Was von Auschwitz bleibt

das Archiv und der Zeuge

DOWNLOAD NOW »

Author: Giorgio Agamben

Publisher: N.A

ISBN: 9783518123003

Category: Holocaust, Jewish (1939-1945)

Page: 158

View: 6886

Topik der Referenz

Theorie der Autobiographie, die Funktion "Gattung" und Roland Barthes' Über mich selbst

DOWNLOAD NOW »

Author: Gabriele Schabacher

Publisher: Königshausen & Neumann

ISBN: 9783826031601

Category: Autobiographical fiction

Page: 412

View: 8838

Der Fotograf von Auschwitz

Das Leben des Wilhelm Brasse

DOWNLOAD NOW »

Author: Reiner Engelmann

Publisher: cbj Verlag

ISBN: 3641140730

Category: Juvenile Nonfiction

Page: 192

View: 7355

Das erschütternde Dokument eines Zeitzeugen Als Wilhelm Brasse (1917-2012) mit 22 Jahren in das Stammlager Auschwitz eingeliefert wird, ahnt er nicht, dass er als gelernter Fotograf zum Dokumentarist des Grauens wird. Seine Aufgabe ist es, die KZ-Insassen zu fotografieren. Menschen, die kurze Zeit später in den Gaskammern umgebracht werden. Menschen, die von Josef Mengele zu »medizinischen Forschungsarbeiten« missbraucht werden und denen die Todesangst ins Gesicht geschrieben steht. Hätte er die Arbeit verweigert, wäre das sein eigenes Todesurteil gewesen. Als Brasse 1945 alle Fotos verbrennen soll, widersetzt er sich, um Zeugnis zu geben von dem unfassbaren Grauen. Reiner Engelmann hat Wilhelm Brasse noch kennengelernt und schreibt sein Leben für Jugendliche auf. Ein erschütterndes Dokument – wider das Vergessen. Mit Originalfotos aus dem Museum Auschwitz.

Ethik des Selbst vs. Ethik Am Anderen

Kritik und Perspektiven Bei Nietzsche und L `evinas

DOWNLOAD NOW »

Author: Christoph David Piorkowski

Publisher: Logos Verlag Berlin GmbH

ISBN: 3832532900

Category: Ethics, Modern

Page: 98

View: 7117

Die Arbeit untersucht die kritischen Projekte Friedrich Nietzsches und Emmanuel Levinas', die auf je eigene Weise gegen den aus ihrer Sicht totalitar-indifferenten Charakter der epistemologischen und moralischen Diskurse des Abendlandes andenken. Nietzsche optiert gegen den Primat des Allgemeinen fur eine leiblich fundierte Ethik der Selbstbestimmung, Levinas hingegen fur eine Ethik der lebendigen Verantwortung im Angesicht des anderen Menschen. Verhandelt werden hier die Schnittmengen und Trennlinien zweier Denker, die in ihren asymmetrischen Ethik-Konzepten mehr gemeinsam haben, als es zunachst scheint. Der Autor mochte mit den vermeintlichen Antipoden Nietzsche und Levinas daran erinnern, dass die Verantwortung des Einzelnen uber jede Kodifizierung erhaben bleibt.

Die Macht des Denkens

Gesammelte Essays

DOWNLOAD NOW »

Author: Giorgio Agamben

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104020620

Category: Literary Collections

Page: 464

View: 3394

Neben seinen großen Büchern hat der international bekannte Philosoph Giorgio Agamben kleinere Texte und Essays verfasst, die ebenso nachhaltig die jeweiligen Diskussionen beflügelt haben. Die wichtigsten aus den letzten 20 Jahren hat er in einem Buch versammelt, das nun zum ersten Mail vollständig auf Deutsch vorliegt. Darin begegnen uns alle Motive seines Denkens in überraschender, neuer Form: Ob es sich um die Auseinandersetzung mit Walter Benjamin, Aby Warburg, Max Kommerell oder Martin Heidegger handelt oder um Themen wie Ursprung und Vergessen, Bildlichkeit, Immanenz und Faktizität, immer gelingt es Agamben, seinem Gegenstand ungewöhnliche und überraschende Einsichten abzugewinnen – ein Meister auch der kleinen Form.

Die Violine von Auschwitz

Roman

DOWNLOAD NOW »

Author: Maria Àngels Anglada

Publisher: Luchterhand Literaturverlag

ISBN: 3641037948

Category: Fiction

Page: 176

View: 1852

Die Wiederentdeckung der Grande Dame der zeitgenössischen katalanischen Literatur! "Die Violine von Auschwitz" erzählt die Geschichte des Geigenbauers Daniel, dessen Überleben im Konzentrationslager vom Bau einer Geige für einen Lagerkommandanten abhängt – einer Geige, die inmitten des Grauens zum Symbol für Hoffnung und Menschlichkeit wird. Bei einem Gastspiel in Krakau lernt der Pariser Musiker Climent die polnische Geigerin Regina kennen, die ihn mit ihrem virtuosen Spiel und dem vollen Klang ihrer Geige tief beeindruckt. Sein Interesse für diese besondere Violine führt ihn auf die Spur einer Geschichte, die im nationalsozialistischen Deutschland ihren Anfang nimmt. Es ist die Geschichte des jüdischen Geigenbauers Daniel, der in einem Nebenlager von Auschwitz interniert ist. Eines Tages bekommt er vom Kommandanten des Lagers den Auftrag, eine Geige in bester italienischer Tradition anzufertigen. Was Daniel aber erst später durch Zufall erfährt: Der Auftrag beruht auf einer infamen Wette des Kommandanten mit dem skrupellosen Lagerarzt: Gelingt Daniel der Bau der Geige, erhält der Kommandant eine Kiste Wein; wenn er scheitert, bekommt der Arzt Daniel als Objekt für seine teuflischen Unterkühlungsexperimente. Inmitten des Grauens erschafft Daniel schließlich ein Instrument von seltener Schönheit. Ein Instrument, das ihm wider alle Wahrscheinlichkeit sein Leben rettet und noch Jahrzehnte später von seinem Schicksal kündet.

Urteilen Lernen

Raume Des Urteilens in Der Reflexion, in Der Schule Und in Religioser Bildung

DOWNLOAD NOW »

Author: Ingrid Schoberth,Christoph Wiesinger

Publisher: V&R unipress GmbH

ISBN: 384710344X

Category: Religion

Page: 279

View: 5529

Biographische Informationen Prof. Dr. Ingrid Schoberth hat den Lehrstuhl für Praktische Theologie/Religionspädagogik an der Universität Heidelberg inne. Christoph Wiesinger ist Assistent am Lehrstuhl für Praktische Theologie/Religionspädagogik an der Universität Heidelberg.

Höchste Armut

Ordensregeln und Lebensform

DOWNLOAD NOW »

Author: Giorgio Agamben

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104016429

Category: Religion

Page: 208

View: 4092

Der neue Band des Homo-Sacer-Projekts Was wird aus der Regel, wenn sie im Leben restlos aufzugehen scheint? Und was aus einem Menschenleben, wenn seine Gesten, seine Worte und sein Schweigen von der Regel nicht mehr zu unterscheiden sind? In Fortschreibung seines groß angelegten Homo-Sacer-Projekts unternimmt der weltbekannte Philosoph Giorgio Agamben eine passionierte Relektüre des abendländischen Mönchtums von Pachomius bis St. Franziskus. Doch auch wenn er das von peinlich genauer Regelbeachtung bestimmte Leben der Mönche bis ins kleinste Detail rekonstruiert, sieht Agamben die eigentliche Innovation des Mönchtums nicht in der Vermengung von Leben und Norm, sondern in der Entdeckung einer Dimension des Menschen, in der das »Leben« als solches zum ersten Mal seiner Autonomie Geltung verschaffte. Denn die Herausforderung, vor die die Mönche das Recht stellten, indem sie auf »höchste Armut« und den bloßen »Gebrauch« bestanden, hat auch heute von ihrer Brisanz nichts verloren.

Profanierungen

DOWNLOAD NOW »

Author: Giorgio Agamben

Publisher: N.A

ISBN: 9783518124079

Category:

Page: 95

View: 7019

Ausnahmezustand

DOWNLOAD NOW »

Author: Giorgio Agamben

Publisher: N.A

ISBN: 9783518123669

Category: Herrschaft

Page: 112

View: 6658

Nach Homo sacer und Was von Auschwitz bleibt - Teil 1 und Teil 3 von Giorgio Agambens vieldiskutiertem Homo-sacer-Projekt - folgt nun mit Ausnahmezustand der in sich geschlossene erste Band des zweiten Teiles. Der Ausnahmezustand, d. H. Jene Suspendierung des Rechtssystems, die wir als Provisorium zur Aufrechterhaltung der Ordnung in Krisensituationen zu betrachten gewohnt sind, wird vor unseren Augen zu einem gangigen Muster staatlicher Praxis, das in steigendem MaSSe die Politik bestimmt. AGambens neuestes Buch ist der erste Versuch einer bundigen Geschichte und zugleich Fundamentalanalyse des Ausnahmezustandes: Wo liegen seine historischen Wurzeln, und welche Rolle spielt er - in seiner Entwicklung von Hitler bis Guantanamo - in der Gegenwart? Wo der Ausnahmezustand zur Regel zu werden droht, sind die Institutionen des demokratischen Rechtsstaats und das verfassungsgemaSSe Gleichgewicht der Gewalten gefahrdet, und die Grenze zwischen Demokratie und Diktatur verschwimmt. IN Auseinandersetzung mit verschiedenen theoretischen Annaherungen an das Phanomen des Ausnahmezustands - zu nennen sind in erster Linie Walter Benjamin, Carl Schmitt und Jacques Derrida - vermiSSt Agamben das von den meisten Theoretikern gemiedene Niemandsland zwischen Politik und Recht, zwischen der Rechtsordnung und dem Leben und wirft ein neues Licht auf jene verborgene Beziehung, die das Recht an die Gewalt bindet.

Die politische Differenz

Zum Denken des Politischen bei Nancy, Lefort, Badiou, Laclau und Agamben

DOWNLOAD NOW »

Author: Oliver Marchart

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518732870

Category: Political Science

Page: 391

View: 7733

Kaum ein Begriff wird derzeit heftiger diskutiert als der des Politischen, der im starken Kontrast zu dem steht, was gemeinhin unter »Politik« verstanden wird. Oliver Marchart legt nun den ersten systematischen Vergleich der Denker des Politischen vor. Er unterzieht die Schriften von Jean-Luc Nancy, Claude Lefort, Alain Badiou, Ernesto Laclau und Giorgio Agamben einer kritischen Analyse, verortet sie in den breiteren Strömungen eines Linksheideggerianismus und bezieht sie auf den systematischen Horizont eines Denkens ohne Letztbegründungen. In diesem Horizont zeigen sich die philosophischen, politischen und ethischen Implikationen eines Denkens der politischen Differenz: die heutige Rolle politischer Ontologie, die Möglichkeiten einer »minimalen Politik« und eine demokratische Ethik der Selbstentfremdung.

Was dir bleibt, ist dein Traum

Die Geschichte eines Überlebens

DOWNLOAD NOW »

Author: Suzy Zail

Publisher: cbj Verlag

ISBN: 3641163110

Category: Young Adult Fiction

Page: 288

View: 4949

Der 14-jährige Alexander muss nicht auf die Nummer schauen, die sie ihm in den Arm tätowiert haben – er weiß sie auswendig: A10567. Und er weiß, um Auschwitz zu überleben, muss er härter werden. Als ihm die Aufgabe zugeteilt wird, das neue Pferd des Kommandanten abzurichten, verbindet sich sein Schicksal mit dem des Pferdes. Alexander spürt, dass, obwohl das Pferd Angst hat und gequält wurde, er sein Vertrauen gewinnen muss. Denn, wenn ihm das nicht gelingt, sind sie beide zum Tode verurteilt.

Die Zeit, die bleibt

ein Kommentar zum Römerbrief

DOWNLOAD NOW »

Author: Giorgio Agamben

Publisher: N.A

ISBN: 9783518124536

Category: Bible

Page: 234

View: 2348

Erben der Erinnerung

DOWNLOAD NOW »

Author: Philip Meinhold

Publisher: Verbrecher Verlag

ISBN: 3957320933

Category: History

Page: 190

View: 6996

Philip Meinholds siebzigjährige Mutter äußert überraschend den Wunsch, gemeinsam mit ihren drei Kindern und den älteren der Enkel nach Auschwitz zu fahren. Sie selbst galt nach den nationalsozialistischen Rassengesetzen als "Jüdischer Mischling zweiten Grades", ihre Verwandten wurden deportiert, dennoch hatte Philip Meinhold sich selbst bis dato stets als Angehöriger des "Tätervolkes" verstanden. Der Besuch von Auschwitz ist für ihn der Anlass, sich mit seinem eigenen Umgang mit dem Holocaust und der Familienvergangenheit auseinanderzusetzen - und er muss feststellen, dass jedes Familienmitglied seine ganz eigene Haltung dazu hat. Dieses Buch ist eine sehr persönliche Erkundung der eigenen Geschichte, des Umgangs mit der NS-Zeit siebzig Jahre danach - und der Frage, was Auschwitz mit jedem von uns zu tun hat. Es erscheint zum 70. Jahrestag der Befreiung von Auschwitz am 27. Januar 2015.

Das Abenteuer. Der Freund

DOWNLOAD NOW »

Author: Giorgio Agamben

Publisher: Matthes & Seitz Berlin Verlag

ISBN: 3957576733

Category: Philosophy

Page: 96

View: 2611

Laut einer alten Legende wachen vier Gottheiten über die Geburt des Menschen : Daimon, Tyche, Eros und Ananke. Früher oder später hat sich ein jeder von uns mit ihnen auseinanderzusetzen. Diesen zwiespältigen Mächten ins Auge zu sehen, heißt, sein Leben als Abenteuer zu leben. Im Gang durch Goethes "Urworte" und die höfische Literatur, Dante und die Philosophie wird klar, dass das Abenteuer nicht nur in der Wildnis oder im Boudoir auf uns wartet, sondern die Grunderfahrung unseres Lebens ist. Lebbar ist sie nur, weil mit Elpis, der in Pandoras Büchse zurückgebliebenen Hoffnung, eine fünfte Gottheit unser Dasein bestimmt. Auch die Freundschaft ist für Agamben eine grundlegende Erfahrung. Sie ist, wie sich im Rückgang auf Aristoteles zeigt, keine Beziehung zwischen zwei Individuen, sondern schafft den politischen Raum des Zusammenlebens, der jeder Identität, jeder teilbaren Erfahrung vorausgeht.

"... was dazu gehört, ein Mensch zu sein"

Wiederholung und Zeugenschaft ; zu einem Theater-Denken "nach Auschwitz"

DOWNLOAD NOW »

Author: Dagmar Deuring

Publisher: epodium

ISBN: 3980823164

Category: Arbeit macht frei vom Toitland Europa (Play)

Page: 211

View: 2426

Homo sacer

Die souveräne Macht und das nackte Leben

DOWNLOAD NOW »

Author: Giorgio Agamben

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 351878420X

Category: Philosophy

Page: 224

View: 3024

Der homo sacer ist die Verkörperung einer archaischen römischen Rechtsfigur: Zwar durfte er straflos getötet, nicht aber geopfert werden, was auch seine Tötung sinnlos und ihn gleichsam unberührbar machte – woraus sich der Doppelsinn von sacer als ›verflucht‹ und ›geheiligt‹ ableitet. Giorgio Agamben stellt im Anschluß an Foucault und als philosophische Korrektur von dessen Konzept der Biopolitik die These auf, daß Biopolitik, indem sie den Menschen auf einen biologischen Nullwert zurückzuführen versucht, das nackte Leben zum eigentlichen Subjekt der Moderne macht. Ausgehend von Carl Schmitts Souveränitätskonzept, kommt Agamben zu einer Interpretation des Konzentrationslagers als »nomos der Moderne«, wo Recht und Tat, Regel und Ausnahme, Leben und Tod ununterscheidbar werden. In den zwischen Leben und Tod siechenden Häftlingen, aber auch in den Flüchtlingen von heute sieht er massenhaft real gewordene Verkörperungen des homo sacer und des nackten Lebens. Die philosophische Begründung dessen, daß diese Möglichkeit keineswegs nur historisch ist, hat eine Diskussion entfacht, die weit über Italien und Europa hinausreicht.

Giorgio Agamben zur Einführung

DOWNLOAD NOW »

Author: Eva Geulen

Publisher: Junius Verlag

ISBN: 3960600488

Category: Philosophy

Page: 202

View: 2357

Ist eine geschützte Demokratie noch eine Demokratie? Warum überlässt die Politik wichtige Entscheidungen dem Recht und den (Bio-)Wissenschaften? Was hat das Recht mit dem Leben zu tun? Dieser Fragenkreis aus dem Werk Giorgio Agambens hat sich seit der ersten Auflage des Einführungsbandes von Eva Geulen erweitert. Die vollständig überarbeitete Neuauflage trägt dem Rechnung, indem sie die zwischenzeitlich in deutscher Übersetzung erschienenen Texte erläutert und die Darstellung um Agambens Auseinandersetzung mit einer theologischen Genealogie der Ökonomie (u.a. "Profanierungen", "Was ist ein Dispositiv?" und "Die Beamten des Himmels") ergänzt.

Benjamin - Agamben

DOWNLOAD NOW »

Author: Vittoria Borsò

Publisher: Königshausen & Neumann

ISBN: 3826044363

Category: Cabala and Christianity

Page: 271

View: 9105