, um bestimmte Ziele in einem bestimmten Kontext effektiv, effizient und zufriedenstellend zu erreichen . "Web Usability" bezeichnet in diesem Sinne also die benutzerfreundliche Gestaltung einer Website. Die Bedingungen, die erfullt sein mussen, damit eine Internetprasenz diese Gebrauchstauglichkeit erreicht, sowie die Massnahmen, die getroffen werden konnen, um ein Angebot auf das Qualitatsmerkmal Usability hin zu uberprufen und zu optimieren, sollen im Rahmen dieser Arbeit dargestellt werden. Dabei geht nicht um die Betrachtung der Problemstellung aus dem Blickwinkel der einen oder anderen wissenschaftlichen Methode, sondern es soll ein integrativer Ansatz versucht werden, um der Komplexitat des Themas gerecht zu werden - also die Kombination historischer, linguistischer, psychologischer, betriebswirtschaftlicher etc. Herangehensweisen - im Sinne der interdisziplinaren Tradition der Medienwissenschaft. Im Zentrum steht also weniger das Beispiel aus der Praxis des Usability Engineering, sondern die Einordnung des "Phanomens Web Usability" in seinen theoretischen Bezugsrahmen und die Betrachtung der Gestaltungs-, Evaluations- und Produktionsmoglichkeiten einer benutzerfreundlichen Website aus unterschiedlichen Perspektive

Web Usability

Rocket Surgery Made Easy

DOWNLOAD NOW »

Author: Steve Krug

Publisher: Pearson Deutschland GmbH

ISBN: 9783827329745

Category:

Page: 183

View: 5481

Web-Usability: Die benutzerfreundliche Gestaltung von Webseiten am Beispiel der Webseite der Baden-Württembergischen Übersetzertage 2013

DOWNLOAD NOW »

Author: Jannes Rupf

Publisher: Diplomica Verlag

ISBN: 3842892845

Category: Computers

Page: 80

View: 3281

Bestimmte Sunden der Webseitengestaltung sind so alt wie das Internet selbst: Schlecht formatierter oder formulierter Text, fehlende Kontraste, unklare Navigationsstrukturen, fehlende Barrierefreiheit. Die nachfolgende wissenschaftliche Arbeit mochte daher exemplarisch an der Webseite der Baden-Wurttembergischen Ubersetzertage 2013 zeigen, was Web-Usability ausmacht und worauf es bei einer professionell gestalteten Webseite ankommt. Das heisst im Einzelnen: -Was gibt es grundsatzlich bei Design und Layoutvarianten zu beachten? -Wie gestaltet man Inhalte ansprechend und lesbar? -Wie wirkt welche Typographie in Kombination mit wechselnden Farben? -Welche Form der Navigation ermoglicht es den Benutzern, Inhalte schnell zu finden? -Welche Anforderungen stellen unterschiedliche Zielgruppen an verschiedene Webseitentypen? -Inwieweit lasst sich Barrierefreiheit umsetzen, um moglichst allen Benutzern Zugang zu allen Inhalten zu verschaffen?"

Eyetracking Web Usability

DOWNLOAD NOW »

Author: Jakob Nielsen,Kara Pernice

Publisher: New Riders

ISBN: 9780321714077

Category: Computers

Page: 456

View: 3899

Eyetracking Web Usability is based on one of the largest studies of eyetracking usability in existence. Best-selling author Jakob Nielsen and coauthor Kara Pernice used rigorous usability methodology and eyetracking technology to analyze 1.5 million instances where users look at Web sites to understand how the human eyes interact with design. Their findings will help designers, software developers, writers, editors, product managers, and advertisers understand what people see or don’t see, when they look, and why. With their comprehensive three-year study, the authors confirmed many known Web design conventions and the book provides additional insights on those standards. They also discovered important new user behaviors that are revealed here for the first time. Using compelling eye gaze plots and heat maps, Nielsen and Pernice guide the reader through hundreds of examples of eye movements, demonstrating why some designs work and others don’t. They also provide valuable advice for page layout, navigation menus, site elements, image selection, and advertising. This book is essential reading for anyone who is serious about doing business on the Web.

Web Usability: Shocking Facts That Will Blow Your Mind

DOWNLOAD NOW »

Author: Jeffrey Kravitz

Publisher: Lulu Press, Inc

ISBN: 1329754751

Category: Computers

Page: N.A

View: 487

Web usability according to research, was proven to be the most significant factor in web design. In fact, it is the influential element that keeps visitors returning to your site. Discover everything you need to know by grabbing a copy of this ebook today.

Untersuchungsmethoden von Web-Usability: ein kurzer Überblick

DOWNLOAD NOW »

Author: Thomas Guttsche

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3638934225

Category:

Page: 44

View: 651

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, Internet, neue Technologien, Note: sehr gut, Technische Universitat Ilmenau (IFMK), Veranstaltung: Web-Usability, Sprache: Deutsch, Abstract: Wer sich auf der Website des Schreibgerate-Herstellers Montblanc uber einen Fuller informieren will, wird zuerst mit einem technischen Quiz konfrontiert: Die Startseite qualt unerfahrene Websurfer mit der Auswahl zwischen Flash-Version und HTML-Version. In der HTML-Version erschweren dann viele grafische Effekte den Zugang zu den eigentlichen Informationen. Auch die Web-Auskunft der DeTeMedien (www.teleauskunft.de) macht es ihren Nutzern unnotig schwer: Hier gilt es herauszufinden, welches der Logos Zierde und welches ein Link ist. Ausserdem muss man raten, hinter welchem Link sich die Suche fur die gewunschte Telefonnummer verbirgt. Beide Beispiele sind beileibe keine Einzelfalle: Im Alltag argern sich die Surfer haufig uber unverstandliche Menus, versteckte Basisinformationen und komplizierte Bestellvorgange. Dabei haben Software-Ergonomen langst Methoden entwickelt, mit deren Hilfe sich auch Websites benutzerfreundlicher gestalten lassen. Es gibt sogar eine DIN/ISO-Norm, die genau beschreibt, was mit Benutzerfreundlichkeit (Usability) gemeint ist, namlich das Ausmass, in dem ein Produkt durch bestimmte Benutzer in einem bestimmten Kontext genutzt werden kann, um bestimmte Ziele effektiv, effizient und zufrieden stellend zu erreichen. Im Normendeutsch spricht man von Gebrauchstauglichkeit. Softwareergonomische Verfahren werden fur Websites bisher nur zogerlich eingesetzt. Wenn es um die Benutzerfuhrung geht, greifen Designer meist auf Marktforschungsstudien zur entsprechenden Zielgruppe zuruck. Dies spiegelt sich in der hohen Zahl allgemeiner Untersuchungen mit Marktforschungs-Charakter fur das Web wider. Bekannte und etablierte Studien wie die W3B-Umfrage oder der Online-Monitor der GFK geben Aufschluss uber demografische Daten o"

Webdesign & Web-Usability

Basiswissen für Web-Entwickler

DOWNLOAD NOW »

Author: Heide Balzert,Uwe Klug,Anja Pampuch

Publisher: W3l GmbH

ISBN: 3868340114

Category: Web-Seite - Gestaltung - Benutzerfreundlichkeit - Softwareergonomie - Dialogverarbeitung

Page: 387

View: 902

Prioritizing Web Usability

DOWNLOAD NOW »

Author: Jakob Nielsen,Hoa Loranger

Publisher: Pearson Education

ISBN: 0132798158

Category: Computers

Page: 432

View: 1734

In 2000, Jakob Nielsen, the world’s leading expert on Web usability, published a book that changed how people think about the Web—Designing Web Usability (New Riders). Many applauded. A few jeered. But everyone listened. The best-selling usability guru is back and has revisited his classic guide, joined forces with Web usability consultant Hoa Loranger, and created an updated companion book that covers the essential changes to the Web and usability today. Prioritizing Web Usability is the guide for anyone who wants to take their Web site(s) to next level and make usability a priority! Through the authors’ wisdom, experience, and hundreds of real-world user tests and contemporary Web site critiques, you’ll learn about site design, user experience and usability testing, navigation and search capabilities, old guidelines and prioritizing usability issues, page design and layout, content design, and more!

Web Usability Handbook

DOWNLOAD NOW »

Author: Mark Pearrow

Publisher: N.A

ISBN: 9781584504696

Category: Computers

Page: 331

View: 3587

A guide to Web usability describes current methods, how to set up test plans, and ways to implement test results and transform data.

Don't Make Me Think

A Common Sense Approach to Web Usability

DOWNLOAD NOW »

Author: Steve Krug

Publisher: Pearson Education

ISBN: 0321648781

Category: Computers

Page: 216

View: 8131

Five years and more than 100,000 copies after it was first published, it's hard to imagine anyone working in Web design who hasn't read Steve Krug's "instant classic" on Web usability, but people are still discovering it every day. In this second edition, Steve adds three new chapters in the same style as the original: wry and entertaining, yet loaded with insights and practical advice for novice and veteran alike. Don't be surprised if it completely changes the way you think about Web design. Three New Chapters! Usability as common courtesy -- Why people really leave Web sites Web Accessibility, CSS, and you -- Making sites usable and accessible Help! My boss wants me to ______. -- Surviving executive design whims "I thought usability was the enemy of design until I read the first edition of this book. Don't Make Me Think! showed me how to put myself in the position of the person who uses my site. After reading it over a couple of hours and putting its ideas to work for the past five years, I can say it has done more to improve my abilities as a Web designer than any other book. In this second edition, Steve Krug adds essential ammunition for those whose bosses, clients, stakeholders, and marketing managers insist on doing the wrong thing. If you design, write, program, own, or manage Web sites, you must read this book." -- Jeffrey Zeldman, author of Designing with Web Standards

E-Commerce und Web-Usability

Kriterien, Wichtigkeit und Bewertungsmethoden des Web-Auftritts für das Unternehmen im Zeitalter der Internet Economy

DOWNLOAD NOW »

Author: Falco Münch

Publisher: diplom.de

ISBN: 3832463623

Category: Business & Economics

Page: 122

View: 1377

Inhaltsangabe:Zusammenfassung: Ein wesentlicher Erfolgsfaktor eines Unternehmens ist die Kommunikation und Interaktion mit dem Markt. Online geschieht dies mit dem Web-Auftritt. Das Ziel der Diplomarbeit ist die Extrapolation der Wichtigkeit eines qualitativ-hochwertigen Web-Auftritts als Basis für den kommerziellen Online-Erfolg eines Unternehmens. Hauptbestandteil ist dabei die Vermittlung eines Einblicks in den Bereich der sogenannten Web-Usability-Forschung, deren erklärtes Ziel es ist, den Nutzen von Websites für deren Benutzer zu maximieren. Im Zuge dessen werden vor allem Hintergründe, Kriterien und Verfahren zur Website-Bewertung nach den Erkenntnissen der Usability-Forschung dargestellt. Weiterhin erfolgt die theoretische Untersuchung vor dem Hintergrund des gesellschaftlichen Wandels, den das Phänomen Internet als populärste Ausprägung des allgegenwärtigen Prozesses der Digitalisierung und Vernetzung herbeiführt. Vorab wird deshalb der Einfluss des Internet auf Wirtschaft und Gesellschaft analysiert. Der Fokus richtet sich dabei auf die wirtschaftlichen Veränderungen, die in den Entwicklungen E-Commerce und E-Business ihren Niederschlag finden. Integraler Bestandteil ist dabei die Beleuchtung der Situation, mit der sich Märkte und Unternehmen konfrontiert sehen. Angesichts der enormen wirtschaftlichen Tragweite der E-Commerce-Thematik, werden zur diesbezüglichen Illustration ausgewählte Ergebnisse zahlreicher Studien präsentiert, welche den allumfassenden revolutionären Charakter der Entwicklung verdeutlichen. Wir leben in einer Zeit, die von elektronischer Vernetzung geprägt ist. Wirtschaft und Unternehmen reagieren auf die Online-Revolution mit der zunehmenden Verlagerung wirtschaftlicher Prozesse ins Internet und bestimmen sie dadurch maßgeblich mit. Schlagworte wie E-Commerce und E-Business verheißen immenses kommerzielles Potenzial. Als Konsequenz findet ein regelrechter Online-Run der Unternehmen statt. Denn das Internet bzw. seine konsumpotente Nutzerschaft ist mittlerweile über das Stadium der kritischen Masse hinausgewachsen. Wachstumsraten von jährlich über 100% machen das World Wide Web einerseits zu einem effizienten Medium zur Erreichung von Zielgruppen, andererseits zu einem attraktiven Markt mit einer riesigen Anzahl an potenziellen Kunden. Trotz dieser Tatsache scheint seitens vieler Unternehmen (noch?) ein Mangel an Verständnis dafür zu herrschen, wie wichtig in diesem Zusammenhang der eigene Web-Auftritt [...]

Benutzerorientierte Bibliotheken im Web

Usability-Methoden, Umsetzung und Trends

DOWNLOAD NOW »

Author: Bernard Bekavac,René Schneider,Werner Schweibenz

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110258838

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 255

View: 3690

This volume deals primarily with the experiences of users and current methodological trends in digital libraries. It provides a comprehensive overview of all aspects of the user orientation of digital libraries(evaluation, usefulness, interculturality, web design, relevance ranking, mobile terminals).

A Pattern Language for Web Usability

DOWNLOAD NOW »

Author: Ian Graham

Publisher: Addison-Wesley Professional

ISBN: 9780201788884

Category: Computers

Page: 283

View: 1851

This text shows how to design great web sites using software patterns as a guide. Ian Graham describes his pattern language for web sites known as WU (web usability). Within WU he offers 79 individual web usability patterns.

Shaping Web Usability

Interaction Design in Context

DOWNLOAD NOW »

Author: Albert Badre

Publisher: Addison-Wesley Professional

ISBN: 9780201729931

Category: Computers

Page: 276

View: 8570

The central theme of the book is the focus on Web context. The author's contextual approach to Web design includes treatments of the Web environment, the user, the Web genre, the Web site, and the Web page. Throughout the book, Badre presents Web examples to illustrate concepts, techniques, and guidelines.

Mobile Usability

DOWNLOAD NOW »

Author: Jakob Nielsen,Raluca Budiu

Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG

ISBN: 3826695712

Category: Computers

Page: 236

View: 1018

Für iPhone, iPad, Android, Kindle Designs für kleine Displays optimal gestalten Texte für die mobile Nutzung verfassen und Inhalte strukturieren Einfache Navigationen für Smartphones und Tablets Die Erstellung von mobilen Websites und Apps ist ein ständiger Spagat zwischen der Bereitstellung von Inhalten und der Darstellung auf kleinen Displays. Reduzierte Inhalte, einfache Navigationsmöglichkeiten, Optimierung des Designs bei langsamen Übertragungsgeschwindigkeiten – mit diesen Herausforderungen ist jeder Entwickler konfrontiert. Wie entwirft man die besten Websites und Apps für moderne Smartphone- und Tablet-Nutzer? Der Bestseller-Autor Jakob Nielsen und seine Co-Autorin Raluca Budiu gehen dieser Frage nach und untersuchen in diesem Buch die wichtigsten Aspekte guter Mobile Usability. So erfahren Sie anhand zahlreicher Beispiele, wie Sie eine gelungene Navigation sowie passende Designs und Textinhalte für mobile Geräte entwerfen und dabei die User Experience mit Blick auf das mobile Nutzungsverhalten optimal berücksichtigen. Die dargestellten Methoden basieren auf Erkenntnissen aus internationalen Studien, die anhand zahlreicher Usability-Tests durchgeführt wurden. Dieses Buch richtet sich an Designer und Softwareentwickler, aber ebenso an Texter, Redakteure, Produktmanager und Marketing-Mitarbeiter. Sowohl Einsteiger als auch erfahrene Mobile-Usability-Veteranen erhalten wertvolle Hinweise und Tipps. Dr. Jakob Nielsen ist Mitgründer und Leiter der Nielsen Norman Group. Zudem begründete er auch die »Discount Usability Engineering«-Bewegung, die sich in erster Linie mit schnellen und effizienten Methoden zur Qualitätsverbesserung von Benutzeroberflächen beschäftigt. Das Nachrichtenmagazin U.S. News & World Report bezeichnete Nielsen als »den weltweit führenden Experten für Web Usability« und die Tageszeitung USA Today beschrieb sein Wirken gar als »The next best thing to a true time machine«. Er ist Autor zahlreicher Bestseller wie Web Usability, Eyetracking Web Usability sowie Designing Web Usability, das weltweit mehr als 250.000 Mal verkauft und in 22 Sprachen übersetzt wurde. Dr. Raluca Budiu ist User Experience Specialist bei der Nielsen Norman Group. In dieser Funktion betätigt sie sich auch als Beraterin für Großunternehmen aus verschiedensten Industriebereichen sowie Tutorin für die Sachgebiete Mobile Usability, Touchgeräte-Usability, kognitive Psychologie für Designer sowie Prinzipien der Mensch-Computer-Interaktion.

Ist der Web Usability Index ein brauchbares Instrument zur Evaluation von Webangeboten?

Validierung eines expertenzentrierten Kriterienkatalogs zur Erfassung der Usability-Mängel von Websites durch einen nutzerorientierten Usability-Test

DOWNLOAD NOW »

Author: Andreas Othmer

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 363870985X

Category:

Page: 136

View: 7339

Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Psychologie - Arbeit, Betrieb, Organisation und Wirtschaft, Note: 2,0, Westfalische Wilhelms-Universitat Munster (Fachbereich 07 - Psychologie und Sportwissenschaft), 37 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der kriterien bezogenen Validitat des WUI, einem expertenbasierten Instrument zur Evaluation von Webangeboten. Ein Gutachter ermittelte zunachst mit dem WUI die Usability-Mangel von funf Webprasenzen. Anschliessend wurde an den selben Websites ein Usability-Test mit einer Stichprobe von 30 Versuchs- personen durchgefuhrt. Aus den Ergebnissen wird der Schluss gezogen, dass die Validitat des WUI im mittleren bis hohen Bereich anzusiedeln ist., Abstract: Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der kriterienbezogenen Validitat des Web Usability Index (WUI), einem expertenbasierten Instrument zur Evaluation von Webangeboten. Den Untersuchungsgegenstand bildeten die funf Websites der psychologischen Institute der Universitaten Dusseldorf, Braunschweig, Koblenz-Landau, Magdeburg und Tubingen. Ein Gutachter ermittelte zunachst mit dem WUI die Usability-Mangel der funf Webprasenzen. Zur Beurteilung der Interraterreliabilitat erfolgte zum gleichen Zeitpunkt eine zweite Expertise durch einen weiteren Gutachter. Anschliessend wurde an den selben Websites ein Usability-Test mit einer Stichprobe von 30 Versuchspersonen durchgefuhrt. Die in diesem Test erhobenen Variablen dienten als Aussenkriterien zur Bestimmung der Validitat des WUI. In Anlehnung an die Usability-Definition der Internationalen Organisation fur Normung (ISO) wurden die Effizienz und die Effektivitat der Webangebote erfasst sowie die Benutzerzufriedenheit mit den Webangeboten anhand des Benutzerfragebogens ISONORM 9241/10 erhoben. Als Hauptkriterium fur die Validierung galt die am Ende des Tests von den Probanden erstellte Rangliste der Webangebote. Zur Erfassung der Validitat wurden die Ergebn

Designing Web Usability

DOWNLOAD NOW »

Author: Jakob Nielsen

Publisher: New Riders Pub

ISBN: 9781562058104

Category: Computers

Page: 419

View: 5961

A guide to designing for the Web critiques existing Web sites, suggests simple solutions for improving site usability, and offers advice on writing for the Web

Untersuchung der Web-Usability anhand der Webseite samsung.com

Usability der Suchfunktion

DOWNLOAD NOW »

Author: Aaron Matthiesen

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3668762864

Category: Computers

Page: 12

View: 5805

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Informatik - Internet, neue Technologien, Note: 1,3, Europa-Universität Flensburg (ehem. Universität Flensburg), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Usability von Websites ist ein kritischer Faktor für ihren Erfolg, und sie hängt von vielen Faktoren ab. Dementsprechend gibt es im Umkehrschluss auch eine Vielzahl von Faktoren einer Website, bei denen eine problematische Umsetzung dazu führen kann, dass Nutzer bei der Bewältigung von Aufgaben scheitern oder Websites verlassen. Diese Arbeit befasst sich mit Findability und der Usability der Suchfunktion auf Websites; konkret wird auf einen durchgeführten Usability-Test auf der Website samsung.com eingegangen.