The New Central Asia

Geopolitics and the Birth of Nations

DOWNLOAD NOW »

Author: Olivier Roy

Publisher: I.B.Tauris

ISBN: 9781845115524

Category: Asia, Central

Page: 222

View: 3885

During the anti-Gorbachev coup in August 1991, most communist leaders from Soviet Central Asia backed theplotters. Within weeks of the coup?s collapse, these very same leaders - now transformed into ardent nationalists - proclaimed the independence of their nations, designed new flags, invented new slogans and discovered a new patriotism. How were these new nations built, without any traditional nationalist reference points? According to Olivier Roy, Soviet practice had always been to build on local institutions and promote local elites. Thus Soviet administration - as opposed to Soviet policy making - was always surprisingly decentralized.With home-grown political leaders and administrative institutions, national identities in Central Asia emergedalmost by stealth. Roy?s compelling analysis of the new Central Asian states - Kazakhstan, Turkmenistan,Uzbekistan, Tajikistan, Kirghizstan and Azerbaijan - makes an invaluable contribution to our understanding of the geopolitics of Central Asia.

Islam and Resistance in Afghanistan

DOWNLOAD NOW »

Author: Olivier Roy

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 9780521397001

Category: History

Page: 270

View: 7601

This history of the Afghan resistance movement has been expanded and updated to mid 1989 to include its evolution over the last years of Soviet occupation as well as its relations with Islamic fundamentalist movements.

Turko-Persia in Historical Perspective

DOWNLOAD NOW »

Author: Robert L. Canfield

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 9780521522915

Category: History

Page: 272

View: 8835

The first book-length study to examine Turko-Persian culture as an entity.

Exodus from empire

the fall of America's empire and the rise of the global community

DOWNLOAD NOW »

Author: Terrence Edward Paupp

Publisher: Pluto Pr

ISBN: 9780745326139

Category: Political Science

Page: 424

View: 6090

This book lays out a comprehensive vision for a new world order based on cooperation between the developing world and leading Left countries in Latin America. Arguing that the ravages off corporate capitalism are unsustainable, Terrence E. Paupp presents an energetic critique of the problems of empire and looks ahead to a global the against hte IMF and U.S. hegemony. "There is no book quite like this. . . . Paupp has achieved a well-articulated alternative vision of a future world order based on law, equity, and sustainability." ---Richard Falk, Princeton University and Visiting Professor at the University of California, Santa Barbara "A brilliant treasure-trove of wisdom aimed at putting equity to work for all of mankind rather than a favoured few." ---Larry Birns, Director, Council on Hemispheric Affairs "Paupp proposes a comprehensive strategy which calls for the development of a new global ethic based on the idea of an inclusive global community." ---Bill Wickersham, Adjunct Professor of Peace Studies, University of Missouri, Columbia "Exodus from Empire offers, confidently, a way to see that another world is possible. It's light in a time of darkness." ---Brian Foley, Florida Coastal School of Law

Die Macht der Geographie

Wie sich Weltpolitik anhand von 10 Karten erklären lässt

DOWNLOAD NOW »

Author: Tim Marshall

Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag

ISBN: 3423428562

Category: History

Page: 304

View: 9752

Wie Geografie Geschichte macht Weltpolitik ist auch Geopolitik. Alle Regierungen, alle Staatschefs unterliegen den Zwängen der Geographie. Berge und Ebenen, Flüsse, Meere, Wüsten setzen ihrem Entscheidungsspielraum Grenzen. Um Geschichte und Politik zu verstehen, muss man selbstverständlich die Menschen, die Ideen, die Einstellungen kennen. Aber wenn man die Geographie nicht mit einbezieht, bekommt man kein vollständiges Bild. Zum Beispiel Russland: Von den Moskauer Großfürsten über Iwan den Schrecklichen, Peter den Großen und Stalin bis hin zu Wladimir Putin sah sich jeder russische Staatschef denselben geostrategischen Problemen ausgesetzt, egal ob im Zarismus, im Kommunismus oder im kapitalistischen Nepotismus. Die meisten Häfen frieren immer noch ein halbes Jahr zu. Nicht gut für die Marine. Die nordeuropäische Tiefebene von der Nordsee bis zum Ural ist immer noch flach. Jeder kann durchmarschieren. Russland, China, die USA, Europa, Afrika, Lateinamerika, der Nahe Osten, Indien und Pakistan, Japan und Korea, die Arktis und Grönland: In zehn Kapiteln zeigt Tim Marshall, wie die Geographie die Weltpolitik beeinflusst und beeinflusst hat.

Die Erfindung der Nation

zur Karriere eines folgenreichen Konzepts

DOWNLOAD NOW »

Author: Benedict R. O'G. Anderson

Publisher: N.A

ISBN: 9783593377292

Category:

Page: 306

View: 3727

Nach Benedict Anderson gibt es keine Nationen, die "Nation" ist eine Erfindung, ein Modell, das nur in bestimmten historischen Konstellationen möglich war. Er löste damit Debatten aus, die bis heute nicht abgeschlossen sind. Beim ersten Erscheinen der deutschen Ausgabe 1988 wurde Anderson vorgeworfen, dass seine Perspektive außereuropäisch und kulturanthropologisch sei. Heute macht gerade das den Reiz des Buches aus.

Kollaps

warum Gesellschaften überleben oder untergehen

DOWNLOAD NOW »

Author: Jared M. Diamond

Publisher: N.A

ISBN: 9783596192588

Category:

Page: 722

View: 5184

Wer beherrscht die Welt?

Die globalen Verwerfungen der amerikanischen Politik

DOWNLOAD NOW »

Author: Noam Chomsky

Publisher: Ullstein eBooks

ISBN: 3843714436

Category: Political Science

Page: 416

View: 3073

„Die Frage, wer die Welt regiert, kann nicht eindeutig beantwortet werden. Aber die einflussreichsten Akteure sind klar auszumachen.“ Auch nach der Ära Obama gilt: Die USA betrachten sich grundsätzlich als die Guten – selbst dann, wenn sie das Gleiche tun wie jene, denen sie Böses unterstellen: Zivilflugzeuge abschießen, willkürlich Leute inhaftieren und mit Drohnen umbringen oder in fremde Länder einmarschieren. Das Primat der militärischen Intervention und der unerbittliche Drang, alleinige Weltmacht zu bleiben, bilden die Konstanten der amerikanischen Politik – auch wenn dadurch Staaten ins Chaos und Menschen ins Verderben getrieben werden. Im Land dagegen haben die Reichen und Mächtigen fast freie Hand, jenseits demokratischer Kontrollen und unbeachtet von einer zunehmend gleichgültigen Bevölkerung. Wohin führt uns das? Welche Folgen hat das für den Rest der Welt? In seiner so brillanten wie präzisen Analyse zeigt Noam Chomsky die fatalen Folgen der imperialen Politik der USA für das ohnehin immer chaotischere Zusammenleben auf unserem Planeten.

Die Demokratie und ihre Feinde

Wer gestaltet die neue Weltordnung?

DOWNLOAD NOW »

Author: Robert Kagan

Publisher: Siedler Verlag

ISBN: 3641033713

Category: Social Science

Page: N.A

View: 5611

Plädoyer für eine demokratische Weltordnung Robert Kagan bringt die weltpolitische Situation seit dem Ende des Kalten Krieges auf den Punkt. Den demokratischen Staaten steht mit Russland, China und Iran eine wachsende Zahl nach Macht und Einfluss strebender autokratischer Regime gegenüber. Gleichzeitig werden die Werte des Westens vom Herrschaftsanspruch radikaler Islamisten bedroht. Leidenschaftlich und pointiert stellt uns Kagan vor die Alternative, entweder die Welt im Sinne unserer freiheitlich-demokratischen Vorstellungen zu formen oder uns in einer neuen Weltordnung einzurichten, die andere gestaltet haben. Nach dem Ende des Kalten Krieges keimte die Hoffnung, das Ende der Geschichte sei gekommen, eine friedvolle Zukunft liege vor uns. Diese Hoffnung war trügerisch. Die Jugoslawienkriege, der Kosovo-Konflikt und der 11. September zeigten auf brutale Weise, dass Nationalismen, ethnische Zugehörigkeiten und Religion die Völker nach wie vor trennen und in blutige Konflikte stürzen. Auch Großmachtansprüche gehören keineswegs der Vergangenheit an. Russland, China und Iran lassen ihre Muskeln spielen. Eindringlich ruft Robert Kagan die demokratischen Staaten dazu auf, sich zusammenzuschließen und gemeinsam für Demokratie und liberale Werte einzustehen. Die Geschichte ist zurückgekehrt, die hochfliegenden optimistischen Träume, die man nach dem Mauerfall und dem Zusammenbruch des Ostblocks gehegt hatte, sind ausgeträumt. Die Demokraten dürfen die Welt nicht den Despoten und Autokraten überlassen, sondern müssen aktiv an der Gestaltung einer neuen Weltordnung mitwirken. Kagan ist einer der scharfsinnigsten politischen Denker in den USA.

Die Großmächte der Gegenwart

DOWNLOAD NOW »

Author: Rudolf Kjellén

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3863826086

Category:

Page: 216

View: 5869

Kjell n untersucht in diesem Buch die Gro m chte vom Anfang des 20. Jahrhunderts: England, Frankreich, Deutschland, Russland, sterreich-Ungarn, Italien und als au ereurop ische M chte Japan und die USA. Nachdruck des Originals von 1916.

Die einzige Weltmacht

Amerikas Strategie der Vorherrschaft

DOWNLOAD NOW »

Author: Zbigniew Brzezinski

Publisher: N.A

ISBN: 9783596143580

Category: Eurasia

Page: 311

View: 5331

Die Romanows

Glanz und Untergang der Zarendynastie 1613-1918

DOWNLOAD NOW »

Author: Simon Sebag Montefiore

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 310490152X

Category: Biography & Autobiography

Page: 1032

View: 5230

Simon Sebag Montefiore, Bestseller-Autor und Russland-Experte, schildert in seiner ebenso spannenden wie unterhaltsamen Biographie ›Die Romanows: Glanz und Untergang der Zarendynastie 1613 - 1918‹ die sagenumwobene Dynastie, die Russland bis heute prägt. Wie kein anderes Adelsgeschlecht sind die Romanows der Inbegriff von schillerndem Prunk, Macht, Dekadenz und Grausamkeit. Über 300 Jahre dominierten sie das russische Reich, mehr als 20 Zaren und Zarinnen gingen aus dem Geschlecht hervor, allesamt getrieben von unbändigem Machthunger und rücksichtslosem Willen zu herrschen – einige dem Wahnsinn näher als dem Genie. Simon Sebag Montefiore erzählt die Saga dieser unglaublichen Familie, in der Rivalität, Giftmorde und sexuelle Exzesse regelrecht auf der Tagesordnung standen. Basierend auf neuester Forschung und unbekanntem Archivmaterial zeichnet er die Schicksale und politischen Verwicklungen nach. Weder zuvor noch danach gab es ein so gewaltiges Reich, in dem sich Glanz und Grausamkeit auf so unheilvolle Weise verbündeten. Mit zahlreichen Abbildungen, prächtige Ausstattung. »Exzellent! Im Vergleich dazu ist Game of Thrones das reinste Kaffeekränzchen.« Antony Beevor »Als läse man zwanzig packende Romane in einem Band zusammengefasst.« The Bookseller »Die glorreiche Geschichte der Romanow-Dynastie, voll von Blut, Sex und Tränen.« Daily Telegraph »Ein beindruckendes Buch, das gründliche Recherche mit exzellenter Prosa vereint.« The Times »Montefiores Reise durch die 300 Jahre der Romanows gleicht einer Studie über Brutalität, Sex und Macht, absolut fesselnd [...], die Recherche ist akribisch und der Stil packend.« The Observer

Das Zeitalter des Überwachungskapitalismus

DOWNLOAD NOW »

Author: Shoshana Zuboff

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593439638

Category: Political Science

Page: 727

View: 344

Gegen den Big-Other-Kapitalismus ist Big Brother harmlos. Die Menschheit steht am Scheideweg, sagt die Harvard-Ökonomin Shoshana Zuboff. Bekommt die Politik die wachsende Macht der High-Tech-Giganten in den Griff? Oder überlassen wir uns der verborgenen Logik des Überwachungskapitalismus? Wie reagieren wir auf die neuen Methoden der Verhaltensauswertung und -manipulation, die unsere Autonomie bedrohen? Akzeptieren wir die neuen Formen sozialer Ungleichheit? Ist Widerstand ohnehin zwecklos? Zuboff bewertet die soziale, politische, ökonomische und technologische Bedeutung der großen Veränderung, die wir erleben. Sie zeichnet ein unmissverständliches Bild der neuen Märkte, auf denen Menschen nur noch Quelle eines kostenlosen Rohstoffs sind - Lieferanten von Verhaltensdaten. Noch haben wir es in der Hand, wie das nächste Kapitel des Kapitalismus aussehen wird. Meistern wir das Digitale oder sind wir seine Sklaven? Es ist unsere Entscheidung! Zuboffs Buch liefert eine neue Erzählung des Kapitalismus. An ihrer Deutung kommen kritische Geister nicht vorbei.