The Infidel and the Professor

David Hume, Adam Smith, and the Friendship That Shaped Modern Thought

DOWNLOAD NOW »

Author: Dennis C. Rasmussen

Publisher: Princeton University Press

ISBN: 1400888468

Category: Philosophy

Page: 336

View: 2134

The story of the greatest of all philosophical friendships—and how it influenced modern thought David Hume is widely regarded as the most important philosopher ever to write in English, but during his lifetime he was attacked as “the Great Infidel” for his skeptical religious views and deemed unfit to teach the young. In contrast, Adam Smith was a revered professor of moral philosophy, and is now often hailed as the founding father of capitalism. Remarkably, the two were best friends for most of their adult lives, sharing what Dennis Rasmussen calls the greatest of all philosophical friendships. The Infidel and the Professor is the first book to tell the fascinating story of the friendship of these towering Enlightenment thinkers—and how it influenced their world-changing ideas. The book follows Hume and Smith’s relationship from their first meeting in 1749 until Hume’s death in 1776. It describes how they commented on each other’s writings, supported each other’s careers and literary ambitions, and advised each other on personal matters, most notably after Hume’s quarrel with Jean-Jacques Rousseau. Members of a vibrant intellectual scene in Enlightenment Scotland, Hume and Smith made many of the same friends (and enemies), joined the same clubs, and were interested in many of the same subjects well beyond philosophy and economics—from psychology and history to politics and Britain’s conflict with the American colonies. The book reveals that Smith’s private religious views were considerably closer to Hume’s public ones than is usually believed. It also shows that Hume contributed more to economics—and Smith contributed more to philosophy—than is generally recognized. Vividly written, The Infidel and the Professor is a compelling account of a great friendship that had great consequences for modern thought.

Goethe - Kunstwerk des Lebens

Biografie

DOWNLOAD NOW »

Author: Rüdiger Safranski

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446244549

Category: Biography & Autobiography

Page: 800

View: 1452

Das Goethe-Buch für unsere Zeit: Rüdiger Safranski nähert sich dem letzten Universalgenie aus den primären Quellen – Werke, Briefe, Tagebücher, Gespräche, Aufzeichnungen von Zeitgenossen. So wird Goethe ungewohnt lebendig: Ein junger Mann aus gutem Hause, dem Studentenleben zugetan und dauerverliebt, wird Bestsellerautor, bekommt eine gutdotierte Stellung, dilettiert in Naturforschungen, flüchtet nach Italien, lebt in wilder Ehe – und bei alledem schreibt er seine unvergesslichen Werke. Doch er wollte noch mehr: Das Leben selbst sollte zum Kunstwerk werden. Safranskis souverän geschriebenes Buch macht uns zu Zeitgenossen dieses Menschen und schildert eindringlich, wie Goethe sich zu Goethe gemacht hat.

The Infidel and the Professor

David Hume, Adam Smith, and the Friendship That Shaped Modern Thought

DOWNLOAD NOW »

Author: Dennis C. Rasmussen

Publisher: N.A

ISBN: 9780691192284

Category: Philosophy

Page: 336

View: 2693

The story of the greatest of all philosophical friendships--and how it influenced modern thought David Hume is arguably the most important philosopher ever to write in English, but during his lifetime he was attacked as "the Great Infidel" for his religious skepticism and deemed unfit to teach the young. In contrast, Adam Smith, now hailed as the founding father of capitalism, was a revered professor of moral philosophy. Remarkably, Hume and Smith were best friends, sharing what Dennis Rasmussen calls the greatest of all philosophical friendships. The Infidel and the Professor tells the fascinating story of the close relationship between these towering Enlightenment thinkers--and how it influenced their world-changing ideas. It shows that Hume contributed more to economics--and Smith contributed more to philosophy--than is generally recognized. The result is a compelling account of a great friendship that had great consequences for modern thought.

Adam Smith and the Death of David Hume

The Letter to Strahan and Related Texts

DOWNLOAD NOW »

Author: Dennis C. Rasmussen

Publisher: Rowman & Littlefield

ISBN: 1498586112

Category: Philosophy

Page: 108

View: 4379

This volume centers on an annotated edition of a short, controversial work that Adam Smith wrote on the last days, death, and character of his closest friend, the philosopher David Hume. It also includes several related texts as well as an extensive editor’s introduction.

Anerkennung

Eine europäische Ideengeschichte

DOWNLOAD NOW »

Author: Axel Honneth

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518757326

Category: Philosophy

Page: 150

View: 8967

In seinem neuen Buch rekonstruiert Axel Honneth die Idee der Anerkennung in der Vielfalt der Bedeutungen, die sie seit Beginn der Moderne in Europa angenommen hat. Mit Blick auf drei wirkmächtige europäische Denktraditionen – die französische, die britische und die deutsche – zeichnet er nach, wie sie aufgrund unterschiedlicher politisch-sozialer Herausforderungen jeweils ganz verschiedene philosophische Interpretationen und gesellschaftspolitische Ausprägungen erfahren hat. Während in Frankreich mit reconnaissance die Gefahr des individuellen Selbstverlustes assoziiert wird, gilt der Prozess der recognition in Großbritannien als Bedingung der normativen Selbstkontrolle; und hierzulande meint Anerkennung auch die Vollzugsform allen wahren Respekts unter Menschen. Erstaunlich ist, dass keine dieser drei Bedeutungen, deren Wurzeln bis ins 17. Jahrhundert zurückreichen, in der Gegenwart an Einfluss verloren hat. Ob sie sich heute eher ergänzen oder gegenseitig im Weg stehen, zeigt diese Studie, die auch einen Beitrag zur Klärung unseres aktuellen politisch-kulturellen Selbstverständnisses leistet.

Der Wohlstand der Nationen

Eine Untersuchung seiner Natur und seiner Ursachen

DOWNLOAD NOW »

Author: Adam Smith

Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag

ISBN: 3423432896

Category: Political Science

Page: 400

View: 8379

Ein Klassiker Erschienen 1776, also vor rund 240 Jahren, gilt ›Der Wohlstand der Nationen‹ nach wie vor als einer der einflussreichsten Texte der Neuzeit, als Geburtsstunde der Volkswirtschaftslehre. Adam Smith (1723-1790) hat hier zentrale Begriffe und Konzepte der Ökonomie wie etwa Angebot und Nachfrage oder Arbeitsteilung geprägt. »Die unsichtbare Hand« wurde zum geflügelten Wort. Gekürzt und mit einem Vorwort zur Neuausgabe.

Was für Lebewesen sind wir?

DOWNLOAD NOW »

Author: Noam Chomsky

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518748289

Category: Philosophy

Page: 248

View: 8982

Noam Chomsky gilt als der Begründer der modernen Linguistik und als einer der Gründerväter der Kognitionswissenschaften. Zugleich ist er einer der meistgelesenen politischen Denker der Welt. Dieses Buch ist die philosophische Summe seines Lebens: Erstmals führt er alle seine großen Themen zusammen und begibt sich auf die Suche nach dem Wesen des Menschen. Chomsky nimmt seinen Ausgang bei der Sprache. Diese ist für ihn ein angeborener Mechanismus, der ein keineswegs zwingendes Muster aufweist und unser Denken bestimmt. Wir alle denken gemäß diesem Muster – und daher können wir auch nur das wissen, was die menschliche Sprache zu denken erlaubt. Einige Geheimisse der Natur könnten uns deshalb für immer verborgen bleiben. Zugleich eröffnet die Sprache aber eine kreative Freiheit; uns ist ein Freiheitsinstinkt gegeben, der uns gegen Herrschaft aufbegehren und eine freie Entfaltung suchen lässt. In der libertären Tradition von Wilhelm von Humboldt, John Stuart Mill und Rudolf Rocker zeichnet uns Chomsky als anarchische Lebewesen, die nach einer Assoziation freier Menschen streben.

Die Mühlen der Zivilisation

Eine Tiefengeschichte der frühesten Staaten

DOWNLOAD NOW »

Author: James C. Scott

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518761528

Category: Social Science

Page: 400

View: 8272

Uns modernen Menschen erscheint die Sesshaftigkeit so natürlich wie dem Fisch das Wasser. Wie selbstverständlich gehen wir und auch weite Teile der historischen Forschung davon aus, dass die neolithische Revolution, in deren Verlauf der Mensch seine nomadische Existenz aufgab und zum Ackerbauer und Viehzüchter wurde, ein bedeutender zivilisatorischer Fortschritt war, dessen Früchte wir noch heute genießen. James C. Scott erzählt in seinem provokanten Buch eine ganz andere Geschichte. Gestützt auf archäologische Befunde, entwickelt er die These, dass die ersten bäuerlichen Staaten aus der Kontrolle über die Reproduktion entstanden und ein hartes Regime der Domestizierung errichteten, nicht nur mit Blick auf Pflanzen und Tiere. Auch die Bürger samt ihrer Sklaven und Frauen wurden der Herrschaft dieser frühesten Staaten unterworfen. Sie brachte Strapazen, Epidemien, Ungleichheiten und Kriege mit sich. Einzig die »Barbaren« haben sich gegen die Mühlen der Zivilisation gestemmt, sich der Sesshaftigkeit und den neuen Besteuerungssystemen verweigert und damit der Unterordnung unter eine staatliche Macht. Sie sind die heimlichen Helden dieses Buches, das unseren Blick auf die Menschheitsgeschichte verändert.

The Adam Smith Review:

DOWNLOAD NOW »

Author: Fonna Forman

Publisher: Routledge

ISBN: 1351392859

Category: Business & Economics

Page: 340

View: 2715

Adam Smith’s contribution to economics is well recognised, but scholars have recently been exploring anew the multidisciplinary nature of his works. The Adam Smith Review is a rigorously refereed annual review that provides a unique forum for interdisciplinary debate on all aspects of Adam Smith’s works, his place in history, and the significance of his writings to the modern world. It is aimed at facilitating debate between scholars working across the humanities and social sciences, thus emulating the reach of the Enlightenment world which Smith helped to shape. This tenth volume brings together leading scholars from across several disciplines, and offers a particular focus on Smith's continuing impact on the history of economics. There is also an emphasis throughout the volume on the relationship between Smith’s work and that of other key thinkers.

Millennium

Die Geburt Europas aus dem Mittelalter

DOWNLOAD NOW »

Author: Tom Holland

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 3608101446

Category: History

Page: 518

View: 1094

Mit »Millenium« schließt Tom Holland an seinen weltweiten Erfolg »Persisches Feuer« an. Anno Domini 900: Von drei Himmelsrichtungen durch unerbittliche Feinde bedrängt, während in der vierten Richtung nur der Ozean lag, schien es, dass der christlichen Bevölkerung keinerlei Spielraum mehr blieb. Und im Schatten des Jahrtausendwechsels befürchteten viele, dass der Antichrist erscheinen würde, um die Welt in Blut zu ertränken und ihr Ende anzukünden. Doch das Christentum brach nicht zusammen. Vielmehr wurde in den Erschütterungen jener furchtbaren Zeiten eine neue Zivilisation geschmiedet. In weit ausholendem epischem Zugriff, der uns von der Kreuzigung Christi zum Ersten Kreuzzug mitnimmt, vom Prunk Konstantinopels zu den trostlosen Küsten Kanadas, ist »Millennium« die brillante Darstellung einer schicksalsträchtigen Revolution: dem Auftauchen Westeuropas als einer unterscheidbaren, expansionistischen Macht.

Politische und ökonomische Essays

DOWNLOAD NOW »

Author: David Hume

Publisher: N.A

ISBN: 3787326278

Category: Philosophy

Page: 173

View: 581

Diese Essays können als literarische Neu- und Umformulierung der philosophischen Absichten des Traktats gelten und lassen sich auch als Reaktionen Humes auf aktuelle Probleme lesen. In ihnen dokumentiert sich ein Politikverständnis, das aus der Tradition einer umfassenden philosophia practica lebt und eingebettet ist in eine weite, gesellschaftstheoretische Perspektive. Die Ausgabe bietet die erste umfassende Neuausgabe der Essays in deutscher Sprache seit 1800.

Der Churchill-Faktor

DOWNLOAD NOW »

Author: Boris Johnson

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 3608101128

Category: Biography & Autobiography

Page: 472

View: 5363

Mit fulminanter Erzählfreude und einem pointensicheren Gespür für die erhellende Anekdote schildert Boris Johnson Leben und Charakter des bedeutendsten britischen Staatsmannes des 20. Jahrhunderts (1874 –1965). Fasziniert von der Einmaligkeit, dem Humor und Sprachwitz, dem Abenteurertum, den politischen und literarisch-künstlerischen Leistungen seines Helden, hat er eine ebenso kenntnisreiche wie hinreißende Liebeserklärung an Winston S. Churchill verfasst. Mit britischer Nonchalance zeigt Johnson, was die Jahrhundertgestalt Churchill jedem von uns heute noch bedeuten kann.

Die Naturgeschichte der Religion. Über Aberglaube und Schwärmerei. Über die Unsterblichkeit der Seele. Über Selbstmord

DOWNLOAD NOW »

Author: David Hume

Publisher: N.A

ISBN: 3787323562

Category: Philosophy

Page: 144

View: 2932

In der Naturgeschichte der Religion (1757) trägt Hume eine Entwicklungsgeschichte des Religiösen vor und ergänzt damit die systematisch orientierte Fragestellung der Dialoge. Über Aberglaube und Schwärmerei ist ausschließlich religionsphilosophisch orientiert. In Über die Unsterblichleit der Seele und Über Selbstmord systematisiert Hume zunächst die jeweils entgegenstehenden Argumente, entkräftet sie dann und hält so nicht nur ein Plädoyer für die moralische wie politisch-rechtliche Legalität des Selbstmords, sondern erweist auch die Unsterblichkeitslehre als philosophisch unbegründet.

GAMMA

Eulers Konstante, Primzahlstrände und die Riemannsche Vermutung

DOWNLOAD NOW »

Author: Julian Havil

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3540484965

Category: Mathematics

Page: 302

View: 5374

Jeder kennt p = 3,14159..., viele kennen e = 2,71828..., einige i. Und dann? Die "viertwichtigste" Konstante ist die Eulersche Zahl g = 0,5772156... - benannt nach dem genialen Leonhard Euler (1707-1783). Bis heute ist unbekannt, ob g eine rationale Zahl ist. Das Buch lotet die "obskure" Konstante aus. Die Reise beginnt mit Logarithmen und der harmonischen Reihe. Es folgen Zeta-Funktionen und Eulers wunderbare Identität, Bernoulli-Zahlen, Madelungsche Konstanten, Fettfinger in Wörterbüchern, elende mathematische Würmer und Jeeps in der Wüste. Besser kann man nicht über Mathematik schreiben. Was Julian Havil dazu zu sagen hat, ist spektakulär.

Eine kurze Geschichte der deutschen Philosophie

Rückblick auf den deutschen Geist

DOWNLOAD NOW »

Author: Vittorio Hösle

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406648657

Category: Philosophy

Page: 320

View: 6076

Vittorio Hösle bietet in diesem Buch eine Übersicht über die deutsche Philosophiegeschichte vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Er beginnt mit einer Erörterung der Frage, inwieweit es überhaupt legitim ist, den Gang der deutschen Philosophiegeschichte von den restlichen europäischen Philosophiegeschichten abzusondern, und endet mit verhaltener Skepsis hinsichtlich des Überlebens deutscher Philosophie im 21. Jahrhundert. Der Sonderweg deutscher Philosophie beginnt im Mittelalter mit Meister Eckhart und Nicolaus Cusanus. Eine neue Pointierung wird durch die Reformation gewiesen, die gerade wegen ihrer antiphilosophischen Polemik einen Neubeginn des Denkens ermöglicht und die für Deutschland so charakteristische Verbindung von Philosophie und Philologie hervorbringt. Leibniz, Kant und die Fundierung der Geisteswissenschaften im späten 18. Jahrhundert sind Voraussetzungen der Synthese des Deutschen Idealismus, auf die mit Schopenhauer, Feuerbach, Marx und Nietzsche eine rasche Auflösung des Christentums ebenso wie der bisherigen Vernunftmetaphysik folgt. Die Neubegründungen der Philosophie bei Frege und im Logischen Positivismus, bei den Neukantianern und in der Phänomenologie Husserls werden als die wirkungsmächtigsten Versuche des frühen 20. Jahrhunderts dargestellt; auf sie folgt die Philosophie des Nationalsozialismus (Martin Heidegger, Arnold Gehlen, Carl Schmitt) und schließlich diejenige der Bundesrepublik (Hans-Georg Gadamer, Karl-Otto Apel, Jürgen Habermas und Hans Jonas). Das Buch ist eine auf gründlicher Kenntnis der Primärquellen beruhende Gesamtinterpretation der deutschen Philosophie. Zugleich versteht es sich als Rückblick auf den «deutschen Geist».

Der rauchblaue Fluss

DOWNLOAD NOW »

Author: Amitav Ghosh

Publisher: Karl Blessing Verlag

ISBN: 3641096634

Category: Fiction

Page: 720

View: 6232

Ein monumentaler Roman über Ruhm und Leid in einer frühen Ära der Globalisierung Kanton 1838. Über den sagenumwobenen Perlfluss gelangen Glückssucher und Abenteurer aus aller Welt in die chinesische Hafenstadt: Für den jungen Maler Robin Chinnery ist die pulsierende Metropole der ideale Zufluchtsort, um den Heiratsplänen, die seine Mutter für ihn hat, zu entkommen. Der britische Botaniker Fitcher Penrose ist in Begleitung seiner jungen Assistentin Paulette unterwegs nach Kanton, um dort nach einer geheimnisvollen Kamelienart zu suchen, der wahre Zauberkräfte zugesprochen werden. Und der indische Kaufmann Bahram Modi erhofft sich mit der größten Ladung Opium, die er je von Kalkutta nach Kanton transportiert hat, das Geschäft seines Lebens. Es sieht so aus, als würden die Dinge gut für ihn anlaufen, denn man beruft ihn in die Kantoner Handelskammer. Doch dann beginnen die autoritätseinflößenden Mandarine den ausländischen Kaufleuten auf den Leib zu rücken, denn der chinesische Kaiser will den Handel mit Opium verbieten. Und plötzlich stehen alle Zeichen auf Krieg ... Ein schillerndes Epos, ein entlarvender Blick auf die Ursprünge unseres Wirtschaftssystems und eine Verbeugung vor der chinesischen Kulturgeschichte, betörend und spannend zugleich.