Bummel durch Europa

DOWNLOAD NOW »

Author: Mark Twain

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3743187809

Category: Fiction

Page: 16

View: 4445

"Bummel durch Europa" (Original: "A Tramp Abroad") ist ein halb-fiktiver, satirischer Reisebericht des amerikanischen Autors Mark Twain, der erstmals 1880 erschien. Das Buch beschreibt eine Reise von zwei Freunden durch Deutschland, die Alpen und Italien im Jahr 1878. Der Ich-Erzähler ist Mark Twain selbst, der Reisebegleiter seinem Freund Joseph Twichell nachgebildet. Beide Reisenden hatten sich eigentlich vorgenommen, den größten Teil des Weges zu Fuß zurückzulegen, finden dann aber doch ständig andere Möglichkeiten der Fortbewegung. Twain spielt auf dieser Reise den typischen amerikanischen Touristen jener Zeit, der angeblich alles sofort versteht, was er sieht, in Wahrheit aber häufig daneben liegt.

Die Federalist papers

DOWNLOAD NOW »

Author: Alexander Hamilton,James Madison,John Jay

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 9783406547546

Category: Constitutional history

Page: 583

View: 7559

Ernährung für Dummies

DOWNLOAD NOW »

Author: Carol Ann Rinzler

Publisher: Wiley-VCH

ISBN: 9783527700196

Category: Health & Fitness

Page: 320

View: 8580

Ist Cholesterin immer "schlecht"? Hilft Brokkoli gegen Krebs? Wie gehe ich mit Lebensmittelallergien um? Welche Diät ist gesund? Wenn Sie solche Fragen quälen, sollten Sie in dieses Buch schauen. Carol Ann Rinzler gibt Ihnen einen fundierten Überblick über alles, was Sie zum Thema Ernährung wissen sollten, und natürlich auch viele Tipps für's Kochen. Kommen Sie also mit auf einen kleinen Verdauungsspaziergang und sehen Sie, wie die Nährstoffe in Ihrem Körper arbeiten! Sie erfahren: * Worauf Sie bei Ihrer Ernährung achten sollten * Was Sie mit Ihrer Nahrung alles aufnehmen * Wofür all die Kohlenhydrate, Proteine, Mineralien und was es sonst noch so gibt gut sind * Welche Nahrung denn wirklich "gesund" ist * Was passiert, wenn Sie Lebensmittel kochen, einfrieren etc. * Warum Nahrung auch Medizin ist

Nichtlineare Finite-Elemente-Analyse von Festkörpern und Strukturen

DOWNLOAD NOW »

Author: René de Borst,Mike A. Crisfield,Joris J. C. Remmers,Clemens V. Verhoosel

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527678026

Category: Technology & Engineering

Page: 587

View: 8891

Echte Ingenieursprobleme sind intrinsisch nichtlinear. Kennnisse der nichtlinearen Finiten-Elemente-Analyse sind für Maschinenbauer, Bauingenieure und Werkstofftechniker daher unabdingbar. Mit ihrer Hilfe lassen sich mechanische Festigkeitsberechnungen durchführen, zeit- und kostenintensive Tests bei der Produktentwicklung werden so reduziert. Didaktisch schlüssig vom Modell und dessen theoretischer Durchdringung bis zum Algorithmus und dessen praktischer Implementierung bietet dieses Buch eine Einführung in die nichtlineare Finite-Elemente-Analyse ? leicht zugänglich, kompakt und auf die technische Ausrichtung fokussiert: - mathematische und kontinuumsmechanische Grundlagen, Lösungstechniken für nichtlineare Probleme in der statischen und dynamischen Analyse - erste Einblicke in geometrische Nichtlinearitäten - Schädigung, Plastizität und zeitabhängige Nichtlinearitäten - Plastizität von Balken, Bögen und Schalen - elastische und elastoplastische Finite-Elemente-Analyse großer Dehnungen - Einführung in moderne Diskretisierungskonzepte Hilfreich fürs Bestehen von Prüfungen sind die Beispiele im frei erhältlichen Finite-Elemente-Code auf Python?-Basis. Das dazugehörige Hintergrundwissen macht den User mit den Möglichkeiten und Grenzen moderner Finite-Elemente-Software vertraut. Der ideale Einstieg in die nichtlineare Finite-Elemente-Analyse für Studenten und Praktiker ? mit so viel Mathematik wie nötig und so vielen realen Ingenieursproblemen wie möglich. Mit Beispielen im Finite-Elemente-Code auf Python?-Basis unter: www.wiley-vch.de

Was nicht in meinen Büchern steht

Lebenserinnerungen

DOWNLOAD NOW »

Author: Viktor E. Frankl

Publisher: Beltz

ISBN: 9783407227577

Category: Biography & Autobiography

Page: 114

View: 5042

"Es gibt nichts auf der Welt, was dem Menschen so nachdrücklich helfen kann, zu überleben und gesund zu bleiben, wie das Wissen um eine Lebensaufgabe" - so lautete das Credo des weltberühmten Psychiaters Viktor E. Frankl und Begründers der Dritten Wiener Richtung der Psychotherapie, der Logotherapie. In seinen hier erstmals vorgelegten Erinnerungen und Reflexionen beschreibt Viktor E. Frankl seine Kindheit und Jugend in Wien und seine Tätigkeit als junger Nervenarzt zwischen den beiden Weltkriegen. Er schildert die Auseinandersetzungen mit Sigmund Freud und Alfred Adler und ihren Einfluss auf die Logotherapie. 1945 gehört er zu den wenigen, die das Konzentrationslager Auschwitz überlebt haben, und kehrt nach Wien zurück. Diese autobiografische Skizze seines Lebens enthält zahlreiche bisher unveröffentlichte Ausführungen zur Entstehung der Psychoanalyse und ihrer verschiedenen Richtungen. Darüber hinaus ist das Buch ein bewegendes Zeugnis europäischer Zeit- und Geistesgeschichte.

Work Rules!

Wie Google die Art und Weise, wie wir leben und arbeiten, verändert

DOWNLOAD NOW »

Author: Laszlo Bock

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800650940

Category: Business & Economics

Page: 370

View: 5053

Die Arbeitswelt ändert sich. Sind Sie bereit dafür? Warum Sie ausschließlich Leute einstellen sollten, die besser sind als Sie. Was Sie von Ihren besten und schwächsten Mitarbeitern lernen können. Warum Sie den Managern Macht entziehen sollten. Weshalb Sie Entwicklung nicht mit Leistungsmanagement verwechseln dürfen. Warum Sie unfair entlohnen sollten. „Google schreibt an unserer Kulturgeschichte. Work Rules zeigt mit verblüffender Offenheit, wie eines der innovativsten Biotope funktioniert. Auf Basis einer nicht hintergehbaren Mission präsentiert Laszlo Bock ein experimentelles und evidenzbasiertes People Management. Am Ende sehen wir einige unverrückbare Regeln, aber vor allem eine Fülle über die Eigenverantwortung des Einzelnen herausreichenden Gestaltungsmöglichkeiten. Hierauf kann und muss nun jeder selbst aufsetzen.“ Prof. Dr. Jürgen Weibler, Autor des Standardwerkes „Personalführung“ „Wer verbringen die meiste Zeit unseres Lebens am Arbeitsplatz. Es kann deshalb nicht richtig sein, wenn hier unsere Erfahrungen von Demotivation, Unfreundlichkeit und Menschenverachtung geprägt sind“, sagt Laszlo Bock. Damit beschreibt er den Kern seines Buches „Work Rules!“, ein fesselndes Manifest mit dem Potenzial, die Art und Weise, wie wir arbeiten, zu verändern. Google gehört zu den attraktivsten Arbeitgebern weltweit und erhält jährlich etwa zwei Millionen Bewerbungen für wenige Tausend offener Stellen. Was macht Google so attraktiv? Die Personalauswahl ist härter als an den Universitäten Harvard, Yale oder Princeton, und doch zieht das Unternehmen die talentiertesten Menschen an. Warum bekommen einige Mitarbeiter bestimmte Sozialleistungen, andere aber wiederum nicht? Warum verbringt das Unternehmen so viel Zeit mit der Einstellung eines Mitarbeiters? Und stimmt es, dass die Mitarbeiter mit 20 % ihrer Arbeitszeit tun können, was sie wollen? Work Rules! zeigt, wie eine Balance zwischen Kreativität und Struktur in Organisationen hergestellt werden kann, die zu nachweisbarem Erfolg führt – und zwar in der Lebensqualität der Mitarbeiter und den Marktanteilen des Unternehmens. Das Erfolgsgeheimnis von Google im Umgang mit seinen Mitarbeitern lässt sich kopieren – in großen wie in kleinen Organisationen, von einzelnen Mitarbeitern wie von Managern. Nicht in jeder Firma ist es möglich, Vergünstigungen wie kostenlose Mahlzeiten zu gewähren, aber buchstäblich jeder kann nachmachen, was Google ganz besonders auszeichnet. Laszlo Bock leitet das Personalressort bei Google, einschließlich aller Bereiche, die mit der Anwerbung, Entwicklung und Mitarbeiterbindung zu tun haben, von denen es weltweit über 50.000 an mehr als 70 Standorten gibt. Während seiner Zeit bei Google wurde das Unternehmen über 100 Mal zum herausragenden Arbeitgeber erklärt, darunter auch die Auszeichnung als „#1 Best Company to Work for“ in den USA, Argentinien, Australien, Brasilien, Kanada, Frankreich, Indien, Irland, Italien, Japan, Korea, Mexiko, den Niederlanden, Polen, Russland, der Schweiz und Großbritannien. 2010 wurde er vom Magazin Human Resource Executive als „Human Resources Executive of the Year“ ausgezeichnet. 2014 gelangte Laszlo als einziger HR-Executive auf der Liste der „zehn einflussreichsten Menschen im Bereich HR“ des Jahrzehnts.

Jenseits der Macht

Frauen, Männer und Moral

DOWNLOAD NOW »

Author: Marilyn French

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3688107497

Category: Social Science

Page: 992

View: 6951

Die Geschichte der Menschheit ist zugleich und vor allem eine Geschichte der männlichen Macht, die vor Jahrtausenden mit den ersten Schritten zur Beherrschung der Natur einsetzte und sich heute angesichts der apokalyptischen Aura am Horizont der abendländischen Zivilisation einem verderblichen Ende zu nähern scheint. Vor diesem Hintergrund untersucht Marilyn French in ihrem umfassenden und mit reichhaltigem Quellenmaterial versehenen Werk die Ursprünge jener Macht und den Prozeß ihrer Ausweitung. Sie fragt nach ihren Auswirkungen auf die Lebensbedingungen von Mann und Frau in unterschiedlichen Kulturen und Epochen und forscht nach ihrem Niederschlag in exemplarischen Gesellschaftsbereichen: Theologie, politische Theorie, Rechtswesen, Medizin, Wirtschafts- und Erziehungswesen. Die Befunde addieren sich nicht nur zu einer allgemeingültigen Standortbestimmung der Frau und der feministischen Bewegung, sondern liefern den Beweis dafür, daß das Patriarchat weder die natürliche noch die unvermeidliche Organisationsform der menschlichen Gesellschaft darstellt. In ihrer Analyse entlarvt Marilyn French den kritischen Zustand der abendländischen Zivilisation als Folge der Zerstörung unserer moralischen Wertordnung durch die patriarchalische Machtgier. Sie weist zwingend nach, daß wir auf den Totalitarismus oder auf den Weltuntergang zusteuern, falls wir uns nicht eine Vision der menschlichen Zukunft zu eigen machen, die auf elementaren humanen Werten beruht: auf Werten, die in der Vergangenheit immer verächtlich als «weiblich» abgetan worden sind.

Geometrie der Berührungstransformationen

DOWNLOAD NOW »

Author: Sophus Lie,Georg Scheffers

Publisher: American Mathematical Soc.

ISBN: 9780821837795

Category: Mathematics

Page: 693

View: 3582

The Geometry of Contact Transformation, Sophus Lie's final work.

Karsthydrographie und physische Speläologie

DOWNLOAD NOW »

Author: A. Bögli

Publisher: Springer

ISBN: 9783662080528

Category: Science

Page: 294

View: 7524

Das vorliegende Buch über Karsthydrographie und physische Speläologie ver bindet zwei Sachgebiete, die bisher getrennt behandelt worden sind. Beide Wissensgebiete sind ihre eigenen Wege gegangen, weniger aus sachlicher Ver schiedenheit, als wegen der unterschiedlichen Betrachtungsweise. In der Karst hydrographie steht die Beschreibung unterirdischer Gewässer mit ihrem physi kalischen und chemischen Verhalten im Mittelpunkt, in der physischen Speläo logie die unterirdischen Hohlräume mit ihrem Inhalt, die meist durch eben diese Wässer geschaffen worden sind. Diese Hohlräume lassen sich nur mit Hilfe karsthydrographischer Kenntnisse richtig interpretieren, geben aber daftir Hin weise auf das Verhalten der Karstgewässer. Karsthydrographie und physische Speläologie sind somit zwei Seiten des unterirdischen Karstphänomens und sollten unter einem einheitlichen Blickwinkel betrachtet werden. Das Buch wendet sich an Geologen, Hydrogeologen, Geomorphologen, Geographen und Karstforscher, vor allem Speläologen, sowie an alle Höhlen freunde, unter ihnen im besonderen die Laienforscher. Der Inhalt muß daher zwei Gruppen ansprechen, einerseits die akademisch Geschulten, seien es Hoch schuldozenten, Hochschulabsolventen oder noch Studenten, die in der Regel ausreichende Grundlagen zum Verständnis der theoretischen Ausführungen aufweisen, andererseits die Laien, die eine erlebte Anschauung aus den Höhlen mitbringen, doch häufJ.g nicht über alle wissenschaftlichen Grundlagen zum Verständnis der Phänomene verfügen. Deshalb mußten gelegentlich auch ein facheren Problemen größerer Raum gewährt und nomenklatorische Fragen mit einbezogen werden.

Quantitative Analytische Chemie

Grundlagen — Methoden — Experimente

DOWNLOAD NOW »

Author: James S. Fritz,George H. Schenk

Publisher: Springer

ISBN: 9783540670032

Category: Science

Page: 816

View: 4710

1. 1 Das Wesen der Analytischen Chemie Was ist Analytische Chemie? Analytische Chemie ist der Zweig der Chemie, der sich mit der Trennung und der Analyse chemischer Substanzen befaBt. Traditionell hat sich die Analytik weitgehend mit Trennungen und mit der Bestimmung der chemischen Zusammen setzung befaBt. Die Entwicklung fiihrt jedoch mehr und mehr dahin, auch die Be stimmung der chemischen Struktur und die Messung physikalischer Eigenschaften einzubeziehen. Die Analytische Chemie umfaBt sowohl die qualitative als auch die quantitative Analyse. In der qualitativen Analyse wird untersucht, was vorhanden ist, in der quantitativen Analyse, wieviel davon vorhanden ist. Das vorliegende Buch befaBt sich nahezu ausschlieBlich mit der quantitativen Analyse. Es scheint jedoch angebracht, kurz auf die qualitativen Methoden einzugehen, die zur Identifizierung der in einem Gemisch vorhandenen Substanzen benutzt werden. Der systematische qualitative Schwefelwasserstoff-Trennungsgang ist niitz lich zum Kennenlernen und Durchfiihren einer Reihe von chemischen Reaktionen, wird in der Praxis jedoch kaum noch als analytische Methode angewandt. Die Emis sionsspektroskopie (Kapitel 24) ist eine schnelle und brauchbare Methode, urn die in einer anorganischen Probe vorhandenen Elemente festzustellen. Fiir den Nach weis vieler Ionen und Molekiile sind empfindliche und selektive Tiipfelreaktionen ausgearbeitet worden. Auch die Chromatographie ist eine sehr niitzliche Methode zur Trennung und zum Nachweis sowohl organischer wie auch anorganischer Sub stanzen (Kapitel19-22). Zum Beispiel wurden Papier-und Diinnschichtchromato 1 graphie angewandt, urn schnell Blutuntergruppen zu bestimmen und urn in Polizei laboratorien die vielen in Kugelschreibern verwendeten Tinten zu identifizieren.

Der Krebs

DOWNLOAD NOW »

Author: Wilhelm Reich

Publisher: N.A

ISBN: 9783462023787

Category:

Page: 431

View: 3192

In seinem späten Hauptwerk "Der Krebs" betrachtet Reich im Gegensatz zur gewohnten Krebsforschung diese Krankheit nicht getrennt-mechanistisch, sondern als Gesamterkrankung des Organismus, die ihren Ursprung in einer chronischen Stagnation der biologisch-sexuellen Energie hat. Ein Werk, das an Aktualität nichts eingebüsst hat.