The Collected Poems of Lucille Clifton 1965-2010

DOWNLOAD NOW »

Author: Lucille Clifton

Publisher: BOA Editions, Ltd.

ISBN: 1942683006

Category: Poetry

Page: 720

View: 6518

Winner of the 2013 Hurston/Wright Legacy Award for Poetry "The Collected Poems of Lucille Clifton 1965-2010 may be the most important book of poetry to appear in years."--Publishers Weekly "All poetry readers will want to own this book; almost everything is in it."--Publishers Weekly "If you only read one poetry book in 2012, The Collected Poems of Lucille Clifton ought to be it."—NPR "The 'Collected Clifton' is a gift, not just for her fans...but for all of us."--The Washington Post "The love readers feel for Lucille Clifton—both the woman and her poetry—is constant and deeply felt. The lines that surface most frequently in praise of her work and her person are moving declarations of racial pride, courage, steadfastness."—Toni Morrison, from the Foreword The Collected Poems of Lucille Clifton 1965–2010 combines all eleven of Lucille Clifton's published collections with more than fifty previously unpublished poems. The unpublished poems feature early poems from 1965–1969, a collection-in-progress titled the book of days (2008), and a poignant selection of final poems. An insightful foreword by Nobel Prize–winning author Toni Morrison and comprehensive afterword by noted poet Kevin Young frames Clifton's lifetime body of work, providing the definitive statement about this major America poet's career. On February 13, 2010, the poetry world lost one of its most distinguished members with the passing of Lucille Clifton. In the last year of her life, she was named the first African American woman to receive the $100,000 Ruth Lilly Poetry Prize honoring a US poet whose "lifetime accomplishments warrant extraordinary recognition," and was posthumously awarded the Robert Frost Medal for lifetime achievement from the Poetry Society of America. "mother-tongue: to man-kind" (from the unpublished the book of days): all that I am asking is that you see me as something more than a common occurrence, more than a woman in her ordinary skin.

Sabina Spielrein

The Woman and the Myth

DOWNLOAD NOW »

Author: Angela M. Sells

Publisher: SUNY Press

ISBN: 1438465793

Category: Psychology

Page: 296

View: 8705

Explores the life and work of psychoanalyst Sabina Spielrein through a feminist and mytho-poetic lens. Long stigmatized as Carl Jung’s hysterical mistress, Sabina Spielrein (1885–1942) was in fact a key figure in the history of psychoanalytic thought. Born into a Russian Jewish family, she was institutionalized at nineteen in Zurich and became Jung’s patient. Spielrein went on to earn a doctorate in psychiatry, practiced for over thirty years, and published numerous papers, until her untimely death in the Holocaust. She developed innovative theories of female sexuality, child development, mythic archetypes in the human unconscious, and the death instinct. In Sabina Spielrein, Angela M. Sells examines Spielrein’s life and work from a feminist and mytho-poetic perspective. Drawing on newly translated diaries, papers, and correspondence with Jung and Sigmund Freud, Sells challenges the suppression of Spielrein’s ideas and shows her to be a significant thinker in her own right. “This book is a major, perhaps a definitive, contribution to the literature. Angela Sells documents both the demonization of a great psychoanalytic theorist—mainly because she was a woman and worse still, was once Carl Jung’s patient. The book’s greatest strength is its power to enlighten and inform and in so doing, to arouse indignation and amazement at Spielrein’s brilliance and tenacity.” — Phyllis Chesler, author of Women and Madness “This is a pathbreaking piece of research that not only begins to rehabilitate the reputation of a woman patient of Jung’s, but also suggests that Spielrein was an important contributor in her own right to the beginnings of psychoanalysis.” — Carol P. Christ, coauthor of Goddess and God in the World: Conversations in Embodied Theology

Das verrückte Tagebuch des Henry Shackleford

Roman

DOWNLOAD NOW »

Author: James McBride

Publisher: btb Verlag

ISBN: 3641153751

Category: Fiction

Page: 464

View: 9007

Ausgezeichnet mit dem National Book Award. Kansas im Jahre 1857: Hier, im Mittleren Westen der USA, lebt der junge Sklave Henry Shackleford. Hier tobt auch der Krieg zwischen überzeugten Sklavenhaltern und bibeltreuen Abolitionisten besonders wüst. John Brown ist einer derjenigen, die beseelt davon sind, Gottes Willen durchzusetzen und die Schwarzen in die Freiheit zu führen. Als er zufällig in einer Kneipe auf Henrys grausamen Master trifft – einen weithin bekannten und berüchtigten Sklavenhalter –, kommt es zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung, in deren Folge beide fliehen müssen: sowohl John Brown als auch der junge Henry, der irrtümlicherweise für ein Mädchen gehalten wird und schnell begreift, dass dies seine Vorteile hat ...

Erotic Poems

DOWNLOAD NOW »

Author: Edward E. Cummings,Lars Vollert

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 9783406624803

Category:

Page: 127

View: 4341

Liebe, Humor, Frau, Mann. KOmmt nun noch die Freude am sprachlichen Experiment dazu, ist man bei den erotischen Gedichten des amerikanischen Lyrikers und Malers E.E. CUmmings (1894-1962) angelangt. CUmmings liebt das Physische in allem, was er tut: Er liebt die Buchstaben, die Worter. UNd er liebt die Frauen, die Erotik, den Sex. SO wie er immer wieder die sinnliche Einheit zweier Liebender und ihrer Korper feiert, so spielt er auch mit dem Korper der gedruckten Sprache: Er trennt und vereint die sprachlichen Korperteile, um sie zu neuen und uberraschend lustvollen Bildern im Kopf der Leser werden zu lassen. SEine Gedichte bewegen sich dabei zwischen romantisch und obszon, zartlich und derb, verspielt und frivol. SEine liebevollen erotischen Stellungnahmen entzucken und provozieren. Dieser Band vereint zum ersten Mal ausgewahlte erotische Gedichte aus dem umfangreichen lyrischen Werk von E.E. CUmmings.

Jazz

Roman

DOWNLOAD NOW »

Author: Toni Morrison

Publisher: N.A

ISBN: 9783499228537

Category:

Page: 249

View: 5093

Kein Werden, kein Vergehen

Buddhistische Weisheit für ein Leben ohne Angst

DOWNLOAD NOW »

Author: Thich Nhat Hanh

Publisher: Knaur MensSana eBook

ISBN: 3426417529

Category: Self-Help

Page: 208

View: 3478

Mit seiner bewährten Mischung aus Philosophie, beispielhaften Geschichten und einprägsam bildhafter Sprache führt Thich Nhat Hanh den Leser durch buddhistische Reflexionen über den Tod, die Angst vor dem Unbekannten und das, was wir für unsere Wirklichkeit im Leben halten. Er zeigt auf, warum zahlreiche gängige Vorstellungen vom Leben und Sterben letztlich der Grundlage entbehren, und weist damit Wege, wie man sich von Kummer und Angst befreien und das Leben in seiner ganzen Fülle genießen kann.

Liebe

Roman

DOWNLOAD NOW »

Author: Toni Morrison

Publisher: N.A

ISBN: 9783499237379

Category:

Page: 280

View: 6789

Wie Wind in den Straßen

Roman

DOWNLOAD NOW »

Author: Rosamond Lehmann

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3105610103

Category: Fiction

Page: 406

View: 3061

Die große Liebe: Eine romantische junge Frau begegnet dem Mann ihrer Träume. Doch sie hat eine gescheiterte Ehe hinter sich, und er ist verheiratet. Ein Verhältnis beginnt, eine Liebe ohne Außenleben, ohne Anerkennung, die heimlich in Hotels, auf Reisen, vor allem aber in Gedanken und Gefühlen stattfindet. Das Liebespaar bewegt sich zwischen den verknöcherten Repräsentanten viktorianischer Werte und den exaltierten, lebenshungrigen Figuren der Londoner Bloomsbury-Boheme. Es ist die Welt zwischen den Kriegen, eine Welt im Umbruch. Ein fesselnder psychologischer Roman und eine faszinierende Liebesgeschichte, erzählt von Rosamond Lehmann, einer Meisterin des subtilen Charakterporträts. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Über Männer

DOWNLOAD NOW »

Author: Phyllis Chesler

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3688108620

Category: Social Science

Page: 314

View: 4746

Was ist das: ein Mann? Worin besteht das eigentliche Wesen der Männer? Wie erlebt eine Frau Männlichkeit – bei sich selbst und bei anderen Männern? Wenn heute die Frauen ihre weibliche Rolle neu zu definieren beginnen, entdecken sie auch das andere, das männliche Geschlecht neu. In der patriarchalischen Tradition wurde der Mann stillschweigend als «der Mensch» schlechthin angesehen, die Frau, das Weibliche, war die Abweichung von der Norm. Um das spezifisch Männliche in den Blick zu rücken, mußte Phyllis Chesler ihr Thema methodisch unorthodox angehen. Herausgekommen ist dabei ein literarisch originelles, ungewöhnliches Buch, «ebenso lebendig wie zwingend», urteilt Ronald D. Laing darüber. «Streckenweise eine sehr schmerzliche, aber dann auch wieder eine heitere Lektüre für alle, die sich noch einen Funken Humor bewahrt haben.» Phyllis Chesler stützt sich auf ihre eigenen Erlebnisse und Erfahrungen, auf mythologische und historische Quellen, auf Biographien und Autobiographien, auf Darstellungen der bildenden Kunst und Gestalten der Literatur sowie auf die Aussagen von Hunderten von männlichen Interview-Partnern, die nach ihren Gedanken, Gefühlen, Erinnerungen und Wünschen befragt wurden.

Eine Liebe im Kaukasus

Roman

DOWNLOAD NOW »

Author: Alissa Ganijewa

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518747797

Category: Fiction

Page: 240

View: 661

Marat, ein junger Anwalt, kehrt aus Moskau in seine Siedlung am Kaspischen Meer zurück. Seine Eltern haben bereits den Hochzeitssaal gebucht. Sie sind fieberhaft dabei, ihrem Sohn eine geeignete Braut zu präsentieren, während ihn der Fall einer ermordeten Bürgerrechtlerin nicht loslässt. Patja, auch sie aus Moskau zurückgekehrt, versucht sich vor den Nachstellungen Timurs in Sicherheit zu bringen, mit dem sie sich fünf Monate lang auf Facebook geschrieben hat und der sie, zur Freude der Eltern, partout heiraten will. Die Präsentation der Kandidaten, ein wandernder Brautzirkus, führt quer durch die Milieus. Während des Vorstellungsmarathons kreuzen sich die Wege von Patja und Marat, die sich heftig ineinander verlieben. Romeo und Julia auf dem kaukasischen Dorf? Die Sache geht in der Tat nicht gut aus. Doch nicht die Eltern haben dabei ihre Finger im Spiel, sondern ein mafiotischer Krimineller, der zur falschen Zeit aus dem Gefängnis entlassen wird. Alissa Ganijewa, eine mutige, weltoffene Schriftstellerin, erzählt diese Liebesgeschichte in zarten, rebellischen, zornigen Sätzen. Dialogreich, in komischen, oft skurrilen Szenen zeichnet sie das Bild einer Gesellschaft, in der globalisierte Lebensformen und traditionell geprägte Familienstrukturen, Archaik und Moderne aufeinanderprallen, während Korruption und Terrorgefahr ihr buchstäblich die brüchigen Fundamente wegzusprengen drohen.

Gott, hilf dem Kind

DOWNLOAD NOW »

Author: Toni Morrison

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644000778

Category: Fiction

Page: 208

View: 7261

Keine andere Autorin hat über die Jahrzehnte hin den Rassenkonflikt in Amerika so konsequent und leidenschaftlich beschrieben wie die Literaturnobelpreisträgerin Toni Morrison. "Gott, hilf dem Kind" setzt den mit "Jazz" begonnenen Zyklus fort, in dem Morrison die Situation der Schwarzen in den USA beleuchtet. Ein weiterer großer Roman der im Kampf gegen Rassismus engagierten Autorin. Lula Ann ist ein so tiefschwarzes Baby, dass ihre Mutter Sweetness bei der Geburt fast zu Tode erschrickt und der Vater die junge Familie auf der Stelle verlässt, weil er nicht glauben kann, dass dieses Kind von ihm ist. Sweetness erzieht Lula Ann zu Gehorsam und Unterwürfigkeit, nur nicht auffallen, aus Angst vor rassistischen Angriffen. Doch die heranwachsende Tochter sträubt sich gegen die verordnete Angepasstheit. Sie ändert ihren Namen, in Bride, kleidet sich in provokant strahlendes Weiß, macht Karriere bei einer Kosmetikfirma, verliebt sich in einen geheimnisvollen Mann und befreit sich auf ihre Weise von der Vergangenheit. Zwei starke Frauen, zwei verschiedene Lebensentwürfe, in dem Versuch, sich zu schützen und gleichzeitig zu behaupten. Ein Roman, der zur Weltliteratur gehört.

Hegel und die Freiheit der Modernen

DOWNLOAD NOW »

Author: Domenico Losurdo

Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften

ISBN: 9783631358870

Category: Liberalism

Page: 438

View: 3569

Hegel hat sich mit den zentralen Problemen der Freiheit der Modernen auseinandergesetzt: Unverletzlichkeit der Privatsphare, aber auch -Recht zu leben- und damit die Notwendigkeit des Eingreifens der Staatsgewalt in die Okonomie; Legitimitat der Revolutionen, die den Anbruch der Moderne gekennzeichnet haben, aber auch Notwendigkeit, den neuen Bedurfnissen und den neuen Forderungen rechtsstaatliche Konkretheit zu verleihen. Wie soll man sich also das immer noch kursierende Stereotyp erklaren, das den Philosophen als Theoretiker der Restauration abstempelt? Die Geschichte des Hegelbildes ist gleichzeitig das Deutschlandbild des 19. und 20. Jahrhunderts. Auf beide wirft das Buch ein neues Licht."

Heinrich Heine

eine Interpretation

DOWNLOAD NOW »

Author: Barker Fairley

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: 185

View: 2211

Bruder und Hüter

DOWNLOAD NOW »

Author: John Edgar Wideman

Publisher: N.A

ISBN: 9783518044414

Category: Afro-American criminals

Page: 371

View: 4606

Gnade

DOWNLOAD NOW »

Author: Toni Morrison

Publisher: N.A

ISBN: 9783499249624

Category:

Page: 217

View: 5390