The Moral Media

How Journalists Reason About Ethics

DOWNLOAD NOW »

Author: Lee Wilkins,Renita Coleman

Publisher: Routledge

ISBN: 1135626669

Category: Business & Economics

Page: 178

View: 1479

The Moral Media provides readers with preliminary answers to questions about ethical thinking in a professional environment. Representing one of the first publications of journalists' and advertising practitioners' response to the Defining Issues Test (DIT), this book compares thinking about ethics by these two groups with the thinking of other professionals. This text is divided into three parts: *Part I includes chapters that explain the DIT and place it within the larger history of three fields: psychology, philosophy, and mass communication. It also provides both a statistical (quantitative) and narrative (qualitative) analysis of journalists' responses to the DIT. *Part II adds to scholarship theory building in these three disciplines and makes changes in the DIT that adds an element of visual information processing to the test. *Part III explores the larger meaning of this effort overall and links the results to theory and practice in these three fields. The Moral Media pursues connections among various intellectual disciplines, between the academy and the profession of journalism, and among those who believe that what journalists do is essential. As a result, this book is appropriate for aspiring journalists; scholars in journalism and mass communication; psychologists, particularly those interested in human development and behavior; and philosophers.

Communication and Media Ethics

DOWNLOAD NOW »

Author: Patrick Lee Plaisance

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3110466031

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 572

View: 4274

Ethics in communication and media has arguably reached a pivotal stage of maturity in the last decade, moving from disparate lines of inquiry to a theory-driven, interdisciplinary field presenting normative frameworks and philosophical explications for communicative practices. The intent of this volume is to present this maturation, to reflect the vibrant state of ethics theorizing and to illuminate promising pathways for future research.

The Handbook of Journalism Studies

DOWNLOAD NOW »

Author: Karin Wahl-Jorgensen,Thomas Hanitzsch

Publisher: Routledge

ISBN: 1135592012

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 472

View: 3195

This Handbook charts the growing area of journalism studies, exploring the current state of theory and setting an agenda for future research in an international context. The volume is structured around theoretical and empirical approaches, and covers scholarship on news production and organizations; news content; journalism and society; and journalism in a global context. Emphasizing comparative and global perspectives, each chapter explores: Key elements, thinkers, and texts Historical context Current state of the art Methodological issues Merits and advantages of the approach/area of studies Limitations and critical issues of the approach/area of studies Directions for future research Offering broad international coverage from top-tier contributors, this volume ranks among the first publications to serve as a comprehensive resource addressing theory and scholarship in journalism studies. As such, the Handbook of Journalism Studies is a must-have resource for scholars and graduate students working in journalism, media studies, and communication around the globe.

Ethical Issues in Communication Professions

New Agendas in Communication

DOWNLOAD NOW »

Author: Minette Drumwright

Publisher: Routledge

ISBN: 1135139350

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 282

View: 4686

Dynamic, rapid, and radical changes are transforming the communication professions, provoking major implications for ethics. Traditional boundaries blur as media converge; relentless competitive pressures cause some forms of communication to atrophy and permit others to explode; and technological advances occur daily. In this volume, a new generation of scholars take a fresh look at the manner in which ethical issues manifest themselves in their areas of research and suggest new agendas for future research. This book addresses a wide range of questions from a variety of communication professions. Contributors tackle such issues as how to define a journalist in an era when anyone can disseminate information to a global audience; how to use "advergames," crowdsourcing, and facial recognition technology in advertising responsibly; and how to respond ethically in situations of public crisis communication, among many others. This volume will be critical reading for scholars and professionals in media, communication, and digital arts, as well as philosophy, government, public policy, business, and law.

Winnicott

DOWNLOAD NOW »

Author: Adam Phillips

Publisher: Ruprecht Gmbh & Company

ISBN: 9783525401576

Category: History

Page: 222

View: 4524

Donald W. Winnicott (1896-1971) war einer der Ersten, der sich mit den Seelenzustanden von Kindern befasste. Er entwickelte unter anderem die Konzepte des Ubergangsobjekts sowie der ausreichend guten Mutter. Wer und was beeinflusste diesen faszinierenden Menschen, der oft gegen den Strom der zeitgenossischen Psychoanalyse schwamm? Adam Phillips beleuchtet Winnicotts Lebensweg und zeichnet seine Gedanken nach, die von ungebrochener Aktualitat sind, auch wenn sie keine Schule begrundet haben.

Oralität und Literalität

Die Technologisierung des Wortes

DOWNLOAD NOW »

Author: Walter J. Ong

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658109726

Category: Social Science

Page: 190

View: 8752

Walter J. Ongs Standardwerk erweist sich vor dem Hintergrund des heutigen Wandels von Medien, Kultur und Gesellschaft als relevanter denn je: Es bietet in anschaulicher Weise Einblicke in den Charakter mündlicher und schriftlicher Gesellschaften und führt damit vor Augen, welche zentrale Bedeutung der Transformation von Kommunikation für die gesellschaftliche und kulturelle Entwicklung zukommt. Ong zeichnet nach, wie tiefgreifend unsere gesamte Kultur durch den Übergang von der mündlichen zur schriftlichen und dann zur elektronischen Kommunikation, durch die Entwicklung des Schreibens und Druckens umgestaltet worden ist. Dieses Buch zeigt eindrucksvoll die unterschiedliche Bedeutung mündlicher und schriftlicher Kommunikationsweisen und hilft, die ‚zweite Oralität’ einer digitalen Medienumgebung zu verstehen. Es beantwortet Fragen wie: welchen Stellenwert hat gesprochene Sprache in einer schriftbasierten Gesellschaft? Wie haben sich Kulturen durch immer leistungsfähigere Aufzeichnungstechniken verändert? Und in welchem Spannungsverhältnis befinden sich Oralität und Literalität im elektronischen Zeitalter?

Bibliographic Index

DOWNLOAD NOW »

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Bibliographical literature

Page: 26

View: 4043

Die Verdammten dieser Erde

DOWNLOAD NOW »

Author: Frantz Fanon,Jean-Paul Sartre

Publisher: N.A

ISBN: 9783518371688

Category: Afrika - Entkolonialisierung

Page: 266

View: 1719

Operation Shitstorm

Berufsgeheimnisse eines professionellen Medien-Manipulators

DOWNLOAD NOW »

Author: Ryan Holiday

Publisher: Plassen Verlag

ISBN: 3864701465

Category: Computers

Page: 320

View: 9545

Nebenkriegsschauplatz wird auf einmal in den Medien gehypt und ein aussichtsreicher Kandidat zerstört. Irgendein Produkt oder eine Person wird auf einmal aus der Anonymität zur viralen Sensation katapultiert. Was Sie nicht wissen: Es gibt jemanden, der für all das verantwortlich ist. Im Regelfall jemand wie ich. Wer bin ich? Ich bin ein Medien-Manipulator. In einer Welt, in der Blogs die Nachrichten beherrschen und auch verfälschen, ist es mein Job, die Blogs zu kontrollieren - so gut, wie das einem Menschen überhaupt möglich ist. Warum teile ich diese Geheimnisse? Ich habe eine Welt satt, in der Blogs indirekte Bestechungsgelder annehmen, in der die Werber beim Schreiben der Nachrichten helfen, Journalisten Lügen verbreiten und keiner am Ende dafür verantwortlich gemacht wird. Ich ziehe den Vorhang über all diesen Vorgängen weg, weil ich nicht möchte, dass die Öffentlichkeit weiterhin für dumm verkauft wird. Ich werde Ihnen genau erklären, wie die Medien heute WIRKLICH funktionieren. Was Sie dann mit diesem Wissen anfangen, das überlasse ich ganz Ihnen

Olympische Erziehung

DOWNLOAD NOW »

Author: Roland Naul

Publisher: Meyer & Meyer Verlag

ISBN: 3898991423

Category:

Page: 162

View: 5788

In fünf Teilen und zehn Kapiteln wird dargelegt, warum und weshalb trotz aktueller Probleme in der Olympischen Bewegung der Olympische Gedanke für alle eine Herausforderung für eine moderne Sporterziehung darstellt. Es werden pädagogische und didaktische Grundlagen für eine Olympische Erziehung vorgestellt, die vor allem motorisches Können und moralisches Handeln im Sport und im alltäglichen Leben wieder zusammenbringen müssen - im Denken, im Lernen und im Handeln von Kindern und Jugendlichen, aber auch bei Erwachsenen.

Media Control

Wie die Medien uns manipulieren

DOWNLOAD NOW »

Author: Noam Chomsky

Publisher: Piper ebooks

ISBN: 349296253X

Category: Social Science

Page: 256

View: 6222

Nicht erst im Irakkrieg spielten die US-Massenmedien eine fatale Rolle als Propagandainstrumente der Außenpolitik. Noam Chomsky, einer der wichtigsten Querdenker der USA, wirft den Medien vor, unbequeme Tatsachen bereitwillig zu verschleiern und die Verbrechen des »Feindes« wie mit der Lupe zu betrachten. Obwohl sie keiner direkten staatlichen Kontrolle unterliegen, verstehen sich die Massenmedien in den USA nicht als kritische Gegner, sondern als Partner der Regierung und ihrer hegemonialen Ziele.

Integrative Wirtschaftsethik

Grundlagen einer lebensdienlichen Ökonomie

DOWNLOAD NOW »

Author: Peter Ulrich

Publisher: N.A

ISBN: 9783258072616

Category: Wirtschaftsethik

Page: 558

View: 5352

Communication ethics and universal values

DOWNLOAD NOW »

Author: Clifford G. Christians,Michael Traber

Publisher: Sage Publications, Inc

ISBN: 9780761905844

Category: Business & Economics

Page: 384

View: 6082

The contributors, representing a diverse range of intercultural perspectives, provide a list of ethical principles common to all their cultures, and demonstrate that cultures in all their differences share a common ground from which to view the media.

Gründe der Liebe

DOWNLOAD NOW »

Author: Harry G. Frankfurt

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518737724

Category: Philosophy

Page: 111

View: 6540

Für den Liebenden ist die Liebe eine Quelle von Gründen. Sie ist »auf berüchtigte Weise schwer zu erhellen«, darf aber, so Harry Frankfurt, nicht mit Vernarrtheit oder Lust, Besessenheit oder Abhängigkeit verwechselt werden, also mit dem, was eine Person glaubt oder fühlt. Liebe, so die Generalthese des Buches, ist vielmehr eine Sache des Willens, genauer: der praktischen Sorge um das, was für den, den man liebt, gut ist. Frankfurts scharfsinniges Buch schließt mit einer überraschenden Reflexion über die Selbstliebe, die er als die reinste Form der Liebe bezeichnet.

Das egoistische Gen

Mit einem Vorwort von Wolfgang Wickler

DOWNLOAD NOW »

Author: Richard Dawkins

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642553915

Category: Science

Page: 489

View: 357

p”Ein auch heute noch bedeutsamer Klassiker“ Daily Express Sind wir Marionetten unserer Gene? Nach Richard Dawkins ́ vor über 30 Jahren entworfener und heute noch immer provozierender These steuern und dirigieren unsere von Generation zu Generation weitergegebenen Gene uns, um sich selbst zu erhalten. Alle biologischen Organismen dienen somit vor allem dem Überleben und der Unsterblichkeit der Erbanlagen und sind letztlich nur die "Einweg-Behälter" der "egoistischen" Gene. Sind wir Menschen also unserem Gen-Schicksal hilflos ausgeliefert? Dawkins bestreitet dies und macht uns Hoffnung: Seiner Meinung nach sind wir nämlich die einzige Spezies mit der Chance, gegen ihr genetisches Schicksal anzukämpfen.

Überflieger

Warum manche Menschen erfolgreich sind - und andere nicht

DOWNLOAD NOW »

Author: Malcolm Gladwell

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593405016

Category: Political Science

Page: 272

View: 3360

Malcolm Gladwell, Bestsellerautor und Star des amerikanischen Buchmarkts, hat die wahren Ursachen des Erfolgs untersucht und darüber ein lehrreiches, faszinierendes Buch geschrieben. Es steckt voller Geschichten und Beispiele, die zeigen, dass auch außergewöhnlicher Erfolg selten etwas mit individuellen Eigenschaften zu tun hat, sondern mit Gegebenheiten, die es dem einen leicht und dem anderen unmöglich machen, erfolgreich zu sein. Die Frage ist nicht, wie jemand ist, sondern woher er kommt: Welche Bedingungen haben diesen Menschen hervorgebracht? Auf seiner anregenden intellektuellen Erkundung der Welt der Überflieger erklärt Gladwell unter anderem das Geheimnis der Softwaremilliardäre, wie man ein herausragender Fußballer wird, warum Asiaten so gut in Mathe sind und was die Beatles zur größten Band aller Zeiten machte.