The Classical Debt

Greek Antiquity in an Era of Austerity

DOWNLOAD NOW »

Author: Johanna Hanink

Publisher: Harvard University Press

ISBN: 0674978307

Category: History

Page: 352

View: 1219

“Greek debt” means one thing to the country’s creditors. But for millions who prize culture over capital, it means the symbolic debt we owe Greece for democracy, philosophy, mathematics, and fine art. Johanna Hanink shows that our idealized image of ancient Greece dangerously shapes our view of the country’s economic hardship and refugee crisis.

Das Euro-Paradox

Wie eine andere Geldpolitik Europa wieder zusammen führen kann

DOWNLOAD NOW »

Author: Yanis Varoufakis

Publisher: Antje Kunstmann

ISBN: 3956141601

Category: Political Science

Page: 320

View: 779

Im Herzen der Krise, die Europa derzeit zu zerreißen droht, steht ein Paradox. Nicht die Kluft zwischen den wirtschaftlich starken Ländern des Nordens und den laxen Ökonomien des Südens oder die Einwanderung treiben die Spaltung voran, sondern – absurd genug – die gemeinsame Währung, der Euro. Warum? Analytisch brillant und fesselnd lenkt Yanis Varoufakis den Blick zurück auf die hochdramatischen wirtschaftspolitischen Wendepunkte des 20. Jahrhunderts: von der Aufgabe des Goldstandards 1973 über die Machtkämpfe zwischen Deutschland und Frankreich um Dominanz in der Eurozone bis zu den fatalen Folgen des Börsencrashs von 2008. Dass die Europäische Union als Bürokratie-Konglomerat im Dienste der Großindustrie entstand, ist kein Zufall; dass ihrer Währung demokratische Kontrollmechanismen fehlen, dagegen eine Katastrophe. Seit Amerika seine Rolle als Stabilisator der Weltwirtschaft nicht mehr spielt, zeitigen die Konstruktionsfehler des Euro immer dramatischere Folgen. Sollen auch in Zukunft die Schwächsten den Preis für die Fehler der Banker zahlen? Ein neues politisches Konzept ist nötig, um die Krise zu lösen und die europäische Idee zu retten.

Wilhelm Müller und der Philhellenismus

DOWNLOAD NOW »

Author: Marco Hillemann,Tobias Roth

Publisher: Frank & Timme GmbH

ISBN: 3732901777

Category:

Page: 286

View: 536

Wilhelm Müller (1794–1827) zählt zu den bedeutendsten Exponenten des deutschen Philhellenismus. Seinen Zeitgenossen unter dem Spitznamen „Griechen-Müller“ bekannt, verstand er es, mit agitatorischen, landes- und volkskundlichen Texten und Übersetzungen die Begeisterung für den griechischen Freiheitskampf gegen die osmanische Besatzung zu schüren und zugleich gegen das Regime der Restaurationszeit aufzubegehren. Der vorliegende Band untersucht die literarische Produktion des „Griechen-Müller“ im Kontext des deutschen und internationalen Philhellenismus, seine publizistische Arbeit sowie seine internationale Rezeption. Hierbei geht es ebenso um die Bedeutung des Philhellenismus für das Gesamtwerk Müllers wie um die spezifische Leistung Müllers im Rahmen dieses europäischen Projektes.

Time for Change

Wie ich meiner Tochter die Wirtschaft erkläre

DOWNLOAD NOW »

Author: Yanis Varoufakis

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446445250

Category: Political Science

Page: 180

View: 3595

In "Time for Change" entfaltet Yanis Varoufakis die Grundlagen seines Denkens – indem er seiner Tochter in allgemeinverständlicher Sprache die Welt der Wirtschaft erklärt. Behutsam, Schritt für Schritt und doch voller Leidenschaft bringt er ihr und uns seine kritische Perspektive auf die europäische Finanzpolitik nahe.

Greece

Biography of a Modern Nation

DOWNLOAD NOW »

Author: Roderick Beaton

Publisher: Penguin UK

ISBN: 024131285X

Category: History

Page: 496

View: 4926

We think we know ancient Greece, the civilisation that shares the same name and gave us just about everything that defines 'western' culture today, in the arts, sciences, social sciences and politics. Yet, as Greece has been brought under repeated scrutiny during the financial crises that have convulsed the country since 2010, worldwide coverage has revealed just how poorly we grasp the modern nation. This book sets out to understand the modern Greeks on their own terms. How did Greece come to be so powerfully attached to the legacy of the ancients in the first place, and then define an identity for themselves that is at once Greek and modern? This book reveals the remarkable achievement, during the last 300 years, of building a modern nation on, sometimes literally, the ruins of a vanished civilisation. This is the story of the Greek nation-state but also, and perhaps more fundamentally, of the collective identity that goes with it. It is not only a history of events and high politics, it is also a history of culture, of the arts, of people and of ideas.

Retelling the Past in Contemporary Greek Literature, Film, and Popular Culture

DOWNLOAD NOW »

Author: Trine Stauning Willert,Gerasimus Katsan

Publisher: Rowman & Littlefield

ISBN: 1498563392

Category: Literary Criticism

Page: 290

View: 934

Over the past thirty years, the representation of Greek history in literature, film, and popular culture has undergone significant change. This book investigates the ways in which history operates as a tool for contemporary storytellers in various genres to contemplate the meaning of the past and its implications for the future.

Imagining Reperformance in Ancient Culture

Studies in the Traditions of Drama and Lyric

DOWNLOAD NOW »

Author: Richard Hunter,Anna Uhlig

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 1108211011

Category: History

Page: N.A

View: 6319

This book offers a series of studies of the idea and practice of reperformance as it affects ancient lyric poetry and drama. Special attention is paid to the range of phenomena which fall under the heading 'reperformance', to how poets use both the reality and the 'imaginary' of reperformance to create a deep temporal sense in their work and to how audiences use their knowledge of reperformance conditions to interpret what they see and hear. The studies range in scope from Pindar and fifth-century tragedy and comedy to the choral performances and reconstructions of the Imperial Age. All chapters are informed by recent developments in performance studies, and all Greek and Latin is translated.

Griechische Biographie in hellenistischer Zeit

Akten des internationalen Kongresses vom 26.-29. Juli 2006 in Würzburg

DOWNLOAD NOW »

Author: Michael Erler,Stefan Schorn

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 9783110195040

Category: Literary Collections

Page: 492

View: 2804

The volumepresents the papers delivered to an international conference on Hellenistic biography.Besides literary portraits of individual authors, often presented for the first time, the volume includes studies on earlier forms of the genre, mutual influence on and of other contemporary forms of literature, as well as studies on literary techniques and the use of motifs . The papers constitute a significant contribution to research on Hellenistic biography, and demonstrate its importance in the literary environment of the time, as well as for the extant biographies of the Roman Imperial Period.

Appendix Tibulliana

DOWNLOAD NOW »

Author: Hermann Tränkle

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110887622

Category: History

Page: 387

View: 9560

How to Think about War

An Ancient Guide to Foreign Policy

DOWNLOAD NOW »

Author: Thucydides

Publisher: Princeton University Press

ISBN: 0691193843

Category: Philosophy

Page: N.A

View: 5050

An accessible modern translation of essential speeches from Thucydides’s History that takes readers to the heart of his profound insights on diplomacy, foreign policy, and war Why do nations go to war? What are citizens willing to die for? What justifies foreign invasion? And does might always make right? For nearly 2,500 years, students, politicians, political thinkers, and military leaders have read the eloquent and shrewd speeches in Thucydides’s History of the Peloponnesian War for profound insights into military conflict, diplomacy, and the behavior of people and countries in times of crisis. How to Think about War presents the most influential and compelling of these speeches in an elegant new translation by classicist Johanna Hanink, accompanied by an enlightening introduction, informative headnotes, and the original Greek on facing pages. The result is an ideally accessible introduction to Thucydides’s long and challenging History. Thucydides intended his account of the clash between classical Greece’s mightiest powers—Athens and Sparta—to be a “possession for all time.” Today, it remains a foundational work for the study not only of ancient history but also contemporary politics and international relations. How to Think about War features speeches that have earned the History its celebrated status—all of those delivered before the Athenian Assembly, as well as Pericles’s funeral oration and the notoriously ruthless “Melian Dialogue.” Organized by key debates, these complex speeches reveal the recklessness, cruelty, and realpolitik of Athenian warfighting and imperialism. The first English-language collection of speeches from Thucydides in nearly half a century, How to Think about War takes readers straight to the heart of this timeless thinker.

Hitlers Bildungsreformer

Das Reichsministerium für Wissenschaft, Erziehung und Volksbildung 1934-1945

DOWNLOAD NOW »

Author: Anne C. Nagel

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104017530

Category: History

Page: 448

View: 2773

Erstmals erforscht: Hitlers Kultusministerium. Mit großem Eifer machte sich Bernhard Rust, alter Kampfgefährte Hitlers, nach seiner Ernennung zum Reichskultusminister daran, seine Vorstellungen einer nationalsozialistischen Schul- und Hochschulpolitik durchzusetzen. Zentralisierungswahn setze ein, doch nicht nur gegen konservative Widerstände, auch gegen Erzrivalen Joseph Goebbels konnten Rust und sein Ministerium sich nicht immer durchsetzen. Die Historikerin Anne C. Nagel hat die Geschichte dieses nationalen Erziehungsministeriums – ein Unikum der deutschen Geschichte – erstmals grundlegend erforscht: Ein fundiertes und leicht lesbares Standardwerk zur deutschen Bildungsgeschichte – mit überraschenden Einsichten über die Wurzeln so mancher heutigen Debatte.

Der Weg in die Unfreiheit

Russland - Europa - Amerika

DOWNLOAD NOW »

Author: Timothy Snyder

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406725023

Category: Political Science

Page: 376

View: 2381

Gleichheit oder Oligarchie, Individualismus oder Unfreiheit, Wahrheit oder Fake News – die Welt, wie wir sie kannten, steht am Scheideweg. Viel hat der Westen selbst dazu beigetragen. Aber er hat auch mächtige Feinde, die seine Institutionen mit allen Mitteln – von der Finanzierung des Rechtspopulismus in Europa bis zum Cyberwar – untergraben wollen. Wer diese Gegner sind, wie sie vorgehen und wie bedrohlich die Lage ist, das beschreibt das aufsehenerregende neue Buch von Tim Snyder. Mit dem Ende des Kalten Krieges hatten die liberalen Demokratien des Westens gesiegt. Von nun an würde die Menschheit eine friedvolle, globalisierte Zukunft erwarten. Doch das war ein Irrtum. Seit Putin seine Macht in Russland etabliert hat, rollt eine Welle des Autoritarismus von Osten nach Westen, die Europ... a erfasst hat und mit Donald Trump auch im Weißen Haus angekommen ist. Tim Snyder, Autor des Weltbestsellers «Über Tyrannei», beschreibt in seinem Buch den Aufstieg dieser neuen «rechten Internationalen», schildert ihre bedrohlichen Ziele und zeigt, wie sehr die Grundlagen unserer Demokratie in Gefahr sind.

Wir Philologen

DOWNLOAD NOW »

Author: Friedrich Nietzsche

Publisher: N.A

ISBN: 9783958012691

Category:

Page: 76

View: 1884

Rubikon

The Triumph and Tragedy of the Roman Republic

DOWNLOAD NOW »

Author: Tom Holland

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 3608108181

Category: History

Page: 463

View: 9747

Aufstieg und Untergang der Römischen Republik: Mit stilistischer Brillanz und historischem Scharfsinn erzählt Tom Holland die römische Geschichte von ihren etruskischen Anfängen bis zur Ermordung Caesars. »Erzählte Geschichte vom Feinsten. Ein Buch, das mich wirklich gefesselt hat.« Ian McEwan »Eine atemberaubende und glänzend geschriebene Gesamtschau der Machtkämpfe im Rom von Caesar und Cicero.« Uwe Walter »Eine packende, spannende und ungemein unterhaltsame Darstellung der römischen Republik.« Books of the Year, Sunday Times »Tom Holland erzählt den Untergang der römischen Republik neu: ein geistreiches Werk. Hochaktuell.« Independent on Sunday

Persisches Feuer

das erste Weltreich und der Kampf um den Westen

DOWNLOAD NOW »

Author: Tom Holland

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 9783608944631

Category:

Page: 463

View: 8592

Der populäre Bestseller aus Großbritannien vom Jungstar der Historikerszene Es geschah vor 2500 Jahren, dass Ost und West Krieg miteinander führten. Im 5. Jahrhundert v. Chr. war eine globale Supermacht fest entschlossen, zwei Staaten Wahrheit und Ordnung zu bringen, die sie für terroristische Schurkenstaaten ansah. Die Supermacht war Persien, dessen Könige das erste Weltreich gegründet hatten. Die terroristischen Staaten waren Athen und Sparta, eigenwillige Städte in einem weit abgelegenen armen und bergigen Land: Griechenland. Die Geschichte, wie die Bürger dieses Landes dem mächtigsten Mann der Welt widerstanden und ihn besiegten, ist eine der beeindruckendsten Episoden der Geschichte. "Persisches Feuer" gibt nicht nur eine dramatische Darstellung dieser großen Auseinandersetzung, sondern auch ein einzigartiges Gesamtbild von Ost und West. Von den Priestern in Babylon bis zur Geheimpolizei der Spartaner, von den Luxusgärten der Perser bis zu den athenischen Prostituierten, von Darius, dem Mörder und größten politischen Genie des Orients bis zu Themistokles, dem Mann, der den Westen rettete, werden alle Akteure in der faszinierenden Erzählung Tom Hollands lebendig. "Erzählte Geschichte vom Feinsten. Ein Buch, das mich wirklich gefesselt hat." Ian McEwan Tom Holland, geboren 1968, studierte in Cambridge und Oxford Geschichte. Der Autor und Journalist hat sich mit BBC-Sendungen über Herodot, Homer, Thukydides und Vergil einen Namen gemacht. Holland lebt mit Frau und zwei Kindern in London. Tom Holland ist Bestseller-Autor für Fiction und Historisches Buch. Er hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten, u. a. "Steven-Runciman-Preis für historische Erzählungen" zusammen mit Robin Lane Fox.

Trostschriften

DOWNLOAD NOW »

Author: Lucius Annaeus Seneca

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3843072124

Category: Philosophy

Page: 116

View: 830

Lucius Annaeus Seneca: Trostschriften Trostschrift an Marcia: Entstanden etwa zwischen 37 und 41 n. Chr. Erstdruck in: Opera, herausgegeben von M. Moravus, 1. Band, Neapel 1475. Erste deutsche Übersetzung durch M. Herr unter dem Titel »Ein Trostbüchlin zu der Martia« in: Sittliche Zuchtbücher, Straßburg 1536. Der Text folgt der Übersetzung durch Albert Forbiger von 1867. Trostschrift an seine Mutter Helvia: Entstanden 41 n. Chr. Erstdruck in: Opera, herausgegeben von M. Moravus, 1. Band, Neapel 1475. Erste deutsche Übersetzung durch M. Herr unter dem Titel »Ein Trostbuch zu seiner Mutter Albina« in: Sittliche Zuchtbücher, Straßburg 1536. Der Text folgt der Übersetzung durch Albert Forbiger von 1867. Trostschrift an Polybius: Entstanden wahrscheinlich 43 n. Chr. Erstdruck in: Opera, herausgegeben von M. Moravus, 1. Band, Neapel 1475. Erste deutsche Übersetzung durch M. Herr unter dem Titel »Ein Trostbüchlin zum Polybio« in: Sittliche Zuchtbücher, Straßburg 1536. Der Text folgt der Übersetzung durch Albert Forbiger von 1867. Da der Text nur fragmentarisch überliefert ist, wurde er in einigen Handschriften Senecas Traktat »Vom glückselige Leben« als Kapitel 20 ff. angehängt. Darauf bezieht sich die in Klammern gesetzte zweite Zählung in römischen Zahlen. Vom glückseligen Leben: Entstanden etwa 58/59 n. Chr. Erstdruck in: Opera, herausgegeben von M. Moravus, 1. Band, Neapel 1475. Erste deutsche Übersetzung durch M. Herr unter dem Titel »Von dem seligen Leben« in: Sittliche Zuchtbücher, Straßburg 1536. Der Text folgt der Übersetzung durch Albert Forbiger von 1867. Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2014. Textgrundlage ist die Ausgabe: Seneca: Ausgewählte Schriften. Übersetzt und erläutert von Albert Forbiger, Stuttgart: Hoffmann, 1867. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Alfred Stevens, In Memoriam, 1858. Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt.