Die dritte industrielle Revolution

Die Zukunft der Wirtschaft nach dem Atomzeitalter

DOWNLOAD NOW »

Author: Jeremy Rifkin

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593394529

Category: Political Science

Page: 304

View: 6030

Nach den Umstürzen in der Arabischen Welt und der Atomkatastrophe von Japan steht fest: Wir brauchen eine Abkehr von fossilen Energien und mit Atomkraft ist die Wende nicht zu machen. Kanzlerin Merkel will Deutschland zum Ökostromland umbauen, doch der Ausstieg aus der Kernenergie hat seinen Preis für Bürger, Unternehmen und die Politik. Er wird die Fundamente der Gesellschaft verändern. Schon heute entstehen Tag für Tag ganze Stadtteile, in denen eine neue Ära von Mobilität, Wohnen, Bildung und Energiegewinnung Wirklichkeit wird – und Jeremy Rifkin ist ihr Chefplaner. Er berichtet von den Begegnungen mit den Topmanagern großer Konzerne wie IBM, Siemens, EnBW, Daimler und nimmt den Leser mit in die Hinterzimmer von Spitzenpolitikern wie Angela Merkel, David Cameron oder Romano Prodi, wo er unermüdlich für eine neue Welt eintritt. Sein Buch ist der faszinierende Werkstattbericht eines Insiders über Zukunftstechnologien, die grüne Exportschlager werden können.

Die dritte industrielle Revolution

Die Zukunft der Wirtschaft nach dem Atomzeitalter

DOWNLOAD NOW »

Author: Jeremy Rifkin

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593412497

Category: Fiction

Page: 304

View: 9837

Nach den Umstürzen in der Arabischen Welt und der Atomkatastrophe von Japan steht fest: Wir brauchen eine Abkehr von fossilen Energien und mit Atomkraft ist die Wende nicht zu machen. Kanzlerin Merkel will Deutschland zum Ökostromland umbauen, doch der Ausstieg aus der Kernenergie hat seinen Preis für Bürger, Unternehmen und die Politik. Er wird die Fundamente der Gesellschaft verändern. Schon heute entstehen Tag für Tag ganze Stadtteile, in denen eine neue Ära von Mobilität, Wohnen, Bildung und Energiegewinnung Wirklichkeit wird – und Jeremy Rifkin ist ihr Chefplaner. Er berichtet von den Begegnungen mit den Topmanagern großer Konzerne wie IBM, Siemens, EnBW, Daimler und nimmt den Leser mit in die Hinterzimmer von Spitzenpolitikern wie Angela Merkel, David Cameron oder Romano Prodi, wo er unermüdlich für eine neue Welt eintritt. Sein Buch ist der faszinierende Werkstattbericht eines Insiders über Zukunftstechnologien, die grüne Exportschlager werden können.

The Third Industrial Revolution

How Lateral Power Is Transforming Energy, the Economy, and the World

DOWNLOAD NOW »

Author: Jeremy Rifkin

Publisher: St. Martin's Press

ISBN: 023034058X

Category: Political Science

Page: 304

View: 5351

The Industrial Revolution, powered by oil and other fossil fuels, is spiraling into a dangerous endgame. The price of gas and food are climbing, unemployment remains high, the housing market has tanked, consumer and government debt is soaring, and the recovery is slowing. Facing the prospect of a second collapse of the global economy, humanity is desperate for a sustainable economic game plan to take us into the future. Here, Jeremy Rifkin explores how Internet technology and renewable energy are merging to create a powerful "Third Industrial Revolution." He asks us to imagine hundreds of millions of people producing their own green energy in their homes, offices, and factories, and sharing it with each other in an "energy internet," just like we now create and share information online. Rifkin describes how the five-pillars of the Third Industrial Revolution will create thousands of businesses, millions of jobs, and usher in a fundamental reordering of human relationships, from hierarchical to lateral power, that will impact the way we conduct commerce, govern society, educate our children, and engage in civic life. Rifkin's vision is already gaining traction in the international community. The European Union Parliament has issued a formal declaration calling for its implementation, and other nations in Asia, Africa, and the Americas, are quickly preparing their own initiatives for transitioning into the new economic paradigm. The Third Industrial Revolution is an insider's account of the next great economic era, including a look into the personalities and players — heads of state, global CEOs, social entrepreneurs, and NGOs — who are pioneering its implementation around the world.

Die Null-Grenzkosten-Gesellschaft

Das Internet der Dinge, kollaboratives Gemeingut und der Rückzug des Kapitalismus

DOWNLOAD NOW »

Author: Jeremy Rifkin

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593425165

Category: Fiction

Page: 525

View: 6920

Teilen ist das neue Besitzen Der Kapitalismus geht zu Ende? Eine gewagte These! Doch wer könnte eine solch spannende Zukunftsvision mit Leben füllen? Jeremy Rifkin - Regierungsberater, Zukunftsvisionär und Bestsellerautor. Kurz: "einer der 150 einflussreichsten Intellektuellen der Welt" (National Journal). Rifkin ist überzeugt: Das Ende des Kapitalismus kommt nicht von heute auf morgen, aber dennoch unaufhaltsam. Die Zeichen dafür sind längst unübersehbar: - Die Produktionskosten sinken. - Wir leben in einer Share Economy, in der immer mehr das Teilen, Tauschen und Teilnehmen im Fokus steht. - Das Zeitalter der intelligenten Gegenstände - das Internet der Dinge - ist gekommen. Es fördert die Produktivität in einem Maße, dass die Grenzkosten vieler Güter und Dienstleistungen nahezu null sind, was sie praktisch kostenlos macht. - Eine einst auf Knappheit gegründete Ökonomie macht immer mehr einer Ökonomie des Überflusses Platz. Ein neues Buch für eine neue Zeit Jeremy Rifkin fügt in seinem neuen Buch "Die Null-Grenzkosten-Gesellschaft. Das Internet der Dinge, kollaboratives Gemeingut und der Rückzug des Kapitalismus" die Koordinaten der neuen Zeit endlich zu einem erkennbaren Bild zusammen. Aus unserer industriell geprägten erwächst eine globale, gemeinschaftlich orientierte Gesellschaft. In ihr ist Teilen mehr wert als Besitzen, sind Bürger über nationale Grenzen hinweg politisch aktiv und steht das Streben nach Lebensqualität über dem nach Reichtum. Die Befreiung vom Diktat des Eigentums hat begonnen und mit ihr eine neue Zeit. - Wie wird dieser fundamentale Wandel unser Leben verändern? - Wie wird der Wandel unsere Zukunft bestimmen? - Was heißt das schon heute für unseren Alltag? Kein anderer könnte die Zeichen der Zeit besser für uns deuten als der Zukunftsvisionär Rifkin in seinem neuen Buch.

Die empathische Zivilisation

Wege zu einem globalen Bewusstsein

DOWNLOAD NOW »

Author: Jeremy Rifkin

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593385120

Category: Political Science

Page: 468

View: 5725

Bestsellerautor Jeremy Rifkin entwirft in dieser mitreissenden Zivilisationsgeschichte ein grundlegend neues Menschenbild. Empathie war seit jeher prägend für das Schicksal der Zivilisation und sie wird für unsere Zukunft sogar entscheidend sein. Neue Erkenntnisse von Biologen und Hirnforschern zeigen: Kooperation siegt über Konkurrenz. Das Internet und die Kommunikationstechnologie haben Wirtschaft und Gesellschaft von Grund auf verändert. Wir müssen unseren Platz auf der Erde grundlegend neu definieren. Doch wir stehen vor einem historischen Dilemma: Die Evolution der Empathie ging einher mit der immer räuberischeren Plünderung unseres Planeten. Die entscheidende Frage, mit der sich die Menschheit jetzt konfrontiert sieht, lautet: Wird globale Empathie rechtzeitig erreicht sein, um den Zusammenbruch der Zivilisation abzuwenden?.

Der Europäische Traum

Die Vision einer leisen Supermacht

DOWNLOAD NOW »

Author: Jeremy Rifkin

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593400928

Category: Fiction

Page: 464

View: 9407

Welches politische System bietet langfristig Frieden, Gerechtigkeit und Humanität? Jeremy Rifkin macht sich auf die Suche nach einer neuen, zukunftsfähigen Weltordnung. Und er findet sie - in Europa. Der alte Kontinent ist der Hoffnungsträger für eine gerechtere Welt.

Das Ende der Arbeit und ihre Zukunft

Neue Konzepte für das 21. Jahrhundert

DOWNLOAD NOW »

Author: Jeremy Rifkin

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593400855

Category: Political Science

Page: 240

View: 394

Die Arbeit hat sich im letzten Jahrzehnt weiter verändert. Bereits in 50 Jahren werden weniger als 10 Prozent der Bevölkerung ausreichen, um alle Güter und Dienstleistungen bereitzustellen. Die Konsequenzen für die sozialen Sicherungssysteme sind dramatisch, soziale Konlikte scheinen unvermeidlich. Dass "es nicht mehr genug Arbeit für alle geben wird" erkannte Jeremy Rifkin bereits in seinem Weltbesteller Das Ende der Arbeit - und seine Thesen sind heute aktueller denn je. In der Neuausgabe des in 16 Sprachen übersetzten Bestsellers entwickelt Rifkin seine radikalen Vorschläge weiter und zeigt mit gewohntem wirtschaftlichen und politischen Sachverstand, wie wir verhindern können, dass uns die Arbeit ausgeht. "Rifkins Buch wird uns noch lange beschäftigen." Süddeutsche Zeitung

Die Zukunft

Sechs Kräfte, die unsere Welt verändern

DOWNLOAD NOW »

Author: Al Gore

Publisher: Siedler Verlag

ISBN: 3641129222

Category: Social Science

Page: 624

View: 1666

Al Gore, der ehemalige Vizepräsident der USA, Friedensnobelpreisträger und Bestsellerautor, wagt in seinem neuen Buch einen Blick in die Zukunft. Er identifiziert diejenigen Kräfte, die unser Leben in den kommenden Jahrzehnten am stärksten verändern werden, und zeichnet so ein beeindruckend detailliertes Bild der Welt von morgen. Denn, so Gore, nur wem es gelingt, die Chancen und Risiken der Zukunft zu erkennen, kann sie auch gestalten. Wir leben in einer Zeit umwälzender Veränderungen. Aus der Vielzahl der Kräfte, die unsere Welt formen, greift Al Gore diejenigen heraus, die unsere Zukunft am radikalsten prägen werden: Neben der weiter zunehmenden Globalisierung der Wirtschaft sind das die Verschiebung der geopolitischen Machtverhältnisse, eine fehlgeleitete, allein auf Wachstum ausgerichtete Wirtschaftspolitik, der nicht nachhaltige Umgang mit unserer Umwelt und unseren Ressourcen sowie die Revolutionen in der digitalen Kommunikation, in der Biotechnik, den Neurowissenschaften und der Gentechnik. Inwiefern wir diese Entwicklungen gewinnbringend nutzen können und ab wann sie für uns zum Risiko werden, das debattiert Gore in seinem neuen, umfassenden Bestseller über unsere Zukunft.

Wachstumsperspektiven ausgewählter Entwicklungs- und Schwellenländer

DOWNLOAD NOW »

Author: Sven Bolt

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3640967798

Category:

Page: 120

View: 8650

Diplomarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich VWL - Konjunktur und Wachstum, Note: 1,0, FOM Hochschule fur Oekonomie & Management gemeinnutzige GmbH, Hochschulstudienzentrum Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Finanzkrise 2008/2009 fuhrte zu einem dramatischen Einbruch der weltweiten wirtschaftlichen Aktivitat. Wahrend die Industrielander derzeit erste Stabilisierungsanzeichen aufzeigen, jedoch zum Teil immer noch rezessive Tendenzen aufweisen, konnten zahlreiche Entwicklungs- und Schwellenlander bereits wieder ihren Wachstumskurs der vergangenen Jahre aufnehmen. Neben institutionellen und privaten Investoren richten zunehmend auch Wissenschaftler ihren Blick auf die rasante Entwicklung der Entwicklungslander. Wahrend die Einen auf wachsenden Wohlstand und wirtschaftliche Konvergenz spekulieren, furchten derweil die Anderen eine Beschleunigung des Klimawandels durch steigenden Ressourcenverbrauch und Bevolkerungswachstum. Tatsachlich nahm die wirtschaftliche Bedeutung der Entwicklungs- und Schwellenlander im Laufe der vergangenen Jahre signifikant zu. Ihr Anteil am Welt-Bruttoinlandsprodukt stieg 2007 auf 25,9%. Doch bilden die Entwicklungs- und Schwellenlander keine homogene Gruppe. Die zunehmende weltwirtschaftliche Verflechtung und der globale Technologieaustausch wirken auf viele Teile der Welt ungleich. So gelang es zahlreichen Landern ihren Lebensstandard deutlich zu erhohen und an das Niveau der Industrielander anzuknupfen, wohingegen andere Lander noch immer nicht die Barrieren hin zu einem nachhaltigen Wachstum durchbrechen konnten.Innerhalb des Wachstumsprozesses und der Wachstumsdynamik verschiedener Lander existieren offenbar grosse Unterschiede, so dass die Erklarung des Wirtschaftswachstums die zentrale Herausforderung der Wachstums- und Entwicklungsokonomik darstellt. Das breite Spektrum entwicklungstheoretischer Meinungen und die hohe Komplexitat des Entwicklungsprozesses erschweren dabei die Identifizierung der wachstumstreibenden Faktoren.Inso

Makers

Das Internet der Dinge: die nächste industrielle Revolution

DOWNLOAD NOW »

Author: Chris Anderson

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446436375

Category: Political Science

Page: 286

View: 9614

Alle können heute im Internet selbst kommunizieren, publizieren und sich informieren. Doch die eigentliche Revolution steht uns erst noch bevor: das „Internet der Dinge“. Mit wenig Aufwand und zu geringen Kosten kann jeder selbst Produkte designen und fertigen – Schmuck und Modellbauteile, Werkzeuge, Haushaltsgegenstände und vieles mehr. Wer eine schlaue Produktidee hat, kann etablierten Herstellern Konkurrenz machen, die Macht der Markenunternehmen wird gebrochen. Der Bestseller-Autor und Internet-Visionär Chris Anderson stellt in seinem neuen Buch den vielleicht faszinierendsten Megatrend vor, der unsere Welt von Grund auf verändern wird: den Trend zur Eigenproduktion.

Die Zukunft

Sechs Kräfte, die unsere Welt verändern

DOWNLOAD NOW »

Author: Al Gore

Publisher: Siedler Verlag

ISBN: 3641129222

Category: Social Science

Page: 624

View: 8330

Al Gore, der ehemalige Vizepräsident der USA, Friedensnobelpreisträger und Bestsellerautor, wagt in seinem neuen Buch einen Blick in die Zukunft. Er identifiziert diejenigen Kräfte, die unser Leben in den kommenden Jahrzehnten am stärksten verändern werden, und zeichnet so ein beeindruckend detailliertes Bild der Welt von morgen. Denn, so Gore, nur wem es gelingt, die Chancen und Risiken der Zukunft zu erkennen, kann sie auch gestalten. Wir leben in einer Zeit umwälzender Veränderungen. Aus der Vielzahl der Kräfte, die unsere Welt formen, greift Al Gore diejenigen heraus, die unsere Zukunft am radikalsten prägen werden: Neben der weiter zunehmenden Globalisierung der Wirtschaft sind das die Verschiebung der geopolitischen Machtverhältnisse, eine fehlgeleitete, allein auf Wachstum ausgerichtete Wirtschaftspolitik, der nicht nachhaltige Umgang mit unserer Umwelt und unseren Ressourcen sowie die Revolutionen in der digitalen Kommunikation, in der Biotechnik, den Neurowissenschaften und der Gentechnik. Inwiefern wir diese Entwicklungen gewinnbringend nutzen können und ab wann sie für uns zum Risiko werden, das debattiert Gore in seinem neuen, umfassenden Bestseller über unsere Zukunft.

South Africa and the Global Hydrogen Economy

The Strategic Role of Platinum Group Metals

DOWNLOAD NOW »

Author: Mapungubwe Institute for Strategic Reflection (MISTRA)

Publisher: Real African Publishers

ISBN: 1920655700

Category: Science

Page: 400

View: 1240

South Africa and the Global Hydrogen Economy is the publication of a MISTRA research project on the use of strategic minerals in the global putative hydrogen economy. The book highlights the global significance of platinum group metals (PGM) and explores the strategic opportunities that arise out of South Africa's endowment of these strategic resources. From their extraction to their applications in fuel cells, what options are available for the country, the region and the world to better leverage this endowment towards supporting growth and development objectives? In view of their expanding range of applications, do PGM need the hydrogen economy? Conversely, does the hydrogen economy need PGM? Addressed to all industry stakeholders, including those in the public and private sectors, the options explored in this book are based on a thorough analysis of the global dynamics that should inform policy and business models related to PGM.

Sustainability

A History

DOWNLOAD NOW »

Author: Jeremy L. Caradonna

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 019937242X

Category: Science

Page: 208

View: 4313

The word is nearly ubiquitous: at the grocery store we shop for "sustainable foods" that were produced from "sustainable agriculture"; groups ranging from small advocacy organizations to city and state governments to the United Nations tout "sustainable development" as a strategy for local and global stability; and woe betide the city-dweller who doesn't aim for a "sustainable lifestyle." Seeming to have come out of nowhere to dominate the discussion-from permaculture to renewable energy to the local food movement-the ideas that underlie and define sustainability can be traced back several centuries. In this illuminating and fascinating primer, Jeremy L. Caradonna does just that, approaching sustainability from a historical perspective and revealing the conditions that gave it shape. Locating the underpinnings of the movement as far back as the 1660s, Caradonna considers the origins of sustainability across many fields throughout Europe and North America. Taking us from the emergence of thoughts guiding sustainable yield forestry in the late 17th and 18th centuries, through the challenges of the Industrial Revolution, the birth of the environmental movement, and the emergence of a concrete effort to promote a balanced approach to development in the latter half of the 20th century, he shows that while sustainability draws upon ideas of social justice, ecological economics, and environmental conservation, it is more than the sum of its parts and blends these ideas together into a dynamic philosophy. Caradonna's book broadens our understanding of what "sustainability" means, revealing how it progressed from a relatively marginal concept to an ideal that shapes everything from individual lifestyles, government and corporate strategies, and even national and international policy. For anyone seeking understand the history of those striving to make the world a better place to live, here's a place to start.

Transforming the European Energy System

An Exploration of the Relationship between Smart Grids, Energy Market Liberalisation and European Energy Market Integration

DOWNLOAD NOW »

Author: Leonard Coen,Jean-Luc Frast

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3668297665

Category: Science

Page: 166

View: 7479

Master's Thesis from the year 2012 in the subject Politics - International Politics - Environmental Policy, grade: 1,0, University of Copenhagen, course: International Law & Economics, language: English, abstract: The European Union aspires to be a frontrunner in the transition towards a low-carbon economy. Its energy policy aims at reconciling climate and environmental objectives, with concerns over security of supply and competitive markets. The restructuring and modernisation of the European energy system is driven by a continuous liberalisation regime in conjunction with the promotion of renewable energy sources and energy efficiency. The implications of this strategy are manifold, whereof the modernisation and upgrade of the electricity grid is increasingly recognized to be the quintessential prerequisite to meet tomorrow's energy challenges. The emergence of the Smart Grid has enthused industry and policy makers alike, as it has the potential to be the enabler for a future low-carbon electricity system by facilitating demand-side efficiency, increasing the shares of renewables and distributed energy generation, and enabling electrification of transport. The European Commission views the Smart Grid as the backbone of Europe's future energy infrastructure advancing the development of green energy, while making the system more stable through information and communication technologies. The deployment of Smart Grid implies a technological transformation that will have a deep impact on the whole electricity value chain. The thesis explores the effects of this transition process with regard to energy market liberalisation, Smart Grid deployment and energy market integration. We scrutinize the relationship of these three variables, by considering Smart Grids as a function of liberalisation, liberalisation as a function of Smart Grid deployment and last but not least market integration as a function of liberalisation and Smart Grid deployment. [...]

Smart Europe

DOWNLOAD NOW »

Author: Jeremy Rifkin

Publisher: European Investment Bank

ISBN: 9286138334

Category: Business & Economics

Page: 16

View: 7844

A green digital economy could change the future of the Old Continent. The new Smart Europe will be based on three elements: new communication technologies, new sources of energy and new modes of mobility. But the transition will require a transformation of the continental infrastructure. Jeremy Rifkin, advisor to the European Union and main architect of the Third Industrial Revolution, has been promoting over the last few years the importance of this approach, enabling collaboration in "vast virtual and physical global networks to create a more ecologically sustainable and equitable quality of life". This is the fourth essay in the Big Ideas series created by the European Investment Bank.

Einfach intelligent produzieren

cradle to cradle: die Natur zeigt, wie wir die Dinge besser machen können

DOWNLOAD NOW »

Author: Michael Braungart,William McDonough

Publisher: N.A

ISBN: 9783833301834

Category: Recycling

Page: 236

View: 547

"Autos aus Autos? Schuhe als Düngemittel für unsere Balkonblumen? Zukünftig gibt es nur noch zwei Arten von Produkten: Verbrauchsgüter, die vollständig biologisch abgebaut werden können, und Gebrauchsgüter, die sich endlos recyclen lassen. Die Devise lautet: Nicht weniger müssen wir produzieren, sondern verschwenderisch und in technischen und biologischen Kreisläufen. Eine ökologisch-industrielle Revolution steht uns bevor, mit der Natur als Vorbild. Und was die beiden Fachleute in anschaulicher Weise darbieten, ist keineswegs nur graue Theorie, sondern das Ergebnis eigener praktischer Erfahrungen: Michael Braungart und William McDonough erproben seit Jahren mit Firmen wie Ford, Nike, Unilever und BP erfolgreich die Realisierbarkeit ihrer Ideen." -- Herausgeber.

Network Society and Future Scenarios for a Collaborative Economy

DOWNLOAD NOW »

Author: V. Kostakis,M. Bauwens

Publisher: Springer

ISBN: 1137406895

Category: Political Science

Page: 97

View: 5622

This book builds on the idea that peer-to-peer infrastructures are gradually becoming the general conditions of work, economy, and society. Using a four-scenario approach, the authors seek to simplify possible outcomes and to explore relevant trajectories of the current techno-economic paradigm within and beyond capitalism.

3D Printing for Development in the Global South

The 3D4D Challenge

DOWNLOAD NOW »

Author: T. Birtchnell,William Hoyle

Publisher: Springer

ISBN: 1137365668

Category: Social Science

Page: 133

View: 6786

Birtchnell and Hoyle explore how printers, designs, materials and infrastructures all need to be 'just right' in order for meaningful social change to happen with appropriate scale. The 3D4D Challenge suggests 3D printing could reach scale in the Global South, even perhaps having the same impact as the mobile phone or microfinance in development.