Voyages

From Tongan Villages to American Suburbs, Second Edition

DOWNLOAD NOW »

Author: Cathy A. Small

Publisher: Cornell University Press

ISBN: 0801463262

Category: Social Science

Page: 312

View: 6852

In Voyages, Cathy A. Small offers a view of the changes in migration, globalization, and ethnographic fieldwork over three decades. The second edition adds fresh descriptions and narratives in three new chapters based on two more visits to Tonga and California in 2010. The author (whose role after thirty years of fieldwork is both ethnographer and family member) reintroduces the reader to four sisters in the same family-two who migrated to the United States and two who remained in Tonga-and reveals what has unfolded in their lives in the fifteen years since the first edition was written. The second edition concludes with new reflections on how immigration and globalization have affected family, economy, tradition, political life, identity, and the practice of anthropology.

Voyages

From Tongan Villages to American Suburbs

DOWNLOAD NOW »

Author: Cathy Small

Publisher: N.A

ISBN: 9780801450693

Category: Social Science

Page: 301

View: 2784

In Voyages, Cathy A. Small offers a view of the changes in migration, globalization, and ethnographic fieldwork over three decades. The second edition shows how immigration and globalization have affected family, economy, tradition, and identity.

Eine kurze Geschichte der Menschheit

DOWNLOAD NOW »

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: DVA

ISBN: 364110498X

Category: History

Page: 528

View: 965

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Die großen Seefahrer des 18. Jahrhunderts

Die Verne-Reihe

DOWNLOAD NOW »

Author: Jules Verne

Publisher: andersseitig.de

ISBN: 3955016218

Category: Fiction

Page: 886

View: 8446

Die Expeditionen, beispielsweise eines James Cook (1728-1779), die wissenschaftlich wie ökonomisch auf Dauer große Erfolge darstellten, wurden nach der Rückkehr der Seefahrer und Forscher meist in Form von Reiseberichten einem größeren Publikum nahe gebracht. Dessen Neugierde für das Exotische und eigene Abenteuerlust, aber auch ein positivistisch wie materialistisch geprägter Forschrittsglaube in Zeiten der Industriellen Revolution führte dazu, dass sich dieses Genre im 18. und 19. Jahrhundert seinerseits großer Beliebtheit erfreute. Sicherlich auch, weil die Teilnehmer der Expeditionen nicht selten als Leitbilder galten. Sie wurden als Pioniere, als willensstarke und opferbereite Helden verehrt, die den Ruhm der eigenen Nation vergrößert hätten. "Die großen Seefahrer und Entdecker" von Jules Verne (1828-1905) ist für eine solche Einstellung ein gutes Beispiel. Das neu aufgelegte Buch des berühmten französischen Schriftstellers, das eine Auswahl aus seinen 1879 und 1880 erschienenen Werken "Les grands navigateurs du XVIIIe siècle" und "Les voyageurs du XIXe siècle" darstellt, ist ein Loblied auf die wissenschaftliche Entdeckung und wirtschaftliche Eroberung des Globus durch die westlichen Seemächte. Die Lektüre verdeutlicht, wie stark der Glaube zu Vernes Zeit daran war, durch die Taten der Seefahrer und Forscher die Basis für eine prosperierende Zukunft aller – unter der Ägide der Europäer – geschaffen zu haben. Vernes große Kompilation ist dabei anschaulich geschrieben. Um keine reine Nacherzählung zu liefern, zitiert er oft aus den Reiseberichten der Abenteurer. Und so werden dem Leser die Fahrten und Kulturkontakte mit den Fremden Schritt für Schritt nahe gebracht und ihm die bis dahin unbekannten Regionen auch erzählerisch erschlossen: In "Die großen Seefahrer des 18. Jahrhunderts", dem ersten Teil des Bandes, stehen neben Cooks Reisen die französischer Seeleute wie Jean François de La Pérouse (1741-1788) und Etienne Marchand (1755-1793) im Fokus.

Ivy und Abe

Roman

DOWNLOAD NOW »

Author: Elizabeth Enfield

Publisher: Diana Verlag

ISBN: 3641203767

Category: Fiction

Page: 448

View: 5220

Ivy und Abe – zwei Menschen, die füreinander bestimmt sind. Sie begegnen sich zu verschiedenen Zeiten in ihrem Leben. Doch das perfekte Glück verpassen sie immer. Mal wechseln sie ein paar Worte in einem Café, dann trennen sich ihre Wege wieder. Ein anderes Mal haben sie eine Affäre miteinander. Später sind sie verheiratet, aber ihre Ehe steckt in einer tiefen Krise. Ihr Leben lang tragen Ivy und Abe etwas von dem anderen in sich. Innige Momente, in denen sie ihre Liebe spüren. Wird sie je von Dauer sein? Ivy & Abe – eine spannende Reise ins Labyrinth der Liebe

Tonganische Migranten in den USA

Eine Diaspora?

DOWNLOAD NOW »

Author: Caroline Dorsch

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3640628659

Category:

Page: 40

View: 3727

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Ethnologie / Volkskunde, Note: 1,4, Ruprecht-Karls-Universitat Heidelberg (Institut fur Ethnologie), Veranstaltung: Diaspora und Migration, Sprache: Deutsch, Abstract: Migration und Diaspora stellen im Zeitalter der Globalisierung zentrale Themen der Ethnologie dar. In dieser Hausarbeit sollen verschiedene Aspekte beider Konzepte betrachtet und am Beispiel des Inselstaats Tonga veranschaulicht werden. In welches Land wird migriert? Weshalb wurde dieses Land ausgewahlt? Warum erfolgt eine Migration? Gibt es okonomische, religiose, politische, familiare oder andere Grunde? Unterscheiden sich die Sichtweisen der Migranten und deren Familienangehoriger in Tonga? Diese Fragen sollen hinsichtlich der tonganischen Migration geklart werden. Nachdem auf die Geschichte der tonganischen Migration eingegangen wird, sollen die Motive, insbesondere die Push- und Pull-Faktoren, tonganischer Migranten dargestellt werden. Die Ansichten von Verwandten in Tonga daruber, weshalb die Migration erfolgte, sollen ebenfalls Erwahnung finden. Tonganische Migranten sind in viele Lander zerstreut. In den USA hat sich ein grosser Teil von ihnen angesiedelt. Da Amerika als das typische Einwanderungsland gilt, sind mit dem Gedanken daran verschiedene Vorstellungen verknupft. Indem drei markanten Vorstellungen von den Vereinigten Staaten als Einwanderungsland nachgegangen wird, soll verdeutlicht werden, dass Migration neben den positiven gewunschten Folgen auch negative Erfahrungen mit sich bringen kann. Nach der Betrachtung tonganischer Migranten in den USA folgt eine Ubersicht uber deren Netzwerke. Diese Netzwerke werden durch verschiedene Praktiken aufrecht erhalten. Tonganische Migranten stehen untereinander, mit Migrantengruppen in anderen Landern und mit in Tonga lebenden Familienmitgliedern und Freunden in Kontakt. Wie sich dieser Kontakt gestaltet, welche Ziele und Folgen er hat und die Frage, ob sich diese Beziehungen auch in den folgenden

Remembering Iosepa

History, Place, and Religion in the American West

DOWNLOAD NOW »

Author: Matthew Kester

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0199844917

Category: History

Page: 203

View: 5816

Publication of the author's dissertation, University of California, Santa Barbara, 2008.

Global Tourism

Cultural Heritage and Economic Encounters

DOWNLOAD NOW »

Author: Sarah M. Lyon,E. Christian Wells

Publisher: Rowman Altamira

ISBN: 9780759120921

Category: Culture and globalization

Page: 311

View: 3011

Direkte Aktion

ein Handbuch

DOWNLOAD NOW »

Author: David Graeber

Publisher: N.A

ISBN: 9783894017750

Category: Anti-globalization movement

Page: 347

View: 9413

Asian American Religions

The Making and Remaking of Borders and Boundaries

DOWNLOAD NOW »

Author: Tony Carnes,Fenggang Yang

Publisher: NYU Press

ISBN: 9780814772706

Category: Religion

Page: 399

View: 4470

Asian American Religions brings together some of the most current research on Asian American religions from a social science perspective. The volume focuses on religion in Asian American communities in New York, Houston, Los Angeles, and the Silicon Valley/Bay Area, and it includes a current demographic overview of the various Asian populations across the United States. It also provides information on current trends, such as that Filipino and Korean Americans are the most religiously observant people in America, that over 60 percent of Asian Americans who have a religious identification are Christian, and that one-third of Muslims in the United States are Asian Americans. Rather than organizing the book around particular ethnic groups or religions, Asian American Religions centers on thematic issues, like symbols and rituals, political boundaries, and generation gaps, in order to highlight the role of Asian American religions in negotiating, accepting, redefining, changing, and creating boundaries in the communities' social life.

Cook

die Entdeckung eines Entdeckers

DOWNLOAD NOW »

Author: Tony Horwitz

Publisher: mareverlag

ISBN: 9783936384895

Category:

Page: 703

View: 9178

Als James Cook 1769 zur ersten seiner drei großen Reisen aufbrach, war die Erde gerade einmal zu zwei Dritteln kartiert. Zehn Jahre später hatte Cook nicht nur auf dem Wasserweg die Welt entschleiert, sondern auch umfangreiche kulturelle und wissenschaftliche Studien vorgenommen, die das neuzeitliche Bild der Erde entscheidend prägten. Zwar ist viel über Cooks Leistungen bekannt, doch verstellten die Fakten bisher den ungeschönten Blick auf diese außergewöhnliche Figur. Tony Horwitz lenkt die Aufmerksamkeit des Betrachters nicht nur auf die dunklen Seiten des großen Forschers, sondern auch auf die zum Teil entsetzlichen Konsequenzen, die dessen Entdeckungen für einfache Kulturen nach sich zogen.

My Freshman Year

What a Professor Learned by Becoming a Student

DOWNLOAD NOW »

Author: Rebekah Nathan

Publisher: Penguin

ISBN: 9781101042502

Category: Social Science

Page: 208

View: 4897

After fifteen years of teaching anthropology at a large university, Rebekah Nathan had become baffled by her own students. Their strange behavior—eating meals at their desks, not completing reading assignments, remaining silent through class discussions—made her feel as if she were dealing with a completely foreign culture. So Nathan decided to do what anthropologists do when confused by a different culture: Go live with them. She enrolled as a freshman, moved into the dorm, ate in the dining hall, and took a full load of courses. And she came to understand that being a student is a pretty difficult job, too. Her discoveries about contemporary undergraduate culture are surprising and her observations are invaluable, making My Freshman Year essential reading for students, parents, faculty, and anyone interested in educational policy.

Weltliche Predigten

Essays über Wissenschaft und Philosophie

DOWNLOAD NOW »

Author: Alan Musgrave

Publisher: Mohr Siebeck

ISBN: 9783161506147

Category: Philosophy

Page: 257

View: 7603

English summary: This collection contains 15 essays examining the basic assumptions of science, religion and mathematics. Can we decide what to believe? Why do scientists do experiments and what can their experiments show? Is evolution a scientific theory? Is science a rational enterprise? Should we invent alternatives to unrefuted theories? What is Einstein's influence on philosophy? These and other questions are discussed in papers, speeches and essays for a broader audience, covering main problems in the development of science. The author wants to provoke his readers to enter the now-discredited belief-systems of earlier ages in order to compare these with their own. He thus uses the history of science to reflect on theories of science in the past and the present, using critical rationalism as a tool to enrich our view of the world. German description: Der Band versammelt 15 Essays, die vermeintlich einfachen Fragen aus den Wissenschaften und ihren Erkenntnismoglichkeiten nachgehen, beispielsweise: Konnen wir entscheiden, was wir glauben wollen? Warum experimentieren Wissenschaftler und was zeigen ihre Experimente? Ist die Evolutionstheorie eine wissenschaftliche Theorie? Liefern theologische Ansichten Erklarungen? Wie hat Albert Einstein die Philosophie beeinflusst? Die Erorterungen setzen kein Spezialistenwissen voraus, sie stellen aber einige Selbstverstandlichkeiten unserer alltaglichen Weltorientierung und unseres Blicks auf die Wissenschaften in Frage, indem die historischen Formen der Wissensgewinnung und (kritischer) Rationalitat zum Vergleich herangezogen werden. Theorie und Geschichte der Wissenschaftsformen werden in diesen weltlichen Predigten auf der Grundlage kritisch-rationaler Untersuchung in einen Dialog gebracht. Predigten sind dies im Sinne allgemein verstandlicher Auslegung komplexer Erkenntnisse und darin dem Vorbild Karl Popper folgend.

Becoming Tongan

An Ethnography of Childhood

DOWNLOAD NOW »

Author: Helen Morton,Helen Morton Lee

Publisher: University of Hawaii Press

ISBN: 9780824817954

Category: Social Science

Page: 343

View: 2729

"The sophisticated interweaving of theoretical analysis with rich descriptions of the everyday practices and experiences of Tongan children results in a highly readable account of children's behaviour and child-rearing practices in contemporary Tonga.... A welcome and valuable contribution to an emerging Pacific literature." --Journal of the Polynesian Society In this first detailed account of growing up in Tonga, Helen Morton focuses on the influence of anga fakatonga ("the Tongan way") in all facets of Tongan childhood, from the antenatal period to late adolescence. Childhood is a crucial period when cultural identity and notions of tradition are constructed, as well as beliefs about self, personhood, and emotion. Based on her anthropological fieldwork and her experiences in Tonga over several years, Morton traces the Tongan socialization process--from being vale (ignorant, socially incompetent) to becoming poto (clever, socially competent)--in fascinating detail. The socialization of emotion is also given detailed attention, especially the management of anger and emphasis on emotional restraint.

Routledge International Encyclopedia of Women

Global Women's Issues and Knowledge

DOWNLOAD NOW »

Author: Cheris Kramarae,Dale Spender

Publisher: Routledge

ISBN: 1135963150

Category: Reference

Page: 2050

View: 5211

For a full list of entries and contributors, sample entries, and more, visit the Routledge International Encyclopedia of Women website. Featuring comprehensive global coverage of women's issues and concerns, from violence and sexuality to feminist theory, the Routledge International Encyclopedia of Women brings the field into the new millennium. In over 900 signed A-Z entries from US and Europe, Asia, the Americas, Oceania, and the Middle East, the women who pioneered the field from its inception collaborate with the new scholars who are shaping the future of women's studies to create the new standard work for anyone who needs information on women-related subjects.

ISLAM-Die Religion der Menschheit

DOWNLOAD NOW »

Author: Maulana Muhammad Ali

Publisher: Ahmadiyya Anjuman Ishaat Islam Lahore USA

ISBN: 193427139X

Category: Religion

Page: 35

View: 3950

Dieses kleine Buch von Maulana Muhammad Ali, dem berühmten Übersetzer des Heiligen Korans, ist vielleicht eine der besten kurzen Präsentationen der Religion des Islam. Auf seinen fünfunddreißig Seiten gibt Maulana Muhammad Ali eine prägnante und dennoch umfassende Darstellung des Islam. Themen, die in dem Büchlein erörtert werden, sind unter anderen die Bedeutung des Namen Islam sowie einige seiner charakteristischen Merkmale, wie der Glaube an alle Propheten, die Einheit der Menschheit und den gemeinsamen Ursprung aller von Gott offenbarten Religionen. Der Autor liefert einen knappen, aber gründlichen Bericht der grundlegenden Prinzipien des Islam, wie zum Beispiel das Konzept des Göttlichen Wesens, der Göttlichen Offenbarung, der Propheten, des Lebens nach dem Tod, das Konzept der Engel und des Teufels und der Bedeutung des Glaubens. Die Einrichtungen des Gebets, des Fastens und der Pilgerfahrt (Hadsch) werden nicht als bloße Rituale dargestellt, sondern vielmehr als bedeutungsvolle Akte der Anbetung, die dadurch, dass sie als Basis der Taten zum Wohl der Menschheit dienen, die geistige Entwicklung fördern. Die Wichtigkeit der Wohltätigkeit (Zakat) und ihre Bedeutung werden betont und Missverständnisse bezüglich beunruhigender Fragen wie den Rechten der Frauen, der Bedeutung des Dschihad und des Staates werden ausgeräumt.