Was ist Theorie?

Theoriebegriff und Dialogische Theorie in den Kultur- und Sozialwissenschaften

DOWNLOAD NOW »

Author: Peter V. Zima

Publisher: UTB

ISBN: 382524797X

Category: Social Science

Page: 308

View: 956

Was ist Theorie und welche Bedeutung haben Ideologien und Werturteile für sie? Wie könnte ein kultur- und sozialwissenschaftlicher Theoriebegriff aussehen? Die Tatsache, dass eine zweite Auflage des vorliegenden Werks zustande kam, lässt das Bedürfnis nach einer konkreten Beantwortung der Frage erkennen. Das Buch antwortet auf die oben genannten Fragen, indem es zunächst klärt, wie sich Theorien in den verschiedenen Wissenschaftsbereichen definieren lassen. Anschließend werden die wichtigsten Theoriedebatten des 20. Jahrhunderts dargestellt, aber auch kritisch bewertet. Am Schluss des Bandes steht die Zusammenführung der unterschiedlichen Ansätze im Konzept einer Dialogischen Theorie, die den Besonderheiten der Kultur- und Sozialwissenschaften Rechnung trägt.

Was ist Theoretische Physik?

Eine wissenschaftstheoretische Betrachtung und Rekonstruktion von Vorstellungen von Studierenden und Dozenten über das Wesen der Theoretischen Physik

DOWNLOAD NOW »

Author: Antje J. Heine

Publisher: Logos Verlag Berlin GmbH

ISBN: 383254691X

Category: Education

Page: 485

View: 8683

Ein Anliegen des Physik(lehramts)studiums ist nicht nur die Vermittlung fachlichen Wissens, sondern auch die Förderung eines angemessenen Bildes über die Natur der Physik. Dies umfasst neben der experimentellen Seite der Physik auch ihre mathematisch-theoretische Herangehensweise. Grundlage dieser Arbeit ist die wissenschaftstheoretische Analyse der Fragestellung, was Theoretische Physik eigentlich ist. Dabei finden verschiedene Aspekte, wie das Wechselspiel zwischen Experiment und Theorie oder auch die Denk- und Arbeitsweisen von Theoretikern, Beachtung. Im empirischen Teil steht die Erhebung und Rekonstruktion von Vorstellungen von Studierenden (Lehramts- und Fachstudierende) und Dozenten über das Wesen der Theoretischen Physik im Mittelpunkt. Die Forschungsziele werden mit Hilfe einer explorativ-qualitativen Studie erreicht, in der die Befragten ein Essay zum Thema "Was ist eigentlich Theoretische Physik?" verfassen. Die Untersuchung zeigt, dass die Fachstudierenden im Vergleich zu den Lehramtsstudierenden grundsätzlich besser in der Lage sind, ihre Ansichten zu verbalisieren. Ihre Vorstellungen können als vielfältiger und fortgeschrittener bezeichnet werden. Aus der Diskussion der Ergebnisse werden Implikationen für die Lehramtsausbildung abgeleitet.

Das Theorie-Praxis-Problem der Betriebswirtschaftslehre

Tagung der Kommission Wissenschaftstheorie

DOWNLOAD NOW »

Author: Fischer-Winkelmann Wolf F.

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322896781

Category: Business & Economics

Page: 271

View: 6493

In diesem Band sind die überarbeiteten Beiträge zum Rahmenthema "Praxisvollzug der Betriebswirtschaftslehre" der Tagung der Kommission "Wissenschaftstheorie im Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft e. V. " im Frühjahr 1992 zusammengefaßt. Die Tagung fand in den Räumen der Universität der Bundeswehr München mit über 50 Teil nehmern aus dem In~ und Ausland statt. Es gilt leider auch heute, was wir vor 10 Jahren bezüglich des Bandes "Paradigmawechsel in der Betriebswirtschaftslehre?" in das Vorwort geschrieben haben: Aufgrund der sich im fachwissenschaftlichen Büchermarkt verstärkt fortsetzenden Konzentrationsbewegungen beläuft sich die Zahl der Verlage fast gegen Null, die noch der alten klassischen Verleger philosophie verhaftet sind, und nicht nur Lehrbuchseller zu verlegen trachten, sondern auch noch "sellerunverdächtige" Monographien oder Sammelbände wie dem vorliegenden. Aus diesem Grunde ist es mir als Tagungsleiter und Kommissionsvorsitzenden ein besonderes Bedürfnis, dem Gabler-Verlag dafür zu danken, daß er dieses Sammelwerk verlegt hat -wenn auch unter finanzieller Mithilfe der Autoren! Wer mit der Organisation von Publikationen von Sammelwerken selbst schon befaßt war, weiß auch die Mühen zu würdigen, die meine Mitarbeiter am irc Institut für Controlling, Frau MANDL und Herr MAlER, selbstlos auf sich genommen haben. Wer meint, daß im Zeit alter des desktop publishing, in dem die Verlage quasi nur noch die von den Autoren bzw. vom Team des Herausgebers selbst erstellten Vorlagen "kopieren" müssen, die Mühe der Koordinatoren und Herausgeber eines Bandes weniger geworden sei, der täuscht sich gewaltig.

Was ist der Fall?

Kasuistik und das Verstehen pädagogischen Handelns

DOWNLOAD NOW »

Author: Merle Hummrich,Astrid Hebenstreit,Merle Hinrichsen,Michael Meier

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658043407

Category: Education

Page: 315

View: 8634

Der vorliegende Titel untersucht die Bedeutsamkeit der Fallarbeit für das Verstehen pädagogischen Handelns und pädagogischer Institutionen. Neben dezidiert schulpädagogischen werden auch allgemein erziehungswissenschaftliche, sozialpädagogische und erwachsenenbildnerische Perspektiven in den Blick genommen. Gemeinsames Merkmal der Beiträge ist die sich durchziehende Frage, wie und inwiefern der Fall Grundprobleme pädagogischen Handelns losgelöst von alltäglichen Handlungszwängen, Routinen und Ablaufmustern sichtbar machen kann. Die Einzelbeiträge widmen sich dabei unterschiedlichen Zugängen und Bedeutungskonzeptionen von Fallarbeit in der universitären und nachuniversitären Praxis.

Was ist Wissenschaft?

Lehr- und Arbeitsbuch zur Wissenschaftstheorie im Abitur und Studium

DOWNLOAD NOW »

Author: Yvonne Lampert

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 375282476X

Category: Philosophy

Page: 112

View: 4531

Dieses Lehr- und Arbeitsbuch greift mit Bezug auf historische und aktuelle Entwicklungen in der Wissenschaft Fragen und Probleme wissenschaftlichen Forschens auf. Es bietet Dozenten, Schülern, Studenten und Interessierten durch eine systematische Darstellung zentraler Themen einen Einstieg in die Wissenschaftstheorie. Mit den vielfältigen Anregungen zur eigenständigen Arbeit in den Aufgaben kann ein Verständnis davon erarbeitet werden, was Wissenschaft ist und welche Methoden, Ziele und Voraussetzungen sie kennzeichnen. Das Buch liefert eine Grundlage für die Vorbereitung auf das Zentralabitur Philosophie zum Thema Wissenschaftstheorie wie auch auf das Studium aller Fächer. Für das Studium der Philosophie bietet das Buch eine grundlegende Einführung in die Wissenschaftstheorie.

Wissenschaftstheorie für Sonderpädagogen

Ein Arbeitsbuch zu Theorien und Methoden

DOWNLOAD NOW »

Author: Roland Stein,Thomas Müller

Publisher: UTB

ISBN: 3825244415

Category: Education

Page: 174

View: 6203

Das Grundlagenwerk Das Buch lädt zu einer Reflexion von Sonderpädagogik als Wissenschaft und ihrer Fundierung ein. Die Autoren stellen Grundlagen vor und erörtern Gegenstand und Anliegen von Wissenschaft und Wissenschaftlichkeit, Grundbegriffe wissenschaftlichen Denkens und Arbeitens, zentrale und ausgewählte wissenschaftstheoretische Positionen und Konzepte der Erkenntnisgewinnung, Vorgehensweisen und Methoden wissenschaftlichen Arbeitens sowie auch Grundfragen der Wissenschaftsethik. Sie erläutern verschiedene Positionen, Konzepte, Methoden und weitere Aspekte anhand eines auf die aktuelle heil- und sonderpädagogische Praxis Bezug nehmenden Beispiels. Darüber hinaus unterstützen Kontrollfragen die Auseinandersetzung mit den Inhalten. Ein Grundlagenbuch zu Wissenschaftstheorie und wissenschaftlichem Arbeiten für Sonderpädagogen – Adressaten des Lern- und Arbeitsbuches sind Studierende aller sonderpädagogischen Studiengänge sowie Lehrkräfte und Hochschuldozenten.

Max Horkheimer - Was Ist Traditionelle Theorie?

DOWNLOAD NOW »

Author: Jacques Lantin

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3640964047

Category:

Page: 28

View: 7002

Essay aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Philosophie - Theoretische (Erkenntnis, Wissenschaft, Logik, Sprache), Ludwig-Maximilians-Universitat Munchen, Sprache: Deutsch, Abstract: Max Horkheimer definiert den Begriff der traditionellen Theorie als Inbegriff von Satzen, die etwas uber ein spezifisches Fachgebiet aussagen und so untereinander verknupft sind, dass bei Vorkommnis nur einiger dieser Satze, die ubrigen von ihnen abgeleitet werden konnen (Deduktion). Wobei die Qualitat einer Theorie oder der Grad an Perfektion darin erkennbar ist, wie das Verhaltnis der Anzahl der hochsten Prinzipien zu den aus diesen deduzierten Konklusionen ist. Mit den Massstaben der realen Gultigkeit, der Koinzidenz der abgeleiteten Satze und den tatsachlich erfahrbaren Ereignissen, wird der Wahrheitsgehalt einer Theorie bewertet. Wird aber deren Inkommensurabilitat evident, fuhrt dies notwendig zur Revidierung bzw. Modifizierung des Aussagensystems (Prinzip der Falsifikation). Die Theorie hat also, in der Einbeziehung moglicher Widerspruche zwischen Theorie und Empirie/Erfahrung, nur einen hypothetischen Charakter. Das Ziel der Bildung einer Theorie ist, die Verallgemeinerung von Tatsachen, so intendiert, dass der allgemeine Nutzeffekt gesteigert wird. Der Versuch besteht in der Annaherung an das Ideal einer einzigen Methode, so dass - wobei vorauszusetzen ist, dass die Regeln des Deduzierens, des Zeichenmaterials, sowie das Verfahren des Vergleichs von abgeleiteten Satzen mit der Empirie/Erfahrung bekannt sind - die Trennung der Einzelwissenschaften aufgehoben werden kann."

Was ist engagierte Literatur? Jean-Paul Sartres Theorie des literarischen Engagements

DOWNLOAD NOW »

Author: Marion Schwenne

Publisher: Diplomica Verlag

ISBN: 3842881495

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 110

View: 8647

Das Konzept der engagierten Literatur, das Jean-Paul Sartre in dem berhmten Aufsatz ?Was ist Literatur? ? aus dem Jahr 1947 und zahlreichen weiteren Essays und Vortr„gen formuliert hat, ist in ber sechs Jahrzehnten auf mannigfaltige Weise ausgelegt und zum Teil kontrovers diskutiert worden. Das Anliegen dieser Studie ist es, Sartres Konzept der engagierten Literatur als einen relevanten und gltigen Beitrag zu einem philosophischen Verst„ndnis der Literatur zu erarbeiten. Im Vordergrund steht die Frage, wie zwischen der historisch-nationalen Partikularit„t und Perspektivit„t einer als ?engagiert? zu kennzeichnenden Literatur und der Universalit„t und Allgemeinheit, die gelungenen literarischen Werken fr gew”hnlich zuerkannt werden, ein Zusammenhang hergestellt werden kann. Die Idee der engagierten Literatur soll verteidigt werden gegen eine oft anzutreffende Lesart, welche diese Idee auf eine funktionale, einseitig auf den moralischen Nutzen literarischer Werke gerichtete Bestimmung der Literatur reduziert. Die Argumentation bemht sich um die systematische Darstellung und Erl„uterung der Sartreschen Gedanken, versucht Brche und Widersprchlichkeiten aufzuzeigen, diese aufzul”sen und in ein literaturphilosophisches Gesamtkonzept zu integrieren.

Was ist kritische Theorie?

DOWNLOAD NOW »

Author: Mirko Bialas

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3640139690

Category:

Page: 36

View: 8671

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Soziologie - Klassiker und Theorierichtungen, Note: 1,0, Ludwig-Maximilians-Universitat Munchen, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In dem vorliegenden Text geht es um eine systematische Untersuchung dessen, was sich Kritische Theorie genannt hat. Es wird versucht die Eigentumlichkeit dieser Bewegung nach ihren wesentlichen Definitionsmerkmalen zu verstehen und von da aus einer Deutung Vorschung zu leisten. Ein Anschluss J. Habermas an die erste Generation um Horkheimer scheint von daher gegeben."

Theorie der Bildung

Eine humanwissenschaftliche Grundlegung

DOWNLOAD NOW »

Author: Erhard Wiersing

Publisher: Verlag Ferdinand Schöningh

ISBN: 3657766537

Category: Education

Page: 1140

View: 1111

Dieses Buch ist der im heutigen Wissenschaftsraum erstmals unternommene Versuch, das Phänomen Menschenbildung humanwissenschaftlich im denkbar weitesten Sinne des Begriffs zu begründen. Neben der Grundwissenschaft der Pädagogik werden deshalb die Beiträge auch aller jener Wissenschaften konstitutiv einbezogen, die Bildung zumindest in bestimmten Aspekten zur Grundlage oder zu ihrem Gegenstand haben. Hierzu zählen allgemein die Philosophie und die allgemeine und die bereichsspezifischen Anthropologie(n) und im besonderen die Bewußtseinsphilosophie, die Neurowissenschaften, die Evolutionstheorie und -biologie, die Humanethologie, die Entwicklungs- und Persönlichkeitspsychologie, die allgemeine Sprach- und Literaturwissenschaft einschließlich der Kommunikationstheorien, die Sozialisationstheorie, die allgemeine Kulturtheorie, die Religionswissenschaft, die Ur- und Frühgeschichtsforschung, die Ethnologie, die Zivilisationstheorie, die Geschichte der Bildung und die traditionellen und neueren Bildungstheorien. Unter Bildung wird dabei jener alles umfassende Wirkungs- und Handlungszusammenhang verstanden, in dem das menschliche Individuum vom Anbeginn seines Lebens bis zu seinem Tode geformt wird und sich selbst formt. Konzeptionell ist hierbei das Bildungsphänomen einer personalistische Theorie verpflichtet. Trotz der Vielzahl seiner Aspekte hat dieses Buch so einen fest umrissenen Gegenstand, ist Bildung sein eines und ganzes Thema und beansprucht ihr Autor, damit ein Grunddokument zu einer neuen Wissenschaft von der Menschenbildung vorgelegt zu haben. Der Form und der Funktion nach ist dieses von einem einzelnen Autor verfaßte Buch zugleich eine Abhandlung, ein Lehrbuch und ein Nachschlagewerk. Dies bringt seine Grundgliederung zum Ausdruck: A. Bildung: Annäherungen an Begriff und Theorie B. Anthropogenese: Naturgeschichtliche Grundlagen C. Entwicklung: Die Ontogenese des menschlichen Individuums D.

Was ist das Politische?

eine Theorie des Politischen und seiner Wahrnehmung

DOWNLOAD NOW »

Author: Ernst Vollrath

Publisher: Königshausen & Neumann

ISBN: 9783826024795

Category: Germany

Page: 221

View: 5717

Theorien internationaler Politik

Einführung und Texte

DOWNLOAD NOW »

Author: Ursula Lehmkuhl

Publisher: Oldenbourg Verlag

ISBN: 9783486256635

Category: World politics

Page: 377

View: 6513

Das Buch ist nach dem Vorbild amerikanischer Textbooks konzipiert, ein Genre, das auf dem deutschen Buchermarkt nach wie vor viel zu selten angeboten wird. Vorgestellt werden empirisch-analytische Theorien "mittlerer Reichweite" als Originaltexte. Eine theoriegeschichtliche Kontextualisierung, Erschliessungsfragen und Literaturhinweise erganzen die Primarquellen."

Was ist Demokratie?

Eine diskursive Einführung

DOWNLOAD NOW »

Author: Thomas Meyer

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3531914340

Category: Political Science

Page: 227

View: 7915

Die Demokratie ist in der Gegenwart mannigfaltigen Bedrohungen ausgesetzt. Dieses Buch führt in die geschichtlichen Grundlagen und die Bedingungen der Demokratie ein.

Was ist 'neu' am Neorealismus? Ein Vergleich der Theorien Morgenthaus und Waltz

DOWNLOAD NOW »

Author: Sarah Weier

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3638362817

Category: Political Science

Page: 19

View: 5898

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Allgemeines und Theorien, Note: 1,3, Humboldt-Universität zu Berlin (Sozialwissenschaften), Veranstaltung: Einführung in die Theorie der Internationalen Beziehungen, Sprache: Deutsch, Abstract: Ich werde die in Morgenthaus und Waltz Werk herangezogenen Beispiele aus der Geschichte, deren Ausdeutungen und daraus abgeleiteten Empfehlungen und Prognosen ebenso vernachlässigen, wie das zugrundeliegende Theorieverständnis. Der Schwerpunkt liegt auf dem Vergleich der Theorieaussagen. Der Neorealismus Waltz baut auf das Begriffsinstrumentarium des Realismus Morgenthaus auf, verwirft und verändert jedoch entscheidende inhaltliche Aspekte. Mit meiner zentralen Fragestellung danach, was ‚neu‘ ist am Neorealismus ziele ich auf diese Unterschiede ab. Ich frage im einzelnen danach, welches Menschenbild Morgenthau und Waltz entwerfen, wie das internationale System beschaffen ist und welche Akteure agieren; welche Ziele sie verfolgen und welche Beziehungen sich zwischen Ihnen entwickeln. Da ich dabei, wie oben bereits erwähnt, nur die Aussagen über die Beschaffenheit der internationalen Gesellschaft heranziehe, bietet sich ein Vergleich geradezu an. Dem voran stelle ich Gründe für Waltz, den Realismus weiterzuentwickeln sowie die Gemeinsamkeiten beider Theorien. Darauf folgt die Gegenüberstellung der Unterschiede. Ausgehend vom Menschenbild und den in den Theorien dargelegten Eigenschaften des internationalen Umfeldes und seiner Akteure, komme ich zu den Zielen der Staaten. Die Anschauungen zum Mächtegleichgewicht und die Wahrscheinlichkeiten für Kooperationen und Kriege werde ich ebenfalls gegenüberstellen. Der Neorealismus Waltz , der den Beinammen ‚Struktureller Realismus‘ führt, beinhaltet zudem eine systemische Komponente, die ihn vom Morgen-thauschen Realismus unterscheidet. Den Abschluß des Vergleichs stellt eine Zusammenfassung der Neuerungen im Neorealismus dar. Ein Klärung zentraler Begriffe erübrigt sich hier, da dies den Inhalt der Arbeit darstellt. Bezüglich der Materiallage läßt dich sagen, daß ich bereits bei der Beschaffung der Primär-literatur auf Schwierigkeiten stieß. Waltz Theory of International Politics wird nicht mehr verlegt. Für den Rahmen der Arbeit habe ich oben genannte Einführungswerke zumeist neueren Datums herangezogen.

Was ist ein Change Agent? Rollenverständnis in Theorie und Praxis

DOWNLOAD NOW »

Author: Amelie Knispel

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3638114570

Category: Business & Economics

Page: 16

View: 8247

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 2,0, Technische Hochschule Wildau, ehem. Technische Fachhochschule Wildau (FB Betriebswirtschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Change Management - Was steckt dahinter? "Nichts ist beständiger als der Wandel" Dieses Sprichwort haben Sie sicher schon einmal gehört. Es steckt viel Wahrheit dahinter, denn der Markt, die Anforderungen der Kunden und die Produkte ändern sich heute mit einer enormen Geschwindigkeit. Hier gilt es am Ball zu bleiben und sich den gegebenen Veränderungen anzupassen. In diesem Zusammenhang hört man häufig das Schlagwort "Change Management". Aber was bedeutet eigentlich Change Management bzw. was möchte man damit erreichen? Übersetzen wir einmal den Begriff ins deutsche, so ergibt sich: Veränderungsmanagement. Betrachtet man die Worte einzeln, so kann man change mit verändern, wandeln oder umstellen und manage mit behandeln, führen oder möglich machen übersetzten. Es steckt also mehr dahinter. Change Management, also die Veränderungen möglich machen, umfasst den Umgang und die flexible Anpassung eines Unternehmens an die ständigen Veränderungen des Marktes. [...]

Die Politisierung des Bürgers, 4.Teil: Theorie der Gefühle

Beiträge zur Wahrnehmung und Produktion sozialer Strukturen

DOWNLOAD NOW »

Author: Franz Witsch

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3848227932

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 252

View: 6501

Nachdem es im dritten Teil um die emotional-moralischen Modalitäten der Zerstörung sozialer Strukturen sowie um die psychosozialen Bedingungen einer Rekonstruktion der moralischen Verantwortung des Subjekts ging, ist der vierte Teil bemüht zu zeigen, dass und auf welche Weise Gefühle eine tragende Rolle im Hinblick auf eine sozialverträgliche Ausbildung sozialer wie ökonomischer Strukturen spielen; sie spielen genau dann eine tragende Rolle, wenn es dem Subjekt (1.) gelingt, Gefühle als Ressourcen der Verständigung zu begreifen, wenn (2.) die Externalisierung des Gefühls nicht nachhaltig scheitert: der externe Objektbezug des Gefühls gewahrt bleibt, wenn (3.) negative Gefühle nicht ausgegrenzt werden aus Verständigungsbemühungen, und wenn (4.) - bezugnehmend auf den zweiten Teil - die Mehrwertfähigkeit des Subjekts nicht mehr als das entscheidende Kriterium seiner sozialen Existenz gilt.

Was ist eigentlich Anarchismus?

leichtfassliche Einführung in die Theorie, Geschichte, Gegenwart d. Anarchismus

DOWNLOAD NOW »

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Anarchism

Page: 97

View: 1310