Empowering Our Military Conscience

Transforming Just War Theory and Military Moral Education

DOWNLOAD NOW »

Author: Roger Wertheimer

Publisher: Ashgate Publishing, Ltd.

ISBN: 9780754678946

Category: Law

Page: 207

View: 1131

Responding to increasing global anxiety over the ethics education of military personnel, this volume illustrates the depth, rigour and critical acuity of Professional Military Ethics Education (PMEE). While primarily focused on US military academies, the volume will resonate with those responsible for education in military academies across the globe.

The Rich Get Richer and the Poor Get Prison

Ideology, Class, and Criminal Justice

DOWNLOAD NOW »

Author: Jeffrey Reiman,Paul Leighton

Publisher: Routledge

ISBN: 1317272935

Category: Social Science

Page: 280

View: 9768

For nearly 40 years, this classic text has taken the issue of economic inequality seriously and asked: Why are our prisons filled with the poor? Why aren’t the tools of the criminal justice system being used to protect Americans from predatory business practices and to punish well-off people who cause widespread harm? The Rich Get Richer shows readers that much that goes on in the criminal justice system violates citizens’ sense of basic fairness. It presents extensive evidence from mainstream data that the criminal justice system does not function in the way it says it does nor in the way that readers believe it should. The authors develop a theoretical perspective from which readers might understand these failures and evaluate them morally—and they to do it in a short and relatively inexpensive text written in plain language. New to this edition: Presents recent data comparing the harms due to criminal activity with the harms of dangerous—but not criminal—corporate actions Presents new data on recent crime rate declines, which are paired with data on how public safety is not prioritized by the U.S. government Updates statistics on crime, victimization, wealth and discrimination, plus coverage of the increasing role of criminal justice fines and fees in generating revenue for government Updates on the costs to society of white-collar crime Updates and deepened analysis of why fundamental reforms are not undertaken Streamlined and condensed prose for greater clarity

The Rich Get Richer and the Poor Get Prison

A Reader

DOWNLOAD NOW »

Author: Jeffrey H. Reiman,Paul Leighton

Publisher: Prentice Hall

ISBN: 9780205661794

Category: Social Science

Page: 195

View: 3259

The Rich get Richer and the Poor get Prison: A Reader is a selection of 25 articles ranging from newspaper stories that highlight issues to articles in professional journals. Articles cover the following topics: Crime Control in America A Crime by Any other Name... ...and the Poor get Prison To the Vanquished belong the Spoils Criminal Justice or Criminal Justice Professors who use the best-selling book written by Reiman and Leighton, The Rich Get Richer and the Poor Get Prison , now in a ninth edition, have frequently asked for a reader. Where appropriate, articles have been edited to highlight the parts most relevant for the thesis of The Rich Get Richer. This book of readings can be used stand-alone, or as an accompaniment to the main text.

The Complexities of Police Corruption

Gender, Identity, and Misconduct

DOWNLOAD NOW »

Author: Marilyn Corsianos

Publisher: Rowman & Littlefield Publishers

ISBN: 1442206381

Category: Social Science

Page: 232

View: 8249

The Complexities of Police Corruption provides a comprehensive examination of the role of gender as it relates to police corruption, crime control, and policing as an institution. The book examines different forms of corruption, police culture towards misconduct, corruption risks, and why significantly fewer women are involved in police abuses.

Criminalization, Representation, Regulation

Thinking Differently about Crime

DOWNLOAD NOW »

Author: Deborah Brock,Amanda Glasbeek,Carmela Murdocca

Publisher: University of Toronto Press

ISBN: 1442607130

Category: Social Science

Page: 480

View: 7901

What is a crime and how do we construct it? The answers to these questions are complex and entangled in a web of power relations that require us to think differently about processes of criminalization and regulation. This book draws on Foucault's concept of governmentality as a lens to analyze and critique how crime is understood, reproduced, and challenged. It explores the dynamic interplay between practices of representation, processes of criminalization, and the ways that these circulate to both reflect and constitute crime and "justice."

Violence Against Women

Myths, Facts, Controversies

DOWNLOAD NOW »

Author: Walter S DeKeseredy

Publisher: University of Toronto Press

ISBN: 1442604018

Category: Social Science

Page: 192

View: 8305

In Violence Against Women, award-winning author Walter S. DeKeseredy offers a passionate but well-documented sociological overview of a sobering problem. He starts by outlining the scope of the challenge and debunks current attempts to label intimate violence as gender neutral. He then lays bare the structural practices that sustain this violence, leading to a discussion of long- and short-term policies to address the issue. DeKeseredy includes an examination of male complicity and demonstrates how boys and men can change their roles. Throughout, he responds to myths that dismiss threats to women's health and safety and provides an impassioned call to action for women, men, and policymakers.

Critical Criminology: Oxford Bibliographies Online Research Guide

DOWNLOAD NOW »

Author: Michael J. Lynch

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0199805482

Category:

Page: 46

View: 7825

This ebook is a selective guide designed to help scholars and students of criminology find reliable sources of information by directing them to the best available scholarly materials in whatever form or format they appear from books, chapters, and journal articles to online archives, electronic data sets, and blogs. Written by a leading international authority on the subject, the ebook provides bibliographic information supported by direct recommendations about which sources to consult and editorial commentary to make it clear how the cited sources are interrelated related. A reader will discover, for instance, the most reliable introductions and overviews to the topic, and the most important publications on various areas of scholarly interest within this topic. In criminology, as in other disciplines, researchers at all levels are drowning in potentially useful scholarly information, and this guide has been created as a tool for cutting through that material to find the exact source you need. This ebook is a static version of an article from Oxford Bibliographies Online: Criminology, a dynamic, continuously updated, online resource designed to provide authoritative guidance through scholarship and other materials relevant to the study and practice of criminology. Oxford Bibliographies Online covers most subject disciplines within the social science and humanities, for more information visit www.aboutobo.com.

Eine kurze Geschichte der Menschheit

DOWNLOAD NOW »

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: DVA

ISBN: 364110498X

Category: History

Page: 528

View: 9015

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

The New Jim Crow

Masseninhaftierung und Rassismus in den USA

DOWNLOAD NOW »

Author: Michelle Alexander

Publisher: Antje Kunstmann

ISBN: 3956141598

Category: Political Science

Page: 352

View: 2319

Die Wahl von Barack Obama im November 2008 markierte einen historischen Wendepunkt in den USA: Der erste schwarze Präsident schien für eine postrassistische Gesellschaft und den Triumph der Bürgerrechtsbewegung zu stehen. Doch die Realität in den USA ist eine andere. Obwohl die Rassentrennung, die in den sogenannten Jim-Crow-Gesetzen festgeschrieben war, im Zuge der Bürgerrechtsbewegung abgeschafft wurde, sitzt heute ein unfassbar hoher Anteil der schwarzen Bevölkerung im Gefängnis oder ist lebenslang als kriminell gebrandmarkt. Ein Status, der die Leute zu Bürgern zweiter Klasse macht, indem er sie ihrer grundsätzlichsten Rechte beraubt – ganz ähnlich den explizit rassistischen Diskriminierungen der Jim-Crow-Ära. In ihrem Buch, das in Amerika eine breite Debatte ausgelöst hat, argumentiert Michelle Alexander, dass die USA ihr rassistisches System nach der Bürgerrechtsbewegung nicht abgeschafft, sondern lediglich umgestaltet haben. Da unter dem perfiden Deckmantel des »War on Drugs« überproportional junge männliche Schwarze und ihre Communities kriminalisiert werden, funktioniert das drakonische Strafjustizsystem der USA heute wie das System rassistischer Kontrolle von gestern: ein neues Jim Crow.

Der Ursprung der Familie, des Privateigentums und des Staats

DOWNLOAD NOW »

Author: Friedrich Engels

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3954550598

Category: History

Page: 128

View: 2129

Mit seiner 1892 in der endgültigen Fassung veröffentlichten Schrift zur Entwicklungsgeschichte der menschlichen Gesellschaft gilt Friedrich Engels als unmittelbarer Vorläufer der modernen Wirtschafts- und Staatssoziologie. Zunächst betrachtet der Autor die schrittweise Entwicklung von der barbarischen Urgesellschaft bis zur Durchsetzung der Zivilisation in Gestalt des römischen Reichs. In einem zweiten Schritt parallelisiert Engels diesen Prozess dann mit der Entstehung der verschiedenen Familienformen und der daraus hervorgehenden Vorstellung des Privateigentums.

Warum Nationen scheitern

Die Ursprünge von Macht, Wohlstand und Armut

DOWNLOAD NOW »

Author: Daron Acemoglu,James A. Robinson

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 310402247X

Category: Business & Economics

Page: 608

View: 7715

Der Klassiker - von sechs Wirtschaftsnobelpreisträgern empfohlen, eine Pflichtlektüre! Warum sind Nationen reich oder arm? Starökonom Daron Acemoglu und Harvard-Politologe James Robinson geben eine ebenso schlüssige wie eindrucksvolle Antwort auf diese grundlegende Frage. Anhand zahlreicher, faszinierender Fallbeispiele – von den Conquistadores über die Industrielle Revolution bis zum heutigen China, von Sierra Leone bis Kolumbien – zeigen sie, mit welcher Macht die Eliten mittels repressiver Institutionen sämtliche Regeln zu ihren Gunsten manipulieren - zum Schaden der vielen Einzelnen. Ein spannendes und faszinierendes Plädoyer dafür, dass Geschichte und Geographie kein Schicksal sind. Und ein überzeugendes Beispiel, dass die richtige Analyse der Vergangenheit neue Wege zum Verständnis unserer Gegenwart und neue Perspektiven für die Zukunft eröffnet. Ein provokatives, brillantes und einzigartiges Buch. »Dieses Buch werden unsere Ur-Ur-Urenkel in zweihundert Jahren noch lesen.« George Akerlof, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Eine absolut überzeugende Studie.« Gary S. Becker, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wirklich wichtiges Buch.« Michael Spence, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Acemoglu und Robinson begeistern und regen zum Nachdenken an.« Robert Solow, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wichtiges, unverzichtbares Werk.« Peter Diamond, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wichtiger Beitrag zur Debatte, warum Staaten mit gleicher Vorrausetzung sich so wesentlich in wirtschaftlichen und politischen Entwicklungen unterscheiden.« Kenneth J. Arrow, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Diese faktenreiche und ermutigende Streitschrift lehrt uns, dass die Geschichte glücklich enden kann, wenn ihr kein Mensch mehr als Versuchsobjekt dient.« Michael Holmes, NZZ am Sonntag »Anderthalb Jahrzehnte Arbeit eines Pools von Wissenschaftlern, auf 600 Seiten zusammengefasst durch zwei Forscher von Weltrang – und dies kommt heraus: eine Liebeserklärung an Institutionen, die im Sinne ihrer Bürger funktionieren. [...] bestechend.« Elisabeth von Thadden, Die Zeit »Sie werden von diesem Buch begeistert sein.« Jared Diamond, Pulitzer Preisträger und Autor der Weltbestseller »Kollaps« und »Arm und Reich« » Ein höchst lesenswertes Buch.« Francis Fukuyama, Autor des Bestsellers »Das Ende der Geschichte« »Ein phantastisches Buch. Acemoglu und Robinson gehen das wichtigste Problem der Sozialwissenschaften an – eine Frage, die führende Denker seit Jahrhunderten plagt – und liefern eine in ihrer Einfachheit und Wirkmächtigkeit brillante Antwort. Eine wunderbar lesbare Mischung aus Geschichte, Politikwissenschaft und Ökonomie, die unser Denken verändern wird. Pflichtlektüre.« Steven Levitt, Autor von »Freakonomics«

Ich bin Malala

Das Mädchen, das die Taliban erschießen wollten, weil es für das Recht auf Bildung kämpft

DOWNLOAD NOW »

Author: Malala Yousafzai

Publisher: Droemer eBook

ISBN: 3426424231

Category: Biography & Autobiography

Page: 400

View: 9838

Am 9. Oktober 2012 wird die junge Pakistanerin Malala Yousafzai auf ihrem Schulweg überfallen und niedergeschossen. Die Fünfzehnjährige hatte sich den Taliban widersetzt, die Mädchen verbieten, zur Schule zu gehen. Wie durch ein Wunder kommt Malala mit dem Leben davon. Als im Herbst 2013 ihr Buch "Ich bin Malala" erscheint, ist die Resonanz enorm: Weltweit wird über ihr Schicksal berichtet. Im Juli 2013 hält sie eine beeindruckende Rede vor den Vereinten Nationen. Barack Obama empfängt sie im Weißen Haus, und im Dezember erhält sie den Sacharow-Preis für geistige Freiheit, verliehen vom Europäischen Parlament. Malala Yousafzai lebt heute mit ihrer Familie in England, wo sie wieder zur Schule geht. Malala Yousafzai wird mit dem Friedensnobelpreis 2014 ausgezeichnet. »Dieses Memoir unterstreicht ihre besten Eigenschaften. Ihren Mut und ihre Entschlossenheit kann man nur bewundern. Ihr Hunger nach Bildung und Neugestaltung ist authentisch. Sie wirkt so unschuldig, und da ist diese unverwüstliche Zuversicht. Sie spricht mit einem solchen Gewicht, dass man vergisst, dass Malala erst 16 ist.« The Times »Niemand hat das Recht auf Bildung so knapp, so einprägsam und überzeugend zusammengefasst wie Malala Yousafzai, die tapferste Schülerin der Welt.« Berliner Zeitung »Der mutigste Teenager der Welt« Bild »Bewegend erzählt Malala Yousafzai ihr Schicksal.« Brigitte

Crime victims

an introduction to victimology

DOWNLOAD NOW »

Author: Andrew Karmen

Publisher: Thomson Brooks/Cole

ISBN: 9780534123123

Category: Political Science

Page: 374

View: 9547

CRIME VICTIMS: AN INTRODUCTION TO VICTIMOLOGY is a innovative and comprehensive guide that offers balanced coverage on this controversial subject. A must-have for anyone interested in this field!

Der lange Weg zur Freiheit

Autobiographie

DOWNLOAD NOW »

Author: Nelson Mandela

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104031541

Category: History

Page: 864

View: 5753

»Ich bin einer von ungezählten Millionen, die durch Nelson Mandelas Leben inspiriert wurden.« Barack Obama Eine fast drei Jahrzehnte währende Gefängnishaft ließ Nelson Mandela zum Mythos der schwarzen Befreiungsbewegung werden. Kaum ein anderer Politiker unserer Zeit symbolisiert heute in solchem Maße die Friedenshoffnungen der Menschheit und den Gedanken der Aussöhnung aller Rassen wie der ehemalige südafrikanische Präsident und Friedensnobelpreisträger. Auch nach seinem Tod finden seine ungebrochene Charakterstärke und Menschenfreundlichkeit die Bewunderung aller friedenswilligen Menschen auf der Welt. Mandelas Lebensgeschichte ist über die politische Bedeutung hinaus ein spannend zu lesendes, kenntnis- und faktenreiches Dokument menschlicher Entwicklung unter Bedingungen und Fährnissen, vor denen die meisten Menschen innerlich wie äußerlich kapituliert haben dürften.

Nachfolge

DOWNLOAD NOW »

Author: Dietrich Bonhoeffer

Publisher: Brunnen Verlag Gießen

ISBN: 3765573922

Category: Religion

Page: 320

View: 350

"Billige Gnade ist der Todfeind unserer Kirche. Unser Kampf heute geht um die teure Gnade." Für Dietrich Bonhoeffer gibt es keinen lebendigen Glauben ohne Gehorsam. Seit seinem Studienaufenthalt in New York, wo er eine Hinwendung zu einem persönlichen Christusglauben erlebte, sind seine Theologie und Spiritualität geprägt von der Sehnsucht, die Anweisungen der Bergpredigt wörtlich zu nehmen. Die Nachfolge, wie sie die Bergpredigt fordert, zur Mitte und zum Motor seiner Theologie und seines Lebens geworden. Wichtigstes Dokument dieses Strebens ist sein Buch "Nachfolge", eine Auslegung der Bergpredigt, die damals wie heute inspiriert, Jesus zu folgen. Die Einführung von Peter Zimmerling erläutert die Hintergründe des 1937 erstmals erschienenen Buches und zeigt, dass Bonhoeffer Leiter eines Predigerseminars der Bekennenden Kirche wurde, weil ihm damit ein Experimentierfeld zur praktischen Umsetzung seiner Gedanken zur Nachfolge zur Verfügung stand.

Integrating Criminologies

DOWNLOAD NOW »

Author: Gregg Barak

Publisher: Allyn & Bacon

ISBN: 9780205165575

Category: Social Science

Page: 330

View: 6326

A critique of disciplinary criminology and a synthesis of the paradigm of interdisciplinary criminology, this book attempts to bring biology, psychology, sociology, law, economics, feminist studies, media studies, and ethnic studies into a criminological whole. It presents an interdisciplinary approach to understanding crime and social control.

Justice, Crime, and Ethics

DOWNLOAD NOW »

Author: Michael Braswell,Belinda Rodgers McCarthy

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Law

Page: 431

View: 6469

A textbook comprised of 23 contributions. Topics covered include various philosophical approaches to criminal justice ethics, ethical issues in policing, ethics in the courts, ethical issues in corrections, and ethics in crime control policy and research. Also includes seven case studies constructed to illustrate ethical dilemmas and three exercises. The included study guide reviews key concepts and provides chapter summaries. Annotation copyrighted by Book News, Inc., Portland, OR

Deviance

Rulemakers & Rulebreakers

DOWNLOAD NOW »

Author: Nancy A. Heitzeg

Publisher: Wadsworth Publishing Company

ISBN: 9780314044716

Category: Social Science

Page: 492

View: 910

Incorporating contemporary examples and applications, this text offers a comprehensive overview of three types of deviance: formal (criminal, civil, and administrative law), medical (neurological disorders), and informal (stigma, lifestyle, and leisure). The topics are presented in a comparative manner with an emphasis on societal reaction and deviant response.