Wörter und Regeln

die Natur der Sprache

DOWNLOAD NOW »

Author: Steven Pinker

Publisher: N.A

ISBN: 9783938478592

Category:

Page: 478

View: 786

Der kindliche Spracherwerb: Die Wörter- und Regeltheorie am Beispiel der Pluralbildung im Deutschen

DOWNLOAD NOW »

Author: Anne Marquardt

Publisher: diplom.de

ISBN: 3955498557

Category: Literary Criticism

Page: 30

View: 7342

Wörter und Regeln sind ein fester Bestandteil des Spracherwerbs und eng miteinander verbunden. Das mentale Lexikon bietet die Basis für die Anwendung dieser wichtigen Regeln. Das vorliegende Buch beschäftigt sich mit wissenschaftlichen Studien zum Erwerb der Pluralbildung, welche im Bezug auf die Wörter- und Regeltheorie ausgewertet werden. Dabei wird geprüft, inwieweit das Erlernen des Plurals besagter Theorie oder dem einfachen Auswendiglernen von Wortformen folgt. Auf diese Weise sollen verschiedene Ansätze, die entweder für oder gegen die Anwendung der Wörter- und Regeltheorie sprechen, aufgezeigt werden. Welche Untersuchungsergebnisse bestärken die Theorie des Dualen Modells von Chomsky und Pinker, welches für einen Spracherwerb spricht, der sich zusammensetzt aus den beiden wichtigen Komponenten mentales Lexikon und Regeln zur Bildung regulärer Wortformen? Und in welchen wissenschaftlichen Studien finden sich Argumente, die das widerlegen und z. B. das Auswendiglernen neuer Wörter für die Hauptkomponente des Spracherwerbs halten? Das vorliegende Buch versucht, diese Fragen zu klären sowie eine zusammenfassende Beurteilung zu dieser Fragestellung zu geben.

Die neue Rechtschreibung

Wörter und Regeln leicht gelernt

DOWNLOAD NOW »

Author: Hertha Beuschel-Menze,Frohmut Menze

Publisher: N.A

ISBN: 9783499607882

Category: German language

Page: 189

View: 8508

Allgemeines Oeconomisches LEXICON, Darinnen nicht allein Die Kunst-Wörter und Erklärungen dererjenigen Sachen, welche theils in der Oeconomie überhaupt, theils insonderheit in einer vollständigen Landwirtschafft und Haushaltung von Acker-Feld-Holtz-Hopffen-Obst-Wein- und Garten-Bau, Wiesewachs, Fischerey, Jägerey, Bierbrauerey, Brantweinbrennerey, Viehzucht, ja auch bey diesen allen von der Stadt-Wirtschafft insgemein zu wissen nöthig; ingleichen was hiernächst vom Bauwesen bey Anlegung gantzer wirtschafftlicher Gebäude, wie auch von Machinen, Instrumenten und Werckzeugen, oder sonst bey täglichen Verrichtungen im Hause, Küche und Keller vorzukommen pfleget, Und was zum Policey- und Cammer-Wesen von der Oeconomie gehöret, in möglichster Kürtze beschrieben, zu finden ist; Sondern auch Die Natur, Eigenschafften, Pflegung, Nutzung, Gebrauch und Misbrauch der Kräuter, Pflantzen und Bäume, Thiere, Metalle, Steine, Bau-Materialien und viele andere im gemeinen wirtschafftlichen Leben aus andern Wissenschafften vorkommende und zur Wirtschafft, oder solche zu erlernen, nöthige Stücke abgehandelt, und an den meisten Orten mit vielen nützlichen Realien, wie auch zum fernern Nachlesen nöthigen Schrifften versehen worden. Nebst einem Anhange eines Land- und Hauswirtschaffts-Calenders, Alles aufs sorgfältigste zusammen getragen, und mit nützlichen durch die Erfahrung bestätigten Anmerckungen; wie nicht weniger durch verschiedene in XXII Tabellen entworffene Abrisse nicht nur erläutert und erkläret, sondern auch in dieser Zweyten Edition mit und in fast drittehalb Tausend Artickeln vermehret und verbessert, wie auch mit verschiedenen neuen Figuren, und einer Vorrede von dem rechten Gebrauch dieses Lexici versehen

DOWNLOAD NOW »

Author: Georg Heinrich Zincke

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: 22

View: 7763

Grammatik der italienischen Sprache

DOWNLOAD NOW »

Author: Christoph Schwarze

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110928655

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 829

View: 6200

Diese Grammatik stellt die Syntax und die Morphologie des Italienischen unter strukturellen und semantisch-pragmatischen Gesichtspunkten dar. Sie informiert ausführlich über die Bildung des einfachen und des komplexen Satzes, über die Flexionsmorphologie und über die Wortbildung. In einem besonderen Kapitel behandelt sie Pragmatik und Semantik der Artikelwörter, der Vergleichssätze, der Tempora und Modi, der Negation und der Wortstellung. Die zugrundeliegenden theoretischen Prinzipien sind die einer weitgehend lexikalisch kodierten Oberflächengrammatik. Deshalb wird den Phänomenen der Valenz und der grammatisch-semantischen Lexikonstruktur besondere Beachtung zuteil. Die Terminologie, soweit sie nicht traditionell ist, wird im Text eingeführt. Alle behandelten Erscheinungen werden durch einfache Beispiele illustriert. Die Grammatik richtet sich vor allem an ein deutschsprachiges Publikum. Sie enthält Anmerkungen, die u.a. auf deutsch-italienische Kontraste hinweisen, und den Beispielen folgt jeweils eine Übersetzung.

Vorlesungen über höhere Mathematik

Erster Band Integration und Differentiation der Funktionen einer Veränderlichen. Anwendungen. Numerische Methoden. Algebraische Gleichungen. Unendliche Reihen

DOWNLOAD NOW »

Author: Adalbert Duschek

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3709176913

Category: Mathematics

Page: 442

View: 9565

Allgemeine deutsche Bibliothek

Des sechs und funfzigsten Bandes erstes Stück - Des sechs und funfzigsten Bandes zweytes Stück

DOWNLOAD NOW »

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: 622

View: 9180

Der Canonische Wächter

eine antijesuitische Zeitschrift für Staat und Kirche und für alle christliche Confessionen

DOWNLOAD NOW »

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: N.A

View: 742

Deutsche Sprachgeschichte vom Spätmittelalter bis zur Gegenwart

DOWNLOAD NOW »

Author: Peter von Polenz

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110824884

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 385

View: 3767

„Das neue Standardwerk zur Geschichte der deutschen Sprache vom 14. Jh. bis zum 20. Jh. mit einer umfassenden Berücksichtigung der neusten Forschungsliteratur. Die detailreiche und bewundernswert klare Darstellung macht dieses Werk zur Pflichtlektüre für alle an der deutschen Sprachgeschichte Interessierten.“ Prof. Dr. Kurt Gärtner

Einführung · Grundbegriffe · 14. bis 16. Jahrhundert

DOWNLOAD NOW »

Author: Peter von Polenz

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110801973

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 396

View: 6701

„Das neue Standardwerk zur Geschichte der deutschen Sprache vom 14. Jh. bis zum 20. Jh. mit einer umfassenden Berücksichtigung der neusten Forschungsliteratur. Die detailreiche und bewundernswert klare Darstellung macht dieses Werk zur Pflichtlektüre für alle an der deutschen Sprachgeschichte Interessierten.“ Prof. Dr. Kurt Gärtner