The Long Shadow: The Legacies of the Great War in the Twentieth Century

DOWNLOAD NOW »

Author: David Reynolds

Publisher: W. W. Norton & Company

ISBN: 0393088634

Category: History

Page: 514

View: 7539

A critically acclaimed historian describes the first World War in terms of its lasting impact on politics, diplomacy and economics as well as art and literature across the 20th century and not just as a precursor to World War II. 20,000 first printing.

The Long Shadow

The Legacies of the Great War in the Twentieth Century

DOWNLOAD NOW »

Author: David Reynolds

Publisher: N.A

ISBN: 9780857206374

Category: Civilization, Modern

Page: 514

View: 5413

"One of the most violent conflicts in the history of civilization, World War I has been strangely forgotten in American culture. It has become a ghostly war fought in a haze of memory, often seen merely as a distant preamble to World War II. In The Long Shadow critically acclaimed historian David Reynolds seeks to broaden our vision by assessing the impact of the Great War across the twentieth century."--Jacket.

Die Schlafwandler

Wie Europa in den Ersten Weltkrieg zog

DOWNLOAD NOW »

Author: Christopher Clark

Publisher: DVA

ISBN: 3641118778

Category: History

Page: 896

View: 3498

Das Standardwerk zum Ersten Weltkrieg Lange Zeit galt es als ausgemacht, dass das deutsche Kaiserreich wegen seiner Großmachtträume die Hauptverantwortung am Ausbruch des Ersten Weltkriegs trug. In seinem bahnbrechenden Werk kommt der renommierte Historiker und Bestsellerautor Christopher Clark zu einer anderen Einschätzung. Clark beschreibt minutiös die Interessen und Motivationen der wichtigsten politischen Akteure in den europäischen Metropolen und zeichnet das Bild einer komplexen Welt, in der gegenseitiges Misstrauen, Fehleinschätzungen, Überheblichkeit, Expansionspläne und nationalistische Bestrebungen zu einer Situation führten, in der ein Funke genügte, den Krieg auszulösen, dessen verheerende Folgen kaum jemand abzuschätzen vermochte.

Der Weg in die Unfreiheit

Russland - Europa - Amerika

DOWNLOAD NOW »

Author: Timothy Snyder

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406725023

Category: Political Science

Page: 376

View: 8518

Gleichheit oder Oligarchie, Individualismus oder Unfreiheit, Wahrheit oder Fake News – die Welt, wie wir sie kannten, steht am Scheideweg. Viel hat der Westen selbst dazu beigetragen. Aber er hat auch mächtige Feinde, die seine Institutionen mit allen Mitteln – von der Finanzierung des Rechtspopulismus in Europa bis zum Cyberwar – untergraben wollen. Wer diese Gegner sind, wie sie vorgehen und wie bedrohlich die Lage ist, das beschreibt das aufsehenerregende neue Buch von Tim Snyder. Mit dem Ende des Kalten Krieges hatten die liberalen Demokratien des Westens gesiegt. Von nun an würde die Menschheit eine friedvolle, globalisierte Zukunft erwarten. Doch das war ein Irrtum. Seit Putin seine Macht in Russland etabliert hat, rollt eine Welle des Autoritarismus von Osten nach Westen, die Europ... a erfasst hat und mit Donald Trump auch im Weißen Haus angekommen ist. Tim Snyder, Autor des Weltbestsellers «Über Tyrannei», beschreibt in seinem Buch den Aufstieg dieser neuen «rechten Internationalen», schildert ihre bedrohlichen Ziele und zeigt, wie sehr die Grundlagen unserer Demokratie in Gefahr sind.

Remembering the First World War

DOWNLOAD NOW »

Author: Bart Ziino

Publisher: Routledge

ISBN: 1317573706

Category: History

Page: 254

View: 9217

Remembering the First World War brings together a group of international scholars to understand how and why the past quarter of a century has witnessed such an extraordinary increase in global popular and academic interest in the First World War, both as an event and in the ways it is remembered. The book discusses this phenomenon across three key areas. The first section looks at family history, genealogy and the First World War, seeking to understand the power of family history in shaping and reshaping remembrance of the War at the smallest levels, as well as popular media and the continuing role of the state and its agencies. The second part discusses practices of remembering and the more public forms of representation and negotiation through film, literature, museums, monuments and heritage sites, focusing on agency in representing and remembering war. The third section covers the return of the War and the increasing determination among individuals to acknowledge and participate in public rituals of remembrance with their own contemporary politics. What, for instance, does it mean to wear a poppy on armistice/remembrance day? How do symbols like this operate today? These chapters will investigate these aspects through a series of case studies. Placing remembrance of the First World War in its longer historical and broader transnational context and including illustrations and an afterword by Professor David Reynolds, this is the ideal book for all those interested in the history of the Great War and its aftermath.

The Long Shadow of the Civil War

Southern Dissent and Its Legacies

DOWNLOAD NOW »

Author: Victoria E. Bynum

Publisher: Univ of North Carolina Press

ISBN: 0807833819

Category: History

Page: 221

View: 7980

In The Long Shadow of the Civil War, Victoria Bynum relates uncommon narratives about common Southern folks who fought not with the Confederacy, but against it. Focusing on regions in three Southern states--North Carolina, Mississippi, and Texas

Das Deutsche Kaiserreich in der Kontroverse

DOWNLOAD NOW »

Author: Sven Oliver Müller,Cornelius Torp

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 3647367524

Category: History

Page: 461

View: 4994

Der Band liefert einen wichtigen Beitrag zu den anhaltenden Debatten über das Deutsche Kaiserreich (1871–1918). Ausgewiesene Kaiserreichexperten internationaler Provenienz geben einen Überblick über den aktuellen Forschungsstand und werfen neue, richtungweisende Fragen auf. Das Buch ist an vier Achsen ausgerichtet, die Themen und Probleme markieren, auf die sich die Kontroversen über das Kaiserreich in den letzten Jahren konzentriert haben: die Verortung des Kaiserreichs in der deutschen Geschichte; das Verhältnis von Gesellschaft, Politik und Kultur; Formen militärischer Gewalt mit ihrem Brennpunkt im Ersten Weltkrieg und schließlich die transnationale Verflechtung Deutschlands im Zeitalter der »ersten Globalisierung«.

The Long Shadow of the British Empire

The Ongoing Legacies of Race and Class in Zambia

DOWNLOAD NOW »

Author: J. Milner-Thornton

Publisher: Springer

ISBN: 1137013087

Category: History

Page: 304

View: 1363

This book explores the lived experiences of formerly colonized people in the privacy of their homes, communities, workplaces, and classrooms, and the associations created from these social interactions. It examines the centrality of gender and social identity in the formation of non-western people in the British Empire.

Der überforderte Frieden

Versailles und die Welt 1918-1923

DOWNLOAD NOW »

Author: Jörn Leonhard

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406725074

Category: History

Page: 1531

View: 1443

Aus aller Welt kamen im Frühjahr 1919 Diplomaten und Staatsmänner nach Paris, um den größten Krieg, den die Welt bis dahin gesehen hatte, zu beenden und eine neue Friedensordnung zu errichten. Doch die Aufgabe musste die Akteure überfordern. Meisterhaft und mit dem Blick für die globalen Zusammenhänge erzählt Jörn Leonhard, wie die Welt vom Krieg in den Frieden schlitterte und was diese Zeitenwende für den weiteren Verlauf des 20. Jahrhunderts bedeutete. Der Erste Weltkrieg war ein industrialisierter Massenkrieg. Je länger er dauerte, desto mehr veränderte er die Gesellschaften, die ihn führten, und desto rasanter entwertete er das Wissen der Politiker. Wie sollte man ihn beenden? Jörn Leonhards eindrucksvolles Buch erkundet die Ereignisse in Europa und weit darüber hinaus, es wechselt zwischen Akteuren, Orten und Perspektiven und es zeigt, wie sich Aufbrüche und Untergänge, Revolutionen und fortdauernde Kämpfe mit der Suche nach Frieden verbanden. Dabei werden die hochfliegenden Erwartungen und die teils widersprüchlichen Versprechen ebenso deutlich wie die erdrückenden Probleme bei der Umsetzung und die Unterschiede zwischen den Annahmen in Paris und den Realitäten vor Ort. Ob im Blick auf untergehende Reiche und neue Staaten, ethnische Minderheiten oder das neue Massenphänomen von Flucht und Vertreibung: Aus der Art und Weise, wie der Krieg zu Ende ging, entstand ein schwieriges Erbe – bis in unsere Zeit.

America in the Shadow of Empires

DOWNLOAD NOW »

Author: D. Coates

Publisher: Springer

ISBN: 1137482605

Category: Political Science

Page: 267

View: 9043

The focus of the book is the cost of empire, particularly the cost in the American case – the internal burden of American global leadership. The book builds an argument about the propensity of external responsibilities to undermine the internal strength, raising the question of the link between weakening and the global spread of American power.

Russland gegen Napoleon

die Schlacht um Europa

DOWNLOAD NOW »

Author: Dominic Lieven

Publisher: N.A

ISBN: 9783570100509

Category:

Page: 763

View: 8796

Eine grundlegend neue Bewertung der Napoleon-Zeit auf der Basis erstmals ausgewerteter russischer Quellen Der Sieg Russlands über Napoleon markiert ein epochales Ereignis der europäischen Geschichte. Nach der Zerschlagung der vertriebenen Grande Armée 1812 wurde Napoleons Heer 1813 ein weiteres Mal auf deutschen Schlachtfeldern besiegt, bevor russische Truppen an der Spitze der siegreichen Koalition am 31. März 1814 in Paris einmarschierten. Damit begründete das Zarenreich im bis dahin längsten Feldzug der europäischen Geschichte Stabilität und Frieden im damaligen Europa. Dominic Lieven bezieht erstmals umfassend die russische Ereignisperspektive ein und revidiert zentrale Positionen bisheriger Geschichtsschreibung, die sich vornehmlich auf westliche Quellen stützt. Dabei werden drei kriegsentscheidende Stärken Russlands sichtbar: die logistische Meisterleistung, eine halbe Million Truppen ausserhalb des eigenen Staatsgebiets zu versorgen, die Überlegenheit der russischen Kavallerie und die oft verkannte Weitsicht von Zar Alexander I.

Der deutsche Krieg

1939 - 1945

DOWNLOAD NOW »

Author: Nicholas Stargardt

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104035032

Category: History

Page: 848

View: 9629

Einzigartig und fesselnd erzählt der renommierte Oxford-Historiker Nicholas Stargardt in ›Der Deutsche Krieg‹ aus der Nahsicht, wie die Deutschen – Soldaten, Lehrer, Krankenschwestern, Nationalsozialisten, Christen und Juden – den Zweiten Weltkrieg durchlebten. Tag für Tag erleben wir mit, worauf sie hofften, was sie schockierte, worüber sie schwiegen und wie sich ihre Sicht auf den Krieg allmählich wandelte. Gestützt auf zahllose Tagebücher und Briefe, unter anderem von Heinrich Böll und Victor Klemperer, Wilm Hosenfeld und Konrad Jarausch, gelingt Nicholas Stargardt ein Blick in die Köpfe der Menschen, der deutlich macht, warum so viele Deutsche noch an die nationale Sache glaubten, als der Krieg längst verloren war und die Gewissheit wuchs, an einem Völkermord teilzuhaben. Ein verstörendes Kaleidoskop der Jahre 1939 bis 1945 im nationalsozialistischen Deutschland. »Ein Meisterwerk der Geschichtsschreibung, das die ›Vogelperspektive‹ nahtlos mit einer Mikrogeschichte dieser verhängnisvollen Periode des 20. Jahrhunderts verbindet.« Jan T. Gross »Erstmals wird die Chronologie der Stimmung, der Hoffnungen und Befürchtungen (...) der deutschen Bevölkerung während des Krieges wirklich sichtbar. Eine eindrucksvolle, fesselnde Darstellung.« Mark Roseman »Hervorragend geschrieben und in seiner Argumentation überzeugend, ist dieses Buch ein Muss.« Saul Friedländer

Die Romanows

Glanz und Untergang der Zarendynastie 1613-1918

DOWNLOAD NOW »

Author: Simon Sebag Montefiore

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 310490152X

Category: Biography & Autobiography

Page: 1032

View: 3141

Simon Sebag Montefiore, Bestseller-Autor und Russland-Experte, schildert in seiner ebenso spannenden wie unterhaltsamen Biographie ›Die Romanows: Glanz und Untergang der Zarendynastie 1613 - 1918‹ die sagenumwobene Dynastie, die Russland bis heute prägt. Wie kein anderes Adelsgeschlecht sind die Romanows der Inbegriff von schillerndem Prunk, Macht, Dekadenz und Grausamkeit. Über 300 Jahre dominierten sie das russische Reich, mehr als 20 Zaren und Zarinnen gingen aus dem Geschlecht hervor, allesamt getrieben von unbändigem Machthunger und rücksichtslosem Willen zu herrschen – einige dem Wahnsinn näher als dem Genie. Simon Sebag Montefiore erzählt die Saga dieser unglaublichen Familie, in der Rivalität, Giftmorde und sexuelle Exzesse regelrecht auf der Tagesordnung standen. Basierend auf neuester Forschung und unbekanntem Archivmaterial zeichnet er die Schicksale und politischen Verwicklungen nach. Weder zuvor noch danach gab es ein so gewaltiges Reich, in dem sich Glanz und Grausamkeit auf so unheilvolle Weise verbündeten. Mit zahlreichen Abbildungen, prächtige Ausstattung. »Exzellent! Im Vergleich dazu ist Game of Thrones das reinste Kaffeekränzchen.« Antony Beevor »Als läse man zwanzig packende Romane in einem Band zusammengefasst.« The Bookseller »Die glorreiche Geschichte der Romanow-Dynastie, voll von Blut, Sex und Tränen.« Daily Telegraph »Ein beindruckendes Buch, das gründliche Recherche mit exzellenter Prosa vereint.« The Times »Montefiores Reise durch die 300 Jahre der Romanows gleicht einer Studie über Brutalität, Sex und Macht, absolut fesselnd [...], die Recherche ist akribisch und der Stil packend.« The Observer

Nomads in the Shadows of Empires

Contests, Conflicts and Legacies on the Southern Ethiopian-Northern Kenyan Frontier

DOWNLOAD NOW »

Author: Gufu Oba

Publisher: BRILL

ISBN: 9004255222

Category: Political Science

Page: 388

View: 8288

In Nomads in the Shadows of Empires, Gufu Oba offers accounts of the outcomes of imperial state contests over trans-frontier treaty, nomads grazing and watering movements, banditry, ethnic conflicts and wars that created lasting legacies along the southern Ethiopian-northern Kenyan frontier.

Militia Myths

Ideas of the Canadian Citizen Soldier, 1896-1921

DOWNLOAD NOW »

Author: James Wood

Publisher: UBC Press

ISBN: 0774817674

Category: History

Page: 368

View: 6161

This cultural history of the amateur military tradition traces the origins of the citizen soldier ideal from long before Canadians donned khaki and boarded troopships for the Western Front. Before the Great War, Canada’s military culture was in transition as the country navigated an uncertain relationship with the United States and fought an imperial war in South Africa. Militia Myths explores the ideological transformation that took place between 1896 and 1921, arguing that by the end of the War, the untrained citizen volunteer had replaced the long-serving militiaman as the archetypal Canadian soldier.

Berlin und Umgebung

Handbuch für Reisende

DOWNLOAD NOW »

Author: Karl Baedeker

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3956562062

Category: Travel

Page: 340

View: 8165

Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1914.

August 1914

DOWNLOAD NOW »

Author: Barbara Wertheim Tuchman

Publisher: N.A

ISBN: 9783596153954

Category: World War, 1914-1918

Page: 526

View: 6892

Europas letzter Sommer

die scheinbar friedlichen Wochen vor dem Ersten Weltkrieg

DOWNLOAD NOW »

Author: David Fromkin

Publisher: N.A

ISBN: 9783896671837

Category:

Page: 414

View: 3960