Verteidigung der Demokratie

Abhandlungen zur Demokratietheorie

DOWNLOAD NOW »

Author: Hans Kelsen

Publisher: Mohr Siebeck

ISBN: 9783161488467

Category: Law

Page: 402

View: 3130

English summary: Hans Kelsen (1881-1973) was not only the founder of the pure theory of law, but also contributed extensively to the theory of democracy and representative government. He was the most prominent defender of parliamentary democracy in German and Austrian constitutional theory in the twentieth century. A leading authority in democratic theory, Kelsen established and justified democracy and representative government with both individual liberty and social pluralism. This explains the continuing interest in his writings. They still address the problems of our times and advocate an individual theory of democracy which accepts political pluralism and social diversity as a natural basis for a democratically established legal order instead of trying to overcome social pluralism. His writings on democracy, however, are not yet as accessible as his writings on jurisprudence. This volume contains a representative selection of Kelsen's most important writings on democracy and parliamentarism. Some texts are well known, others have not yet earned their due respect. Kelsen's articles collected in this volume were written between 1920 and 1955 under five different political regimes. Thus the collection also demonstrates the development of Kelsen's thinking on democracy. The editors' critical introduction gives an overview of Kelsen's thinking in general and the most important aspects of his theory of democracy in particular. German description: Hans Kelsen (1881-1973) kommt der Rang eines Klassikers in der Rechtstheorie zu, zunehmend aber auch in der Demokratie- und Pluralismustheorie. Kelsens Demokratietheorie unterscheidet sich grundlegend von der in Deutschland uberreprasentierten Abbild-Theorie rousseauistischer Provenienz. Seine Verteidigung der Demokratie liefert ein neues erkenntnis- und staatstheoretisches Fundament der Demokratie auf der Basis der individuellen Freiheit, des sozialen Pluralismus und des philosophischen Relativismus. Aufgrund dieser Verwurzelung erweist sich Kelsens Ansatz in der Gegenwart als in besonderem Masse anschlussfahig. Der hier vorgelegte Band enthalt eine reprasentative Auswahl von Kelsens wichtigsten demokratietheoretischen Schriften. Einige Texte sind auf deutsch seit langem vergriffen, andere waren bisher nur schwer zuganglich bzw. unbekannt. Der Band umfasst Abhandlungen, die zwischen 1920 und 1955 und unter funf unterschiedlichen Systemen entstanden sind: Deutsch-Osterreich, Weimarer Republik, Nationalsozialismus, Emigration, USA. Dadurch ermoglicht er auch, die werkimmanente Entwicklung von Kelsens Demokratietheorie zu verfolgen. Eine Einleitung der Herausgeber fuhrt in das Werk Kelsens und die wichtigsten Aspekte seiner Demokratietheorie ein. Ein Sach- und Personenregister ermoglicht den direkten und problemorientierten Zugriff auf die Texte.

Verteidigung in der Hauptverhandlung

DOWNLOAD NOW »

Author: Klaus Malek

Publisher: C.F. Müller GmbH

ISBN: 3811457047

Category: Law

Page: 343

View: 9937

Die Hauptverhandlung ist das „Kernstück“ des Strafprozesses. Dies gilt auch nach Einführung der strafprozessualen Absprachen durch den Gesetzgeber, der dem klassischen „streitigen“ Verfahren als weitere Verfahrensart das „konsensuale“ Verfahren zur Seite gestellt hat. In beiden Fällen ist das in der Hauptverhandlung gefundene oder ausgehandelte Beweisergebnis die Grundlage der richterlichen Entscheidung. Die Zum Werk: Hauptverhandlung ist auch der Ort, wo die gegensätzlichen Interessen der Prozessbeteiligten zum ersten Mal in unmittelbarer „Feindberührung“ aufeinanderprallen. Auf der Grundlage jahrzehntelanger Erfahrung als Strafverteidiger vermittelt der Verfasser daher nicht nur die notwendigen strafprozessualen Kenntnisse, sondern legt besonderes Gewicht auf die verfahrenstaktischen und psychologischen Aspekte der Verteidigertätigkeit in der Hauptverhandlung. Zahlreiche Muster von Verteidigeranträgen und -erklärungen erleichtern die tägliche Arbeit im Gerichtssaal und bieten dem Berufsanfänger ebenso wie dem erfahrenen „Profi“ wertvolle Anregungen für eigene Lösungswege zur bestmöglichen Wahrnehmung der Mandanteninteressen. Aus dem Inhalt: - Vorbereitung des Mandanten - Zuständigkeits- und Besetzungsrügen - Ablehnungsanträge - Neuregelung der Pflichtverteidigerbeiordnung - Gesetzliche Regelung der strafprozessualen Vereinbarung - Beweisantragsrecht (prozessuale und taktische Überlegungen) - Beweisverwertungsverbote und deren Geltendmachung - Widerspruch zur Vermeidung der Rügepräklusion - Zeugenbefragung durch den Verteidiger - Möglichkeiten der Sachverhaltsfestschreibung in der Hauptverhandlung - Plädoyer des Verteidigers (Form, Inhalt, Rhetorik) - Aufgaben des Verteidigers nach dem Schlussvortrag - Berufungshauptverhandlung und ihre Besonderheiten

Angriff ist die schlechteste Verteidigung

der Weg zur kooperativen Konfliktbewältigung

DOWNLOAD NOW »

Author: Rudi Rhode,Ralf Bongartz,Mona Sabine Meis

Publisher: Junfermann Verlag GmbH

ISBN: 387387542X

Category: Konfliktlösung - Ratgeber

Page: 173

View: 5487

Verteidigung in Straßenverkehrs-Ordnungswidrigkeitenverfahren

DOWNLOAD NOW »

Author: Ingo E. Fromm

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110248476

Category: Law

Page: 300

View: 4643

In direct European comparison, the penalty fines incurred for road traffic violations in Germany are relatively low. Against this backdrop, the German legislator initiated a significant increase in penalty fines for road traffic violations. As penalty fines increase for road traffic violations so too does the necessity for quality defending. This work is targeted towards practitioners. It primarily explains penalty fines in road traffic law from the perspective of the attorney. Valuable tips on defending are provided and samples letters, which are aimed at achieving the attorney's goal in matters concerning penalty fines, are included.

Verteidigung im Ermittlungsverfahren

DOWNLOAD NOW »

Author: Jens Bosbach

Publisher: C.F. Müller GmbH

ISBN: 3811460250

Category: Social Science

Page: 445

View: 7630

Wertvolle Ratschläge und prozesstaktische Hinweise aus langjähriger Verteidigererfahrung helfen, schwerwiegende Fehler im Ermittlungsverfahren zu vermeiden. Dargestellt wird das Handeln der Verteidigung von der Mandatsannahme bis hin zum Abschluss des Ermittlungsverfahrens. Checklisten und Mustertexte erleichtern dem Verteidiger die tägliche Arbeit. In der 8. Auflage wird besonders auf die Verteidigung von Unternehmen im Ermittlungsverfahren aus Strafverteidigersicht eingegangen, die in der Praxis immer mehr an Bedeutung gewinnt: Umgang mit internen Aufklärungsmaßnahmen Umgang mit Mitarbeiterbefragungen, Beschlagnahmefähigkeit von Mitarbeiterprotokollen Vertretung von Unternehmen bzw. Mitarbeitern eines Unternehmens Außerdem in der Neuauflage: neueste Entwicklungen bei Vergütungsfragen Neuregelung des § 100j StPO zur Auskunft und Auswertung von Telekommunikations-Bestandsdaten

Verteidigung in Straßenverkehrssachen

DOWNLOAD NOW »

Author: Uwe Freyschmidt,Carsten Krumm

Publisher: C.F. Müller GmbH

ISBN: 3811454676

Category: Fiction

Page: 1670

View: 1218

Das bewährte Handbuch bietet komprimiert und topaktuell das unverzichtbare Know-how für die Strafverteidigung in Straßenverkehrssachen. Es ermöglicht einen raschen Zugriff auf die wichtigsten materiellen sowie prozessualen Rechtsfragen und verschafft einen Überblick über aktuelle Entwicklungen in der Rechtsprechung. Erörtert werden die verschiedenen Stadien einer Verteidigung in Straßenverkehrsdelikten, von der Übernahme des Mandats über die Anklageerhebung und Hauptverhandlung bis hin zu den Rechtsmitteln. Behandelt werden auch Themen wie Nebenklage und Adhäsionsverfahren. Besonders hilfreich für die Mandatsbearbeitung sind die – optisch hervorgehobenen – zahlreichen Praxishinweise. Schriftsatzmuster und Formulierungsvorschläge erleichtern die tägliche Arbeit in der Kanzlei und im Gerichtssaal. In der 10. Auflage wurden insbesondere die Themen EU-Führerschein, Fahrverbot und Verstoß gegen das PflVG neu bearbeitet.

Verteidigung des Privaten

eine Streitschrift

DOWNLOAD NOW »

Author: Wolfgang Sofsky

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 9783406562983

Category: Interpersonal relations and culture

Page: 158

View: 5636

Verteidigung in Mord- und Totschlagsverfahren

DOWNLOAD NOW »

Author: Steffen Stern

Publisher: C.F. Müller GmbH

ISBN: 3811436589

Category: Law

Page: 3629

View: 9085

Ein Meisterwerk der Verteidigerliteratur: Die Verteidigung eines Mord- oder Totschlagsverdächtigen ist Bürde und Herausforderung zugleich. Es geht für diesen oft genug um lebenslange Haftstrafe, Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus oder Sicherungsverwahrung. Gerade Berufseinsteigern und Pflichtverteidigern, denen es an ausreichender Routine und speziellem Know-how mangelt, soll dieser praxisorientierte Leitfaden helfen, das gesamte Schwurgerichtsverfahren in all seinen typischen Phasen und Facetten kennen zu lernen und aus Verteidigersicht zu betrachten. Das Werk bietet neben einer Darstellung des materiellen Rechts Strategien und unentbehrliche Ratschläge für das richtige Verteidigerverhalten in allen Verfahrensabschnitten. Wie gelingt es, Fehlgriffe der Vernehmungsspezialisten einer Mordkommission sowie Versäumnisse und Fehleinschätzungen von Sachverständigen oder Kriminaltechnikern aufzudecken? Soll der Mandant frei aussagen bzw. an Explorationen mitwirken? Welche Besonderheiten gelten im Kapitalstrafbereich für die Haft und Unterbringungsfrage? Ausgesprochen nützlich und praxisnah sind auch die zahlreichen Mustertexte, Schaubilder und Tabellen sowie die im Anhang befindlichen Erläuterungen gebräuchlicher gerichtsmedizinischer Begriffe.

Verteidigung von Ausländern

Transnationale Verteidigung

DOWNLOAD NOW »

Author: Jens Schmidt

Publisher: C.F. Müller GmbH

ISBN: 3811435655

Category: Social Science

Page: 434

View: 2606

Besonderheiten bei Ausländerverteidigung: Das ebook schafft einen Überblick über die vielen Besonderheiten bei der Verteidigung von Ausländern, die der Verteidiger dringend kennen sollte, um seinen Mandaten optimal zu vertreten. Die Schnittstelle zwischen Ausländer- und Strafrecht wird ebenso beleuchtet wie die zahlreichen Besonderheiten im Rahmen der einzelnen Verfahrensabschnitte. Dabei richtet es sich in erster Linie an den strafrechtlich tätigen Rechtsanwalt, wobei es für Berufsanfänger und den erfahrenen Strafverteidiger gleichermaßen geeignet ist. Darüber hinaus enthält das ebook viele Arbeitshilfen wie z.B. Tabellen, (Schnell-) Übersichten und Musterschriftsätze. Die Neuauflage: - Transnationale Vollstreckung von Geldstrafen nach dem Geldsanktionengesetz - Änderungen der Abschiebehaft im Zusammenhang mit der (Neu-)regelung des FamFG - Neuregelung des Europäischen Haftbefehls in Folge der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts - Entwicklung der Rechtsprechung zur gegenseitigen Anerkennung von EU-Führerscheinen

Verteidigung in Vollstreckung und Vollzug

DOWNLOAD NOW »

Author: Pollähne/Woynar

Publisher: C.F. Müller GmbH

ISBN: 3811446150

Category: Social Science

Page: 318

View: 5777

Der Inhalt: Strafverteidigung endet nicht mit der Rechtskraft des Urteils. Vielmehr bieten sich auch in der Vollstreckung und im Vollzug der jeweiligen Sanktionen (Haupt- und Nebenstrafen, Maßregeln etc.) viele Möglichkeiten, dem Mandanten zu helfen und Verbesserungen zu erwirken. Das bewährte Handbuch orientiert sich an den Grundrechten der Betroffenen und den jeweiligen Rechtsschutzoptionen und zeigt, wie Sie in Vollstreckung und Vollzug erfolgreich verteidigen. Das komplexe Zusammenspiel von verwaltungs- und strafverfahrensrechtlichen Regelungen wird kompakt und praxisnah dargestellt, jeweils bezogen auf zentrale Fragen und typische Probleme des einschlägigen materiellen Vollstreckungs- und Vollzugsrechts. Besonders hilfreich sind die zahlreichen Muster von Verteidigerschreiben. In der 5. Auflage neu aufgenommen: Ausführungen zur Strafrechtsentschädigung (nach StrEG) und zum Registerrecht (nach BZRG). Die Neuauflage berücksichtigt außerdem: - Änderungen im JGG 2013 (insb. Warnschuss-Arrest) - Änderungen im Recht der Sicherungsverwahrung 2011/2013 (insb. zum sog. Abstandsgebot ) - Neufassung der Strafvollstreckungsordnung (2011) - Rechtsprechung des BVerfG zum Maßregelvollstreckungsrecht

Martha C. Nussbaums Verteidigung des aristotelischen Essentialismus

Eine Zusammenfassung über die vage Theorie des Guten

DOWNLOAD NOW »

Author: Jasmine Massler

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3656033781

Category:

Page: 24

View: 5740

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 20. Jahrhunderts / Gegenwart, Note: 1,3, Friedrich-Alexander-Universitat Erlangen-Nurnberg (Philosophisches Institut), Veranstaltung: Das gute Leben und das gute Sterben, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit basiert auf dem Text "Menschliches Tun und soziale Gerechtigkeit - Zur Verteidigung des aristotelischen Essentialismus" von M. C. Nussbaum. Es werden die markanten Punkte ihrer Auffassung herausgearbeitet und erlautert. Anschliessend erfolgt eine Gegenuberstellung mit dem Aufsatz "Selbstbejahung, Selbstreflexion und Sinnbedurfnis" von Holmer Steinfath, der einen subjektivistischen Standpunkt vertritt. Es soll analysiert werden, ob essentialistische und subjektivistische Auffasungen tatsachlich unvereinbar miteinander sind, und ob M. C. Nussbaums "starke vage Theorie des Guten" ausreichend ist, um ein gutes Leben zu garantieren."

Offene Antwort auf die Sogenannte "Verteidigung" Des Herrn Dr. Wilhelm von Hartel (Classic Reprint)

DOWNLOAD NOW »

Author: Adolf Kaegi

Publisher: Forgotten Books

ISBN: 9781396578359

Category: Law

Page: 32

View: 9690

Excerpt from Offene Antwort auf die Sogenannte "Verteidigung" Des Herrn Dr. Wilhelm von Hartel Als seiner Zeit angekündigt wurde, dafs die Curtiussche Grammatik von Herrn Prof. V. Hartel in neuer Bearbeitung her ausgegeben werde, sah ich dieser mit grofsen Erwartungen ent gegen. Die frühern Arbeiten dieses Gelehrten liefsen auf eine vortrefl'liche, durchaus sorgfältige, zuverlässige und selbständige Leistung helfen, und das Vorwort steigerte jene Erwartungen noch wesentlich. Leider ergab meine eingehende Prüfung einen ganz anderen Thathestand. Ich hielt es im Interessedes griechischen Unterrichts und der Wahrheit für meine Pflicht, jenen öll'entlich darzulegen, und that das in meinem zweiten Artikel 'zur griechischen Schulgrammatik' (berlin Herrn v. Harte] erschienen die von mir konstatierten Thatsachen als "mafslose Angriffe und er schrieb unter dem eigentümlich ge wählten Titel "curtius und Kaegi eine sogenannte Verteidigung (prag-wien-leipzig Die Art, wie hier einzelnes "verteidigt, manches entstellt, vieles verschwiegen und dabei meine person liche und wissenschaftliche Ehre angegriffen wird, nötigt mich. Nochmals zur Feder zu greifen. Dafs es nicht früher geschah, hat seinen Grund in Verhältnissen, die zu ändern nicht in meiner Hand stand. About the Publisher Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.

Verteidigung des Unsinns, der Demut, des Schundromans und anderer mißachteter Dinge

Verteidigungen der Planeten, der Posse, unüberlegter Gelübde, von Gerippen, der Öffentlichkeit, von Porzellan-Schäferinnen, nützlicher Information, der Heraldik, häßlicher Dinge und mehr

DOWNLOAD NOW »

Author: G. K. Chesterton

Publisher: Musaicum Books

ISBN: 8027207037

Category: Philosophy

Page: 180

View: 868

Dieses eBook wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Die Ausgabe ist mit interaktiven Inhalt und Begleitinformationen versehen, einfach zu navigieren und gut gegliedert. Gilbert Keith Chesterton (1874-1936) war ein englischer Schriftsteller und Journalist. In seinen Romanen, Essays und Kurzgeschichten setzte sich Chesterton intensiv mit modernen Philosophien und Denkrichtungen auseinander. Bekannt sind seine oft gewagten Gedankensprünge und sein Zusammenbringen scheinbar unvereinbarer Ideen, oft mit überraschenden Ergebnissen. Inhalt: Verteidigung des Schundromans Verteidigung des Unsinns Verteidigung der Planeten Verteidigung der Posse Verteidigung der Demut Verteidigung unüberlegter Gelübde Verteidigung von Gerippen Verteidigung der Öffentlichkeit Verteidigung von Porzellan-Schäferinnen Verteidigung nützlicher Information Verteidigung der Heraldik Verteidigung häßlicher Dinge Verteidigung des Slang Verteidigung der Kinderanbetung Verteidigung von Detektivgeschichten Verteidigung des Patriotismus Aus dem Buch: "Wenn wir dieser phantastischen Laune nachgeben wollten, würde es schwerer halten, sich vorzustellen, durch welche entsetzliche Deutung oder welch wildes Bild des Weltalls diese erste Verfolgung heraufbeschworen ward, was für eines überraschenden Gedankens Geheimnis unter den grausamen Steinen begraben liegt."

Verteidigung im Revisionsverfahren

DOWNLOAD NOW »

Author: Reinhold Schlothauer,Hans-Joachim Weider

Publisher: C.F. Müller GmbH

ISBN: 3811441051

Category: Social Science

Page: 964

View: 3741

Das Recht der Revision gehört zu den schwierigsten Materien des Strafprozessrechts. Der Verteidiger muss über vertiefte Kenntnisse der zahlreichen möglichen Verfahrensfehler verfügen, damit er die entsprechenden Rügen korrekt formulieren kann. Das Handbuch navigiert den Benutzer mittels eines fragegestützten Leitsystems durch Hauptverhandlungsprotokoll und Urteil. So lässt sich rasch und systematisch erkennen, welche potentiellen Fehlerquellen in Betracht kommen. Anhand von mehr als 300 Rügen und Rügevarianten werden dargestellt: - Voraussetzungen für das Vorliegen eines Verfahrensfehlers - Anforderungen an einen kunstgerechten Revisionsvortrag Weitere Erläuterungen unterstützen den Benutzer bei der Anfertigung der Revisionsbegründung und bei der Wahrung aller Form- und Fristerfordernisse von der Einlegung des Rechtsmittels bis zur Entscheidung durch das Revisionsgericht. Die Neuauflage - behandelt erstmalig u.a. die Veränderungen im GVG und im JGG durch das Gesetz zur Besetzung der Großen Straf- und Jugendkammern in der Hauptverhandlung, - erläutert die Revisionsmöglichkeiten im Zusammenhang mit dem Gesetz zur Verständigung im Strafverfahren und berücksichtigt dabei das Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom 19.3.2013, - trägt den neuesten Entwicklungen in Rechtsprechung und Literatur zu den Beweisverwertungsverboten und deren Bedeutung für das Revisionsverfahren Rechnung.