The New Journalism, the New Imperialism and the Fiction of Empire, 1870-1900

DOWNLOAD NOW »

Author: Andrew Griffiths

Publisher: Springer

ISBN: 1137454385

Category: History

Page: 233

View: 6552

Aggressive policy, enthusiastic news coverage and sensational novelistic style combined to create a distinctive image of Britain's Empire in late-Victorian print media. The New Journalism, the New Imperialism and the Fiction of Empire, 1870-1900 traces this phenomenon through the work of editors, special correspondents and authors.

The Business of News in England, 1760–1820

DOWNLOAD NOW »

Author: Victoria E. M. Gardner

Publisher: Springer

ISBN: 1137336390

Category: History

Page: 270

View: 3680

The Business of News in England, 1760-1820 explores the commerce of the English press during a critical period of press politicization, as the nation confronted foreign wars and revolutions that disrupted domestic governance.

The News of the World and the British Press, 1843-2011

'Journalism for the Rich, Journalism for the Poor'

DOWNLOAD NOW »

Author: Laurel Brake,Chandrika Kaul,Mark W. Turner

Publisher: Palgrave Macmillan

ISBN: 1137392045

Category: History

Page: 328

View: 879

The News of the World and the British Press, 1843-2011 provides the first extended, scholarly treatment of the history of the News of the World, from its launch in 1843 until its inauspicious end in 2011. At the time of its closing, the News of the World was one of the UK's longest running Sunday papers, with a rich and varied history. In the summer of 2011, News International made the decision to close the paper, in the midst of a deepening scandal which implicated the paper in 'phone hacking' allegations. This scandal led to the establishment of the Leveson Inquiry – a public inquiry established to investigate the practices and ethics of the British press, including the paper but extending well beyond. This was not an august end to a paper that had been among the world's largest selling newspapers and which was, as this volume demonstrates, central to the cultural life of Britain at various points in its history. The title will now forever be linked to a scandalous demise, one which shed light on contemporary newspaper practices, but the history of the paper is important for numerous reasons. The contributions within explore a range of topics which shed light not only on the News of the World, but also on media history and British history more generally. Empire, the role of women, political cartooning, sensation and scandal, investigative campaign journalism, newsgathering techniques, the move from broadsheet to tabloid – these and other subjects help us to understand this important title better and probe us to reconsider our understanding of the popular press at different moments in history. Through significant new research, we now know much more about the details of the paper's history, providing important new aspects of moments of change.

A History of the Norwegian Press, 1660-2015

DOWNLOAD NOW »

Author: Hans Fredrik Dahl

Publisher: Springer

ISBN: 1137580267

Category: History

Page: 283

View: 590

In the course of the nineteenth century the advent of printed pamphlets, with their news and advertisements, gave every town along Norway's long coast – populated by farmers, fishermen, clergy, businessmen and shopkeepers – a common language and a public arena for news and ideas. In Norway alone, the number of titles grew from a handful to a hundred in the course of the century. From 1900 to 1940 the number of papers swelled to two hundred and seventy – the number that remains today. The press system created a substantial structure, which would prove vital for many of the later media outlets that developed over the twentieth century with the breakthrough of new technologies - cinema industry, radio broadcasting, television and the internet. Newspapers generated the money and power for the development of these media, thus shaping such media and determining, or at least influencing, their perception and reception in Norwegian society. The press in Norway is therefore at the core of the modern media system and its rich history.

Women in Journalism at the Fin de Siècle

Making a Name for Herself

DOWNLOAD NOW »

Author: F. Gray

Publisher: Springer

ISBN: 1137001305

Category: Literary Criticism

Page: 271

View: 4285

As the nineteenth-century drew to a close, women became more numerous and prominent in British journalism. This book offers a fascinating introduction to the work lives of twelve such journalists, and each essay examines the career, writing and strategic choices of women battling against the odds to secure recognition in a male-dominated society.

Im Dunkelsten Afrika

DOWNLOAD NOW »

Author: H.M. Stanley

Publisher: Рипол Классик

ISBN: 587945312X

Category: History

Page: 158

View: 8163

Aus den Ruinen des Empires

Die Revolte gegen den Westen und der Wiederaufstieg Asiens

DOWNLOAD NOW »

Author: Pankaj Mishra

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104027463

Category: History

Page: 448

View: 4513

Asiens Antwort auf den westlichen Imperialismus: »Provokant, beschämend und überzeugend« The Times Nachdem die letzten Erben des Mogul-Reiches getötet und der Sommerpalast in Peking zerstört war, schien die asiatische Welt vom Westen besiegt. Erstmals erzählt der Essayist und Schriftsteller Pankaj Mishra, wie in dieser Situation Intellektuelle in Indien, China und Afghanistan eine Fülle an Ideen entwickelten, die zur Grundlage für ein neues Asien wurden. Sie waren es, die Mao und Gandhi inspirierten und neue Strömungen des Islam anregten. Von hier aus nahmen die verschiedenen Länder ihren jeweiligen Weg in die Moderne. Unterhaltsam und eindringlich schildert Pankaj Mishra die Entstehung des antikolonialen Denkens und seine Folgen. Ein Buch, das einen völlig neuen Blick auf die Geschichte der Welt bietet und den Schlüssel liefert, um das heutige Asien zu verstehen. »Brillant. Mishra spiegelt den tradierten westlichen Blick auf Asien zurück. Moderne Geschichte, wie sie die Mehrheit der Weltbevölkerung erfahren hat - von der Türkei bis China. Großartig.« Orhan Pamuk »Lebendig ... fesselnd ... ›Aus den Ruinen des Empires‹ hat die Kraft, nicht nur zu belehren, sondern zu schockieren.« Mark Mazower, Financial Times

Terrorismus und Freiheitskampf

Gewalt, Propaganda und politische Strategie im Irischen Bürgerkrieg 1922/23

DOWNLOAD NOW »

Author: Nikolaus Braun

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3486707477

Category: History

Page: 598

View: 4285

Anders als die bisher überwiegend an militärischen Fakten interessierte Forschung verfolgt Nikolaus Braun einen primär legitimatorischen Konflikt, einen politischen Glaubenskrieg, in dem die symbolische Ebene genauso entscheidend war wie militärische Realitäten. Die Untersuchung geht dabei weit über eine herkömmliche Geschichte von Propaganda und Presse hinaus: Nicht nur Fahnen, Lieder, Briefmarken, Uniformen etc. gerieten zu Trägern nationaler Propaganda, ebenso wurden Beerdigungen, Hungerstreiks, Exekutionen, aber auch die gesamte Außenpolitik und weite Teile der Kriegführung regelrecht inszeniert. Braun verfolgt, wie sich Denk- und Handlungsmöglichkeiten gegenseitig antrieben, bedingten und blockierten, und macht damit die innere Logik eines scheinbar irrationalen Konflikts sichtbar.

Das Erlebnis Und Die Dichtung, Lessing, Goethe, Novalis, Hölderlin

DOWNLOAD NOW »

Author: Wilhelm Dilthey,Verlag B G Teubner

Publisher: Wentworth Press

ISBN: 9780270442502

Category:

Page: 492

View: 5005

This work has been selected by scholars as being culturally important, and is part of the knowledge base of civilization as we know it. This work was reproduced from the original artifact, and remains as true to the original work as possible. Therefore, you will see the original copyright references, library stamps (as most of these works have been housed in our most important libraries around the world), and other notations in the work. This work is in the public domain in the United States of America, and possibly other nations. Within the United States, you may freely copy and distribute this work, as no entity (individual or corporate) has a copyright on the body of the work. As a reproduction of a historical artifact, this work may contain missing or blurred pages, poor pictures, errant marks, etc. Scholars believe, and we concur, that this work is important enough to be preserved, reproduced, and made generally available to the public. We appreciate your support of the preservation process, and thank you for being an important part of keeping this knowledge alive and relevant.

Wie der Leopard zu seinen Flecken kam

Tierfabeln oder Genauso-Geschichten

DOWNLOAD NOW »

Author: Rudyard Kipling

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406683509

Category: Fiction

Page: 176

View: 4808

Der berühmte Autor des «Dschungelbuchs», Rudyard Kipling, hat diese Tiergeschichten ursprünglich seinen Kindern Josephine, Elsie und John zum Einschlafen erzählt, bevor sie dann 1902 unter dem Titel «Just So Stories For Little Children» in London erschienen. «Just so» im Sinne von «genauso (und nicht anders)», weil seine Tochter Josephine wieder gänzlich wach zu werden drohte, wenn er etwas wegließ. Auf originelle und ironische Weise werden kindliche Warum-Fragen zum Ausgangspunkt für die abenteuerlichsten Erklärungen, wie etwa das Kamel zu seinem Höcker kam, warum der Elefant so einen langen Rüssel hat und wie das Alphabet entstand. Kipling, auch ein begabter Zeichner, steuerte zu der Buchausgabe auch eigene Illustrationen bei. Unsere Ausgabe folgt der ersten deutschen Übersetzung unter dem Titel «Nur so Märchen» aus dem Jahre 1903 von Sebastian Harms.

Von Käfern, Märkten und Menschen

Kolonialismus und Wissen in der Moderne

DOWNLOAD NOW »

Author: Rebekka Habermas

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 3525300190

Category: History

Page: 320

View: 5630

Das Buch bietet eine hervorragend aufbereitete Einführung in die Kolonial- und Globalgeschichte.

Digital Turn?

Zum Einfluss digitaler Medien auf Wissensgenerierungsprozesse von Studierenden und Hochschullehrenden

DOWNLOAD NOW »

Author: Markus F. Peschl,Brigitte Kossek

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 3847000381

Category: Fiction

Page: 205

View: 6091

Wie beeinflussen digitale Medien Erkenntnisprozesse? Lässt sich angesichts der Integration von digitalen Medien in den Hochschulalltag von einem digital turn sprechen? Wie können sie genutzt werden, um Lehr- bzw. Lernumgebungen zu schaffen, die kritisch, kreativ und innovativ Wissensgenerierungsprozesse sowie neue Denk- und Handlungsspielräume ermöglichen und unterstützen? Aus unterschiedlichen Perspektiven werden in diesem Band auch die Potenziale und Grenzen von Social Media untersucht. Diese werden dabei im Zusammenhang mit der neoliberalen Logik und kommerziellen Dominanz von Unternehmen wie z. B. Google, Microsoft oder Facebook betrachtet. Ebenfalls analysiert werden in diesem Kontext die Protestbewegung der Studierenden an der Universität Wien 2009 und die Interventionen des digital vernetzten Kollektivs Anonymous. Die Untersuchungen verweisen auf die Entwicklung neuer Repräsentations- und Identifikationspraktiken, um Freiheit, Gerechtigkeit und Demokratie einzufordern.

Deutsche Kolonialgeschichte

DOWNLOAD NOW »

Author: Sebastian Conrad

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406623891

Category: History

Page: 128

View: 568

Kolonialgeschichte hat Konjunktur, denn durch die Globalisierungsprozesse der Gegenwart ist die koloniale Vergangenheit wieder stärker ins Bewusstsein gerückt. Auch für die deutsche Geschichte war die koloniale Erfahrung wichtiger als lange angenommen. Obwohl das deutsche Kolonialreich nur knapp dreißig Jahre bestand, gingen von ihm vielfältige Rückwirkungen aus. Zudem war der Kolonialismus ein gesamteuropäisches Phänomen, dessen Folgen nicht nur durch die eigenen Kolonien bestimmt wurden. Sebastian Conrads souveräne Einführung nimmt die neuen globalgeschichtlichen Perspektiven der deutschen Geschichtswissenschaft und die Ansätze der postcolonial studies auf. Anstatt den kolonialen Blick zu reproduzieren, macht sie die Grundannahmen kolonialen Denkens sichtbar und lässt Raum für den Eigensinn der Kolonisierten. Dabei wird deutlich, dass die kolonialen Begegnungen vielschichtiger und weniger asymmetrisch waren als gedacht.

Die Demokratie und ihre Feinde

Wer gestaltet die neue Weltordnung?

DOWNLOAD NOW »

Author: Robert Kagan

Publisher: Siedler Verlag

ISBN: 3641033713

Category: Social Science

Page: N.A

View: 8050

Plädoyer für eine demokratische Weltordnung Robert Kagan bringt die weltpolitische Situation seit dem Ende des Kalten Krieges auf den Punkt. Den demokratischen Staaten steht mit Russland, China und Iran eine wachsende Zahl nach Macht und Einfluss strebender autokratischer Regime gegenüber. Gleichzeitig werden die Werte des Westens vom Herrschaftsanspruch radikaler Islamisten bedroht. Leidenschaftlich und pointiert stellt uns Kagan vor die Alternative, entweder die Welt im Sinne unserer freiheitlich-demokratischen Vorstellungen zu formen oder uns in einer neuen Weltordnung einzurichten, die andere gestaltet haben. Nach dem Ende des Kalten Krieges keimte die Hoffnung, das Ende der Geschichte sei gekommen, eine friedvolle Zukunft liege vor uns. Diese Hoffnung war trügerisch. Die Jugoslawienkriege, der Kosovo-Konflikt und der 11. September zeigten auf brutale Weise, dass Nationalismen, ethnische Zugehörigkeiten und Religion die Völker nach wie vor trennen und in blutige Konflikte stürzen. Auch Großmachtansprüche gehören keineswegs der Vergangenheit an. Russland, China und Iran lassen ihre Muskeln spielen. Eindringlich ruft Robert Kagan die demokratischen Staaten dazu auf, sich zusammenzuschließen und gemeinsam für Demokratie und liberale Werte einzustehen. Die Geschichte ist zurückgekehrt, die hochfliegenden optimistischen Träume, die man nach dem Mauerfall und dem Zusammenbruch des Ostblocks gehegt hatte, sind ausgeträumt. Die Demokraten dürfen die Welt nicht den Despoten und Autokraten überlassen, sondern müssen aktiv an der Gestaltung einer neuen Weltordnung mitwirken. Kagan ist einer der scharfsinnigsten politischen Denker in den USA.

Die Großstadt im Roman

Berliner Großstadtdarstellungen zwischen Naturalismus und Moderne

DOWNLOAD NOW »

Author: Christof Forderer

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3663016390

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 308

View: 3488

Die Belagerung von Krishnapur

DOWNLOAD NOW »

Author: James Gordon Farrell

Publisher: Matthes & Seitz Berlin Verlag

ISBN: 3957571227

Category: Fiction

Page: 472

View: 1279

Indien 1857: George Fleury, ein junger Angehöriger der britischen Oberschicht, reist zu dem isolierten britischen Außenposten Krishnapur. Von dort soll er über den positiven Einfluss von Zivilisation und Fortschritt auf das rückständige Indien berichten. Gerüchte von Unruhen und Aufständen erreichen die Stadt, das Land ist in Aufruhr, doch die Vertreter der Britischen Ostindien-Kompanie halten Tea Time, fest überzeugt von ihrer militärischen und moralischen Überlegenheit. Als sie tatsächlich unter Belagerung geraten, kämpfen sie in einer zunehmend verzweifelten Lage nicht nur um ihr Leben, sondern auch um jeden Rest von viktorianisch geprägtem Anstand und Würde. Der historische Aufstand der indischen Sepoy-Soldaten Mitte des vorletzten Jahrhunderts bildet den Hintergrund dieser brillanten, von absurdem britischem Humor durchzogenen Erzählung um den wackeren George Fleury.

Orientalismus

DOWNLOAD NOW »

Author: Edward W. Said

Publisher: N.A

ISBN: 9783100710086

Category: Europa - Orientbild - Kultur - Geschichte 1800-2000

Page: 459

View: 4296