Global Perspectives on Same-Sex Marriage

A Neo-Institutional Approach

DOWNLOAD NOW »

Author: Bronwyn Winter,Maxime Forest,Réjane Sénac

Publisher: Springer

ISBN: 3319627643

Category: Political Science

Page: 241

View: 6260

This book provides a comparative, neo-institutionalist approach to the different factors impacting state adoption of—or refusal to adopt—same-sex marriage laws. The now twenty-one countries where lesbians and gay men can legally marry include recent or longstanding democracies, republics and parliamentary monarchies, and unitary and federal states. They all reflect different positions with respect to religion and the cultural foundations of the nation. Countries opposed to such legalization, and those having taken measures in recent years to legally reinforce the heterosexual fundaments of marriage, present a similar diversity. This diversity, in a globalized context where the idea of same-sex marriage has become integral to claims for LGBTI equality and indeed LGBTI human rights, gives rise to the following question: which factors contribute to institutionalizing same-sex marriage? The analytical framework used for exploring these factors in this book is neo-institutionalism. Through three neo-institutionalist lenses—historical, sociological and discursive—contributors investigate two aspects of the processes of adoption or opposition of equal recognition of same-sex partnerships. Firstly, they reveal how claims by LGBTIQ movements are being framed politically and brought to parliamentary politics. Secondly, they explore the ways in which same-sex marriage becomes institutionalized (or resisted) through legal and societal norms and practices. Although it adopts neo-institutionalism as its main theoretical framework, the book incorporates a broad range of perspectives, including scholarship on social movements, LGBTI rights, heterosexuality and social norms, and gender and politics.

The Courts, the Ballot Box, and Gay Rights

How Our Governing Institutions Shape the Same-sex Marriage Debate

DOWNLOAD NOW »

Author: Joseph Mello

Publisher: N.A

ISBN: 9780700622917

Category: Same-sex marriage

Page: 248

View: 4805

This book looks at how rights discourse has been used during the debate over same-sex marriage and how opponents of same-sex marriage marriage used rights language to effectively oppose it during ballot measure campaigns, but that this same language became counterproductive once this debate moved inside of the courtroom.

Ruth Bader Ginsburg

A Life

DOWNLOAD NOW »

Author: Jane Sherron de Hart

Publisher: Knopf

ISBN: 0525521593

Category: Biography & Autobiography

Page: 752

View: 2580

The first full life—private, public, legal, philosophical—of the 107th Supreme Court Justice, one of the most profound and profoundly transformative legal minds of our time; a book fifteen years in work, written with the cooperation of Ruth Bader Ginsburg herself and based on many interviews with the justice, her husband, her children, her friends, and her associates. In this large, comprehensive, revelatory biography, Jane De Hart explores the central experiences that crucially shaped Ginsburg’s passion for justice, her advocacy for gender equality, her meticulous jurisprudence: her desire to make We the People more united and our union more perfect. At the heart of her story and abiding beliefs—her Jewish background. Tikkun olam, the Hebrew injunction to “repair the world,” with its profound meaning for a young girl who grew up during the Holocaust and World War II. We see the influence of her mother, Celia Amster Bader, whose intellect inspired her daughter’s feminism, insisting that Ruth become independent, as she witnessed her mother coping with terminal cervical cancer (Celia died the day before Ruth, at seventeen, graduated from high school). From Ruth’s days as a baton twirler at Brooklyn’s James Madison High School, to Cornell University, Harvard and Columbia Law Schools (first in her class), to being a law professor at Rutgers University (one of the few women in the field and fighting pay discrimination), hiding her second pregnancy so as not to risk losing her job; founding the Women's Rights Law Reporter, writing the brief for the first case that persuaded the Supreme Court to strike down a sex-discriminatory state law, then at Columbia (the law school’s first tenured female professor); becoming the director of the women’s rights project of the ACLU, persuading the Supreme Court in a series of decisions to ban laws that denied women full citizenship status with men. Her years on the U.S. Court of Appeals for the District of Columbia Circuit, deciding cases the way she played golf, as she, left-handed, played with right-handed clubs—aiming left, swinging right, hitting down the middle. Her years on the Supreme Court . . . A pioneering life and legal career whose profound mark on American jurisprudence, on American society, on our American character and spirit, will reverberate deep into the twenty-first century and beyond.

Soziologische Phantasie

DOWNLOAD NOW »

Author: C. Wright Mills

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 365810015X

Category: Social Science

Page: 325

View: 414

Soziologische Phantasie, die erstmals 1963 erschienene deutsche Übersetzung von C. Wright Mills‘ The Sociological Imagination, darf zurecht als Meilenstein wissenschaftlich-politischer Debatten in den Vereinigten Staaten betrachtet werden und zählt auch heute noch zu einer der wichtigsten Selbstkritiken der Soziologie. Mills schlägt hier einen dritten Weg zwischen bloßem Empirismus und abgehobener Theorie ein: Er plädiert für eine kritische Sozialwissenschaft, die sich weder bürokratisch instrumentalisieren lässt noch selbstverliebt vor sich hin prozessiert, sondern gesellschaftliche Bedeutung erlangt, indem sie den Zusammenhang von persönlichen Schwierigkeiten und öffentlichen Problemen erhellt. Eben dies sei Aufgabe und Verheißung einer Soziologie, die sich viel zu häufig „einer merkwürdigen Lust an der Attitüde des Unbeteiligten“ hingebe.

Kesselrings letzte Schlacht.

Kriegsverbrecherprozesse, Vergangenheitspolitik und Wiederbewaffnung: Der Fall Kesselring.

DOWNLOAD NOW »

Author: Kerstin von Lingen

Publisher: Verlag Ferd.Sch├╢ningh GmbH & Co KG

ISBN: N.A

Category: War criminals

Page: 392

View: 7996

Tod in Kitchawank

DOWNLOAD NOW »

Author: T.C. Boyle

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446247998

Category: Fiction

Page: 34

View: 359

Das Leben einer Familie in der jüdischen Kolonie Kitchawank. Auf ewige Winter folgen Sommer voller Zukunft: Lagerfeuer und Cocktails, die Männer spielen Volleyball auf dem jährlich aufgeschütteten Seestrand. Miriam sieht, wie Kinder Erwartungen enttäuschen, wie unerwünschte Ehen geschlossen werden und Freundschaften zerbrechen. T. C. Boyle setzt die Gesetze der Zeit außer Kraft und erzählt in Momentaufnahmen ein ganzes Leben. Eine von Boyles brillantesten Erzählungen.

Das terrestrische Manifest

DOWNLOAD NOW »

Author: Bruno Latour

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518758047

Category: Political Science

Page: 150

View: 9496

Eine Serie politischer Unwetter hat die Welt durcheinandergebracht. Die Instrumente, mit denen wir uns früher orientierten, funktionieren nicht mehr. Verstanden wir Politik lange als einen Zeitstrahl, der von einer lokalen Vergangenheit in eine globale Zukunft führen würde, realisieren wir nun, dass der Globus für unsere Globalisierungspläne zu klein ist. Der Weg in eine behütetere Vergangenheit erweist sich ebenfalls als Fiktion. Wir hängen in der Luft, der jähe Absturz droht. In dieser brisanten Situation gilt es zuallererst, wieder festen Boden unter den Füßen zu gewinnen und sich dann neu zu orientieren. Bruno Latour unternimmt den Versuch, die Landschaft des Politischen neu zu vermessen und unsere politischen Leidenschaften auf neue Gegenstände auszurichten. Jenseits überkommener Unterscheidungen wie links und rechts, fortschrittlich und reaktionär plädiert er für eine radikal materialistische Politik, die nicht nur den Produktionsprozess einbezieht, sondern auch die ökologischen Bedingungen unserer Existenz.

Das Schweigen brechen

Menschenrechtsverletzungen aufgrund sexueller Orientierung

DOWNLOAD NOW »

Author: Wolfgang Dinkelberg

Publisher: N.A

ISBN: 9783896560711

Category: Gays

Page: 159

View: 3091

Postdemokratie

DOWNLOAD NOW »

Author: Colin Crouch

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518785303

Category: Political Science

Page: 159

View: 1304

"Postdemokratie": Dieser Begriff des Politikwissenschaftlers Colin Crouch wurde nach dem Erscheinen der Originalausgabe seines Buches zum Kristallisationspunkt der Debatte um Politikverdrossenheit, Sozialabbau und Privatisierung. Crouch hat dabei ein politisches System im Auge, dessen demokratische Institutionen zwar weiterhin formal existieren, das von Bürgern und Politikern aber nicht länger mit Leben gefüllt wird. Der polemische Essay, der in Italien und Großbritannien bereits als Klassiker der Gegenwartsdiagnose gilt, liegt nun endlich auch in deutscher Übersetzung vor.

Die Federalist papers

DOWNLOAD NOW »

Author: Alexander Hamilton,James Madison,John Jay

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 9783406547546

Category: Constitutional history

Page: 583

View: 8989

König und König

DOWNLOAD NOW »

Author: Linda de Haan,Stern Nijland,Edmund Jacoby

Publisher: N.A

ISBN: 9783836952392

Category: Homosexuality

Page: 30

View: 7021

Glaube - Wahrheit - Toleranz

das Christentum und die Weltreligionen

DOWNLOAD NOW »

Author: Pope Benedict XVI

Publisher: N.A

ISBN: 9783451281105

Category: Christianity and other religions

Page: 220

View: 4259

Kardinal Ratzingers in gewohnt intellektueller Brillanz verfasste Analyse wird kontroverse Reaktionen hervorrufen. Sein Appell, Andersglaubende zu achten, ohne das eigene Selbstverstaendnis vorschnell aufzugeben, ist eine unbequeme, aber weiterfuehrende Wortmeldung in einer notwendigen Diskussion.

Boy Erased

Autobiografische Erzählung

DOWNLOAD NOW »

Author: Garrard Conley

Publisher: Secession Verlag

ISBN: 390691027X

Category: Biography & Autobiography

Page: 335

View: 5560

Was bleibt, wenn einem alles genommen, wenn sogar die Identität ausradiert werden soll? Wie erinnert man sich an die Zeit, in der man ausgelöscht werden sollte? 2004 in Arkansas im sogenannten Bible Belt der USA: Ein Bekannter outet den neunzehnjährigen Garrard Conley gegen seinen Willen vor den Eltern als homosexuell. Seit Jahren schon kämpft Conley gegen die Scham, die ihm als einzigem Sohn eines Baptistenpredigers eingeimpft ist. Er selbst ist tief verwurzelt in einer christlich-fundamentalistischen Gemeinde, in einer Gesellschaft, die die Bibel beim Wort nimmt, in der nichts geduldet wird, was nicht der unabänderlichen Norm entspricht. Unvermittelt steht er vor der Entscheidung seines Lebens: Stimmt er einer Konversionstherapie zu, einem kirchlichen Programm, das ihn in zwölf Schritten von seiner Homosexualität ›heilen‹, von unreinen Trieben säubern, seinen Glauben festigen und aus ihm einen ex-gay machen soll, oder riskiert er, seine Familie, seine Freunde und den Gott, zu dem er an jedem Tag seines Lebens gebetet hat, zu verlieren? Soll er sein äußeres Leben auslöschen oder sein Inneres? Garrard Conley spürt den komplexen Beziehungen von Familie, Glauben und Gemeinschaft nach und zeichnet dabei ein Bild von einem Amerika, mit dem wir heute mehr denn je konfrontiert sind. Doch Conley versucht dabei auch stets jene zu verstehen, die ihm aus gutem Glauben heraus so viel Schmerz zugefügt haben. Dieser Lebensbericht lässt einen frieren angesichts der Kälte, mit der Fundamentalisten in den USA anderen ihre Ideologie überstülpen. Aber Boy Erased ist auch ein Zeugnis der Liebe, die trotzdem überleben kann.