Usability of Web-Interfaces in the Universal Mobile Telecommunication System (UMTS) (de)

DOWNLOAD NOW »

Author: Thorsten H. Schulze

Publisher: diplom.de

ISBN: 3836630796

Category: Computers

Page: 93

View: 4674

Inhaltsangabe:Einleitung: ‘Es wird eine unvergessliche Erinnerung bleiben, wie wir des starken Windes wegen, in einer großen Holzkiste zu fünfen übereinandergekauert, Augen und Ohren mit gespannter Aufmerksamkeit auf den Empfangsapparat gerichtet, plötzlich nach Aufhissen des verabredeten Flaggenzeichens, das erste Ticken, die ersten deutlichen Morsezeichen vernahmen, lautlos und unsichtbar hinübergetragen von jener felsigen, nur in undeutlichen Umrissen wahrnehmbaren Küste, herübergetragen durch jenes unbekannte geheimnisvolle Mittel, den Äther, der die einzige Brücke bildet zu den Planeten des Weltalls’, Prof. Adolf Salbt, Mai 1897 als wissenschaftlicher Beobachter beim ersten Telegraphie- Experiment von Guglielmo Marconi über den 14 km breiten Bristol-Kanal. Wenn voraussichtlich im Jahr 2002 der Mobilfunk der dritten Generation (Universal Mobile Telecommunication System, UMTS) in Europa eingeführt wird, werden neue mobile handliche Endgeräte auch in der Lage sein, Multimedia- und Internet-Anwendungen zu verarbeiten. Was heute nur mit rudimentären Techniken wie WAP (Wireless Application Protocol) mit begrenzter Übertragungsrate und begrenzten Display-Anzeigen der Mobilfunkgeräte möglich ist, wird alsbald durch neue Technologien abgelöst. Mit dem Aufkommen dieser ‘neuen Generation’ von sogenannten mobilen Terminals werden jedoch gleichzeitig neue Grundlagen nötig, wie z.B. Webseiten für den mobilen Einsatz konzipiert und gestaltet werden können. Es dürfte jedem bewusst sein, dass Webseiten nicht einfach aus einem bestehenden Auftritt ‘konvertiert’ werden können, ohne sich mit den veränderten technischen Gegebenheiten und dem veränderten Nutzerverhalten näher auseinander gesetzt zu haben. Diese Arbeit soll diese neuen Veränderungen in der Technik-Mensch- Beziehung untersuchen und daraus Grundsätze ableiten, wie Webseiten im zukünftigen Mobilfunksystem der dritten Generation gestaltet werden können. Die Entwicklung von Webseiten, anders als die von Software, wird heutzutage leider immer noch ohne einen allgmeingültig formulierten Anforderungskatalog nach DIN- oder ISO-Normen durchgeführt und beschränkt sich deshalb weitestgehend auf die mehr oder minder hilfreichen Vorschläge von Website-Enwicklern und selbsternannten ‘Usability-Gurus’ (dt.: Bedienbarkeit~). Diese Arbeit geht diesen Weg nicht. Aufgrund der Ähnlichkeit zur Entwicklung von Softwareprodukten werden die dort formulierten Ergonomie-Anforderungen nach ISO 9241 als Basis zur Ableitung [...]

Mobile Usability : How Nokia Changed the Face of the Mobile Phone

How Nokia Changed the Face of the Mobile Phone

DOWNLOAD NOW »

Author: Christian Lindholm,Turkka Keinonen,Harri Kiljander

Publisher: McGraw Hill Professional

ISBN: 9780071385145

Category: Technology & Engineering

Page: 301

View: 4508

When it comes to delivering product design innovations to mobile device users, Nokia is the yardstick by which all others are judged. Now the process and working methods that have enabled Nokia to revolutionize usability are fully explained for the first time in this beautiful, four-color book. Written with insight by two veterans of Nokia's design triumphs (co-author Christian Lindholm was featured in the August 2002 issue of Business 2.0 magazine)this one-of-a-kind reference vividly delivers: * The complete design process, from concept creation to product testing * The future of small interfaces * Usability engineering in practice in the mobile environment * The elements of a Nokia User Interface * First person accounts of the product development cycle Learn the processes that helped Nokia develop the world's most desirable handheld

Interactions

DOWNLOAD NOW »

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Computers

Page: N.A

View: 941

A magazine for designers of interactive products.

Usability von Internetanwendungen für mobile Endgeräte

Unter Betrachtung von Designrichtlinien für Ergonomie und effizienter Benutzerführung sowie deren praktische Umsetzung an einem WAP-Prototypen

DOWNLOAD NOW »

Author: Daniel Kaczmarek

Publisher: diplom.de

ISBN: 3832487654

Category: Computers

Page: 136

View: 9793

Inhaltsangabe:Einleitung: Usability avanciert schon seit Jahren zum Trendthema im Bereich der Internetanwendungen. Ihre Anfänge hatte sie dabei in den neunziger Jahren. Seitdem wuchs ihre Bedeutung ebenso wie das Internet selbst mit rasender Geschwindigkeit. Speziell der jüngste technologische Fortschritt bei den mobilen Endgeräten und die damit bestehende Möglichkeit auch über diese, Internetanwendungen zu nutzen, hat dem Usability-Aspekt zu dieser Entwicklung verholfen, denn gerade im mobilen Bereich spielt die Usability eine tragende Rolle. Problemstellung: Mobile Endgeräte werden heutzutage im Gegensatz zu stationären Desktop-Computern und Festnetztelefonen in einem sehr hektischen Umfeld eingesetzt. Während der Nutzung sind die Anwender dabei oft durch externe Einflussfaktoren wie Straßenverkehr oder durch andere parallel zu beachtenden Aufgaben extrem beansprucht. Damit verteilt sich ihre Konzentration auf mehrere Aktivitäten gleichzeitig. Ihre Aufnahme- und besonders ihre Lesefähigkeit sinkt ab, sodass die Informationen, die ihnen in dieser Phase bereitgestellt werden, sehr einfach strukturiert sein müssen, d. h. leicht verständlich und schnell zu finden. Zusammenfassend lässt sich die Aussage treffen, dass die mobilen Internetanwendungen über eine gute Usability verfügen müssen, um von den Endanwendern auch tatsächlich genutzt werden zu können. Tatsächlich erfüllen die meisten heute angebotenen Dienste und Anwendungen für mobile Endgeräte diese Kriterien nur teilweise oder gar nicht. Zielsetzung: Die Zielsetzung dieser Arbeit ist es, Möglichkeiten zur Verbesserung der Usability von Internetanwendungen für mobile Endgeräte aufzuzeigen. Dafür erarbeitet und stellt der Autor dieser Arbeit die relevanten theoretischen Grundlagen dar. Er wird speziell das Verbesserungspotenzial der Usability von Anwendungen für die weitverbreiteste Technologieform WAP ansprechen. Dabei wird er darauf eingehen, welche Automatismen existieren, die selbstständig und ohne Einwirkung des Entwicklers der Anwendung die Usability verbessern. Die im theoretischen Teil erarbeiteten Kenntnisse und Grundlagen der Usability sowie der spezifischen Eigenschaften von mobilen Endgeräten, fließen im praktischen Teil dieser Arbeit ein, welcher die Erstellung eines vollständig funktionsfähigen WAP-Prototypen darstellt. Dabei wird der Verfasser einen schon vorhandenen Prototyp auf seine Ergonomie und sein Design hin analysieren und die vorhandenen Usability-Schwächen [...]

E-Commerce und Web-Usability

Kriterien, Wichtigkeit und Bewertungsmethoden des Web-Auftritts für das Unternehmen im Zeitalter der Internet Economy

DOWNLOAD NOW »

Author: Falco Münch

Publisher: diplom.de

ISBN: 3832463623

Category: Business & Economics

Page: 122

View: 7184

Inhaltsangabe:Zusammenfassung: Ein wesentlicher Erfolgsfaktor eines Unternehmens ist die Kommunikation und Interaktion mit dem Markt. Online geschieht dies mit dem Web-Auftritt. Das Ziel der Diplomarbeit ist die Extrapolation der Wichtigkeit eines qualitativ-hochwertigen Web-Auftritts als Basis für den kommerziellen Online-Erfolg eines Unternehmens. Hauptbestandteil ist dabei die Vermittlung eines Einblicks in den Bereich der sogenannten Web-Usability-Forschung, deren erklärtes Ziel es ist, den Nutzen von Websites für deren Benutzer zu maximieren. Im Zuge dessen werden vor allem Hintergründe, Kriterien und Verfahren zur Website-Bewertung nach den Erkenntnissen der Usability-Forschung dargestellt. Weiterhin erfolgt die theoretische Untersuchung vor dem Hintergrund des gesellschaftlichen Wandels, den das Phänomen Internet als populärste Ausprägung des allgegenwärtigen Prozesses der Digitalisierung und Vernetzung herbeiführt. Vorab wird deshalb der Einfluss des Internet auf Wirtschaft und Gesellschaft analysiert. Der Fokus richtet sich dabei auf die wirtschaftlichen Veränderungen, die in den Entwicklungen E-Commerce und E-Business ihren Niederschlag finden. Integraler Bestandteil ist dabei die Beleuchtung der Situation, mit der sich Märkte und Unternehmen konfrontiert sehen. Angesichts der enormen wirtschaftlichen Tragweite der E-Commerce-Thematik, werden zur diesbezüglichen Illustration ausgewählte Ergebnisse zahlreicher Studien präsentiert, welche den allumfassenden revolutionären Charakter der Entwicklung verdeutlichen. Wir leben in einer Zeit, die von elektronischer Vernetzung geprägt ist. Wirtschaft und Unternehmen reagieren auf die Online-Revolution mit der zunehmenden Verlagerung wirtschaftlicher Prozesse ins Internet und bestimmen sie dadurch maßgeblich mit. Schlagworte wie E-Commerce und E-Business verheißen immenses kommerzielles Potenzial. Als Konsequenz findet ein regelrechter Online-Run der Unternehmen statt. Denn das Internet bzw. seine konsumpotente Nutzerschaft ist mittlerweile über das Stadium der kritischen Masse hinausgewachsen. Wachstumsraten von jährlich über 100% machen das World Wide Web einerseits zu einem effizienten Medium zur Erreichung von Zielgruppen, andererseits zu einem attraktiven Markt mit einer riesigen Anzahl an potenziellen Kunden. Trotz dieser Tatsache scheint seitens vieler Unternehmen (noch?) ein Mangel an Verständnis dafür zu herrschen, wie wichtig in diesem Zusammenhang der eigene Web-Auftritt [...]

Mobile Usability

DOWNLOAD NOW »

Author: Jakob Nielsen,Raluca Budiu

Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG

ISBN: 3826695712

Category: Computers

Page: 236

View: 2143

Für iPhone, iPad, Android, Kindle Designs für kleine Displays optimal gestalten Texte für die mobile Nutzung verfassen und Inhalte strukturieren Einfache Navigationen für Smartphones und Tablets Die Erstellung von mobilen Websites und Apps ist ein ständiger Spagat zwischen der Bereitstellung von Inhalten und der Darstellung auf kleinen Displays. Reduzierte Inhalte, einfache Navigationsmöglichkeiten, Optimierung des Designs bei langsamen Übertragungsgeschwindigkeiten – mit diesen Herausforderungen ist jeder Entwickler konfrontiert. Wie entwirft man die besten Websites und Apps für moderne Smartphone- und Tablet-Nutzer? Der Bestseller-Autor Jakob Nielsen und seine Co-Autorin Raluca Budiu gehen dieser Frage nach und untersuchen in diesem Buch die wichtigsten Aspekte guter Mobile Usability. So erfahren Sie anhand zahlreicher Beispiele, wie Sie eine gelungene Navigation sowie passende Designs und Textinhalte für mobile Geräte entwerfen und dabei die User Experience mit Blick auf das mobile Nutzungsverhalten optimal berücksichtigen. Die dargestellten Methoden basieren auf Erkenntnissen aus internationalen Studien, die anhand zahlreicher Usability-Tests durchgeführt wurden. Dieses Buch richtet sich an Designer und Softwareentwickler, aber ebenso an Texter, Redakteure, Produktmanager und Marketing-Mitarbeiter. Sowohl Einsteiger als auch erfahrene Mobile-Usability-Veteranen erhalten wertvolle Hinweise und Tipps. Dr. Jakob Nielsen ist Mitgründer und Leiter der Nielsen Norman Group. Zudem begründete er auch die »Discount Usability Engineering«-Bewegung, die sich in erster Linie mit schnellen und effizienten Methoden zur Qualitätsverbesserung von Benutzeroberflächen beschäftigt. Das Nachrichtenmagazin U.S. News & World Report bezeichnete Nielsen als »den weltweit führenden Experten für Web Usability« und die Tageszeitung USA Today beschrieb sein Wirken gar als »The next best thing to a true time machine«. Er ist Autor zahlreicher Bestseller wie Web Usability, Eyetracking Web Usability sowie Designing Web Usability, das weltweit mehr als 250.000 Mal verkauft und in 22 Sprachen übersetzt wurde. Dr. Raluca Budiu ist User Experience Specialist bei der Nielsen Norman Group. In dieser Funktion betätigt sie sich auch als Beraterin für Großunternehmen aus verschiedensten Industriebereichen sowie Tutorin für die Sachgebiete Mobile Usability, Touchgeräte-Usability, kognitive Psychologie für Designer sowie Prinzipien der Mensch-Computer-Interaktion.

Mobilfunknetze und ihre Protokolle

Grundlagen, GMS, UMTS und andere zellulare Mobilfunknetze

DOWNLOAD NOW »

Author: Bernhard Walke

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322926680

Category: Technology & Engineering

Page: 535

View: 5780

Mobilfunknetze, Schnurlossysteme und drahtloser Internetzugang sind seit Jahren der am stärksten wachsende Bereich und der Hauptumsatzträger in der Kommunikationsindustrie. Dieses zweibändige Werk behandelt alle wichtigen standardisierten digital übertragenden Systeme unter dem Gesichtspunkt ihrer internen Organisation anhand ihrer Dienste und Protokolle. Es unterscheidet sich dadurch von den meisten am Markt verfügbaren Mobilfunkbüchern, die im wesentlichen Funkausbreitungsphänomene und ihre Nutzung für die digitale Nachrichtenübertragung zum Gegenstand haben. Der erste Band behandelt die Grundlagen für alle wichtigen standardisierten Systeme wie GSM und UMTS. Für diese zweite Auflage wurde speziell der Teil zum System UMTS entscheidend aktualisiert und erweitert.

Grundkurs Mobile Kommunikationssysteme

LTE-Advanced Pro, UMTS, HSPA, GSM, GPRS, Wireless LAN und Bluetooth

DOWNLOAD NOW »

Author: Martin Sauter

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658216476

Category: Computers

Page: 464

View: 7837

Der Mobilfunk ist nach wie vor einer der sich am schnellsten entwickelnden Zweige der Telekommunikation und so erscheint nun schon die 7. Auflage des umfangreichen Nachschlagewerks. Detailliert und praxisnah aufbereitet liefert es grundlegendes Wissen zu den gängigen mobilen Kommunikationssystemen. Klar und verständlich erläutert der Autor die Technik der verschiedenen Standards für die mobile Datenübertragung, von GSM, GPRS, UMTS und HSPA bis zu LTE und LTE-Advanced Pro und Wirelesse LAN und Bluetooth. Jedes der fünf Kapitel gibt einen fundierten Überblick zum jeweiligen Mobilfunkstandard. Dabei zeigt der Autor an vielen Beispielen, wie die Technik im Detail funktioniert und welche Ideen hinter der Entwicklung der verschiedenen Systeme standen. Anhand von Vergleichen arbeitet er die verschiedenen Möglichkeiten und Grenzen der unterschiedlichen Datenübertragungstechnologien heraus und zeigt, dass sich häufig erst durch eine Kombination mehrerer Systeme eine interessante Anwendung ergibt. Jedes Kapitel schließt mit einem Fragen- und Aufgabenkatalog, mit dem Leser ihren Lernerfolg überprüfen können. Für die siebte Auflage des Buches hat der Autor erneut zahlreiche Überarbeitungen und Ergänzungen vorgenommen. Da heute in der Praxis der Hauptfokus auf dem LTE-System mit seinen schnellen Übertragungsraten liegt, beschreibt das Buch ausführlich neue Entwicklungen in dem Bereich wie LTE-Advanced Pro, Carrier Aggregation Narrowband-IoT und Voice over LTE (VoLTE). Daneben liefert die Neuauflage einen detaillierten Überblick über weitere Neuerungen, zum Beispiel Voice over Wifi (VoWifi) und die Eduroam Authentisierung. Das Buch richtet sich vornehmlich an Studierende der Fachrichtungen Informatik, Elektrotechnik und Nachrichtentechnik, empfiehlt sich aber auch als Praxishandbuch für Ingenieure in der Telekommunikationsbranche und sonstige IT-Experten.

UMTS

Paketvermittlung im Transportnetz, Protokollaspekte, Systemüberblick ; mit 11 Tabellen

DOWNLOAD NOW »

Author: Martin Wuschke

Publisher: Springer DE

ISBN: 9783519004653

Category:

Page: 221

View: 7389

Usability

Nutzerfreundliches Web-Design

DOWNLOAD NOW »

Author: Markus Beier,Vittoria von Gizycki

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642563775

Category: Computers

Page: 272

View: 2433

Das Internet existiert nicht zum Selbstzweck seiner Macher. Der Nutzer steht im Mittelpunkt. Er verlangt Fakten, Unterhaltung, Ablenkung, Bestellmöglichkeit - genau das, was er will, und dies so schnell wie möglich. Kundengewinnung und Kundenbindung kann daher nur gelingen, wenn die Nutzerfreundlichkeit bei der Entwicklung einer Website im Mittelpunkt steht. Usability - das Testen der Nutzerfreundlichkeit - ist die Grundlage dafür. In diesem Buch wird das Thema Usability in seinen verschiedenen Aspekten systematisch vorgestellt, sowohl wissenschaftlich als auch praxisrelevant analysiert und durch Fallstudien veranschaulicht. Der inhaltliche Bogen reicht von der strategischen Konzeption einer Usability-orientierten Site bis zu Design, Technik und Betrieb.

UMTS - ein Kurs

Universal Mobile Telecommunications System ; mit 117 Aufgaben

DOWNLOAD NOW »

Author: Bernhard Walke,Marc-Peter Althoff,Peter Seidenberg

Publisher: N.A

ISBN: 9783935340229

Category:

Page: 344

View: 5090

Mobilfunksysteme

Grundlagen, Funktionsweise, Planungsaspekte

DOWNLOAD NOW »

Author: Christian-Friedrich Lüders

Publisher: N.A

ISBN: 9783802318474

Category: Mobile communication systems

Page: 357

View: 5720

Die Abenteuer des Röde Orm

Roman

DOWNLOAD NOW »

Author: Frans G. Bengtsson

Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag

ISBN: 3423431970

Category: Fiction

Page: 608

View: 9000

Wild ist die Welt der Wikinger Die Lebensgeschichte des jungen Bauernsohns Röde Orm bietet alles, was einen großen Wikinger-Roman auszeichnet: gefährliche Raubzüge, ferne Länder, zarte Poesie, heftige Familienstreitigkeiten und natürlich schöne Frauen. Spannend und mit viel Humor erzählt Frans G. Bengtsson von seinen trink- und liebesfreudigen Helden, die im Europa des 10. Jahrhunderts auf große Fahrt gehen – die letzte echte Wikinger-Saga.