The Practical Skeptic: Readings in Sociology

DOWNLOAD NOW »

Author: Lisa McIntyre

Publisher: McGraw-Hill Education

ISBN: 9780078026881

Category: Social Science

Page: 416

View: 7918

The Practical Skeptic: Readings in Sociology includes classic sociological research writings as well as recent pieces on fascinating topics of interest to students. It is the ideal companion to McIntyre's text, The Practical Skeptic: Core Concepts in Sociology, or other sociology texts. Readings in this edition challenge students to re-evaluate familiar social arenas: the college classroom, televised sports shows, restaurants, doctors' offices and even public restrooms. The readings focus around the essential message that there is much that goes on in the social world that escapes the sociologically untrained eye.

The Practical Skeptic

Readings in Sociology

DOWNLOAD NOW »

Author: Lisa J. McIntyre

Publisher: McGraw-Hill Humanities, Social Sciences & World Languages

ISBN: 9780072885309

Category: Social Science

Page: 372

View: 3245

"I suspect that beginning students assigned to read sociology feel much like the theatergoer who stumbles into a foreign film without subtitles. [So] I tried to keep the needs of the introductory student in mind. I tried to bridge the gap between the sociologists who wrote these articles and the students who will read them. My goal is to replace boredom with intellectual challenge, to make sociology not 'easy,' but accessible."--Lisa McIntyre Using a conceptual framework,The Practical Skeptic: Readings in Sociologyincludes classic sociological research writings as well as recent pieces on fascinating topics of interest to students. It is the ideal companion to McIntyre’s text,The Practical Skeptic: Core Concepts in Sociologyor other sociology texts. Readings in this edition challenge students to re-evaluate familiar social arenas: the college classroom, televised sports shows, restaurants, doctors’ offices and even public restrooms. The essential lesson of the readings is this: There is much that goes on in the social world that escapes the sociologically untrained eye. "I would certainly adopt this reader again. It is a wonderful, enriching complement to McIntyre’s textbook and introduces students to the richness and depth that characterizes the sociological literature."-- Susan Humpers-Ginther, Minnesota State University, Moorhead

Wie man Freunde gewinnt

Die Kunst, beliebt und einflussreich zu werden

DOWNLOAD NOW »

Author: Dale Carnegie

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104031479

Category: Self-Help

Page: 304

View: 5298

Dieses Buch zeigt Ihnen: - wie man Freunde gewinnt - wie man auf neuen Wegen zu neuen Zielen gelangt - wie man beliebt wird - wie man seine Umwelt beeinflußt - wie man mehr Ansehen erlangt - wie man im Beruf erfolgreicher wird - wie man Streit vermeidet - wie man ein guter Redner und brillanter Gesellschafter wird - wie man den Charakter seiner Mitmenschen erkennt - wie man seine Mitarbeiter anspornt und vieles mehr...

Befreit

Wie Bildung mir die Welt erschloss

DOWNLOAD NOW »

Author: Tara Westover

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 3462316680

Category: Biography & Autobiography

Page: 448

View: 410

Von den Bergen Idahos nach Cambridge – der unwahrscheinliche »Bildungsweg« der Tara Westover. Tara Westover ist 17 Jahre alt, als sie zum ersten Mal eine Schulklasse betritt. Zehn Jahre später kann sie eine beeindruckende akademische Laufbahn vorweisen. Aufgewachsen im ländlichen Amerika, befreit sie sich aus einer ärmlichen, archaischen und von Paranoia und Gewalt geprägten Welt durch – Bildung, durch die Aneignung von Wissen, das ihr so lange vorenthalten worden war. Die Berge Idahos sind Taras Heimat, sie lebt als Kind im Einklang mit der grandiosen Natur, mit dem Wechsel der Jahreszeiten – und mit den Gesetzen, die ihr Vater aufstellt. Er ist ein fundamentalistischer Mormone, vom baldigen Ende der Welt überzeugt und voller Misstrauen gegenüber dem Staat, von dem er sich verfolgt sieht. Tara und ihre Geschwister gehen nicht zur Schule, sie haben keine Geburtsurkunden, und ein Arzt wird selbst bei fürchterlichsten Verletzungen nicht gerufen. Und die kommen häufig vor, denn die Kinder müssen bei der schweren Arbeit auf Vaters Schrottplatz helfen, um über die Runden zu kommen. Taras Mutter, die einzige Hebamme in der Gegend, heilt die Wunden mit ihren Kräutern. Nichts ist dieser Welt ferner als Bildung. Und doch findet Tara die Kraft, sich auf die Aufnahmeprüfung fürs College vorzubereiten, auch wenn sie quasi bei null anfangen muss ... Wie Tara Westover sich aus dieser Welt befreit, überhaupt erst einmal ein Bewusstsein von sich selbst entwickelt, um den schmerzhaften Abnabelungsprozess von ihrer Familie bewältigen zu können, das beschreibt sie in diesem ergreifenden und wunderbar poetischen Buch. » Befreit wirft ein Licht auf einen Teil unseres Landes, den wir zu oft übersehen. Tara Westovers eindringliche Erzählung — davon, einen Platz für sich selbst in der Welt zu finden, ohne die Verbindung zu ihrer Familie und ihrer geliebten Heimat zu verlieren — verdient es, weithin gelesen zu werden.« J.D. Vance Autor der »Hillbilly-Elegie«

Dewey-Dezimalklassifikation und Register

DDC 22

DOWNLOAD NOW »

Author: Joan S. Mitchell,Die Deutsche Bibliothek

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 311094541X

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 4253

View: 1383

Zum ersten Mal liegt die Dewey Decimal Classification (DDC) auf Deutsch vor. Die 1876 von Melvil Dewey begründete und international weit verbreitete Klassifikation wird von der Library of Congress seit über 80 Jahren angewendet und stellt für Bibliografien und Bibliothekskataloge im angloamerikanischen Raum das wichtigste Instrument zur Inhaltserschließung dar. Auch im World Wide Web ist die DDC die am häufigsten genutzte Universalklassifikation. Die Deutsche Bibliothek und die Fachhochschule Köln haben im Rahmen eines von der Deutschen Forschungsgemeinschaft finanzierten Projekts die 2003 erschienene Standard Edition der DDC 22 übersetzt und damit die Grundlage für die Nutzung der DDC im deutschsprachigen Raum geschaffen. In vier Bänden verzeichnet die DDC in etwa 60.000 Hauptklassen das gesamte Weltwissen in einer hierarchisch gegliederten Form, ergänzt durch umfangreiche Hilfstafeln für alle geografischen, ethnografischen und sprachlichen Einheiten und ein alphabetisches Register mit etwa 80.000 Einträgen. Ab 2006 wird die Dewey-Dezimalklassifikation auch für die Deutsche Nationalbibliografie angewendet werden, schon jetzt bietet sie den sachlichen Zugang zu Millionen DDC-erschlossener Titel aus angloamerikanischen Fremddaten in deutschen Bibliotheken und ist die Grundlage für das Klassifizieren mit einem weltweit genutzten System.

Über den Staat

Vorlesungen am Collège de France 1989–1992

DOWNLOAD NOW »

Author: Pierre Bourdieu

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518737678

Category: Social Science

Page: 700

View: 9495

Kaum ein Wissenschaftler war politisch so engagiert wie Pierre Bourdieu. Umso mehr überrascht es, dass er dem Staat keine eigene Monographie gewidmet hat. Dass er sich dennoch intensiv mit dem Thema beschäftigte, belegen seine Vorlesungen am Collège de France, deren fulminanter Auftakt Über den Staat bildet. Bourdieu geht es sowohl um Fragen der Methodologie und Theorie bei der Untersuchung des Staates als Forschungsobjekt als auch um die historische Genese dieser Institution. Er analysiert zentrale Unterscheidungen wie die zwischen öffentlich und privat sowie den Einfluss der Massenmedien. Über den Staat ist eine große Synthese – und das eigentliche Hauptwerk Bourdieus zur politischen Soziologie.

Alle Menschen sind gleich - erfolgreiche nicht

Die verblüffenden kulturellen Ursachen von Erfolg

DOWNLOAD NOW »

Author: Amy Chua,Jed Rubenfeld

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593501171

Category: Political Science

Page: 318

View: 5357

Warum sind Einwanderer aus China und dem Iran Gewinnertypen und die aus anderen Nationen oft nicht? »Tigermutter« Amy Chua und ihr Mann Jed Rubenfeld haben eine überraschende Antwort. Erfolg hat, wer drei Dinge mit auf den Weg bekommt: das Gefühl kollektiver Überlegenheit, gepaart mit einer tiefen Unsicherheit gegenüber der neuen Gesellschaft und nicht zuletzt einer guten Portion Selbstdisziplin. Das Gute: Das Erfolgsprinzip ist kulturell geprägt, aber dennoch übertragbar und kann uns auch hierzulande eine Lehre sein. Vorausgesetzt, wir haben den nötigen Biss!

Hermeneutische Wissenssoziologie. Standpunkte zur Theorie der Interpretation

DOWNLOAD NOW »

Author: Ronald Hitzler,Norbert Schröer,Jo Reichertz

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 374451871X

Category: Social Science

Page: 348

View: 8577

Die Beiträge erörtern die theoretischen Prämissen der hermeneutischen Wissenssoziologie. Ausgehend von wichtigen ›Bezugstexten‹ Thomas Luckmanns und Hans-Georg Soeffners werden grundlagentheoretische wie methodologische Fragen diskutiert. Dabei geht es um die Begründung und Ausdifferenzierung einer sinnverstehenden empirischen Forschung, um die Abgrenzung zu Ansätzen anderer soziologischer Theoretiker wie Pierre Bourdieu, Anthony Giddens und Niklas Luhmann sowie um die Weiterführung der Debatte um die Validität nicht-standardisierter Sozialforschung.

Bilder der Überwachung

DOWNLOAD NOW »

Author: Dietmar Kammerer

Publisher: N.A

ISBN: 9783518125502

Category: Closed-circuit television

Page: 382

View: 4329

Internationale Wirtschaft

Theorie und Politik der Außenwirtschaft

DOWNLOAD NOW »

Author: Paul R. Krugman,Maurice Obstfeld

Publisher: Pearson Deutschland GmbH

ISBN: 9783827373618

Category: International economic relations

Page: 911

View: 8339

Angewandte Statistik

DOWNLOAD NOW »

Author: Lothar Sachs

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662057476

Category: Mathematics

Page: 849

View: 6889

Auch die 7., völlig neu bearbeitete Auflage dient zum Lernen, Anwenden und Nachschlagen. Da statistische Programmpakete weit verbreitet sind, hat man sich in dieser Auflage mehr auf die Planung von Untersuchungen konzentriert. Darüber hinaus wurden zahlreiche Gebiete ausführlicher behandelt (z.B. Kombinatorik) und neue Methoden wie der Jonckheer-Test neu aufgenommen. Zahlreiche aktualisierte Zusammenhänge und Verweise sowie viele neue Übersichten, Tabellen und Beispiele runden dieses Buch ab.

Gesellschaft ohne Baldachin

über die Labilität von Ordnungskonstruktionen

DOWNLOAD NOW »

Author: Hans-Georg Soeffner

Publisher: N.A

ISBN: 9783934730212

Category: Social sciences

Page: 408

View: 9499

Einführung in die evangelische Theologie

DOWNLOAD NOW »

Author: Karl Barth

Publisher: Theologischer Verlag Zurich Ag Tvz

ISBN: 9783290115630

Category: Religion

Page: 224

View: 7919

Karl Barth (1886-1968) studierte Theologie in Bern, Berlin, Tubingen, Marburg und war von 1909 bis 1921 Pfarrer in Genf und Safenwil. Mit seiner Auslegung des Romerbriefes (1919, 1922) begann eine neue Epoche der evangelischen Theologie. Dieses radikale Buch trug ihm einen Ruf als Honorarprofessor nach Gottingen ein, spater wurde er Ordinarius in Munster und Bonn. Er war Mitherausgeber von Zwischen den Zeiten (1923-1933), der Zeitschrift der Dialektischen Theologie. Karl Barth war der Autor der Barmer Theologischen Erklarung und Kopf des Widerstands gegen die Gleichschaltung der Kirchen durch den Nationalsozialismus. 1935 wurde Barth von der Bonner Universitat wegen Verweigerung des bedingungslosen Fuhrereids entlassen. Er bekam sofort eine Professur in Basel, blieb aber mit der Bekennenden Kirche in enger Verbindung. Sein Hauptwerk, Die Kirchliche Dogmatik, ist die bedeutendste systematisch-theologische Leistung des 20. Jahrhunderts.