The Red Queen

Sex and the Evolution of Human Nature

DOWNLOAD NOW »

Author: Matt Ridley

Publisher: Penguin UK

ISBN: 0141965452

Category: Psychology

Page: 416

View: 9299

Sex is as fascinating to scientists as it is to the rest of us. A vast pool of knowledge, therefore, has been gleaned from research into the nature of sex, from the contentious problem of why the wasteful reproductive process exists at all, to how individuals choose their mates and what traits they find attractive. This fascinating book explores those findings, and their implications for the sexual behaviour of our own species. It uses the Red Queen from ‘Alice in Wonderland’ – who has to run at full speed to stay where she is – as a metaphor for a whole range of sexual behaviours. The book was shortlisted for the 1994 Rhone-Poulenc Prize for Science Books. ‘Animals and plants evolved sex to fend off parasitic infection. Now look where it has got us. Men want BMWs, power and money in order to pair-bond with women who are blonde, youthful and narrow-waisted ... a brilliant examination of the scientific debates on the hows and whys of sex and evolution’ Independent.

übernatürlich? natürlich!

Warum wir an das Unglaubliche glauben

DOWNLOAD NOW »

Author: Bruce M. Hood

Publisher: Spektrum Akademischer Verlag

ISBN: 9783827425430

Category: Psychology

Page: 454

View: 6918

Die Wissenschaft vom (Aber-)Glauben Heutzutage trennen wir die Welt oft in eine Sphäre des Natürlichen und eine des Übernatürlichen. Unsere fünf Sinne erlauben uns, die natürliche Welt wahrzunehmen und zu verstehen, doch diese Sinne – das Sehen, das Riechen, das Schmecken, das Fühlen und das Hören – erklären nicht unseren Sinn für das Übernatürliche. In Natürlich übernatürlich beleuchtet Bruce Hood, auf welche Weise wir Menschen das Übernatürliche begreifen, und liefert uns einen fundierten Einblick in die Gründe, warum wir (an) das Unglaubliche glauben. _____ Die Mehrheit der Weltbevölkerung ist religiös oder glaubt an übernatürliche Phänomene. In den USA glauben neun von zehn Erwachsenen an Gott, und eine aktuelle Gallup-Umfrage zeigte, das etwa drei von vier Amerikanern in irgendeiner Form an Telepathie, Präkognition, Geister oder die Wiedergeburt glauben. Woher rührt dieses übernatürliche Gedankengut? Werden wir von unseren Eltern, von Kirchen und Medien indoktriniert, oder entstehen diese Glaubensinhalte auf andere Weise? In Natürlich übernatürlich gewährt uns der mehrfach ausgezeichnete Kognitionspsychologe Bruce M. Hood tiefe Einblicke in die Wissenschaft des Glauben an das Übernatürliche. Aberglaube und magisches Denken sind allgegenwärtig. Viele von uns drücken jemandem die Daumen, klopfen auf Holz, meiden schwarze Katzen oder gehen nicht unter Leitern hindurch. Der Tennisspieler John McEnroe weigerte sich, zwischen den Ballwechseln auf die weißen Linien des Platzes zu treten. Der Baseballspieler Wade Boggs bestand darauf, vor jedem Spiel der Boston Red Sox ein Hähnchen zum Abendessen zu verzehren. Präsident Barack Obama spielte am Morgen seines Siegs bei der Vorwahl in Iowa Basketball und setzte diese Gewohnheit dann an jedem weiteren Wahltag fort. Das übernatürliche Denken umfasst auch erhabenere Vorstellungen, etwa die sentimentalen Gefühle, die wir mit Fotos unserer Lieben verbinden, Trauringe und Teddybären. Auch der spirituellen Glaube und die Hoffnung auf ein Jenseits gehören dazu. Aber wir leben doch in einem modernen, wissenschaftlichen Zeitalter – warum also halten wir an solchen Verhaltensweisen und Glaubenssystemen fest? Wie sich zeigt, ist der Glaube an Dinge jenseits des Rationalen und Natürlichen allen Menschen gemein und taucht schon früh in der Kindheit auf. Tatsächlich ist, so Hood, dieser „Übersinn“ etwas, mit dem wir geboren werden - ein Sinn, den wir im Laufe des Lebens weiter entwickeln und der essenziell ist für die Art, wie wir die Welt verstehen. Ohne ihn könnten wir gar nicht leben! Unser Geist ist von vornherein darauf ausgerichtet, zu glauben, dass unsichtbare Muster, Kräfte und Wesenheiten die Welt durchdringen. Insofern ist es eher unwahrscheinlich, dass Versuche, den übernatürlichen Glauben oder abergläubische Verhaltensweisen zu verbannen, Erfolg haben werden. Diese gemeinsamen Glaubensvorstellungen und "heiligen" Werte sind wesentliche Grundlagen für den Zusammenhalt unserer Gesellschaft, denn sie helfen uns, eine tiefere Verbindung zwischen uns zu sehen.

Der Aufreisser

So kriegt Mann jede Frau rum

DOWNLOAD NOW »

Author: Neil Strauss

Publisher: Ullstein Buchverlage

ISBN: 384371715X

Category: Self-Help

Page: 448

View: 5890

Schüchtern, Single, frustriert – das war gestern. Meister-Verführer Neil Strauss zeigt, wie Mann in nur 30 Tagen lernt, jede Frau zu erobern. Und das ist keine blasse Theorie: Neil Strauss alias »Style« hat die Tipps und Tricks selbst erprobt und weiß genau, womit man zielsicher bei Frauen landet. Er weiß, wie man Topmodels rumkriegt, coole Businessfrauen knackt und wie man zwei heiße Schwestern gleichzeitig haben kann.

Die sexuelle Evolution

Partnerwahl und die Entstehung des Geistes

DOWNLOAD NOW »

Author: Geoffrey Miller

Publisher: Spektrum Akademischer Verlag

ISBN: 9783827425089

Category: Science

Page: 576

View: 1751

Die Zahl vor jeder Anmerkung bezeichnet die betreffende Buchseite. Kapitel 1 Allgemeine Literatur Sexuelle Selektion: populärwissenschaftlicher Überblick: Gould & Gould (1997); Lehrbuch: Andersson (1994); Geschichte: Cronin (1991); sexuelle Evolution: Michod (1995). Populärwissenschaftliche Werke zur sexuellen Selektion beim Menschen: Buss (1994), Etcoff (1999), Hersey (1996), Ridley (1993). Wissenschaftliche Werke zur sexuellen Selektion beim Menschen: Abramson & Pinkerton (1995), Baker & Bellis (1995), Barkow (1989), Betzig (1986, 1997), Betzig et al. (1988), Buss (1999), Daly & Wilson (1988), Knight (1995), Symons (1979). Frühere Modelle zur sexuellen Selektion beim Menschen: Darwin (1871), Ellis (1905, 1934), Parker (1987), Sloman & Sloman (1988), Baum (1996). Populärwissenschaftliche Einführungen in die Evolutionspsychologie: Buss (1994), Pinker (1994, 1997), Ridley (1993), Wright (1994). Neues Lehrbuch zur Evolutionspsychologie: Buss (1999). Wissenschaftliche Werke zur Evolutionspsychologie: Barkow (1989), Barkow et al. (1992), Buss (1999), Cosmides & Tooby (1994), Crawford & Krebs (1998), Cummings & Allen (1998), Hirschfeld & Gelman (1994), Simpson & Kenrick (1997). 504 DIE SEXUELLE EVOLUTION Anmerkungen 10. Theorie, nach der sich der Geist für die Werkzeugherstellung und andere nützliche Technologien entwickelte: Byrne (1995), Gibson & Ingold (1993), Kingdon (1993). 11. Charles Darwin zur sexuellen Selektion durch Partnerwahl: Darwin (1859, 1871). 12. Pfauenschwänze: Petrie et al. (1991). 14. Steven Pinker über Kunst, Musik etc. als Begleiterscheinungen: Pinker (1997, Kapitel 8). 14. Pinker-Zitat »Der Geist ist ein neuronaler Computer ...«: Pinker (1997, S. 534; deutsch 1998, S. 650). 14. Pinker-Zitat »Wenn Musik aber . . .«: Pinker (1997, S. 544; deutsch 1998, S. 663).

Die soziale Eroberung der Erde

Eine biologische Geschichte des Menschen

DOWNLOAD NOW »

Author: Edward O. Wilson

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406645313

Category: Social Science

Page: 384

View: 5466

Woher kommen wir? Was sind wir? Wohin gehen wir? Der große Biologe E. O. Wilson entschlüsselt die Evolution des Menschen Die soziale Eroberung der Erde ist die Summe lebenslanger innovativer Forschung, die Krönung des Lebenswerkes von Edward O. Wilson. Seine weitreichende These: Die soziale Gruppe und nicht das egoistische Gen war der entscheidende Faktor der Menschwerdung. "Keinem außer Edward O. Wilson konnte eine derart brillante Synthese aus Biologie und Geisteswissenschaften gelingen, die Licht wirft auf den Ursprung von Sprache, Religion, Kunst und der gesamten menschlichen Kultur." Oliver Sacks "Eine große, doch einfache Fragestellung, überzeugende Erklärungen, eine meisterhafte Beherrschung der Wissenschaft und eine anschauliche, verständliche Darstellung einmal mehr hat E.O. Wilson ein Buch geschrieben mit den Qualitäten, die ihm Pulitzerpreise und ein Millionenpublikum eingebracht haben." Jared Diamond "Ein fabelhaftes Buch." Bill Clinton

The Evolution of Everything

How New Ideas Emerge

DOWNLOAD NOW »

Author: Matt Ridley

Publisher: HarperCollins

ISBN: 0062296027

Category: Business & Economics

Page: 368

View: 5823

The New York Times bestselling author of The Rational Optimist and Genome returns with a fascinating argument for evolution that definitively dispels a dangerous, widespread myth: that we can command and control our world. Human society evolves. Change in technology, language, morality, and society is incremental, inexorable, gradual, and spontaneous. It follows a narrative, going from one stage to the next; it creeps rather than jumps; it has its own spontaneous momentum rather than being driven from outside; it has no goal or end in mind; and it largely happens by trial and error—a version of natural selection. Much of the human world is the result of human action but not of human design: it emerges from the interactions of millions, not from the plans of a few. Drawing on fascinating evidence from science, economics, history, politics, and philosophy, Matt Ridley demolishes conventional assumptions that the great events and trends of our day are dictated by those on high, whether in government, business, academia, or organized religion. On the contrary, our most important achievements develop from the bottom up. Just as skeins of geese form Vs in the sky without meaning to and ter-mites build mud cathedrals without architects, so brains take shape without brain-makers, learning happens without teaching, and morality changes for no reason other than the prevailing fashion. Although we neglect, defy, and ignore them, bottom-up trends shape the world. The Industrial Revolution, cell phones, the rise of Asia, and the Internet were never planned; they happened. Languages emerged and evolved by a form of natural selection, as did common law. Torture, racism, slavery, and pedophilia—all once widely regarded as acceptable—are now seen as immoral despite the decline of religion in recent decades. In this wide-ranging and erudite book, Ridley brilliantly makes the case for evolution, rather than design, as the force that has shaped much of our culture, our technology, our minds, and that even now is shaping our future. As compelling as it is controversial, as authoritative as it is ambitious, Ridley’s deeply thought-provoking book will change the way we think about the world and how it works.

Postkapitalismus

Grundrisse einer kommenden Ökonomie

DOWNLOAD NOW »

Author: Paul Mason

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 351874478X

Category: Political Science

Page: 500

View: 5979

Drei Dinge wissen wir: Der Kapitalismus hat den Feudalismus abgelöst; seither durchlief er zyklische Tiefs, spätestens seit 2008 stottert der Motor. Was wir nicht wissen: Erleben wir eine der üblichen Krisen oder den Anbruch einer postkapitalistischen Ordnung? Paul Mason blickt auf die Daten, sichtet Krisentheorien – und sagt: Wir stehen am Anfang von etwas Neuem. Er nimmt dabei Überlegungen auf, die vor über 150 Jahren in einer Londoner Bibliothek entwickelt wurden und laut denen Wissen und intelligente Maschinen den Kapitalismus eines Tages »in die Luft sprengen« könnten. Im Zeitalter des Stahls und der Schrauben, der Hierarchien und der Knappheit war diese Vision so radikal, dass Marx sie schnell in der Schublade verschwinden ließ. In der Welt der Netzwerke, der Kooperation und des digitalen Überflusses ist sie aktueller denn je. In seinem atemberaubenden Buch führt Paul Mason durch Schreibstuben, Gefängniszellen, Flugzeugfabriken und an die Orte, an denen sich der Widerstand Bahn bricht. Mason verknüpft das Abstrakte mit dem Konkreten, bündelt die Überlegungen von Autoren wie Thomas Piketty, David Graeber, Jeremy Rifkin und Antonio Negri und zeigt, wie wir aus den Trümmern des Neoliberalismus eine gerechtere und nachhaltigere Gesellschaft errichten können.

Hidden Figures - Unerkannte Heldinnen

DOWNLOAD NOW »

Author: Margot Lee Shetterly

Publisher: HarperCollins

ISBN: 3959676433

Category: History

Page: 416

View: 9420

1943 stellt das Langley Memorial Aeronautical Laboratory der NACA,die später zur NASA wird, erstmalig afroamerikanische Frauen ein. "Menschliche Rechner" - unter ihnen Dorothy Vaughan, die 1953 Vorgesetzte der brillanten afroamerikanischen Mathematikerin Katherine Johnson wird. Trotz Diskriminierung und Vorurteilen, treiben sie die Forschungen der NASA voran und Katherine Johnsons Berechnungen werden maßgeblich für den Erfolg der Apollo-Missionen. Dies ist ihre Geschichte. "Mit dieser unglaublich mitreißenden und vielschichtigen Erzählung zeigt Shetterly ihr Können. Die Geschichte begeistert in allen Aspekten." Booklist

Evolution and Human Behavior

Darwinian Perspectives on Human Nature

DOWNLOAD NOW »

Author: John Cartwright

Publisher: MIT Press

ISBN: 9780262531702

Category: Psychology

Page: 376

View: 1852

The book covers fundamental issues such as the origins and function of sexual reproduction, mating behavior, human mate choice, patterns of violence in families, altruistic behavior, the evolution of brain size and the origins of language, the modular mind, and the relationship between genes and culture.

Gewalt

Eine neue Geschichte der Menschheit

DOWNLOAD NOW »

Author: Steven Pinker

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 310401616X

Category: History

Page: 1216

View: 8852

Die Geschichte der Menschheit – eine ewige Abfolge von Krieg, Genozid, Mord, Folter und Vergewaltigung. Und es wird immer schlimmer. Aber ist das richtig? In einem wahren Opus Magnum, einer groß angelegten Gesamtgeschichte unserer Zivilisation, untersucht der weltbekannte Evolutionspsychologe Steven Pinker die Entwicklung der Gewalt von der Urzeit bis heute und in allen ihren individuellen und kollektiven Formen, vom Verprügeln der Ehefrau bis zum geplanten Völkermord. Unter Rückgriff auf eine Fülle von wissenschaftlichen Belegen aus den unterschiedlichsten Disziplinen beweist er zunächst, dass die Gewalt im Laufe der Geschichte stetig abgenommen hat und wir heute in der friedlichsten Epoche der Menschheit leben. Diese verblüffende Tatsache verlangt nach einer Erklärung: Pinker schält in seiner Analyse sechs Entwicklungen heraus, die diesen Trend begünstigt haben, untersucht die Psychologie der Gewalt auf fünf innere Dämonen, die Gewaltausübung begünstigen, benennt vier Eigenschaften des Menschen, die den inneren Dämonen entgegenarbeiten und isoliert schließlich fünf historische Kräfte, die uns heute in der friedlichsten Zeit seit jeher leben lassen. Pinkers Darstellung revolutioniert den Blick auf die Welt und uns Menschen. Und sie macht Hoffnung und Mut. »Pinkers Studie ist eine leidenschaftliche Antithese zum verbreiteten Kulturpessimismus und dem Gefühl des moralischen Untergangs der Moderne.« Der Spiegel »Steven Pinker ist ein Top-Autor und verdient all die Superlative, mit denen man ihn überhäuft« New York Times» Die Argumente von Steven Pinker haben Gewicht [...]. Die Chance, heute Opfer von Gewalt zu werden, ist viel geringer als zu jeder anderen Zeit. Das ist eine spannende Nachricht, die konträr zur öffentlichen Wahrnehmung ist." Deutschlandfunk »Steven Pinker ist ein intellektueller Rockstar« The Guardian »Der Evolutionspsychologe Steven Pinker gilt als wichtigster Intellektueller« Süddeutsche Zeitung »Verflucht überzeugend« Hamburger Abendblatt

The Agile Gene

How Nature Turns on Nurture

DOWNLOAD NOW »

Author: Matt Ridley

Publisher: Harper Collins

ISBN: 0062200887

Category: Science

Page: 352

View: 6999

Armed with extraordinary new discoveries about our genes, acclaimed science writer Matt Ridley turns his attention to the nature-versus-nurture debate in a thoughtful book about the roots of human behavior. Ridley recounts the hundred years' war between the partisans of nature and nurture to explain how this paradoxical creature, the human being, can be simultaneously free-willed and motivated by instinct and culture. With the decoding of the human genome, we now know that genes not only predetermine the broad structure of the brain, they also absorb formative experiences, react to social cues, and even run memory. They are consequences as well as causes of the will.

Nature Via Nurture

Genes, Experience, and What Makes Us Human

DOWNLOAD NOW »

Author: Matt Ridley

Publisher: Harper Collins

ISBN: 0060006781

Category: Science

Page: 326

View: 8071

Documents the 2001 discovery that there are fewer genes in a human genome than previously thought and considers the argument that nurture elements are also largely responsible for human behavior.

Die Entstehung des Wohlstands

wie Evolution die Wirtschaft antreibt

DOWNLOAD NOW »

Author: Eric D. Beinhocker

Publisher: MI Wirtschaftsbuch

ISBN: 9783636030863

Category:

Page: 592

View: 3338

Der geheime Code

die rätselhafte Formel, die Kunst, Natur und Wissenschaft bestimmt

DOWNLOAD NOW »

Author: Priya Hemenway,Anita Weinberger

Publisher: N.A

ISBN: 9783836507080

Category: Golden section

Page: 203

View: 3900

Liars and Outliers

Enabling the Trust that Society Needs to Thrive

DOWNLOAD NOW »

Author: Bruce Schneier

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 1118239016

Category: Social Science

Page: 384

View: 9644

In today's hyper-connected society, understanding the mechanisms of trust is crucial. Issues of trust are critical to solving problems as diverse as corporate responsibility, global warming, and the political system. In this insightful and entertaining book, Schneier weaves together ideas from across the social and biological sciences to explain how society induces trust. He shows the unique role of trust in facilitating and stabilizing human society. He discusses why and how trust has evolved, why it works the way it does, and the ways the information society is changing everything.