Understanding and Applying Medical Anthropology

DOWNLOAD NOW »

Author: Peter J. Brown,Svea Closser

Publisher: Routledge

ISBN: 1315416166

Category: Social Science

Page: 460

View: 1020

The editors of the third edition of the seminal textbook Understanding and Applying Medical Anthropology bring it completely up to date for both instructors and students. The collection of 49 readings (17 of them new to this edition) offers extensive background description and exposes students to the breadth of theoretical, methodological, and practical perspectives and issues in the field of medical anthropology. The text provides specific examples and case studies of research as it is applied to a range of health settings: from cross-cultural clinical encounters to cultural analysis of new biomedical technologies and the implementation of programs in global health settings. The new edition features: • a major revision that eliminates many older readings in favor of more fresh, relevant selections; • a new section on structural violence that looks at the impact of poverty and other forms of social marginalization on health; • an updated and expanded section on “Conceptual Tools,” including new research and ideas that are currently driving the field of medical anthropology forward (such as epigenetics and syndemics); • new chapters on climate change, Ebola, PTSD among Iraq/Afghanistan veterans, eating disorders, and autism, among others; • recent articles from Margaret Mead Award winners Sera Young, Seth Holmes, and Erin Finley, along with new articles by such established medical anthropologists as Paul Farmer and Merrill Singer.

Hitlers Krieg im Osten 1941-1945

ein Forschungsbericht

DOWNLOAD NOW »

Author: Rolf-Dieter Müller,Gerd R. Ueberschär

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: World War, 1939-1945

Page: 451

View: 8374

Factfulness

Wie wir lernen, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist

DOWNLOAD NOW »

Author: Hans Rosling,Anna Rosling Rönnlund,Ola Rosling

Publisher: Ullstein Buchverlage

ISBN: 3843717451

Category: Science

Page: 350

View: 6889

Es wird alles immer schlimmer, eine schreckliche Nachricht jagt die andere: Die Reichen werden reicher, die Armen ärmer. Es gibt immer mehr Kriege, Gewaltverbrechen, Naturkatastrophen. Viele Menschen tragen solche beängstigenden Bilder im Kopf. Doch sie liegen damit grundfalsch. Unser Gehirn verführt uns zu einer dramatisierenden Weltsicht, die mitnichten der Realität entspricht, wie der geniale Statistiker und Wissenschaftler Hans Rosling erklärt. Wer das Buch gelesen hat, wird • ein sicheres, auf Fakten basierendes Gerüst besitzen, um die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist • die zehn gängigsten Arten von aufgebauschten Geschichten erkennen • bessere Entscheidungen treffen können • wahre Factfulness erreichen – jene offene, neugierige und entspannte Geisteshaltung, in der Sie nur noch Ansichten teilen und Urteile fällen, die auf soliden Fakten basieren

The Design of Everyday Things

Psychologie und Design der alltäglichen Dinge

DOWNLOAD NOW »

Author: Norman Don

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800648105

Category: Business & Economics

Page: 320

View: 4472

Apple, Audi, Braun oder Samsung machen es vor: Gutes Design ist heute eine kritische Voraussetzung für erfolgreiche Produkte. Dieser Klassiker beschreibt die fundamentalen Prinzipien, um Dinge des täglichen Gebrauchs umzuwandeln in unterhaltsame und zufriedenstellende Produkte. Don Norman fordert ein Zusammenspiel von Mensch und Technologie mit dem Ziel, dass Designer und Produktentwickler die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Handlungsweisen der Nutzer in den Vordergrund stellen und Designs an diesen angepasst werden. The Design of Everyday Things ist eine informative und spannende Einführung für Designer, Marketer, Produktentwickler und für alle an gutem Design interessierten Menschen. Zum Autor Don Norman ist emeritierter Professor für Kognitionswissenschaften. Er lehrte an der University of California in San Diego und der Northwest University in Illinois. Mitte der Neunzigerjahre leitete Don Norman die Advanced Technology Group bei Apple. Dort prägte er den Begriff der User Experience, um über die reine Benutzbarkeit hinaus eine ganzheitliche Erfahrung der Anwender im Umgang mit Technik in den Vordergrund zu stellen. Norman ist Mitbegründer der Beratungsfirma Nielsen Norman Group und hat unter anderem Autohersteller von BMW bis Toyota beraten. „Keiner kommt an Don Norman vorbei, wenn es um Fragen zu einem Design geht, das sich am Menschen orientiert.“ Brand Eins 7/2013 „Design ist einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile. Dieses Buch macht Spaß zu lesen und ist von größter Bedeutung.” Tom Peters, Co-Autor von „Auf der Suche nach Spitzenleistungen“

Exploring Medical Anthropology

DOWNLOAD NOW »

Author: Donald Joralemon

Publisher: Routledge

ISBN: 1315470594

Category: Social Science

Page: 156

View: 2919

Now in its fourth edition, Exploring Medical Anthropology provides a concise and engaging introduction to medical anthropology. It presents competing theoretical perspectives in a balanced fashion, highlighting points of conflict and convergence. Concrete examples and the author’s personal research experiences are utilized to explain some of the discipline’s most important insights, such as that biology and culture matter equally in the human experience of disease and that medical anthropology can help to alleviate human suffering. The text has been thoroughly updated for the fourth edition, including fresh case studies and a new chapter on drugs. It contains a range of pedagogical features to support teaching and learning, including images, text boxes, a glossary, and suggested further reading.

Global Health Experiential Education

From Theory to Practice

DOWNLOAD NOW »

Author: Akshaya Neil Arya,Jessica Evert

Publisher: Routledge

ISBN: 1351608282

Category: Medical

Page: 338

View: 4188

This book presents best practices for ethical and safe international health elective experiences for trainees and the educational competencies and evaluation techniques that make them valuable. It includes commentaries, discussions and descriptions of new global health education guidelines, reviews of the literature, as well as research. Uniquely, it will include ground-breaking research on perspectives of partners in the Global South whose voices are often unheard, student perspectives and critical discussions of the historical foundations and power dynamics inherent in international medical work. Global Health Experiential Education is a timely book that will be of interest to academic directors of global health programmes and anyone involved in training and international exchanges across North America.

Grounded theory

Grundlagen qualitativer Sozialforschung

DOWNLOAD NOW »

Author: Anselm L. Strauss,Juliet M. Corbin

Publisher: N.A

ISBN: 9783621272650

Category: Grounded theory

Page: 227

View: 412

Studierende und Forscher verschiedener Disziplinen, die am Entwickeln einer Theorie interessiert sind, stellen sich nach der Datenerhebung oft die Frage: Wie komme ich zu einer Theorie, die sich auf die empirische Realität gründet? Die Autoren beantworten diese und andere Fragen, die sich bei der qualitativen Interpretation von Daten ergeben. Auf klare und einfache Art geschrieben vermittelt das Buch Schritt für Schritt die grundlegenden Kenntnisse und Verfahrensweisen der "grounded theory" (datenbasierte Theorie), so daß es besonders für Personen interessant ist, die sich zum ersten Mal mit der Theorienbildung anhand qualitativer Datenanalyse beschäftigen. Das Buch gliedert sich in drei Teile. Teil I bietet einen Überblick über die Denkweise, die der "grounded theory" zugrunde liegt. Teil II stellt die speziellen Techniken und Verfahrensweisen genau dar, wie z.B. verschiedene Kodierungsarten. In Teil III werden zusätzliche Verfahrensweisen erklärt und Evaluationskriterien genannt.

Model of Human Occupation (MOHO)

Grundlagen für die Praxis

DOWNLOAD NOW »

Author: Gary Kielhofner,Ulrike Marotzki,Christiane Mentrup

Publisher: Springer

ISBN: 9783540659426

Category: Medical

Page: 208

View: 7886

MOHO: Ergotherapie aus ganzheitlicher Sicht Das im deutschsprachigen Raum bereits bekannte und praktisch erprobte "Modell der menschlichen Betätigung" (Model of Human Occupation, MOHO) bietet Ihnen viele Denkanstöße und Anregungen für eine zeitgemäße systemische Ausrichtung Ihrer ergotherapeutischen Arbeit. * Was ist eigentlich "Betätigung"? * Welche Bedeutung hat sie für den Menschen im Alltagsverhalten? * Wie entsteht Motivation? * Welche Funktion haben automatisierte Routinehandlungen? * Wie entwickelt man Handlungsfertigkeiten? * Welchen Einfluss hat die Umwelt auf Betätigungsverhalten? Zu diesen und weiteren Grundbegriffen finden Sie Definitionen und ausführliche Erläuterungen, die Ihnen die MOHO-Grundlagen anschaulich und praktisch nachvollziehbar vor Augen führen. Anhand eines bundesweiten Projektes erfahren Sie zudem, wie Befundaufnahme und Dokumentation nach dem Modell in Deutschland praktisch umgesetzt werden. Das Grundlagenbuch für ErgotherapeutInnen zu einem bewährten Praxismodell

Ungleichheit in kapitalistischen Gesellschaften

DOWNLOAD NOW »

Author: Boike Rehbein,Jessé Souza

Publisher: N.A

ISBN: 9783779929475

Category: Capitalism

Page: 228

View: 9048

Long description: Das Buch legt eine neue Theorie sozialer Ungleichheit in Gegenwartsgesellschaften vor. Es stützt sich auf eigene empirische Forschung auf drei Kontinenten und argumentiert, dass Ungleichheit bisher unzureichend verstanden wurde, weil ausschließlich westliche Gesellschaften Grundlage der Interpretation waren. Das vorliegende Buch betrachtet Gesellschaft nicht als funktionales oder ökonomisches System, sondern als sinnhafte Praxis. Es zeigt auf, dass und wie die symbolische Vermittlung von Macht die strukturelle Wurzel der Ungleichheit bildet. Das Buch legt eine neue Theorie sozialer Ungleichheit in Gegenwartsgesellschaften auf der Basis empirischer Forschung auf drei Kontinenten vor. Es betrachtet Gesellschaft nicht als funktionales oder ökonomisches System, sondern als sinnhafte Praxis. Die zentrale These lautet, dass die symbolische Vermittlung von Macht die strukturelle Wurzel der Ungleichheit bildet. Die symbolische Welt kapitalistischer Gesellschaften zeichnet sich dadurch aus, dass sie wissenschaftlich begründet ist, Ungleichheit als meritokratisches Resultat der Konkurrenz gleicher Individuen erscheinen lässt und die überlieferte symbolische Ungleichheit zwischen Klassen von Menschen dadurch unsichtbar macht und reproduziert.

Defensible Space

DOWNLOAD NOW »

Author: Yvonne Dewerne

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 363815663X

Category: Psychology

Page: 19

View: 1550

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Psychologie - Sozialpsychologie, Note: Bestanden, FernUniversität Hagen (Institut für Psychologie), Veranstaltung: Räumliches Verhalten, Sprache: Deutsch, Abstract: "Gropiusstadt, das sind Hochhäuser für 45 000 Menschen, dazwischen Rasen und Einkaufszentren. Von weitem sah alles neu und gepflegt aus. Doch wenn man zwischen den Hochhäusern war, stank es überall nach Pisse und Kacke (F. 1981, S. 16). Man lernte in Gropiusstadt einfach automatisch zu tun, was verboten war. Verboten war, irgendetwas zu spielen, was Spaß machte. Es war überhaupt eigentlich alles verboten (...) wir durften also nur auf den Spielplatz. Der bestand aus verpissten Sand und ein paar kaputten Klettergeräten und natürlich einem Riesenschild" (F. 1981 S. 23). So beschrieb Christiane F. in ihrem Buch: Wir Kinder vom Bahnhof Zoo die Betonstadt, Gropiusstadt, in Berlin in der sie aufwuchs. Dieses Beispiel zeigt, ebenso wie neuere Untersuchungen, dass der Hochhausbau nicht für Kinder geeignet ist, sondern dass er möglicherweise kriminalitätsfördernde Wirkung haben kann (Schwind 1998, S. 306). Auf der Suche nach den Ursachen für Wohnkriminalität, erhielt die Wissenschaft Anstoß von Oscar Newman, einen Architekten. Er untersuchte in New York die Kriminalitätsbelastung von Hochhäusern und kam zu dem Ergebnis, dass die Kriminalitätsrate nahezu proportional zur Gebäudehöhe steigt (Newman 1972, S. 27).

Wenn Männer mir die Welt erklären

Erweiterte Neuausgabe mit 2 neuen und bislang unveröffentlichten Essays

DOWNLOAD NOW »

Author: Rebecca Solnit

Publisher: Hoffmann und Campe

ISBN: 3455003486

Category: Social Science

Page: 224

View: 9712

»Das beste Buch des Jahres.« Lena Dunham Rebecca Solnit ist eine der wichtigsten feministischen Denkerinnen unserer Zeit. Ihr Essay Wenn Männer mir die Welt erklären hat weltweit für Furore gesorgt: Scharfsinnig analysiert Solnit männliche Arroganz, die die Kommunikation zwischen Männern und Frauen erschwert. Voller Biss, Komik und stilistischer Eleganz widmet sie sich in ihren Essays dem augenblicklichen Zustand der Geschlechterverhältnisse. Ein Mann, der mit seinem Wissen prahlt, in der Annahme, dass seine Gesprächspartnerin ohnehin keine Ahnung hat - jede Frau hat diese Situation schon einmal erlebt. Rebecca Solnit untersucht dieses Phänomen und weitere Mechanismen von Sexismus. Sie deckt Missstände auf, die meist gar nicht als solche erkannt werden, weil Übergriffe auf Frauen akzeptiert sind, als normal gelten. Dabei befasst sich die Autorin mit der Kernfamilie als Institution genauso wie mit Gewalt gegen Frauen, französischen Sex-Skandalen, Virginia Woolf oder postkolonialen Machtverhältnissen. Leidenschaftlich, präzise und mit einem radikal neuen Blick zeigt Rebecca Solnit auf, was längst noch nicht selbstverständlich ist: Für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern gilt es, die Stimme zu erheben.

Anthropology

The Exploration of Human Diversity

DOWNLOAD NOW »

Author: Conrad Phillip Kottak

Publisher: N.A

ISBN: 9780072298529

Category: Anthropology

Page: 694

View: 8315

Der Buddhismus

Wesen und Entwicklung

DOWNLOAD NOW »

Author: Edward Conze

Publisher: N.A

ISBN: 9783170135055

Category:

Page: 235

View: 6011

Allopathy Goes Native

Traditional Versus Modern Medicine in Iran

DOWNLOAD NOW »

Author: Agnes Loeffler

Publisher: Tauris Academic Studies

ISBN: 9781850439424

Category: Medical

Page: 224

View: 7580

Allopathy is often described as "western" medicine, the antithesis of homeopathy. Health and Medical Practice in Iran is an ethnographic investigation of how allopathic knowledge, theories and practice guidelines come to be understood and applied by native practitioners in a non-western context. Based on research among allopathic doctors in Iran, Loeffler describes how the system of allopathic medicine has adapted to indigenous explanations of health and disease and to the economic, social and religio-political realities framing contemporary Iranian life and culture. This approach simultaneously problematizes the view of allopathic medicine as a "western" entity exerting a hegemonic influence over non-western cultures and provides a rare glimpse of the complexities of life in modern Iran denied most western scholars. It is an essential supplement to the current anthropological literature on Iran.