The Tallgrass Restoration Handbook

For Prairies, Savannas, and Woodlands

DOWNLOAD NOW »

Author: William R. Jordan

Publisher: Island Press

ISBN: 9781597262583

Category: Nature

Page: 495

View: 9703

Prairies are among the most severely degraded ecosystems on the North American continent, with virtually no original prairie land extant in a pristine state. Because of the amount and severity of environmental damage visited upon them, prairies have become a proving ground for the fledgling craft of ecological restoration.The restoration of ecosystems is a practical science, with little theoretical knowledge available to guide the work of practitioners. Information is acquired primarily through an arduous process of trial and error, and the need for sharing information is immense. The Tallgrass Restoration Handbook is thus an essential contribution to the literature.The book is a hands-on manual that provides a detailed account of what has been learned about the art and science of prairie restoration and the application of that knowledge to restoration projects throughout the world. Chapters provide guidance on all aspects of the restoration process, from conceptualization and planning, to execution and monitoring. Chapters cover: conserving biodiversity restoring populations of rare plants plowing and seeding obtaining and processing seeds conducting burns controlling invasive plants animal populations monitoring vegetation and more Other resources include a key to restoration options that provides detailed instructions for specific types of projects and a comprehensive glossary of restoration terms. Appendixes present hard-to-find data on plants and animals of the prairies, seed collection dates, propagation methods, sources of seeds and equipment, and more.The Tallgrass Restoration Handbook is a state-of-the-art compendium that can serve a vital role as a sort of "parts catalog and repair manual" for the tallgrass prairies and oak openings of the Midwest. Written by those whose primary work is actually the making of prairies, it explores a myriad of restoration philosophies and techniques and is an essential resource for anyone working to nurture our once-vibrant native landscapes to a state of health.

Assembly Rules and Restoration Ecology

Bridging the Gap Between Theory and Practice

DOWNLOAD NOW »

Author: Vicky M. Temperton,Richard J. Hobbs,Tim Nuttle,Stefan Halle

Publisher: Island Press

ISBN: 9781597265904

Category: Nature

Page: 464

View: 8357

Understanding how ecosystems are assembled -- how the species that make up a particular biological community arrive in an area, survive, and interact with other species -- is key to successfully restoring degraded ecosystems. Yet little attention has been paid to the idea of assembly rules in ecological restoration, in both the scientific literature and in on-the-ground restoration efforts. Assembly Rules and Restoration Ecology, edited by Vicky M. Temperton, Richard J. Hobbs, Tim Nuttle, and Stefan Halle, addresses that shortcoming, offering an introduction, overview, and synthesis of the potential role of assembly rules theory in restoration ecology. It brings together information and ideas relating to ecosystem assembly in a restoration context, and includes material from a wide geographic range and a variety of perspectives. Assembly Rules and Restoration Ecology contributes new knowledge and ideas to the subjects of assembly rules and restoration ecology and represents an important summary of the current status of an emerging field. It combines theoretical and practical aspects of restoration, making it a vital compendium of information and ideas for restoration ecologists, professionals, and practitioners.

Ökologie

DOWNLOAD NOW »

Author: Thomas M. Smith,Robert Leo Smith

Publisher: Pearson Deutschland GmbH

ISBN: 9783827373137

Category: Ecology

Page: 982

View: 9778

Populations, ecosystems, species interactions, community.

Der Mensch und das Meer

Warum der größte Lebensraum der Erde in Gefahr ist

DOWNLOAD NOW »

Author: Callum Roberts

Publisher: DVA

ISBN: 3641100062

Category: Social Science

Page: 592

View: 1377

Der Wandel eines faszinierenden, bedrohten Lebensraums Die Ozeane sind nicht nur der größte Lebensraum der Erde, sondern auch der am wenigsten erforschte. Die unermessliche Vielfalt dieses Ökosystems beginnen wir erst jetzt bis in die letzten Winkel zu begreifen – auch wie wichtig das Meer für unser Leben ist. Im letzten Jahrhundert hat jedoch die Herrschaft des Menschen über die Natur auch die Ozeane erreicht: Wir fischen die Meere leer und füllen sie stattdessen mit Umweltgiften. Tiefseebergbau droht den Lebensraum unzähliger Pflanzen und Tiere bis zur Unkenntlichkeit zu verändern. Die Klimaerwärmung ließ bereits ein Viertel aller Korallen zugrunde gehen. In seinem aufrüttelnden Buch beschreibt der Meeresbiologe und –schützer Callum Roberts den großen Reichtum der Ozeane und ihren Wandel, und er ruft dazu auf, der Zerstörung der Meere endlich Einhalt zu gebieten, denn noch ist es nicht zu spät.

Es ist so. Es könnte auch anders sein

über das veränderte Verhältnis von Wissenschaft und Gesellschaft

DOWNLOAD NOW »

Author: Helga Nowotny

Publisher: N.A

ISBN: 9783518121047

Category: Knowledge, Sociology of

Page: 121

View: 3657

Ökologie

DOWNLOAD NOW »

Author: Michael Begon,Colin R. Townsend,John L. Harper

Publisher: Spektrum Akademischer Verlag

ISBN: 9783827402271

Category:

Page: 750

View: 9845

In der englischen Originalausgabe ist das Lehrbuch "A-kologie" mittlerweile ein Klassiker und auch im deutschsprachigen Raum gut eingefA1/4hrt. Dieses Grundlagenlehrbuch ist als Einstige in die A-kologie wie auch als Nachschlagewerk fA1/4r den "Fachmann" gleichermaAen geeignet. Es berA1/4cksichtigt alle Organismengruppen, das heiAt, es zeigt Erkenntnisse und ZusammenhAnge an botanischen wie auch zoologischen Beispielen auf, und alle Organisationsniveaus, das heiAt die individuelle Ebene gleichermaAen wie die der Populationen und Lebensgemeinschaften. Die deutsche Fassung zeichnet sich durch eine Straffung des Textes aus, die das Buch benutzerfreundlicher und handlicher macht, ohne essentielle Themen auszulassen, und durch prAgnante SchlA1/4sselkonzepte, die das Lernen der Fakten erleichtern. Mit diesem Standardlehrbuch bringt der Verlag das umfassende und aktuelle A-kologiebuch heraus, das fA1/4r jeden A-kologie-Interessierten ein unentbehrlicher Begleiter werden sollte.

Animal Behavior: Das Original mit Übersetzungshilfen. Easy Reading Edition

An Evolutionary Approach

DOWNLOAD NOW »

Author: John Alcock

Publisher: Spektrum Akademischer Verlag

ISBN: 9783827417831

Category: Science

Page: 580

View: 2523

John Alcocks Standardwerk Animal Behavior - jetzt in Form eines völlig neuen Lehrbuchtyps, der speziell für die Studiensituation im deutschsprachigen Raum konzipiert wurde.* Das erfolgreiche Lehrbuch Animal Behavior stellt die verschiedenen Aspekte tierischen Verhaltens in einen evolutionsbiologischen Rahmen. Es behandelt die grundlegenden Mechanismen des Verhaltens ebenso wie seine stammesgeschichtlichen Ursachen und betont die Bedeutung der Evolutionstheorie als einigendes Element der unterschiedlichen Teildisziplinen der Verhaltensbiologie. Wichtige Konzepte werden sowohl an Wirbellosen wie an Wirbeltieren verdeutlicht. Alcocks klarer und engagierter Schreibstil macht es auch Anfängern trotz der stark konzeptionellen Ausrichtung des Werkes leicht, den Stoff zu verstehen. Die nun vorliegende achte Auflage des Standardwerkes wurde völlig neu geschrieben. Zahlreiche Erkenntnisse aus jüngster Zeit haben darin Eingang gefunden. Verständnisfragen direkt an den entsprechenden Textstellen regen dazu an, sich mit dem gerade gelesenen Stoff auseinanderzusetzen. Die beiden Kapitel über die Einflüsse von Vererbung und Umwelt auf die Entwicklung wurden vereint, um zu verdeutlichen, dass Entwicklungsprozesse sowohl von genetischen als auch von Umweltfaktoren abhängen. Der Autor führt dem Leser immer wieder vor Augen, welche Rolle der Überprüfung von Theorien und Hypothesen zukommt und dass wissenschaftliche Schlussfolgerungen immer nur vorübergehend gültig sind. So werden in diesem Buch auch kontrovers diskutierte und bisher ungelöste Probleme angesprochen. * Von Studierenden der Biowissenschaften wird heute erwartet, dass sie im Laufe ihres Studiums englische Literatur problemlos lesen und verstehen und schließlich auch Forschungsergebnisse auf Englisch kommunizieren können. Den Weg dorthin bereitet der neu entwickelte Lehrbuchtyp Easy Reading - Das Original mit Übersetzungshilfen. So bietet die vorliegende Ausgabe von Animal Behavior in einem zusammen: den englischen Originaltext deutsche Übersetzungshilfen in der Randspalte deutschsprachige Verständnisfragen / Übungsaufgaben ein englisch-deutsches Glossar deutsch- und englischsprachige Kapitelzusammenfassungen und auf der Website www.elsevier.de/alcock: eine Übersicht über die im Buch erwähnten Arten (deutsch, englisch, lateinisch) Internetlinks für Deutschland, Österreich und die Schweiz Wesentlicher Zusatznutzen der "Easy Reading"-Ausgabe ist, das Lesen des englischen Grundtextes zu erleichtern und in die spezielle wissenschaftliche Terminologie einzuführen. Wer dieses Buch durcharbeitet, steigert somit seine fachliche und seine sprachliche Kompetenz zugleich. This new edition of Animal Behavior has been completely rewritten with coverage of much recent work in animal behavior, resulting in a thoroughly up-to-date text. Notable is the inclusion, for the first time, of discussion questions embedded in the text itself, rather than appended to the end of each chapter. This format is designed to encourage students to reflect on the material they have just digested while also making it easier for instructors to promote a problem-solving approach to the subject in their classes. Another key organizational improvement is the consolidation of what had been two separate chapters on the genetic and environmental influences on development. By combining this material, the new Chapter 3 makes a stronger, more tightly argued case for the view that development is a truly interactive process codependent on both genetic and environmental factors. Like previous editions, the book shows how evolutionary biologists analyze all aspects of behavior. It is distinguished by its balanced treatment of both the underlying mechanisms and evolutionary causes of behavior, and stresses the utility of evolutionary theory in unifying the different behavio

Atlas zur Biologie der Bodenarthropoden

DOWNLOAD NOW »

Author: Gerhard Eisenbeis,Wilfried Wichard

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642393926

Category: Science

Page: 434

View: 7114

Dieser Atlas bietet einen exemplarischen Einblick in das bizarre Reich der bodenbewohnenden Arthropoden. In der vergleichenden Darstellung von brillanten rasterelektronenmikroskopischen Abbildungen mit außergewöhnlich lebensnahen Zeichnungen wird offenbar, dass hinter der Formenmannigfaltigkeit dieser Tiere physiologische Mechanismen für ökologische Anpassungen an das differenzierte Leben im Boden stehen. Die Bedeutung der Arthropoden als Konsumenten am Abbau des pflanzlichen Bestandsabfalls und am Stoffkreislauf im Boden wird besonders hervorgehoben. Dieses Buch entstand aus der Begeisterung für die Vielfalt der Bodenarthropoden und aus der Sorge um einen bedrohten Lebensraum, dem wir mehr Beachtung schenken sollten, als ihn nur «mit Füßen zu treten».

Landschaftsgeschichte Norddeutschlands

Umwelt und Siedlung von der Steinzeit bis zur Gegenwart

DOWNLOAD NOW »

Author: Karl-Ernst Behre

Publisher: N.A

ISBN: 9783529024993

Category: Cultural geography

Page: 308

View: 8768

Nordsee - Ostsee - Moore - Marschland - Kulturland - Ackerbau - Human impact - Wirtschaft.

Spezielle Ökologie der tropischen und subtropischen Zonen

DOWNLOAD NOW »

Author: Heinrich Walter,Siegmar-Walter Breckle

Publisher: Spektrum Akademischer Verlag

ISBN: 9783827407894

Category:

Page: 764

View: 4760

Der 2. Band des in Fachkreisen hoch geschätzten, vierbändigen Nachschlagewerkes "Ökologie der Erde" informiert nachhaltig (und weit über Detailwissen hinausgehend) über die Feuchttropen, Savanen und Wüstengebieten der Erde. Die einheitliche Gliederung der Ökosysteme nach - Klima, Böden; - Produzenten, Konsumenten, Destruenten; - Ökosystemprozesse; - Oro- und Pedobiome; - Zono-Ökotone (Übergangsräume); - Hinweisen zum Einfluss des Menschen. erleichtert den direkten Vergleich und bietet Wissenschaftlern solide aufbereitetes Datenmaterial , das eine profunde Analyse der behandelten Ökosysteme erlaubt. Die 3. Auflage enthält zahlreiche neue Fotos, Grafiken und Tabellen und zeichnet sich durch eine intensive Auswertung neuester Forschungsergebnisse aus.

Des Lebens ganze Fülle

eine Liebeserklärung an die Wunder der Natur

DOWNLOAD NOW »

Author: Edward O. Wilson

Publisher: N.A

ISBN: 9783548600314

Category:

Page: 399

View: 3341