The Long Shadow: The Legacies of the Great War in the Twentieth Century

DOWNLOAD NOW »

Author: David Reynolds

Publisher: W. W. Norton & Company

ISBN: 0393088634

Category: History

Page: 514

View: 8464

A critically acclaimed historian describes the first World War in terms of its lasting impact on politics, diplomacy and economics as well as art and literature across the 20th century and not just as a precursor to World War II. 20,000 first printing.

Die Schlafwandler

Wie Europa in den Ersten Weltkrieg zog

DOWNLOAD NOW »

Author: Christopher Clark

Publisher: DVA

ISBN: 3641118778

Category: History

Page: 896

View: 5427

Bahnbrechende neue Erkenntnisse über den Weg in den Ersten Weltkrieg 1914 Lange Zeit galt es als ausgemacht, dass das deutsche Kaiserreich wegen seiner Großmachtträume die Hauptverantwortung am Ausbruch des Ersten Weltkriegs trug. In seinem bahnbrechenden neuen Werk kommt der renommierte Historiker und Bestsellerautor Christopher Clark (Preußen) zu einer anderen Einschätzung. Clark beschreibt minutiös die Interessen und Motivationen der wichtigsten politischen Akteure in den europäischen Metropolen und zeichnet das Bild einer komplexen Welt, in der gegenseitiges Misstrauen, Fehleinschätzungen, Überheblichkeit, Expansionspläne und nationalistische Bestrebungen zu einer Situation führten, in der ein Funke genügte, den Krieg auszulösen, dessen verheerende Folgen kaum jemand abzuschätzen vermochte. Schon jetzt zeigt sich, dass »Die Schlafwandler« eine der wichtigsten Neuerscheinungen zum 100. Jahrestag des Ausbruchs des Ersten Weltkriegs sein wird.

Der Weg in die Unfreiheit

Russland - Europa - Amerika

DOWNLOAD NOW »

Author: Timothy Snyder

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406725023

Category: Political Science

Page: 376

View: 5389

Gleichheit oder Oligarchie, Individualismus oder Unfreiheit, Wahrheit oder Fake News – die Welt, wie wir sie kannten, steht am Scheideweg. Viel hat der Westen selbst dazu beigetragen. Aber er hat auch mächtige Feinde, die seine Institutionen mit allen Mitteln – von der Finanzierung des Rechtspopulismus in Europa bis zum Cyberwar – untergraben wollen. Wer diese Gegner sind, wie sie vorgehen und wie bedrohlich die Lage ist, das beschreibt das aufsehenerregende neue Buch von Tim Snyder. Mit dem Ende des Kalten Krieges hatten die liberalen Demokratien des Westens gesiegt. Von nun an würde die Menschheit eine friedvolle, globalisierte Zukunft erwarten. Doch das war ein Irrtum. Seit Putin seine Macht in Russland etabliert hat, rollt eine Welle des Autoritarismus von Osten nach Westen, die Europ... a erfasst hat und mit Donald Trump auch im Weißen Haus angekommen ist. Tim Snyder, Autor des Weltbestsellers «Über Tyrannei», beschreibt in seinem Buch den Aufstieg dieser neuen «rechten Internationalen», schildert ihre bedrohlichen Ziele und zeigt, wie sehr die Grundlagen unserer Demokratie in Gefahr sind.

Russland gegen Napoleon

Die Schlacht um Europa

DOWNLOAD NOW »

Author: Dominic Lieven

Publisher: C. Bertelsmann Verlag

ISBN: 364105687X

Category: History

Page: 768

View: 773

Eine grundlegend neue Bewertung der Napoleon-Zeit auf der Basis erstmals ausgewerteter russischer Quellen Der Sieg Russlands über Napoleon markiert ein epochales Ereignis der europäischen Geschichte. Nach der Zerschlagung der vertriebenen Grande Armée 1812 wurde Napoleons Heer 1813 ein weiteres Mal auf deutschen Schlachtfeldern besiegt, bevor russische Truppen an der Spitze der siegreichen Koalition am 31. März 1814 in Paris einmarschierten. Damit begründete das Zarenreich im bis dahin längsten Feldzug der europäischen Geschichte Stabilität und Frieden im damaligen Europa. Dominic Lieven bezieht erstmals umfassend die russische Ereignisperspektive ein und revidiert zentrale Positionen bisheriger Geschichtsschreibung, die sich vornehmlich auf westliche Quellen stützt. Dabei werden drei kriegsentscheidende Stärken Russlands sichtbar: die logistische Meisterleistung, eine halbe Million Truppen außerhalb des eigenen Staatsgebiets zu versorgen, die Überlegenheit der russischen Kavallerie und die oft verkannte Weitsicht von Zar Alexander I.

Der deutsche Krieg

1939 - 1945

DOWNLOAD NOW »

Author: Nicholas Stargardt

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104035032

Category: History

Page: 848

View: 7706

Einzigartig und fesselnd erzählt der renommierte Oxford-Historiker Nicholas Stargardt in ›Der Deutsche Krieg‹ aus der Nahsicht, wie die Deutschen – Soldaten, Lehrer, Krankenschwestern, Nationalsozialisten, Christen und Juden – den Zweiten Weltkrieg durchlebten. Tag für Tag erleben wir mit, worauf sie hofften, was sie schockierte, worüber sie schwiegen und wie sich ihre Sicht auf den Krieg allmählich wandelte. Gestützt auf zahllose Tagebücher und Briefe, unter anderem von Heinrich Böll und Victor Klemperer, Wilm Hosenfeld und Konrad Jarausch, gelingt Nicholas Stargardt ein Blick in die Köpfe der Menschen, der deutlich macht, warum so viele Deutsche noch an die nationale Sache glaubten, als der Krieg längst verloren war und die Gewissheit wuchs, an einem Völkermord teilzuhaben. Ein verstörendes Kaleidoskop der Jahre 1939 bis 1945 im nationalsozialistischen Deutschland. »Ein Meisterwerk der Geschichtsschreibung, das die ›Vogelperspektive‹ nahtlos mit einer Mikrogeschichte dieser verhängnisvollen Periode des 20. Jahrhunderts verbindet.« Jan T. Gross »Erstmals wird die Chronologie der Stimmung, der Hoffnungen und Befürchtungen (...) der deutschen Bevölkerung während des Krieges wirklich sichtbar. Eine eindrucksvolle, fesselnde Darstellung.« Mark Roseman »Hervorragend geschrieben und in seiner Argumentation überzeugend, ist dieses Buch ein Muss.« Saul Friedländer

Höllensturz

Europa 1914 bis 1949

DOWNLOAD NOW »

Author: Ian Kershaw

Publisher: DVA

ISBN: 3641188725

Category: History

Page: 768

View: 7492

Europa am Abgrund Das europäische zwanzigste Jahrhundert war geprägt von kriegerischen Auseinandersetzungen. Europa erlebte gewaltige Turbulenzen, die Hölle zweier Weltkriege in der ersten Jahrhunderthälfte und tiefgreifende Veränderungen. Der britische Historiker Ian Kershaw erzählt in einem meisterhaften Panorama die Geschichte dieses Kontinents vom Vorabend des Ersten Weltkriegs bis in die Zeit des beginnenden Kalten Kriegs Ende der vierziger Jahre, nachdem die europäische Zivilisation an den Rand der Selbstzerstörung gelangt war. Ethnische Auseinandersetzungen, aggressiver Nationalismus und Gebietsstreitigkeiten, Klassenkonflikte und die tiefe Krise des Kapitalismus waren die treibenden Kräfte, die Kershaw dabei besonders in den Blick nimmt. Neben den großen Entwicklungslinien in Politik, Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft schildert er auch immer wieder Erlebnisse und Erfahrungen einzelner, die einen Eindruck geben vom Leben im Europa der ersten Jahrhunderthälfte.

Die grossen Drei

Churchill, Roosevelt und Stalin in Frieden und Krieg

DOWNLOAD NOW »

Author: Robin Edmonds

Publisher: N.A

ISBN: 9783442755660

Category:

Page: 558

View: 2498

Der überforderte Frieden

Versailles und die Welt 1918-1923

DOWNLOAD NOW »

Author: Jörn Leonhard

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406725074

Category: History

Page: 1531

View: 1036

Aus aller Welt kamen im Frühjahr 1919 Diplomaten und Staatsmänner nach Paris, um den größten Krieg, den die Welt bis dahin gesehen hatte, zu beenden und eine neue Friedensordnung zu errichten. Doch die Aufgabe musste die Akteure überfordern. Meisterhaft und mit dem Blick für die globalen Zusammenhänge erzählt Jörn Leonhard, wie die Welt vom Krieg in den Frieden schlitterte und was diese Zeitenwende für den weiteren Verlauf des 20. Jahrhunderts bedeutete. Der Erste Weltkrieg war ein industrialisierter Massenkrieg. Je länger er dauerte, desto mehr veränderte er die Gesellschaften, die ihn führten, und desto rasanter entwertete er das Wissen der Politiker. Wie sollte man ihn beenden? Jörn Leonhards eindrucksvolles Buch erkundet die Ereignisse in Europa und weit darüber hinaus, es wechselt zwischen Akteuren, Orten und Perspektiven und es zeigt, wie sich Aufbrüche und Untergänge, Revolutionen und fortdauernde Kämpfe mit der Suche nach Frieden verbanden. Dabei werden die hochfliegenden Erwartungen und die teils widersprüchlichen Versprechen ebenso deutlich wie die erdrückenden Probleme bei der Umsetzung und die Unterschiede zwischen den Annahmen in Paris und den Realitäten vor Ort. Ob im Blick auf untergehende Reiche und neue Staaten, ethnische Minderheiten oder das neue Massenphänomen von Flucht und Vertreibung: Aus der Art und Weise, wie der Krieg zu Ende ging, entstand ein schwieriges Erbe – bis in unsere Zeit.

Der Zweite Weltkrieg in Europa

Erfahrung und Erinnerung

DOWNLOAD NOW »

Author: Jörg Echternkamp,Stefan Martens

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Europe

Page: 311

View: 2370

Die Romanows

Glanz und Untergang der Zarendynastie 1613-1918

DOWNLOAD NOW »

Author: Simon Sebag Montefiore

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 310490152X

Category: Biography & Autobiography

Page: 1032

View: 7895

Simon Sebag Montefiore, Bestseller-Autor und Russland-Experte, schildert in seiner ebenso spannenden wie unterhaltsamen Biographie ›Die Romanows: Glanz und Untergang der Zarendynastie 1613 - 1918‹ die sagenumwobene Dynastie, die Russland bis heute prägt. Wie kein anderes Adelsgeschlecht sind die Romanows der Inbegriff von schillerndem Prunk, Macht, Dekadenz und Grausamkeit. Über 300 Jahre dominierten sie das russische Reich, mehr als 20 Zaren und Zarinnen gingen aus dem Geschlecht hervor, allesamt getrieben von unbändigem Machthunger und rücksichtslosem Willen zu herrschen – einige dem Wahnsinn näher als dem Genie. Simon Sebag Montefiore erzählt die Saga dieser unglaublichen Familie, in der Rivalität, Giftmorde und sexuelle Exzesse regelrecht auf der Tagesordnung standen. Basierend auf neuester Forschung und unbekanntem Archivmaterial zeichnet er die Schicksale und politischen Verwicklungen nach. Weder zuvor noch danach gab es ein so gewaltiges Reich, in dem sich Glanz und Grausamkeit auf so unheilvolle Weise verbündeten. Mit zahlreichen Abbildungen, prächtige Ausstattung. »Exzellent! Im Vergleich dazu ist Game of Thrones das reinste Kaffeekränzchen.« Antony Beevor »Als läse man zwanzig packende Romane in einem Band zusammengefasst.« The Bookseller »Die glorreiche Geschichte der Romanow-Dynastie, voll von Blut, Sex und Tränen.« Daily Telegraph »Ein beindruckendes Buch, das gründliche Recherche mit exzellenter Prosa vereint.« The Times »Montefiores Reise durch die 300 Jahre der Romanows gleicht einer Studie über Brutalität, Sex und Macht, absolut fesselnd [...], die Recherche ist akribisch und der Stil packend.« The Observer

Das Euro-Paradox

Wie eine andere Geldpolitik Europa wieder zusammen führen kann

DOWNLOAD NOW »

Author: Yanis Varoufakis

Publisher: Antje Kunstmann

ISBN: 3956141601

Category: Political Science

Page: 320

View: 2294

Im Herzen der Krise, die Europa derzeit zu zerreißen droht, steht ein Paradox. Nicht die Kluft zwischen den wirtschaftlich starken Ländern des Nordens und den laxen Ökonomien des Südens oder die Einwanderung treiben die Spaltung voran, sondern – absurd genug – die gemeinsame Währung, der Euro. Warum? Analytisch brillant und fesselnd lenkt Yanis Varoufakis den Blick zurück auf die hochdramatischen wirtschaftspolitischen Wendepunkte des 20. Jahrhunderts: von der Aufgabe des Goldstandards 1973 über die Machtkämpfe zwischen Deutschland und Frankreich um Dominanz in der Eurozone bis zu den fatalen Folgen des Börsencrashs von 2008. Dass die Europäische Union als Bürokratie-Konglomerat im Dienste der Großindustrie entstand, ist kein Zufall; dass ihrer Währung demokratische Kontrollmechanismen fehlen, dagegen eine Katastrophe. Seit Amerika seine Rolle als Stabilisator der Weltwirtschaft nicht mehr spielt, zeitigen die Konstruktionsfehler des Euro immer dramatischere Folgen. Sollen auch in Zukunft die Schwächsten den Preis für die Fehler der Banker zahlen? Ein neues politisches Konzept ist nötig, um die Krise zu lösen und die europäische Idee zu retten.

Remembering the First World War

DOWNLOAD NOW »

Author: Bart Ziino

Publisher: Routledge

ISBN: 1317573706

Category: History

Page: 270

View: 3551

Remembering the First World War brings together a group of international scholars to understand how and why the past quarter of a century has witnessed such an extraordinary increase in global popular and academic interest in the First World War, both as an event and in the ways it is remembered. The book discusses this phenomenon across three key areas. The first section looks at family history, genealogy and the First World War, seeking to understand the power of family history in shaping and reshaping remembrance of the War at the smallest levels, as well as popular media and the continuing role of the state and its agencies. The second part discusses practices of remembering and the more public forms of representation and negotiation through film, literature, museums, monuments and heritage sites, focusing on agency in representing and remembering war. The third section covers the return of the War and the increasing determination among individuals to acknowledge and participate in public rituals of remembrance with their own contemporary politics. What, for instance, does it mean to wear a poppy on armistice/remembrance day? How do symbols like this operate today? These chapters will investigate these aspects through a series of case studies. Placing remembrance of the First World War in its longer historical and broader transnational context and including illustrations and an afterword by Professor David Reynolds, this is the ideal book for all those interested in the history of the Great War and its aftermath.

The Long Shadow of the Civil War

Southern Dissent and Its Legacies

DOWNLOAD NOW »

Author: Victoria E. Bynum

Publisher: Univ of North Carolina Press

ISBN: 0807833819

Category: History

Page: 221

View: 5303

In The Long Shadow of the Civil War, Victoria Bynum relates uncommon narratives about common Southern folks who fought not with the Confederacy, but against it. Focusing on regions in three Southern states--North Carolina, Mississippi, and Texas

Europas letzter Sommer

die scheinbar friedlichen Wochen vor dem Ersten Weltkrieg

DOWNLOAD NOW »

Author: David Fromkin

Publisher: N.A

ISBN: 9783896671837

Category:

Page: 414

View: 7001

Die Araber

eine Geschichte von Unterdrückung und Aufbruch

DOWNLOAD NOW »

Author: Eugene L. Rogan

Publisher: N.A

ISBN: 9783549074251

Category: Arab countries

Page: 735

View: 1018

Die arabische Revolution wird, wenn sie Erfolg hat, ein ähnlich epochales Ereignis sein wie die friedliche Revolution von 1989 in Osteuropa. Mehr als 200 Millionen Araber zwischen Persischem Golf und Atlantik sind dabei, das Joch jahrzehntelanger despotischer Regime abzuschütteln und Anschluss zu finden an die freiheitliche, moderne Welt des Westens. Eugene Rogan, einer der besten Kenner der arabischen Welt, bietet mit seiner großen Geschichte der Araber eine exzellente Grundlage zum Verständnis der aktuellen Ereignisse in Ägypten, Syrien, Tunesien oder Libyen. Rogans Darstellung beginnt mit der Eroberung der arabischen Welt durch das Osmanische Reich zu Beginn des 16. Jahrhunderts und führt bis zum revolutionären Aufbruch unserer Tage. Es ist eine lange Geschichte der Unterdrückung und Ausbeutung, die Rogan eindringlich zu erzählen weiß. Aber auch die reiche Kultur dieser Länder und die vielen kaum bekannten Versuche der arabischen Völker in der Vergangenheit, sich gegen ihre Unterdrücker aufzulehnen und Freiheit und Wohlstand zu erlangen, werden anhand einer Fülle faszinierender Originalquellen anschaulich dargestellt.

Berlin und Umgebung

Handbuch für Reisende

DOWNLOAD NOW »

Author: Karl Baedeker

Publisher: N.A

ISBN: 9783957386670

Category:

Page: 328

View: 746

Das vorliegende Buch ist ein Nachdruck der Originalausgabe des bekannten Baedeker Reisefuhrers von 1914. Der Leser dieses historischen Buches wird heute in das Berlin vor dem ersten Weltkrieg mitgenommen. Baedeker beschreibt das damalige Berlin, die Sehenswurdigkeiten der Stadt und geht auf die Umgebung der Hauptstadt ein. Eine umfangreiche Beschreibung der deutschen Hauptstadt zu Beginn des 20. Jahrhunderts.

The Long Shadow of the British Empire

The Ongoing Legacies of Race and Class in Zambia

DOWNLOAD NOW »

Author: J. Milner-Thornton

Publisher: Springer

ISBN: 1137013087

Category: History

Page: 304

View: 1942

This book explores the lived experiences of formerly colonized people in the privacy of their homes, communities, workplaces, and classrooms, and the associations created from these social interactions. It examines the centrality of gender and social identity in the formation of non-western people in the British Empire.