This Republic of Suffering

DOWNLOAD NOW »

Author: Drew Gilpin Faust

Publisher: Vintage

ISBN: 9780307268587

Category: History

Page: 368

View: 2328

More than 600,000 soldiers lost their lives in the American Civil War. An equivalent proportion of today's population would be six million. In This Republic of Suffering, Drew Gilpin Faust reveals the ways that death on such a scale changed not only individual lives but the life of the nation, describing how the survivors managed on a practical level and how a deeply religious culture struggled to reconcile the unprecedented carnage with its belief in a benevolent God. Throughout, the voices of soldiers and their families, of statesmen, generals, preachers, poets, surgeons, nurses, northerners and southerners come together to give us a vivid understanding of the Civil War's most fundamental and widely shared reality.

American War

Roman

DOWNLOAD NOW »

Author: Omar El Akkad

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104908109

Category: Fiction

Page: 32

View: 1974

Gleich hier die kostenlose XXL-Leseprobe lesen! »American War« - das Buch der Stunde. »Ein gewaltiger Roman«, schreibt die renommierteste Literaturkritikerin der USA, Michiko Kakutani. Ein Roman über den nächsten amerikanischen Bürgerkrieg und das dramatische Schicksal einer Familie. Was wird sein, wenn die erschütternde Realität der Gegenwart - Drohnenangriffe, Folter, Selbstmordattentate und die Folgen von Umweltkatastrophen - mit aller Gewalt in die USA zurückkehrt? Vor diesem Hintergrund entfaltet Omar El Akkad mit großer erzählerischer Kraft den dramatischen Kampf der jungen Sarat Chestnut, die beschließt, mit allen Mitteln für das Überleben zu kämpfen. »American War« ist in den USA ein literarisches Ereignis, das schon jetzt mit Cormac McCarthy »Die Straße« und Philip Roth »Verschwörung gegen Amerika« verglichen wird.

Der Report der Magd

Roman

DOWNLOAD NOW »

Author: Margaret Atwood

Publisher: Piper ebooks

ISBN: 3492970591

Category: Fiction

Page: 400

View: 7671

Die provozierende Vision eines totalitären Staats, in dem Frauen keine Rechte haben: Die Dienerin Desfred besitzt etwas, was ihr alle Machthaber, Wächter und Spione nicht nehmen können, nämlich ihre Hoffnung auf ein Entkommen, auf Liebe, auf Leben ... Margaret Atwoods »Report der Magd« wurde zum Kultbuch einer ganzen Generation und von Volker Schlöndorff unter dem Titel »Die Geschichte der Dienerin« verfilmt.

Darwins Würmer und Freuds Tod

über den Sinn des Vergänglichen

DOWNLOAD NOW »

Author: Adam Phillips

Publisher: Ruprecht Gmbh & Company

ISBN: 9783525404010

Category: History

Page: 126

View: 6279

Die Schönheit der Vergänglichkeit entdecken Der Evolutionstheoretiker und der Psychoanalytiker waren sich einig: Die natürliche Welt verändert sich ständig und hält Verluste bereit - auch den Tod. Doch das ist kein Grund zum Verzweifeln. Menschliches Leid - Krankheit, Trennung, Tod - war über lange Zeit nur mit Aussicht auf das Leben nach dem Tod, auf Erlösung zu ertragen. Nach dem irdischen Jammertal wartete der himmlische Frieden. In einer Zeit, in der das Göttliche nur eine von vielen Erklärungen für unseren Ursprung, die Existenz des Bösen, für Unrecht und Leid ist, fällt es uns oft schwer, den unvermeidlichen kleinen und großen Katastrophen und vor allem dem Tod einen Platz in unserem Leben einzuräumen. Psychotherapien sind häufig eine Art Verlustberatung. Adam Phillips zeigt Buch, dass es möglich und sogar überaus wichtig ist, der Welt dennoch mit Interesse und Liebe zu begegnen. Dafür zieht er zwei der herausragendsten, einflussreichsten Denker - Naturalisten - des 19. Jahrhunderts heran: Darwin und Freud haben sich - der eine vom naturwissenschaftlichen, der andere vom psychoanalytischen Standpunkt aus - mit dem Leben, zu dem der Tod und die Rätselhaftigkeit der Verluste gehören, auseinandergesetzt. Darwin beschäftigte sich kurz nach Beendigung seiner Reise mit der "Beagle" unter anderem mit der Erdaufbereitung durch Regenwürmer, deren Leistungen ihn faszinierten. In einem Vortrag vor der Geological Society of London und in seinem letzten Buch "Formation of Vegetable Mould through the Action of the Worms. With Observations on their Habits" würdigte Darwin die Arbeit der Würmer: Indem sie verdauen, schaffen sie fruchtbaren Boden und bewahren archäologische Schätze vor dem Verrotten auf der Erdoberfläche. Ihre Art, um das Überleben zu kämpfen, nutzt anderen, ist schöpferisch. Gilt bei Darwin der Kampf in erster Linie dem Überleben mit dem Ziel der Fortpflanzung und Arterhaltung, gilt er bei Freud der Trieb- und Bedürfnisbefriedigung. In seinem Spätwerk spekulierte Freud, es gebe einen Todestrieb, der über allen anderen Trieben stehe, ihnen zugrunde liege, und stellte bereits in "Jenseits des Lustprinzips" fest, dass das Ziel allen Lebens der Tod sei. Wenn wir, wie Freuds Überlegungen nahe legen, selbstbestimmt sterben wollen und auf unser Sterben vorausschauen, integrieren wir den Tod ins Leben. Lässt man sich auf Adam Phillips' unterhaltsame, zum Nachdenken anregende Argumentation ein, öffnen die dargestellten Ausschnitte der Gedankenwelten Freuds und Darwins die Augen für die Schönheit des Vergänglichen und ermutigen, nicht vor der eigenen Sterblichkeit zurückzuschrecken. Dr. med. Florian Langegger, Psychiater und Psychotherapeut, ist als Supervisor und Lehranalytiker sowie in privater Praxis in Zürich und in Uttwil am Bodensee tätig. Er ist Autor und hat bereits mehrere Sachbücher aus dem Englischen übersetzt. Adam Phillips ist Psychoanalytiker in eigener Praxis in London/Notting Hill und erfolgreicher Autor von bisher 11 Büchern. Er schreibt unter anderem für die "New York Times" und "The Observer" und ist Herausgeber der englischen Gesamtausgabe von Sigmund Freud (Penguin Books).

Imperium

Roman

DOWNLOAD NOW »

Author: Robert Harris

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641108322

Category: Fiction

Page: 496

View: 4533

Macht will ein Imperium „Pompeji“ war ein internationaler Triumph. Robert Harris versteht es wie kein Zweiter, die Antike mit Leben zu füllen und die Gegenwart in einem Roman zu beschreiben, der vor zweitausend Jahren spielt. Im Mittelpunkt von „Imperium“ steht ein gerissener, mit allen Wassern gewaschener Anwalt und geborener Machtpolitiker: Marcus Tullius Cicero. Ein unbekannter junger Anwalt – hochintelligent, sensibel und enorm ehrgeizig – betritt das Zentrum der Macht. Er hat nur ein Ziel: Er will nach ganz oben. Der Fall eines Kunstsammlers, der vor der Willkür eines skrupellosen und gierigen Gouverneurs fliehen muss, kommt ihm da gerade recht. Der Gouverneur hat einflussreiche und gefährliche Freunde im Senat, und sollte der Anwalt den Fall gewinnen, würde er die gesamte alte Machtclique zerschlagen. An die Niederlage wagt er nicht zu denken, sie könnte ihn das Leben kosten. Eine einzige Rede kann über sein Schicksal und die Zukunft einer Weltmacht entscheiden, doch seine gefährlichste Waffe ist das Wort. Die Weltmacht am Scheideweg ist Rom. Der Name des jungen Anwalts ist Marcus Tullius Cicero, Außenseiter, Philosoph, brillanter Redner und der erste Politiker modernen Stils. Ein topaktueller Roman im historischen Gewand.

Lincoln im Bardo

Roman

DOWNLOAD NOW »

Author: George Saunders

Publisher: Luchterhand Literaturverlag

ISBN: 3641211956

Category: Fiction

Page: 448

View: 3168

Während des amerikanischen Bürgerkriegs stirbt Präsident Lincolns geliebter Sohn Willie mit elf Jahren. Laut Zeitungsberichten suchte der trauernde Vater allein das Grabmal auf, um seinen Sohn noch einmal in den Armen zu halten. Bei George Saunders wird daraus eine allumfassende Geschichte über Liebe und Verlust, wie sie origineller, faszinierender und grandioser nicht sein könnte. Im Laufe dieser Nacht, in der Abraham Lincoln von seinem Sohn Abschied nimmt, werden die Gespenster wach, die Geister der Toten auf dem Friedhof, aber auch die der Geschichte und der Literatur, reale wie erfundene, und mischen sich ein. Denn Willie Lincoln befindet sich im Zwischenreich zwischen Diesseits und Jenseits, in tibetischer Tradition Bardo genannt, und auf dem Friedhof in Georgetown entbrennt ein furioser Streit um die Seele des Jungen, ein vielstimmiger Chor, der in die eine große Frage mündet: Warum lieben wir überhaupt, wenn wir doch wissen, dass alles zu Ende gehen muss?

The Last and Greatest Battle

Finding the Will, Commitment, and Strategy to End Military Suicides

DOWNLOAD NOW »

Author: John Bateson

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 019939234X

Category: Psychology

Page: 320

View: 3317

Nearly every day an active-duty soldier in the United States military resorts to suicide, and nearly every hour a veteran does the same. In recent years the problem of military suicides has reached epidemic proportions, but it's all too easy for most of us to gloss over the headlines or tune out the details. In The Last and Greatest Battle--the first book devoted exclusively to the problem of military suicides--John Bateson brings this neglected crisis into the spotlight. Bateson, the former executive director of a nationally certified suicide prevention center, surveys the history of suicide in the United States military from the Civil War to the present day and outlines a plan to save lives-and ultimately end the tragedy of military suicides. He uses the stories of individual soldiers to illuminate the unique challenges faced by American troops today. Transitioning from the front lines to the home front is difficult for many service members, and many need help both during and after their deployments. But even though the military is spending millions of dollars on suicide prevention programs, record numbers of soldiers continue to take their lives. To that end, Bateson outlines a plan of action. If the military works to remove stigma, to make treatment more effective and more accessible, and to limit risk factors for suicide in the first place by taking measures like reducing the number and length of deployments and adjusting pre-deployment training to take into account the way that wars are waged today, an end to the problem of military suicide is as possible as it is essential.

Im Namen meiner Kinder

Roman

DOWNLOAD NOW »

Author: Tahmima Anam

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3458765506

Category: Fiction

Page: 326

View: 6029

In ihrem vielfach ausgezeichneten, bereits in mehr als 20 Sprachen übersetzten Roman erzählt Tahmima Anam die Geschichte einer Familie: eine Geschichte von Liebe und Revolution, von Glaube, Hoffnung und unerwartetem Heldentum. Im Chaos des Krieges in Bangladesch muß jeder wählen, zu welcher Seite er gehören will. Rehana Haque hat zunächst nur ein Ziel: ihre Kinder zu retten. Und schließlich muß auch sie eine schwere Entscheidung treffen. Dhaka, Ostpakistan, am Vorabend des Unabhängigkeitskrieges. Rehana Haque ist glücklich: Wie jedes Jahr feiert sie die Rückkehr ihrer Kinder Maja und Sohail, die sie nach dem Tod ihres Mannes zu verlieren fürchtete. Im Garten ihres Hauses blühen die Rosen, ihr Spezialgericht Biryani ist gelungen, die Kinder, bald erwachsen, sind noch immer der Mittelpunkt ihres Lebens und erwidern die Liebe der Mutter respektvoll und zärtlich. Doch in der Stadt brodelt es. Der bengalische Oppositionsführer Mujib hat die Wahl gewonnen, aber die pakistanische Regierung weigert sich, ihn anzuerkennen. Aufruhr liegt in der Luft. Maja und Sohail, die in der Studentenbewegung für die Unabhängigkeit engagiert sind, zieht es zu ihren Freunden. Doch keiner von Rehanas Gästen ahnt, was folgen wird. Der Freiheitskampf in Bangladesch wird von Pakistan unfaßbar grausam unterdrückt. Und das Leben von Rehana und ihrer Familie wird von Grund auf erschüttert werden.

Lincoln's Citadel: The Civil War in Washington, DC

DOWNLOAD NOW »

Author: Kenneth J. Winkle

Publisher: W. W. Norton & Company

ISBN: 0393240576

Category: History

Page: 496

View: 2290

The stirring history of a president and a capital city on the front lines of war and freedom. In the late 1840s, Representative Abraham Lincoln resided at Mrs. Sprigg’s boardinghouse on Capitol Hill. Known as Abolition House, Mrs. Sprigg’s hosted lively dinner-table debates of antislavery politics by the congressional boarders. The unusually rapid turnover in the enslaved staff suggested that there were frequent escapes north to freedom from Abolition House, likely a cog in the underground railroad. These early years in Washington proved formative for Lincoln. In 1861, now in the White House, Lincoln could gaze out his office window and see the Confederate flag flying across the Potomac. Washington, DC, sat on the front lines of the Civil War. Vulnerable and insecure, the capital was rife with Confederate sympathizers. On the crossroads of slavery and freedom, the city was a refuge for thousands of contraband and fugitive slaves. The Lincoln administration took strict measures to tighten security and established camps to provide food, shelter, and medical care for contrabands. In 1863, a Freedman’s Village rose on the grounds of the Lee estate, where the Confederate flag once flew. The president and Mrs. Lincoln personally comforted the wounded troops who flooded wartime Washington. In 1862, Lincoln spent July 4 riding in a train of ambulances carrying casualties from the Peninsula Campaign to Washington hospitals. He saluted the “One-Legged Brigade” assembled outside the White House as “orators,” their wounds eloquent expressions of sacrifice and dedication. The administration built more than one hundred military hospitals to care for Union casualties. These are among the unforgettable scenes in Lincoln’s Citadel, a fresh, absorbing narrative history of Lincoln’s leadership in Civil War Washington. Here is the vivid story of how the Lincoln administration met the immense challenges the war posed to the city, transforming a vulnerable capital into a bastion for the Union.

Der Amerikanische Bürgerkrieg

DOWNLOAD NOW »

Author: John Keegan

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644106517

Category: History

Page: 512

View: 3489

Mit über 700 000 gefallenen Soldaten war der Amerikanische Bürgerkrieg blutiger und verlustreicher als alle Kriege zusammen, die die USA seither geführt haben. Und was seine Brutalität und Totalität angeht, nahm er sogar die Schrecken des Ersten Weltkriegs vorweg. Für John Keegan, laut New York Times «der originellste Militärhistoriker der Gegenwart», ist dieser Konflikt schlichtweg der erste moderne Krieg und zugleich «der wichtigste ideologische Kampf der Weltgeschichte». In seinem Buch schildert er nicht nur die Vorgeschichte des Bürgerkriegs, die großen Ereignisse und Schlachten und welche Folgen sie hatten – er widmet sich genauso den Protagonisten wie Abraham Lincoln, Robert E. Lee oder Ulysses Grant. Dabei geht es ihm neben der profunden militärhistorischen Analyse auch um die politischen Dimensionen und die menschlichen Erschütterungen. Nicht zuletzt beschäftigt ihn die Frage, wie es möglich war, dass ein Land, das so sehr auf Konsens gebaut ist wie die Vereinigten Staaten, von einem tödlichen Bruderkonflikt zerrissen wurde. Ein Standardwerk, das eine Lücke schließt.

The Republic of Imagination

DOWNLOAD NOW »

Author: Azar Nafisi

Publisher: Random House

ISBN: 1448149037

Category: Biography & Autobiography

Page: 352

View: 7987

From the author of the bestselling memoir Reading Lolita in Tehran comes a powerful and passionate case for the vital role of fiction today. Ten years ago, Azar Nafisi electrified readers with her million-copy bestseller, Reading Lolita in Tehran, which told the story of how, against the backdrop of morality squads and executions, she taught The Great Gatsby and other classics to her eager students in Iran. In this exhilarating follow-up, Nafisi has written the book her fans have been waiting for: an impassioned, beguiling and utterly original tribute to the vital importance of fiction in a democratic society. Taking her cue from a challenge thrown to her at a reading, she energetically responds to those who say fiction has nothing to teach us today. Blending memoir and polemic with close readings of her favourite novels, she invites us to join her as citizens of her 'Republic of Imagination', a country where the villains are conformity, and orthodoxy and the only passport to entry is a free mind and a willingness to dream.

The Republic of Nature

An Environmental History of the United States

DOWNLOAD NOW »

Author: Mark Fiege

Publisher: University of Washington Press

ISBN: 0295804149

Category: History

Page: 520

View: 8599

In the dramatic narratives that comprise The Republic of Nature, Mark Fiege reframes the canonical account of American history based on the simple but radical premise that nothing in the nation's past can be considered apart from the natural circumstances in which it occurred. Revisiting historical icons so familiar that schoolchildren learn to take them for granted, he makes surprising connections that enable readers to see old stories in a new light. Among the historical moments revisited here, a revolutionary nation arises from its environment and struggles to reconcile the diversity of its people with the claim that nature is the source of liberty. Abraham Lincoln, an unlettered citizen from the countryside, steers the Union through a moment of extreme peril, guided by his clear-eyed vision of nature's capacity for improvement. In Topeka, Kansas, transformations of land and life prompt a lawsuit that culminates in the momentous civil rights case of Brown v. Board of Education. By focusing on materials and processes intrinsic to all things and by highlighting the nature of the United States, Fiege recovers the forgotten and overlooked ground on which so much history has unfolded. In these pages, the nation's birth and development, pain and sorrow, ideals and enduring promise come to life as never before, making a once-familiar past seem new. The Republic of Nature points to a startlingly different version of history that calls on readers to reconnect with fundamental forces that shaped the American experience. For more information, visit the author's website: http://republicofnature.com/

For Liberty and the Republic

The American Citizen as Soldier, 1775-1861

DOWNLOAD NOW »

Author: Ricardo A. Herrera

Publisher: NYU Press

ISBN: 1479823031

Category: History

Page: 272

View: 2754

In the early decades of the American Republic, American soldiers demonstrated and defined their beliefs about the nature of American republicanism and how they, as citizens and soldiers, were participants in the republican experiment through their service. In For Liberty and the Republic, Ricardo A. Herrera examines the relationship between soldier and citizen from the War of Independence through the first year of the Civil War. The work analyzes an idealized republican ideology as a component of soldiering in both peace and war. Herrera argues that American soldiers’ belief system—the military ethos of republicanism—drew from the larger body of American political thought. This ethos illustrated and informed soldiers’ faith in an inseparable connection between bearing arms on behalf of the republic, and earning and holding citizenship in it. Despite the undeniable existence of customs, organizations, and behaviors that were uniquely military, the officers and enlisted men of the regular army, states’ militias, and wartime volunteers were the products of their society, and they imparted what they understood as important elements of American thought into their service. Drawing from military and personal correspondence, journals, orderly books, militia constitutions, and other documents in over forty archives in twenty-three states, Herrera maps five broad, interrelated, and mutually reinforcing threads of thought constituting soldiers’ beliefs: Virtue; Legitimacy; Self-governance; Glory, Honor, and Fame; and the National Mission. Spanning periods of war and peace, these five themes constituted a coherent and long-lived body of ideas that informed American soldiers’ sense of identity for generations.

Feeding Barcelona, 1714-1975

Public Market Halls, Social Networks, and Consumer Culture

DOWNLOAD NOW »

Author: Drew Gilpin Faust

Publisher: LSU Press

ISBN: 9780807116067

Category: History

Page: 110

View: 6927

?

Tod auf dem Fluss

DOWNLOAD NOW »

Author: Richard Flanagan

Publisher: Piper ebooks

ISBN: 3492972594

Category: Fiction

Page: 368

View: 6919

Aljaz Cosini führt als Raftingführer Touristen den wilden Franklin River in Tasmanien hinunter. Bei der Landung vor einem Wasserfall gleitet Aljaz bei dramatischen Rettungsversuch auf einem Felsen aus und stürzt in den Fluss. Von der Wucht des Wassers an die Felsen gedrückt, droht er zu ertrinken. Während er um sein Leben kämpft, zieht seine Vergangenheit an ihm vorbei. Aljaz› Erinnerungen und Gefühle fügen sich zu einem großen erzählerischen Porträt dieses wilden Landstrichs und seiner Bewohner...

Geschichte des Todes

DOWNLOAD NOW »

Author: Philippe Ariès

Publisher: N.A

ISBN: 9783423301695

Category: Attitude to death

Page: 835

View: 1639

Höllentage auf See

In den Händen von somalischen Piraten - gerettet von Navy Seals

DOWNLOAD NOW »

Author: Captain Richard Phillips,Stephan Talty

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641128641

Category: Biography & Autobiography

Page: 336

View: 7554

Captain Phillips – ab 14. November im Kino Am 8. April 2009 wird der Albtraum eines jeden Kapitäns wahr: Um 7.30 Uhr Ortszeit wird das Containerschiff Maersk Alabama 300 Seemeilen vor der Küste Somalias von Piraten angegriffen. Um seine Crew zu retten, weist Richard Phillips die Männer an, sich in einer Kabine zu verstecken, und begibt sich freiwillig in die Gewalt der Piraten. Fünf Tage lang wird er als Geisel in einem Rettungsboot gedemütigt, gequält und gefoltert: vier Männer gegen einen, ein Kampf um Leben und Tod. Bis in der Dunkelheit auf einmal Schüsse knallen ... – Ein packender Countdown auf offener See: spannungsgeladen, actionreich, wagemutig. Captain Phillips fährt seit über dreißig Jahren zur See. Beladen unter anderem mit 17 Tonnen Nahrungsmitteln für das World Food Programme, führt die Route seines Containerschiffes diesmal von Salalah im Oman über den Golf von Aden und den Indischen Ozean nach Mombasa, Kenia. Die Fahrt verläuft friedlich, bis am achten Tag das Unglaubliche geschieht: Rasend schnell nähert sich ein vermeintliches Fischerboot. Mit einer langen weißen Leiter wird der Frachter geentert. Und vier mit Maschinengewehren bewaffnete Piraten stürmen an Bord. Ihnen gegenüber stehen der Captain und seine 20 Mann starke Besatzung – unbewaffnet. Ihre einzige Chance: Sie kennen das Schiff, die Piraten nicht. Vor allem begreift Captain Phillips eins: Dies ist der Moment, wo Willensstärke mehr zählt als jede Waffe.