Die Narben der Gewalt

Traumatische Erfahrungen verstehen und überwinden

DOWNLOAD NOW »

Author: Judith Herman

Publisher: Junfermann Verlag GmbH

ISBN: 3955717631

Category: Psychology

Page: 352

View: 2110

Dieses Buch ist das Ergebnis jahrzehntelanger Forschung und praktischer Arbeit mit Opfern sexueller und häuslicher Gewalt. Es spiegelt zudem die vielfältigen Erfahrungen der Autorin mit zahlreichen anderen traumatisierten Patienten wider, vor allem mit Kriegsveteranen und Terroropfern. 2015 fasste Judith Herman die neuesten Forschungen und Entwicklungen zusammen und ergänzte somit ihren Klassiker, der nie an Aktualität verloren hat. "Das Buch von Judith Herman ist eines der wichtigsten und gleichzeitig lesbarsten Bücher der modernen Traumaforschung. Es sollte in allen universitären Seminaren zum Thema psychische Traumatisierungen zur Pflichtlektüre gehören." - Dr. Arne Hofmann

Die Narben der Gewalt

Traumatische Erfahrungen verstehen und überwinden

DOWNLOAD NOW »

Author: Judith Herman

Publisher: Junfermann Verlag GmbH

ISBN: 3955717658

Category: Psychology

Page: 352

View: 6777

Dieses Buch ist das Ergebnis jahrzehntelanger Forschung und praktischer Arbeit mit Opfern sexueller und häuslicher Gewalt. Es spiegelt zudem die vielfältigen Erfahrungen der Autorin mit zahlreichen anderen traumatisierten Patienten wider, vor allem mit Kriegsveteranen und Terroropfern. 2015 fasste Judith Herman die neuesten Forschungen und Entwicklungen zusammen und ergänzte somit ihren Klassiker, der nie an Aktualität verloren hat. "Das Buch von Judith Herman ist eines der wichtigsten und gleichzeitig lesbarsten Bücher der modernen Traumaforschung. Es sollte in allen universitären Seminaren zum Thema psychische Traumatisierungen zur Pflichtlektüre gehören." - Dr. Arne Hofmann

Trauma and Recovery

The Aftermath of Violence--From Domestic Abuse to Political Terror

DOWNLOAD NOW »

Author: Judith L. Herman

Publisher: Hachette UK

ISBN: 0465098738

Category: Psychology

Page: 336

View: 7023

A revised and updated edition of the groundbreaking work that changed the way we think about and treat traumatic events and trauma victims. When Trauma and Recovery was first published in 1992, it was hailed as a groundbreaking work. In the intervening years, it has become the basic text for understanding trauma survivors. By placing individual experience in a broader political frame, Judith Herman argues that psychological trauma can be understood only in a social context. Drawing on her own research on incest, as well as on a vast literature on combat veterans and victims of political terror, she shows surprising parallels between private horrors like child abuse and public horrors like war. A new epilogue reviews what has changed--and what has not changed--over two decades. Trauma and Recovery is essential reading for anyone who seeks to understand how we heal and are healed.

Trauma and Recovery

DOWNLOAD NOW »

Author: Judith Lewis Herman

Publisher: Basic Books (AZ)

ISBN: 9780465087662

Category: Post-traumatic stress disorder

Page: 276

View: 6592

Examines how people adapt to traumatic events such as rape, domestic violence, terrorism, and combat, discusses the healing process, and provides a framework for treatment.

Der Körper vergißt nicht

Gehirn, Geist & Körper bei der Heilung von Traumata

DOWNLOAD NOW »

Author: Bessel van der Kolk

Publisher: N.A

ISBN: 9783944476131

Category:

Page: 480

View: 9168

Kognitive Verhaltenstherapie für Dummies

DOWNLOAD NOW »

Author: Rhena Branch,Rob Willson

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527810978

Category: Psychology

Page: 392

View: 9862

Viele Menschen leiden unter Depressionen, Ängsten, Essstörungen, Schlafstörungen oder Abhängigkeiten. Sie suchen Hilfe, ohne gleich eine kostspielige und langwierige Therapie machen zu wollen. Die Autoren Rob Willson und Rhena Branch haben als Verhaltenstherapeuten langjährige praktische Erfahrung mit Patienten. Leicht verständlich führen sie in die Kognitive Verhaltenstherapie ein. Sie erläutern, wie Gedanken und Verhaltensmuster unser Empfinden beeinträchtigen können und zeigen ganz praktische Wege zu einer neuen Sicht der Dinge. Wer lernt, seine Denkweise zu verändern, wird sich bald besser fühlen.

Calvin Handbuch

DOWNLOAD NOW »

Author: Herman J. Selderhuis

Publisher: Mohr Siebrek Ek

ISBN: N.A

Category: Religion

Page: 569

View: 958

English summary: Research on Calvin is a growing field, and is presently flourishing around the world. Calvin's five hundredth birthday, which will be celebrated in 2009, has given research work new momentum. The purpose of this volume is to support and stimulate the research being done on Calvin. In addition to providing information for experts in this field, the contributors also wish to give reliable information to those who do not deal with Calvin for scholarly or professional purposes. Based on the latest research findings, an international team of acknowledged scholars provides a comprehensive view of Calvin's biography, theology and the history of his reception. This makes the work a unique handbook of research on Calvin.This volume is published simultaneously in English by Eerdmans and in Dutch by Kok . German description: Die Calvinforschung erlebt derzeit ein erneutes Aufbluhen weltweit. Der 500. Geburtstag Calvins, der im Jahr 2009 gefeiert wird, hat der Forschungsarbeit neue Impulse gegeben. Mit dem vorliegenden Handbuch soll die Forschung unterstutzt und stimuliert werden. Die Beitrager mochten damit neben den Fachgelehrten auch jenen eine verlassliche Information bieten, die sich nicht primar wissenschaftlich oder von Berufs wegen mit Calvin beschaftigen. Auf der Grundlage jungster Forschungsergebnisse bietet ein internationales Team von anerkannten Wissenschaftlern eine umfangreiche Ubersicht uber die Biographie, Theologie und Wirkungsgeschichte Calvins. Dies macht das Werk zu einem bisher einzigartigen Handbuch der Calvinforschung. Der Band erscheint zugleich in englischer Sprache bei Eerdmans und in niederlandischer Sprache bei Kok.

Domestic Abuse and the Jewish Community

Perspectives from the First International Conference

DOWNLOAD NOW »

Author: Diane Gardsbane

Publisher: Psychology Press

ISBN: 9780789029706

Category: Family & Relationships

Page: 178

View: 9227

Learn ways to address domestic and sexual abuse in your community Breaking the cycle of domestic violence and abuse poses unique problems for the Jewish community, owing to the internal divisions of politics, religious practice, and culture. However, creating strategies to work together based upon the shared values of Judaism can strip away those differences. Domestic Abuse and the Jewish Community: Perspectives from the First International Conference brings together an outstanding and diverse selection of notable presentations from the First International Conference on Domestic Abuse in the Jewish Community held in July 2003 in Baltimore, Maryland. The conference, entitled “Pursuing Truth, Justice, and Righteousness: A Call to Action,” brought to the forefront the disturbing, many times hidden issue of domestic abuse within the Jewish community. Respected scholars, clergy, social service professionals, and survivors provide insightful presentations that lay an essential foundation for the building of a collaborative global Jewish movement to respond to this sensitive issue. Domestic Abuse and the Jewish Community: Perspectives from the First International Conference marks the start of a quiet revolution aimed at ending domestic abuse in various Jewish communities by revealing the many facets of the problem while offering ways to address them. Sexual and domestic abuse issues in the Jewish communities of the US, Israel, South Africa and the UK are illuminated and described, and practical strategies are discussed, keeping in mind the common goals within the varied communities. Jewish religious law is reviewed, along with an analysis of Maimomides' response to domestic abuse, and a vision is offered to respond to child sexual abuse. Domestic Abuse and the Jewish Community: Perspectives from the First International Conference is separated into five categories of presentations: Illuminating the Issue; Healing and Wholeness; Promising Practices; Creating Change; and Breaking the Cycle, each section progressing logically to present a unified discussion of the issues. The book discusses: helping religious women escape domestic abuse the Jewish tradition and the treatment of battered women the widespread claim that Maimonedes condoned wife-battering the spiritual movement called neohasidism the issues of reconciliation between survivors and former perpetrators the Ayelet Program—a project which provides long-term mentoring to past victims starting a new life organizing the community to address domestic violence in immigrant populations the response to domestic violence in the South African Jewish community services for victims in Israel child sexual abuse and incest Domestic Abuse and the Jewish Community: Perspectives from the First International Conference is informative, eye-opening reading for social workers, clergy, direct service providers for survivors of domestic/sexual abuse, directors/staff of Jewish Family Service agencies, Jewish Federations, Jewish women's organizations, and Jewish foundations.

Nicht ohne meine Schwestern

Gefangen und missbraucht in einer Sekte - unsere wahre Geschichte

DOWNLOAD NOW »

Author: Celeste Jones,Kristina Jones,Juliana Buhring

Publisher: BASTEI LÜBBE

ISBN: 9783404616473

Category: Fiction

Page: 440

View: 9618

Kristinas, Celestes und Julianas Familie ist die Sekte »Kinder Gottes«, in der sie den Misshandlungen und dem Missbrauch durch erwachsene Sektenmitglieder hilflos ausgesetzt sind. Die Schwestern werden schon früh voneinander getrennt und leben in verschiedenen Missionsstationen der Gemeinschaft. Sie träumen von einem Wiedersehen, fürchten aber den Zorn Gottes, wenn sie sich dem Willen der »Familie« widersetzen. Schonungslos offen erzählen die Schwestern von den seelischen Grausamkeiten und der Gewalt unter dem Deckmantel des Glaubens. Ihre Geschichte ist voller schmerzlicher Erinnerungen, aber auch das Zeugnis einer mutigen Befreiung und dem Weg in ein neues Leben.

Destruktive Paarbeziehungen

Das Trauma intimer Gewalt

DOWNLOAD NOW »

Author: Jochen Peichl

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 3608103899

Category: Psychology

Page: 239

View: 4829

Warum erzeugt Gewalt wieder Gewalt? Warum geraten manche Menschen immer wieder in destruktive Paarbeziehungen, sei es als Opfer oder als Täter? Wie die Spirale der Gewalt in Gang gesetzt und aufrechterhalten wird, zeigt dieses Buch in differenzierter Weise. Gewalt in Paarbeziehungen ist ein ebenso weit verbreitetes wie tabuisiertes Phänomen in unserer »zivilisierten« Gesellschaft. Einer großen Untersuchung nach hat jede vierte Frau schon einmal tätliche Übergriffe ihres Partners erfahren müssen. Und auch Männer haben offenbar reichlich unter häuslichen Aggressionen zu leiden; verbale und psychische Attacken überwiegen in diesem Fall die rein physische Gewalt. Das Buch beschäftigt sich mit der Entstehung und mit den Auswirkungen destruktiver Beziehungsmuster. Es zeigt, wie aus selbst erlebter Gewalt oder Vernachlässigung mit dem zentralen Gefühl der eigenen Machtlosigkeit Übergriffshandlungen auf spätere nahe Bezugspersonen hervorgehen. PsychotherapeutInnen und psychologische BeraterInnen, die mit einzelnen Klienten oder mit Paaren arbeiten, sollten die Mechanismen intimer Gewalt kennen, um wirksam behandeln oder beraten zu können.

Trauma and Recovery

DOWNLOAD NOW »

Author: Judith Lewis Herman M D

Publisher: Createspace Independent Publishing Platform

ISBN: 9781519292551

Category:

Page: 310

View: 3271

This is a Persian translation of the world renown book 'Trauma and Recovery'. When Trauma and Recovery was first published in 1992, it was hailed as a groundbreaking work. In the intervening years, Herman's volume has changed the way we think about and treat traumatic events and trauma victims. In a new afterword, Herman chronicles the incredible response the book has elicited and explains how the issues surrounding the topic have shifted within the clinical community and the culture at large.Trauma and Recovery brings a new level of understanding to a set of problems usually considered individually. Herman draws on her own cutting-edge research in domestic violence as well as on the vast literature of combat veterans and victims of political terror, to show the parallels between private terrors such as rape and public traumas such as terrorism. The book puts individual experience in a broader political frame, arguing that psychological trauma can be understood only in a social context. Meticulously documented and frequently using the victims' own words as well as those from classic literary works and prison diaries, Trauma and Recovery is a powerful work that will continue to profoundly impact our thinking.

Du sollst nicht merken

Die Realität der Kindheit und die Dogmen der Psychoanalyse

DOWNLOAD NOW »

Author: Alice Miller

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518750577

Category: Psychology

Page: 416

View: 720

»Du sollst nicht merken« - nämlich: was dir in deiner Kindheit angetan wurde und was du in Wahrheit selbst tust - ist ein niemals ausgesprochenes, aber sehr früh verinnerlichtes Gebot, dessen Wirksamkeit im Unbewußten des einzelnen und der Gesellschaft Alice Miller zu beschreiben versucht. Ihre Analyse dieses Gebots führt sie zu einer grundsätzlichen Kritik an der Triebtheorie Sigmund Freuds. Die Wirksamkeit des Gebots »Du sollst nicht merken« zeigt sie anhand ihrer Analysen von Träumen, Märchen und literarischen Werken auf, wobei aus ihrer Auseinandersetzung mit dem Œuvre Franz Kafkas ein neues Kafka-Bild hervorgeht und implizit eine Theorie menschlicher Kreativität.

Conduct Unbecoming

Rape, Torture, and Post Traumatic Stress Disorder from Military Commanders

DOWNLOAD NOW »

Author: Diane Chamberlain

Publisher: FriesenPress

ISBN: 1460215001

Category: Biography & Autobiography

Page: 200

View: 4908

It is not just in recent years newspapers have carried headlines of those dishonoring the uniform by raping innocent civilians, fellow students at Academies, trainees, or fellow service members. Savage beatings, sodomy, rape, cruelty, mistreatment, and murder are just part of the headlines that reach all the way up to the top commanding officers and generals. When these heinous crimes are tolerated, unity and the very integrity of the services suffer. This historical account, Conduct Unbecoming, along with this author's own history will awaken a sleeping nation to how its women have continued to suffer in the Armed services. Follow this author through her expose of rape, torture, and corruption by her own military commanders, to her struggles with Post Traumatic Stress Disorder and the "Kabuki dance" with the adversarial veterans administration of denials, cruelty, and retraumatization. She courageously fought evil and prevailed! A military culture that perpetuates Conduct Unbecoming causes a disconnect from the military's mission and those who would serve honorably. Allowing moral turpitude to go underground to the extent that it has, adversely affects good order and discipline and brings dishonor on the military organizations these men serve.This author refuses to be silenced for behavior that has continued nearly four decades unabated!

Entwicklungstrauma heilen

Alte Überlebensstrategien lösen - Selbstregulierung und Beziehungsfähigkeit stärken - Das Neuroaffektive Beziehungsmodell zur Traumaheilung NARM

DOWNLOAD NOW »

Author: Laurence Heller,Aline LaPierre

Publisher: Kösel-Verlag

ISBN: 3641068622

Category: Psychology

Page: 432

View: 3477

Frühe traumatische Erfahrungen beeinträchtigen unsere Fähigkeit, mit uns selbst und mit anderen in Kontakt zu sein. Auf diese Weise werden unsere Lebenskraft und Lebendigkeit eingeschränkt, worauf die meisten psychologischen und viele körperliche Probleme beruhen. Das Neuroaffektive Beziehungsmodell (NARM), ein neues therapeutisches Werkzeug zur Traumaheilung, stärkt die Fähigkeit zur Selbstregulierung und ermöglicht die Entwicklung eines gesünderen Selbstbildes. Dieses Buch wendet sich an alle, die daran arbeiten, Entwicklungstraumen zu heilen, oder die neue Werkzeuge suchen, um Selbstwahrnehmung und das eigene Wachstum zu unterstützen. Das von Laurence Heller entwickelte Neuroaffektive Beziehungsmodell (NeuroAffective Relational Model, NARM) ist ein umfassender Ansatz für die Arbeit an Entwicklungs-, Bindungs- und Schocktraumen, der die Vergangenheit eines Menschen zwar nicht ignoriert, bei dem die Betonung jedoch auf der Arbeit im Hier und Jetzt liegt. Die ressourcenorientierte Methode ist eine auf somatischen Grundlagen basierende Psychotherapie, die hilft, dysfunktionale Anteile wahrzunehmen, ohne dass diese zum Hauptthema der Therapie werden. Das Verfahren betont unsere Stärken, Fähigkeiten und Resilienz und setzt an der Regulierung des Nervensystems an. Ein Fokus von NARM liegt auf den fünf biologischen Grundbedürfnissen jedes Menschen: Kontakt, Einstimmung, Vertrauen, Autonomie und Liebe/Sexualität. Werden diese Bedürfnisse in der kindlichen Entwicklung nicht ausreichend genährt, leiden Selbstregulierung, Identität und Selbstachtung. In dem Maß, in dem die Fähigkeit zur Befriedigung der Grundbedürfnisse nicht reifen kann, entwickeln wir statt einer erfüllenden Lebensweise Überlebensstrategien, die unsere Erfahrungen in der Gegenwart verzerren und Fragmentierung und Entfremdung bewirken. Die fünf Kernressourcen können mithilfe von NARM nachreifen, sodass sich nicht länger das Gefühl einstellt, Opfer der eigenen Geschichte zu sein. Identitätsverzerrungen wie geringes Selbstwertgefühl, Scham und chronische Selbstverurteilung können sich auflösen, zugleich wachsen die Beziehungsfähigkeit und gesunde Ausdrucksformen unserer Lebendigkeit. Der neue Weg zur Traumaheilung Bindungsstörungen und Entwicklungstraumata auflösen Traumatherapeutisches Grundlagenwerk

Das verfolgte Selbst

strukturelle Dissoziation und die Behandlung chronischer Traumatisierung

DOWNLOAD NOW »

Author: Onno van der Hart,Ellert R. S. Nijenhuis,Kathy Steele

Publisher: N.A

ISBN: 9783873876712

Category:

Page: 460

View: 7569

Victim Assistance

Exploring Individual Practice, Organizational Policy, and Societal Responses

DOWNLOAD NOW »

Author: Thomas L. Underwood, PhD,Christine Edmunds

Publisher: Springer Publishing Company

ISBN: 9780826197740

Category: Social Science

Page: 304

View: 588

Based on the acclaimed professional certificate program, Advanced Institute on Victim Studies: Critical Analysis of Victim Assistance, this book identifies core content areas essential for practitioners working with crime victims. Recognizing the multidisciplined, multisystem field that encompasses victim assistance, the contributors present a solid foundation of the varying concepts and theories on victims and victims services. The balance of the text addresses the skills and strategies needed to enhance services to victims at the individual, organizational, and societal levels. Each chapter concludes with an analysis and application section, including representative scenarios and key questions for review.