The Crisis of the European Union

A Response

DOWNLOAD NOW »

Author: Jürgen Habermas

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 0745681530

Category: Philosophy

Page: 120

View: 4435

Translated by Ciaran Cronin. In the midst of the current crisis that is threatening to derail the historical project of European unification, Jürgen Habermas has been one of the most perceptive critics of the ineffectual and evasive responses to the global financial crisis, especially by the German political class. This extended essay on the constitution for Europe represents Habermas’s constructive engagement with the European project at a time when the crisis of the eurozone is threatening the very existence of the European Union. There is a growing realization that the European treaty needs to be revised in order to deal with the structural defects of monetary union, but a clear perspective for the future is missing. Drawing on his analysis of European unification as a process in which international treaties have progressively taken on features of a democratic constitution, Habermas explains why the current proposals to transform the system of European governance into one of executive federalism is a mistake. His central argument is that the European project must realize its democratic potential by evolving from an international into a cosmopolitan community. The opening essay on the role played by the concept of human dignity in the genealogy of human rights in the modern era throws further important light on the philosophical foundations of Habermas’s theory of how democratic political institutions can be extended beyond the level of nation-states. Now that the question of Europe and its future is once again at the centre of public debate, this important intervention by one of the greatest thinkers of our time will be of interest to a wide readership.

Die ganze Geschichte

Meine Auseinandersetzung mit Europas Establishment

DOWNLOAD NOW »

Author: Yanis Varoufakis

Publisher: Antje Kunstmann

ISBN: 3956142187

Category: Political Science

Page: 650

View: 8557

Als griechischer Finanzminister löste Varoufakis eine der spektakulärsten und kontroversesten Auseinandersetzungen der jüngsten politischen Geschichte aus, als er versuchte, die Beziehung seines Landes mit der EU neu zu verhandeln. Trotz der massenhaften Unterstützung seitens der griechischen Bevölkerung und der bestechend einfachen Logik seiner Argumente – dass die gigantischen Kredite und die damit verbundene Sparpolitik, die seinem bankrotten Land aufgezwungen wurden, eine zerstörerische Wirkung haben – hatte Varoufakis nur in einem Erfolg: Europas politisches und mediales Establishment in Rage zu versetzen. Aber die wahre Geschichte der damaligen Geschehnisse ist beinahe unbekannt, weil so vieles in der EU hinter verschlossenen Türen stattfindet. In diesem couragierten Bericht deckt Varoufakis alles auf und erzählt die ganze Geschichte von waghalsiger Politik, von Heuchelei, Betrug und Verrat, die das Establishment in den Grundfesten erschüttern wird. Dieses Buch ist ein Weckruf, die europäische Demokratie zu erneuern, bevor es zu spät ist.

Im Sog der Technokratie

Kleine Politische Schriften XII

DOWNLOAD NOW »

Author: Jürgen Habermas

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518733370

Category: Philosophy

Page: 193

View: 4421

Seit 1980 versammeln die Bände der Reihe »Kleine politische Schriften« Analysen, Stellungnahmen und Zeitdiagnosen Jürgen Habermas‘. Titel wie »Die neue Unübersichtlichkeit« sind längst in den allgemeinen Sprachgebrauch übergegangen. Im titelgebenden Aufsatz dieser Folge knüpft Habermas an seine viel beachteten europapolitischen Interventionen der letzten Jahre an. Angesichts der Gefahr, dass technokratische Eliten die Macht übernehmen und die Demokratie auf Marktkonformität zurechtstutzen könnten, plädiert er für grenzüberschreitende Solidarität. Neben Habermas‘ hochaktueller Heine-Preis-Rede enthält der Band Porträts von Denkern wie Martin Buber, Jan Philipp Reemtsma und Ralf Dahrendorf sowie einen Aufsatz, in dem der Philosoph sich mit der prägenden Rolle jüdischer Remigranten nach dem Zweiten Weltkrieg auseinandersetzt. Mit Band XII beschließt der Autor eine Buchreihe, die kaleidoskopisch Grundzüge einer intellektuellen Geschichte der Bundesrepublik widerspiegelt.

Europadämmerung

Ein Essay

DOWNLOAD NOW »

Author: Ivan Krastev

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518752189

Category: Political Science

Page: 143

View: 6736

Nach 1989 waren Landkarten plötzlich nicht länger in Mode. Die Grenzen sollten geöffnet werden für Menschen, Güter, Kapital und Ideen. An die Stelle der alten Karten traten Graphiken, welche die ökonomische Verflechtung innerhalb der EU illustrierten. Heute erleben wir einen ideologischen Gezeitenwechsel: Wo die Mehrheit der Europäer noch vor einigen Jahren optimistisch auf die Globalisierung blickte, empfinden sie Migration und die Rückkehr der Geopolitik als Quelle der Unsicherheit. Ivan Krastev untersucht die Ursachen für diesen Wandel und erörtert, welche Formen die europäische Desintegration annehmen könnte. Ein Zerfall der EU, so Krastev, wäre eine Tragödie, die den Kontinent zu internationaler Bedeutungslosigkeit verurteilen würde.

Dieses Mal ist alles anders

Acht Jahrhunderte Finanzkrisen

DOWNLOAD NOW »

Author: Carmen Reinhart,Kenneth Rogoff

Publisher: FinanzBuch Verlag

ISBN: 3862484394

Category: Business & Economics

Page: 576

View: 9537

Dieses Mal ist alles anders, dieses Mal kann es gar nicht so schlimm werden wie beim letzten Mal. Denn dieses Mal steht die Wirtschaft auf soliden Füßen und außerdem gibt es diesmal viel bessere Kontrollmechanismen als beim letzten Mal. Wann immer es in der Geschichte der Menschheit zu Krisen kam, diese oder ähnliche Sätze waren jedes Mal zu hören. Doch was ist dran an derartigen Behauptungen? Nicht besonders viel, haben Kenneth Rogoff und Carmen Reinhart herausgefunden. In akribischer Arbeit haben die beiden Autoren die Finanzkrisen der letzen acht Jahrhunderte in über 66 Ländern analysiert. In sechs Abschnitten stellen Reinhart und Rogoff ihre Untersuchungsergebnisse vor, beginnend bei den zugrundeliegenden theoretischen Ansätzen. Darauf basieren die folgenden Kapitel, in denen Auslands- und Inlandsschuldenkrisen sowie Bankenkrisen abgehandelt werden. Der vierte Abschnitt widmet sich dann auch der US-Subprimekrise und zeigt eindrucksvoll die Parallelen zu den vorhergegangenen Kapiteln. Zum Schluss ziehen die beiden Autoren die Lehren aus ihrer Untersuchung und kommen zu dem Ergebnis: Es ist dieses Mal eben doch nicht anders.

The European Union beyond the Crisis

Evolving Governance, Contested Policies, and Disenchanted Publics

DOWNLOAD NOW »

Author: Boyka M. Stefanova

Publisher: Lexington Books

ISBN: 1498503489

Category: Political Science

Page: 350

View: 3768

This book provides a post-crisis perspective on European politics by studying interactions within and among related domestic and EU political spheres. The contributors focus on political dynamics associated with the policy decisions and outcomes of crisis response in all three domains: EU institutions, public policy, and democratic politics.

Crises in European Integration

Challenge and Response, 1945-2005

DOWNLOAD NOW »

Author: Ludger Kühnhardt

Publisher: Berghahn Books

ISBN: 0857451634

Category: Political Science

Page: 176

View: 3454

While the major trends in European integration have been well researched and constitute key elements of narratives about its value and purpose, the crises of integration and their effects have not yet attracted sufficient attention. This volume, with original contributions by leading German scholars, suggests that crises of integration should be seen as engines of progress throughout the history of European integration rather than as expressions of failure and regression, a widely held assumption. It therefore throws new light on the current crises in European integration and provides a fascinating panorama of how challenges and responses were guiding the process during its first five decades.

Die Hauptstadt

Roman

DOWNLOAD NOW »

Author: Robert Menasse

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518735829

Category: Fiction

Page: 459

View: 6308

Der große europäische Roman | Deutscher Buchpreis 2017 In Brüssel laufen die Fäden zusammen – und ein Schwein durch die Straßen. Fenia Xenopoulou, Beamtin in der Generaldirektion Kultur der Europäischen Kommission, steht vor einer schwierigen Aufgabe. Sie soll das Image der Kommission aufpolieren. Aber wie? Sie beauftragt den Referenten Martin Susman, eine Idee zu entwickeln. Die Idee nimmt Gestalt an – die Gestalt eines Gespensts aus der Geschichte, das für Unruhe in den EU-Institutionen sorgt. David de Vriend dämmert in einem Altenheim gegenüber dem Brüsseler Friedhof seinem Tod entgegen. Als Kind ist er von einem Deportationszug gesprungen, der seine Eltern in den Tod führte. Nun soll er bezeugen, was er im Begriff ist zu vergessen. Auch Kommissar Brunfaut steht vor einer schwierigen Aufgabe. Er muss aus politischen Gründen einen Mordfall auf sich beruhen lassen; »zu den Akten legen« wäre zu viel gesagt, denn die sind unauffindbar. Und Alois Erhart, Emeritus der Volkswirtschaft, soll in einem Think-Tank der Kommission vor den Denkbeauftragten aller Länder Worte sprechen, die seine letzten sein könnten. In seinem neuen Roman spannt Robert Menasse einen weiten Bogen zwischen den Zeiten, den Nationen, dem Unausweichlichen und der Ironie des Schicksals, zwischen kleinlicher Bürokratie und großen Gefühlen. Und was macht Brüssel? Es sucht einen Namen – für das Schwein, das durch die Straßen läuft. Und David de Vriend bekommt ein Begräbnis, das stillschweigend zum Begräbnis einer ganzen Epoche wird: der Epoche der Scham.

Bescheidener Vorschlag zur Lösung der Eurokrise

DOWNLOAD NOW »

Author: Yanis Varoufakis,James K. Galbraith,Stuart Holland

Publisher: Antje Kunstmann

ISBN: 3956140524

Category: Business & Economics

Page: 64

View: 2413

Ein New Deal für Europa Nach dem spektakulären Regierungswechsel in Griechenland ist die Aufregung in Europa groß – im Zentrum der Diskussionen stehen der neue griechische Finanzminister Yanis Varoufakis und die wirtschaftlichen Verhandlungen, die über die Zukunft Europas entscheiden werden. Doch was will Yanis Varoufakis wirklich? In diesem Debattenbuch analysieren er und seine Co-Autoren die Ursachen der Eurokrise und machen konkrete Vorschläge zu ihrer Lösung. Sie benennen vier eng zusammenhängende Faktoren: - Die Bankenkrise - Die Schuldenkrise - Die Investitionskrise - Die soziale Krise Für jedes dieser Probleme schlagen die Autoren pragmatische Lösungen vor, die weder neue Institutionen erfordern noch gegen geltendes EU-Recht verstoßen – und zudem Geber- wie Nehmerländer erheblich entlasten würden. Sie fordern nicht weniger als einen New Deal für Europa.

Zur Verfassung Europas

Ein Essay

DOWNLOAD NOW »

Author: Jürgen Habermas

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518770004

Category: Fiction

Page: 140

View: 1250

Die anhaltende Euro-Krise sowie die halbherzigen, oft populistischen Reaktionen der Politik lassen ein Scheitern des europäischen Projekts derzeit als reale Möglichkeit erscheinen. In seinem Essay verteidigt Jürgen Habermas Europa gegen die sich ausbreitende Skepsis, der er ein neues überzeugendes Narrativ für die Geschichte und vor allem die Zukunft der Europäischen Union entgegensetzt. Denkblockaden in Bezug auf die Transnationalisierung der Demokratie räumt er aus dem Weg, indem er den Einigungsprozess in den langfristigen Zusammenhang der Verrechtlichung und Zivilisierung staatlicher Gewalt einordnet. An die Politik richtet Jürgen Habermas schließlich den Appell, das bisher hinter verschlossenen Türen betriebene europäische Projekt endlich auf den hemdsärmeligen Modus eines lärmend argumentierenden Meinungskampfes in der breiten Öffentlichkeit umzupolen. Neben diesem Essay zur Verfassung Europas enthält dieser Band den Aufsatz »Das Konzept der Menschenwürde und die realistische Utopie der Menschenrechte« aus dem Jahr 2010 sowie drei Interventionen, die Jürgen Habermas seit dem Ausbruch der Finanzkrise veröffentlicht hat. »Angesichts eines politisch ungesteuerten Komplexitätswachstums der Weltgesellschaft, das den Handlungsspielraum der Nationalstaaten systemisch immer weiter einschränkt, ergibt sich die Forderung, die politischen Handlungsfähigkeiten über nationale Grenzen hinaus zu erweitern, aus dem normativen Sinn der Demokratie selbst.« Jürgen Habermas

Democratic Politics in a European Union Under Stress

DOWNLOAD NOW »

Author: Olaf Cramme,Sara B. Hobolt

Publisher: Oxford University Press, USA

ISBN: 0198724489

Category: Political Science

Page: 259

View: 3059

This book offers the first comprehensive political analysis of the Euro crisis and its impact on democratic politics in the EU. Leading scholars provide political, economic, legal, and sociological perspectives on the main issues at stake and evaluate the prospects of a more legitimate and democratic Europe.

Das Euro-Paradox

Wie eine andere Geldpolitik Europa wieder zusammen führen kann

DOWNLOAD NOW »

Author: Yanis Varoufakis

Publisher: Antje Kunstmann

ISBN: 3956141601

Category: Political Science

Page: 320

View: 9571

Im Herzen der Krise, die Europa derzeit zu zerreißen droht, steht ein Paradox. Nicht die Kluft zwischen den wirtschaftlich starken Ländern des Nordens und den laxen Ökonomien des Südens oder die Einwanderung treiben die Spaltung voran, sondern – absurd genug – die gemeinsame Währung, der Euro. Warum? Analytisch brillant und fesselnd lenkt Yanis Varoufakis den Blick zurück auf die hochdramatischen wirtschaftspolitischen Wendepunkte des 20. Jahrhunderts: von der Aufgabe des Goldstandards 1973 über die Machtkämpfe zwischen Deutschland und Frankreich um Dominanz in der Eurozone bis zu den fatalen Folgen des Börsencrashs von 2008. Dass die Europäische Union als Bürokratie-Konglomerat im Dienste der Großindustrie entstand, ist kein Zufall; dass ihrer Währung demokratische Kontrollmechanismen fehlen, dagegen eine Katastrophe. Seit Amerika seine Rolle als Stabilisator der Weltwirtschaft nicht mehr spielt, zeitigen die Konstruktionsfehler des Euro immer dramatischere Folgen. Sollen auch in Zukunft die Schwächsten den Preis für die Fehler der Banker zahlen? Ein neues politisches Konzept ist nötig, um die Krise zu lösen und die europäische Idee zu retten.

Gekaufte Zeit

Die vertagte Krise des demokratischen Kapitalismus

DOWNLOAD NOW »

Author: Wolfgang Streeck

Publisher: N.A

ISBN: 9783518297339

Category:

Page: 351

View: 8155

Wie Demokratien sterben

Und was wir dagegen tun können

DOWNLOAD NOW »

Author: Steven Levitsky,Daniel Ziblatt

Publisher: DVA

ISBN: 3641222915

Category: Political Science

Page: 320

View: 6852

Ausgezeichnet mit dem NDR Kultur Sachbuchpreis 2018 als bestes Sachbuch des Jahres Demokratien sterben mit einem Knall oder mit einem Wimmern. Der Knall, also das oft gewaltsame Ende einer Demokratie durch einen Putsch, einen Krieg oder eine Revolution, ist spektakulärer. Doch das Dahinsiechen einer Demokratie, das Sterben mit einem Wimmern, ist alltäglicher – und gefährlicher, weil die Bürger meist erst aufwachen, wenn es zu spät ist. Mit Blick auf die USA, Lateinamerika und Europa zeigen die beiden Politologen Steven Levitsky und Daniel Ziblatt, woran wir erkennen, dass demokratische Institutionen und Prozesse ausgehöhlt werden. Und sie sagen, an welchen Punkten wir eingreifen können, um diese Entwicklung zu stoppen. Denn mit gezielter Gegenwehr lässt sich die Demokratie retten – auch vom Sterbebett.

Origins and Evolution of the European Union

DOWNLOAD NOW »

Author: Desmond Dinan

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0199570825

Category: Political Science

Page: 430

View: 2656

This well-respected text provides a lively, comprehensive, and authoritative account of the emergence and evolution of the European Union from the aftermath of the Second World War to the uncertainties of the present era. It explains the forces, events, and individuals that have shaped one of the most unusual and controversial political entities in history. This second edition, which forms part of the successful New EU series, covers key issues including the antecedents of European integration in the years before the Second World War; the challenges of reconstruction and reconciliation in the early post-war period; the ups and downs of European integration in 1960s and 1970s; the acceleration of European integration in the late 1980s and early 1990s; almost-continuous enlargement; the eurozone crisis; the constitutionalization of the EU; and Britain's troubled membership. The text is updated throughout and includes new chapters focusing on Britain and European integration, and the constitutionalization of the EU. Further reading guides encourage students to develop their interest and understanding, and this text is one of many OUP EU titles supported by an online resource centre including: Maps of enlargement Journal articles Interactive map of Europe Interactive timeline Web links

Deutschlands Ringen mit der Relance

die Europapolitik der BRD während der Beratungen und Verhandlungen über die Römischen Verträge

DOWNLOAD NOW »

Author: Mathieu L. L. Segers

Publisher: Peter Lang

ISBN: 9783631571057

Category: Duitsland

Page: 343

View: 3235

Aus dem Inhalt: Römische Verträge - Europa - Europäische Integration - Europapolitik - EWG - EURATOM - Französisch-deutsche Beziehungen - Deutsche Außenpolitik - Konrad Adenauer - Relance européenne - Jean Monnet - Deutsch-amerikanisches Verhältnis - Kalter Krieg - Comité-Spaak - Franz Etzel - Ludwig Erhard.

Der Preis der Ungleichheit

Wie die Spaltung der Gesellschaft unsere Zukunft bedroht

DOWNLOAD NOW »

Author: Joseph Stiglitz

Publisher: Siedler Verlag

ISBN: 364109819X

Category: Social Science

Page: 544

View: 6095

Viele Arme, wenige Reiche - Warum die wachsende Ungleichheit uns alle angeht Die Ungleichheit in der Welt nimmt zu: Immer weniger Menschen häufen immer größeren Reichtum an, während die Zahl der Armen wächst und die Mittelschicht vom Abstieg bedroht ist. Doch diese Entwicklung, so zeigt Nobelpreisträger Joseph Stiglitz in seinem neuen Bestseller, ist keine zwangsläufige Folge einer freien Marktwirtschaft, sondern Ergebnis einer globalisierten Ökonomie, die zunehmend vom reichsten einen Prozent der Bevölkerung beherrscht wird.

Die Analyse der Finanzkrise ...und was sie bedeutet - weltweit.

DOWNLOAD NOW »

Author: George Soros

Publisher: FinanzBuch Verlag

ISBN: 3862486540

Category: Business & Economics

Page: 144

View: 7356

In seinem vorangegangenen Bestseller stellte George Soros einen theoretischen Rahmen für das Verständnis der Finanzkrise vor, die sich damals abzuzeichnen begann. Er hatte schon früh erkannt, dass die Krise gravierender war, als viele eingestehen wollten. In seinem neuen Buch fasst Soros die erschreckenden Fakten zusammen, die immer noch die Spalten der Zeitungen füllen. Dabei analysiert er scharfsinnig jeden einzelnen Fall. Soros ist bekannt für seine treffenden Prognosen und scheut sich auch dieses Mal nicht einen Blick in die Zukunft zu werfen. So konfrontiert er den Leser schonungslos mit den Auswirkungen der Krise, indem er die künftige Entwicklung des Dollar, der Schwellenländer Indiens und Chinas sowie die stärker werdende Rivalität von EU und Russland unter die Lupe nimmt.

Troikanomics

Austerity, Autonomy and Existential Crisis in the European Union

DOWNLOAD NOW »

Author: Ray Kinsella,Maurice Kinsella

Publisher: Springer

ISBN: 3319970704

Category: Business & Economics

Page: 217

View: 7787

The ‘Troika’ is a word that is scorched into the narrative of the EU’s banking and economic crisis – a triumvirate constituted by the European Central Bank, the European Commission and the International Monetary Fund. The modus operandi of the Troika is defined by the authors of this book as ‘Troikanomics’. Ostensibly, the role of the Troika was to develop, coordinate and oversee the provision of conditional funding to support national governments in restructuring their economies. In fact, their power and influence extended far more widely. They enforced an unprecedentedly severe austerity programme of fiscal and structural adjustment through oppressive political oversight. Their practical impact was to impose on debtor countries in the EU periphery the single greatest economic and social dislocation in Europe’s recent history, thus corroding their autonomous capacities and enfeebling their national sovereignty. The Troika’s word was law in those countries where its writ ran – Greece, Ireland, Cyprus, and to a more limited extent, Spain. It was answerable only to a trio of unelected organisations, far removed from the consequences of its policies on the lives of citizens. Widespread socio-political reaction to Troikanomics gave shape to the anti-austerity movement across the EU, characterised by the centre as ‘Populism’. This book provides a timely response to the revisionist argument that there is no longer a ‘crisis’ in Europe. In their innovative analysis, the authors argue that Troikanomics is a manifestation of a deeper existential crisis within the EU that encompasses the centralisation of power, Brexit, Europe’s ominous militarisation and the progressive abandonment of its foundational values.