Web-basierte Anwendungen Virtueller Techniken

Das ARVIDA-Projekt – Dienste-basierte Software-Architektur und Anwendungsszenarien für die Industrie

DOWNLOAD NOW »

Author: Werner Schreiber,Konrad Zürl,Peter Zimmermann

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662529564

Category: Computers

Page: 462

View: 3082

Das Buch führt in die Grundlagen Web-basierter Anwendungen virtueller Techniken ein. Im Forschungsprojekt ARVIDA wurde hierzu eine dienste-basierte Referenzarchitektur entwickelt. Die Umfelderkennung bildete einen weiteren Schwerpunkt. Diese Technologien wurden zur Evaluation in industriellen Anwendungsszenarien erfolgreich erprobt. Die Projektergebnisse werden insbesondere im Zusammenhang mit Industrie 4.0 diskutiert. Die Herausgeber leiten das Verbundprojekt ARVIDA; die Autoren sind international anerkannte Fachleute auf ihren Forschungs- und Arbeitsgebieten in Industrie und Wissenschaft.

Web-basierte Referenzarchitektur für virtuelle Techniken

Mit Anwendungsbeispielen aus der Industrie

DOWNLOAD NOW »

Author: Sarah Brauns,Hilko Hoffmann,Peter Zimmermann

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658172495

Category: Computers

Page: 42

View: 3021

In diesem essential zum Verbundprojekt ARVIDA wird von den Autoren die zunehmende Bedeutung der Virtuellen Techniken (VT) in der industriellen Produktentwicklung und Produktionsplanung prägnant und in Kürze beschrieben. Als Resultat der neuen, vielfältigen Anforderungen, die sich aus den Entwicklungen rund um Industrie 4.0 ergeben, wird eine erheblich flexiblere Gestaltung von VT-Systemen notwendig. Der gewählte Ansatz nutzt etablierte, dienstorientierte Web-Technologien sowie Konzepte aus dem Semantic Web zum Aufbau einer offenen Referenzarchitektur. Diese wurden in industriellen Anwendungsszenarien in Hinblick auf Interoperabilität, Systemperformanz und Transparenz bei der Anwendungsentwicklung evaluiert.

Angewandte Virtuelle Techniken im Produktentstehungsprozess

AVILUSplus

DOWNLOAD NOW »

Author: Michael Schenk,Marco Schumann

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662493179

Category: Technology & Engineering

Page: 330

View: 3581

Dieses Buch beschreibt die Forschungsergebnisse des Projektes AVILUSplus. Die Wissenschaftler befassen sich mit den Technologieentwicklungen zur Erhöhung der Realitätsnähe virtueller Modelle. Dazu werden fünf Themenschwerpunkte betrachtet: Informationsmanagement im Produktlebenszyklus, Simulation und Rendering, Tracking, Interaktion und Geometrieerfassung. Das Buch richtet sich an Wissenschaftler und Technologieentwickler, die sich über den aktuellen Stand, Entwicklungstrends und Einsatzmöglichkeiten virtueller Techniken informieren möchten. Umfangreiche Referenzen liefern einen Ausblick auf weiterführende Arbeiten.

Virtuelle Techniken im industriellen Umfeld

Das AVILUS-Projekt - Technologien und Anwendungen

DOWNLOAD NOW »

Author: Werner Schreiber,Peter Zimmermann

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642206360

Category: Technology & Engineering

Page: 346

View: 2633

In dem Buch betrachten Experten den Einsatz virtueller Technologien über den gesamten Lebenszyklus eines Produkts hinweg – von der Entstehung bis zum End of Produktion (EOP). Dargestellt werden Konzepte zur Informationsbereitstellung im Product Life Cycle Management, Simulation und Rendering, Lokalisation und Tracking sowie weitere Fragen zur virtuellen und erweiterten Realität. Die Ergebnisse des AVILUS-Projekts zeigen, dass diese Technologien in kleinen und mittleren Unternehmen zur Steigerung von Wirtschaftlichkeit und Qualität beitragen können.

Anwendungsentwicklung für Intelligente Umgebungen im Web Engineering

DOWNLOAD NOW »

Author: Andreas Heil

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3834825514

Category: Computers

Page: 302

View: 5644

Andreas Heil beschreibt den ganzheitlichen Ansatz zur Anwendungsentwicklung für komplexe Software-Systeme im Web Engineering. Basierend auf dem WebComposition-Vorgehensmodell betrachtet der Autor einen iterativen Entwicklungsprozess – insbesondere für intelligente Umgebungen und verteilte Systeme. Im Vordergrund steht dabei die effiziente und kostengünstige Integration von Hard- und Softwarekomponenten unter Zuhilfenahme von Web-Technologien und dem Semantic Web. Das formale Beschreibungsverfahren WebComposition-Concurrency-System ermöglicht hierbei die effiziente Planung und Überwachung sowohl der Entwicklung als auch des operativen Betriebs des Systems.

Nutzerakzeptanz von webbasierten Anwendungen

Modell zur Akzeptanzmessung und Identifikation von Verbesserungspotenzialen

DOWNLOAD NOW »

Author: Daniel B. Wilhelm

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 383497143X

Category: Business & Economics

Page: 269

View: 9468

Moderne, webbasierte Anwendungen finden zunehmend Verbreitung in unserem Alltag. Dabei handelt es sich jedoch nicht nur um eine Form der Nutzerinteraktionsschnittstelle, sondern im Rahmen der Begriffe des Web 2.0 und Enterprise 2.0 ebenfalls um neue soziale Konzepte. Daniel B. Wilhelm widmet sich der Untersuchung der Akzeptanzdeterminanten dieser Anwendungen. Basierend auf dem Technology Acceptance Model sowie der User-Satisfaction-Forschung entwickelt und validiert er ein kombiniertes Forschungsmodell. In gesonderten Untersuchungen geht er zudem der Frage nach, inwiefern das Modell in der Lage ist, die reale Systemnutzung vorherzusagen.

Veränderung der Kooperationsmöglichkeiten in virtuellen Teams durch die Veränderung der Informations- und Kommunikationstechnologie

DOWNLOAD NOW »

Author: Sebastian Wykowski

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3640967879

Category:

Page: 104

View: 1630

Diplomarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,0, Hochschule Mittweida (FH), Veranstaltung: Wirtschaftsingenieurwesen, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der Kommunikation und Kooperation von virtuellen und global verteilten Teams. Dabei werden Grundlagen und Voraussetzungen der virtuellen Teamarbeit erlautert und die Entwicklungen der Informations- und Kommunikationstechnologie dargestellt. Zusatzlich soll die Medienwahl anhand der wichtigsten Theorien veranschaulicht und die differenzierten Blickwinkel beleuchtet werden. Das Ziel der Arbeit liegt bei der Untersuchung der virtuellen Teams, deren Kommunikation und deren Beeinflussung durch Kontextvariablen. Ein Teamkollege sitzt in Indien, der andere in Deutschland, der dritte in den Vereinigten Staaten. Ob Softwareunternehmen, Firmen der Elektro- und Elektronikindustrie oder Automobilfirmen - virtuelle Teams sind langst nicht mehr wegzudenken. Die Zusammenarbeit uber elektronische Medien fordert vor allem die sozialen Kompetenzen der Teammitglieder. Ohne gegenseitige Motivation funktioniert gar nichts...." Hier prallen Welten" aufeinander, die virtuelle Teamarbeit ermoglicht eine ortsunabhangige Arbeit, die oft uber Kontinente und Zeitzonen hinweg agiert. Dabei kooperieren Teammitglieder untereinander, die sich unter Umstanden nicht einmal sehen und sich von Ihrer Herkunft, Sprache und Kultur stark unterscheiden. Sozialbeziehungen und Vertrauen aufbauen durch virtuelle Kooperation und Kommunikation heisst die Devise. Virtuelle Arbeit liefert fur die Unternehmen Chancen und Risiken zu gleich. Die Trends reflektieren den Stellenwert der virtuellen Teamarbeit, viele Unternehmen entscheiden sich bei benotigten Komponenten und Dienstleistungen fur Outsourcing" oder Offshoring." Einer der Hauptgrunde fur IT-Offshoring-Projekte sind die niedrigen Kosten in Landern wie Indien, Russland, China und Bulgarien. Die virtuellen Teams sp

Virtual und Augmented Reality (VR / AR)

Grundlagen und Methoden der Virtuellen und Augmentierten Realität

DOWNLOAD NOW »

Author: Ralf Dörner,Wolfgang Broll,Paul Grimm,Bernhard Jung

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642289037

Category: Computers

Page: 351

View: 4819

Das Lehrbuch vermittelt die theoretischen und praktischen Grundlagen, die benötigt werden, um Virtual- und Augmented-Reality-Systeme (VR/AR) eigenständig zu realisieren oder zu erweitern. Es dient Studierenden als anschauliche Begleitlektüre zu Lehrveranstaltungen, die VR/AR thematisieren, u. a. in den Fächern Informatik, Medien oder Natur- und Ingenieurwissenschaften. Durch seinen modularen Aufbau eignet sich der Band auch für das Selbststudium und kann darüber hinaus als Nachschlagewerk verwendet werden.

Krisenjahre und Aufbruchszeit

Alltag und Politik im französisch besetzten Baden 1945–1949

DOWNLOAD NOW »

Author: Edgar Wolfrum,Peter Fäßler,Reinhard Grohnert

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3486829947

Category: History

Page: 296

View: 6196

Frankreich: "Erbfeind" oder "Erneuerer"? Die französische Besatzungspolitik von 1945 bis 1949 galt lange als Hindernis für die deutsch-französische Freundschaft. Aber das Bild muß korrigiert werden. Die französische Politik zeichnete sich bei aller Widersprüchlichkeit durch Eigenständigkeit, Originalität und durch Reformansätze aus, die sich an den Zielen von Demokratisierung, Dezentralisierung und Denazifizierung orientierten. Ein Teil der Reformen versandete jedoch, weil sie den Alltagsbedürfnissen der Bevölkerung nicht entsprachen. Dies zeigen die Autoren am Beispiel des Landes Baden. Eindringlich schildern sie, Alltag und Alltagsnot der Menschen und bringen das in Zusammenhang mit der politischen Geschichte. Die Betroffenen empfanden die französischen Vorhaben trotz überzeugender Konzepte häufig als negativ. Diese Kluft wirkte noch lange nach. Ein Beispiel ist die in der französischen Besatzungszone praktizierte Spielart der Entnazifizierung, die "auto-épuration". Sie sollte nicht schematisch, sondern unter Würdigung der individuellen Umstände die wirklich Schuldigen treffen und zugleich, da die Deutschen selbst entscheidend am Verfahren beteiligt waren, eine gründliche Auseinandersetzung mit der Vergangenheit ermöglichen. Die Art der Verwirklichung ließ die "Selbst-Reinigung" scheitern, doch die Idee kann immer noch eine gewisse Plausibilität beanspruchen. Sie war nicht die einzige Besonderheit Nachkriegsbadens innerhalb der Besatzungszonen. Manches aus der Nachkriegszeit Badens ist vergessen worden, war aber keineswegs bedeutungslos. Dieses Buch hilft mit, es wieder bewußt zu machen.

SIP — Die Technik

Grundlagen und Realisierung der Internet-Technik — Für VoIP, Videotelefonie, Instant Messaging und Presence Service

DOWNLOAD NOW »

Author: Andreas Kanbach

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322820394

Category: Computers

Page: 236

View: 9669

Session Initiation Protocol (SIP) - Das Protokoll für die Nutzung von multimedialen Anwendungen im Internet. So setzen Sie die Technik dieses Protokolls ein. Damit können Sie die Kostenvorteile der Internettelefonie (VoIP) nutzen und künftig Anwendungen wie Videotelefonie, Instant Messaging und Presence Service gezielt einsetzen. Das Buch zeigt, wie es geht. SIP wird im Umfeld der TCP/IP-Protokollfamilie dargestellt. Profitieren Sie von der Erfahrung des Autors in der Telekommunikation. Mit ausführlichen Codierbeispielen.

Web-Kommunikation mit OpenSource

Chatbots, Virtuelle Messen, Rich-Media-Content

DOWNLOAD NOW »

Author: Claus Möbus

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3540290931

Category: Computers

Page: 432

View: 480

Informationen braucht jeder, und viele Unternehmen und Institutionen nutzen das Web, um Informationen in der Kundenkommunikation zur Verfügung zu stellen. Moderne Web-Technologien sind zudem eng mit der Entwicklung von Lernsystemen, E-Commerce-Systemen und Cyberworlds verknüpft. Im vorliegenden Buch werden Open-Source-basierte Techniken zurWeb-Kommunikation in fundierter Weise und einem Learning-by-Doing-Ansatz vermittelt. Zentrale Themen sind dabei Chatbots, Avatare, Virtuelle Messen und Rich-Media-Content sowie die Integration verschiedener Web-Funktionalitäten in einem Portal. Die Autoren vermitteln diese Technologie in einem thematischen Kontext, und zeigen damit verschiedene funktionelle Komponenten des WWW zur Kommunikation im Zusammenspiel. Nach der Lektüre dieses Werkes sollte der Leser imstande sein, selbständig ein dialogfähiges, animiertes Lern- und Informationsportal entwickeln, installieren und administrieren zu können.

Cloud Computing

Web-basierte dynamische IT-Services

DOWNLOAD NOW »

Author: Christian Baun,Marcel Kunze,Jens Nimis,Stefan Tai

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642184367

Category: Computers

Page: 172

View: 2270

Als Internetdienst erlaubt Cloud Computing die Bereitstellung und Nutzung von IT-Infrastruktur, Plattformen und Anwendungen. Dabei wird stets die aktuell benötigte Menge an Ressourcen zur Verfügung gestellt und abgerechnet. In dem Buch vermitteln die Autoren einen Überblick über Cloud-Computing-Architektur, ihre Anwendungen und Entwicklung. Dieses erste deutschsprachige Buch zum Thema liefert u. a. eine standardisierende Erläuterung der oft unterschiedlich verwendeten Begriffe. Technische Vorkenntnisse sind für das Verständnis nicht erforderlich.

Management im Gesundheitswesen für Dummies

DOWNLOAD NOW »

Author: David Matusiewicz

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527819843

Category: Medical

Page: 304

View: 6260

Das Gesundheitswesen in Deutschland ist sehr komplex und Gesundheitsmanagement daher keine leichte Aufgabe. David Matusiewicz bietet in diesem Buch eine umfassende und praxisnahe Einführung. Er stellt die Terminologie, die Akteure und die Steuerungsansätze im Gesundheitswesen vor und zeigt die aktuellen Entwicklungen in dieser ständigen Änderungen unterworfenen Disziplin auf. Dabei spricht er auch den Spagat an, den diese Zwitterdisziplin im Spannungsfeld zwischen Theorie und Praxis, Markt und Staat sowie medizinischen Möglichkeiten und finanziellen Mitteln leisten muss.

Rekonfiguration komponentenbasierter Softwaresysteme zur Laufzeit

DOWNLOAD NOW »

Author: Jasminka Matevska

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3834897809

Category: Computers

Page: 356

View: 2223

Jasminka Matevska liefert einen modell- bzw. architekturbasierten Ansatz zur Planung und transaktionalen Durchführung einer Rekonfiguration komponentenbasierter Softwaresysteme zur Laufzeit unter voller Verfügbarkeit und möglichst geringer Beeinflussung der Reaktionsfähigkeit der Systemdienste. Sie legt verschiedene theoretische Konzepte vor und führt eine umfassende empirische Evaluation durch.

Web 2.0 in der Finanzbranche

Die neue Macht des Kunden

DOWNLOAD NOW »

Author: Stefan Raake,Claudia Hilker

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 9783834918895

Category: Business & Economics

Page: 210

View: 6732

Dieses Buch richtet sich an alle Finanzdienstleister, die die neuen Chancen von Web 2.0 nutzen wollen: an Fach- und Führungskräfte aus Banken, Versicherungen, Sparkassen, an alle Vertriebspartner der Branche, an Finanzvertriebe, Verbände und Vereine. Das Buch bietet einen Überblick über die Anwendungsmöglichkeiten von Web 2.0 in der Finanzdienstleistungsbranche und zeigt anhand von vielfältigen Praxisbeispielen und Erfahrungsberichten, was bereits in der Branche funktioniert und was nicht. "Leicht verständlich, gut lesbar, aktuelle Inhalte, konsequenter Branchenbezug und hohe didaktische Qualität." Professor Dr. Heinrich Schradin, Universität zu Köln. „Web 2.0 ist für die Finanzbranche eine große Herausforderung. Dieses Buch zeigt anhand vieler Praxis-Beispiele einfach und verständlich, wie Banken, Versicherungen und Finanzdienstleister das Potenzial von Web 2.0 erfolgreich für ihren Geschäftserfolg erschließen.“ Prof. Dr. Volker Eickenberg, Professor für Finanz- und Anlagemanagement und Dekan der Europäische Fachhochschule Rhein/Erft GmbH

Musterbasierte Parallelisierung sequenzieller Anwendungen

Konzept und Implementierung eines Verfahrens zur Softwaretransformation

DOWNLOAD NOW »

Author: Korbinian Molitorisz

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658150955

Category: Computers

Page: 226

View: 2265

Diese Arbeit präsentiert AutoPar, ein neuartiges Verfahren zur Transformation bestehender Software, welches sequenzielle Ausgangsmuster bestimmt und in parallele Softwarearchitekturen umwandelt. Die Evaluierung belegt, dass AutoPar dieselbe Leistung erreicht wie erfahrene Entwickler. AutoPar benötigt dafür lediglich wenige Minuten statt mehrerer Tage intensiver Arbeit im manuellen Fall. Eine empirische Studie mit Softwareentwicklern zeigt darüber hinaus, dass AutoPar in kürzerer Zeit signifikant mehr Parallelisierungspotenzial zutage fördert als existierende Parallelisierungswerkzeuge.

Web 2.0-Anwendungen zur Informationsgewinnung von Unternehmen

Nutzungsmöglichkeiten für Marktforschung, Innovationsmanagement und CRM

DOWNLOAD NOW »

Author: Marion Büttgen

Publisher: Logos Verlag Berlin GmbH

ISBN: 3832522905

Category:

Page: 484

View: 1417

Der vorliegende Sammelband wendet sich dem Thema der Web 2.0-Anwendungen (Weblogs, Wikis, Communities, Internetforen, virtuelle Realitaten etc.) und deren Einsatzmoglichkeiten fur Unternehmen zu. Durch die standige Weiterentwicklung und zunehmende Verbreitung interaktiver Web 2.0-Anwendungen ergeben sich neuartige Moglichkeiten zur Integration von Kundenideen, -informationen und -meinungen in unternehmerische Entscheidungen. In den Beitragen dieses Sammelbandes werden die Potenziale der Web 2.0Anwendungen zur marktbezogenen Informationsgewinnung von Unternehmen einer kritischen Prufung unterzogen. Hierzu werden Ergebnisse aus einer Studienreihe vorgestellt, die sich uber mehrere qualitative Untersuchungen erstreckt und einen systematischen Einblick in die Nutzungsmoglichkeiten der Web 2.0-Anwendungen im Rahmen von Marktforschungsaktivitaten, einer marktgerechten Neuproduktentwicklung sowie der Verbesserung von Kundenbeziehungen im Kontext des CRM bietet.