The Chicago Guide to Writing about Multivariate Analysis, Second Edition

DOWNLOAD NOW »

Author: Jane E. Miller

Publisher: University of Chicago Press

ISBN: 022603819X

Category: Reference

Page: 560

View: 2598

Many different people, from social scientists to government agencies to business professionals, depend on the results of multivariate models to inform their decisions. Researchers use these advanced statistical techniques to analyze relationships among multiple variables, such as how exercise and weight relate to the risk of heart disease, or how unemployment and interest rates affect economic growth. Yet, despite the widespread need to plainly and effectively explain the results of multivariate analyses to varied audiences, few are properly taught this critical skill. The Chicago Guide to Writing about Multivariate Analysis is the book researchers turn to when looking for guidance on how to clearly present statistical results and break through the jargon that often clouds writing about applications of statistical analysis. This new edition features even more topics and real-world examples, making it the must-have resource for anyone who needs to communicate complex research results. For this second edition, Jane E. Miller includes four new chapters that cover writing about interactions, writing about event history analysis, writing about multilevel models, and the “Goldilocks principle” for choosing the right size contrast for interpreting results for different variables. In addition, she has updated or added numerous examples, while retaining her clear voice and focus on writers thinking critically about their intended audience and objective. Online podcasts, templates, and an updated study guide will help readers apply skills from the book to their own projects and courses. This continues to be the only book that brings together all of the steps involved in communicating findings based on multivariate analysis—finding data, creating variables, estimating statistical models, calculating overall effects, organizing ideas, designing tables and charts, and writing prose—in a single volume. When aligned with Miller’s twelve fundamental principles for quantitative writing, this approach will empower readers—whether students or experienced researchers—to communicate their findings clearly and effectively.

The Chicago Guide to Writing about Numbers, Second Edition

DOWNLOAD NOW »

Author: Jane E. Miller

Publisher: University of Chicago Press

ISBN: 022618580X

Category: Reference

Page: 360

View: 9658

Earning praise from scientists, journalists, faculty, and students, The Chicago Guide to Writing about Numbers has helped thousands of writers communicate data clearly and effectively. Its publication offered a much-needed bridge between good quantitative analysis and clear expository writing, using straightforward principles and efficient prose. With this new edition, Jane Miller draws on a decade of additional experience and research, expanding her advice on reaching everyday audiences and further integrating non-print formats. Miller, an experienced teacher of research methods, statistics, and research writing, opens by introducing a set of basic principles for writing about numbers, then presents a toolkit of techniques that can be applied to prose, tables, charts, and presentations. Throughout the book, she emphasizes flexibility, showing writers that different approaches work for different kinds of data and different types of audiences. The second edition adds a chapter on writing about numbers for lay audiences, explaining how to avoid overwhelming readers with jargon and technical issues. Also new is an appendix comparing the contents and formats of speeches, research posters, and papers, to teach writers how to create all three types of communication without starting each from scratch. An expanded companion website includes new multimedia resources such as slide shows and podcasts that illustrate the concepts and techniques, along with an updated study guide of problem sets and suggested course extensions. This continues to be the only book that brings together all the tasks that go into writing about numbers, integrating advice on finding data, calculating statistics, organizing ideas, designing tables and charts, and writing prose all in one volume. Field-tested with students and professionals alike, this holistic book is the go-to guide for everyone who writes or speaks about numbers.

The Chicago Guide to Writing about Numbers

DOWNLOAD NOW »

Author: Jane E. Miller

Publisher: University of Chicago Press

ISBN: 9780226526324

Category: Reference

Page: 312

View: 8652

People who work well with numbers are often stymied by how to write about them. Those who don't often work with numbers have an even tougher time trying to put them into words. For instance, scientists and policy analysts learn to calculate and interpret numbers, but not how to explain them to a general audience. Students learn about gathering data and using statistical techniques, but not how to write about their results. And readers struggling to make sense of numerical information are often left confused by poor explanations. Many books elucidate the art of writing, but books on writing about numbers are nonexistent. Until now. Here, Jane Miller, an experienced research methods and statistics teacher, gives writers the assistance they need. The Chicago Guide to Writing about Numbers helps bridge the gap between good quantitative analysis and good expository writing. Field-tested with students and professionals alike, this book shows writers how to think about numbers during the writing process. Miller begins with twelve principles that lay the foundation for good writing about numbers. Conveyed with real-world examples, these principles help writers assess and evaluate the best strategy for representing numbers. She next discusses the fundamental tools for presenting numbers—tables, charts, examples, and analogies—and shows how to use these tools within the framework of the twelve principles to organize and write a complete paper. By providing basic guidelines for successfully using numbers in prose, The Chicago Guide to Writing about Numbers will help writers of all kinds clearly and effectively tell a story with numbers as evidence. Readers and writers everywhere will be grateful for this much-needed mentor.

Legal Writing in Plain English, Second Edition

A Text with Exercises

DOWNLOAD NOW »

Author: Bryan A. Garner

Publisher: University of Chicago Press

ISBN: 022603139X

Category: Law

Page: 256

View: 4282

Admirably clear, concise, down-to-earth, and powerful—all too often, legal writing embodies none of these qualities. Its reputation for obscurity and needless legalese is widespread. Since 2001 Bryan A. Garner’s Legal Writing in Plain English has helped address this problem by providing lawyers, judges, paralegals, law students, and legal scholars with sound advice and practical tools for improving their written work. Now the leading guide to clear writing in the field, this indispensable volume encourages legal writers to challenge conventions and offers valuable insights into the writing process that will appeal to other professionals: how to organize ideas, create and refine prose, and improve editing skills. Accessible and witty, Legal Writing in Plain English draws on real-life writing samples that Garner has gathered through decades of teaching experience. Trenchant advice covers all types of legal materials, from analytical and persuasive writing to legal drafting, and the book’s principles are reinforced by sets of basic, intermediate, and advanced exercises in each section. In this new edition, Garner preserves the successful structure of the original while adjusting the content to make it even more classroom-friendly. He includes case examples from the past decade and addresses the widespread use of legal documents in electronic formats. His book remains the standard guide for producing the jargon-free language that clients demand and courts reward.

The Chicago Guide to Writing about Multivariate Analysis

DOWNLOAD NOW »

Author: Jane E. Miller

Publisher: University of Chicago Press

ISBN: 0226527840

Category: Reference

Page: 500

View: 1187

Writing about multivariate analysis is a surprisingly common task. Researchers use these advanced statistical techniques to examine relationships among multiple variables, such as exercise, diet, and heart disease, or to forecast information such as future interest rates or unemployment. Many different people, from social scientists to government agencies to business professionals, depend on the results of multivariate models to inform their decisions. At the same time, many researchers have trouble communicating the purpose and findings of these models. Too often, explanations become bogged down in statistical jargon and technical details, and audiences are left struggling to make sense of both the numbers and their interpretation. Here, Jane Miller offers much-needed help to academic researchers as well as to analysts who write for general audiences. The Chicago Guide to Writing about Multivariate Analysis brings together advanced statistical methods with good expository writing. Starting with twelve core principles for writing about numbers, Miller goes on to discuss how to use tables, charts, examples, and analogies to write a clear, compelling argument using multivariate results as evidence. Writers will repeatedly look to this book for guidance on how to express their ideas in scientific papers, grant proposals, speeches, issue briefs, chartbooks, posters, and other documents. Communicating with multivariate models need never appear so complicated again.

Getting It Published, 2nd Edition

A Guide for Scholars and Anyone Else Serious about Serious Books

DOWNLOAD NOW »

Author: William Germano

Publisher: University of Chicago Press

ISBN: 9780226288536

Category: Reference

Page: 232

View: 5075

Since 2001 William Germano’s Getting It Published has helped thousands of scholars develop a compelling book proposal, find the right academic publisher, evaluate a contract, handle the review process, and, finally, emerge as published authors. But a lot has changed in the past seven years. With the publishing world both more competitive and more confusing—especially given the increased availability of electronic resources—this second edition of Germano’s best-selling guide has arrived at just the right moment. As he writes in a new chapter, the “via electronica” now touches every aspect of writing and publishing. And although scholars now research, write, and gain tenure in a digital world, they must continue to ensure that their work meets the requirements of their institutions and the needs of their readers. Germano, a veteran editor with experience in both the university press and commercial worlds, knows this audience. This second edition will teach readers how to think about, describe, and pitch their manuscripts before they submit them. They’ll discover the finer points of publishing etiquette, including how to approach a busy editor and how to work with other publishing professionals on matters of design, marketing, and publicity. In a new afterword, they’ll also find helpful advice on what they can—and must—do to promote their work. A true insider’s guide to academic publishing, the second edition of Getting It Published will help authors understand what to expect from the publishing process, from manuscript to finished book and beyond.

Grounded theory

Strategien qualitativer Forschung

DOWNLOAD NOW »

Author: Barney G. Glaser,Anselm L. Strauss,Axel T. Paul

Publisher: N.A

ISBN: 9783456849065

Category:

Page: 278

View: 5650

Der Klassiker über den qualitativen Forschungsansatz der "Grounded Theory", geschrieben von den Entwicklern dieser Methode "Obwohl unser Buch sich in erster Linie an Soziologen richtet, glauben wir, dass es jedem nutzen kann, der daran interessiert ist, soziale Phänomene zu untersuchen politischer, pädagogischer, wirtschaftlicher, industrieller oder welcher Art auch immer." In der Tat ist "Grounded Theory" quer durch die wissenschaftlichen Disziplinen zum Standardbegriff der qualitativen Sozialforschung ge - worden. Die inzwischen zum Klassiker avancierte Arbeit von Glaser und Strauss eröffnet eine lehrbare und auch lernbare Forschungsstrategie. Das Konzept bietet eine Antwort auf das Problem, die oft schmerzlich empfundene Lücke zwischen empirischer Forschung und Theorie zu schliessen.

Operations Research

Einführung

DOWNLOAD NOW »

Author: Frederick S. Hillier,Gerald J. Liebermann

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3486792083

Category: Business & Economics

Page: 868

View: 6072

Aus dem Vorwort der Autoren: “ bereits in früheren Auflagen sind uns auch bei dieser Auflage der Motivationscharakter und die Einfachheit der Ausführungen wichtiger als exakte Beweise und technische Freiheiten. Wir glauben, dass die vorliegende Auflage für den praxisorientierten Studenten, auch ohne große mathematische Kenntnisse, attraktiver und besser lesbar geworden ist. Dennoch sind wir der Meinung, dass die Theorie der Operations Research nur von der mathematischen Seite her wirklich verstanden und gewürdigt werden kann. Es ist daher auch die fünfte Auflage nach wie vor an den gleichen Leserkreis wie die früheren Auflagen gerichtet, an die Studenten verschiedenster Fachrichtungen (Ingenieurswesen, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften sowie mathematische Wissenschaften), die sich manchmal angesichts des riesigen Wortschwalls ihrer Studiengebiete nach einem bißchen mathematischer Klarheit sehnen. Die einzelnen Kapitel lassen sich auf vielfältige Art und Weise zu Kursen oder zum Selbststudium zusammenstellen, da das Buch sehr flexibel angelegt ist. Teil eins liefert eine Einführung in die Thematik des Operations Research. Teil zwei (über lineare Programmierung) und auch Teil drei (über mathematische Programmierung) lassen sich unabhängig von Teil vier (über stochastische Modelle) durcharbeiten.“

Überflieger

Warum manche Menschen erfolgreich sind - und andere nicht

DOWNLOAD NOW »

Author: Malcolm Gladwell

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593405016

Category: Political Science

Page: 272

View: 9555

Malcolm Gladwell, Bestsellerautor und Star des amerikanischen Buchmarkts, hat die wahren Ursachen des Erfolgs untersucht und darüber ein lehrreiches, faszinierendes Buch geschrieben. Es steckt voller Geschichten und Beispiele, die zeigen, dass auch außergewöhnlicher Erfolg selten etwas mit individuellen Eigenschaften zu tun hat, sondern mit Gegebenheiten, die es dem einen leicht und dem anderen unmöglich machen, erfolgreich zu sein. Die Frage ist nicht, wie jemand ist, sondern woher er kommt: Welche Bedingungen haben diesen Menschen hervorgebracht? Auf seiner anregenden intellektuellen Erkundung der Welt der Überflieger erklärt Gladwell unter anderem das Geheimnis der Softwaremilliardäre, wie man ein herausragender Fußballer wird, warum Asiaten so gut in Mathe sind und was die Beatles zur größten Band aller Zeiten machte.

Dieses Leben gehört: Alan Cole – bitte nicht knicken

DOWNLOAD NOW »

Author: Eric Bell

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3733649966

Category: Juvenile Fiction

Page: 304

View: 4940

Mein Name ist Alan Cole, und ich bin kein Feigling. Nicht mehr. Alan Cole ist zwölf Jahre alt, ein Kunstgenie, und er hat ein Geheimnis: Er ist in seinen Mitschüler Connor verliebt – aber das darf niemand erfahren! Doch dann bekommt ausgerechnet sein älterer Bruder Nathan davon Wind, und er erpresst Alan. Sieben hundsgemeine Aufgaben muss er erfüllen, sonst erzählt Nathan der ganzen Schule von Alans Schwärmerei. Zum Glück hat Alan genügend Mut, um sich seiner Herausforderung zu stellen – und er hat noch etwas: zwei verrückte Freunde, die fest zu ihm halten. »Diese Geschichte ist ebenso wichtig wie unterhaltsam, aufrüttelnd, herzerwärmend, mutig und vor allem wahnsinnig komisch!« Brooks Benjamin, Autor von »My Seventh-Grade Life in Tights«

Wissenschaftstheorie und wissenschaftliches Arbeiten

Eine Einführung für Wirtschaftswissenschaftler

DOWNLOAD NOW »

Author: Martin Kornmeier

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3790819190

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 225

View: 7635

"Wissenschaftstheorie und wissenschaftliches Arbeiten" müssen nicht "staubtrocken" sein! Von bisherigen Publikationen unterscheidet sich dieses Buch v.a. darin, dass es die Materie konkret und spannend erläutert. Es entstand im Zuge der Vorlesungsvorbereitung und erfüllt somit exakt das Curriculum zur Erlangung des Bachelor of Arts (B.A.) an Berufsakademien. Der Autor erklärt wissenschaftstheoretische Positionen (z.B. kritischer Rationalismus) und Grundbegriffe bzw. Konzepte (z.B. Definition, Hypothese). Er zeigt wie der Wissenschaftsbetrieb funktioniert und vermittelt grundlegende Kompetenz in den Methoden der empirischen Sozialforschung.

Grounded Theory Reader

DOWNLOAD NOW »

Author: Günter Mey,Katja Mruck

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3531933183

Category: Psychology

Page: 468

View: 1675

Der „Grounded Theory Reader“ bietet einen Überblick über die Entwicklung und den aktuellen Stand der Grounded-Theory-Methodologie, die international am weitesten verbreitete qualitative Forschungsstrategie. Die Verfahrensbegründer, Barney Glaser und Anselm Strauss, sowie Kathy Charmaz, Adele Clarke und Juliet Corbin als deren „Schülerinnen“ und zentrale Repräsentantinnen der „zweiten Generation“ stellen in Originalbeiträgen und Interviews – erstmals in deutscher Übersetzung – ihre jeweiligen Standpunkte und Arbeitsweisen vor. Zusätzlich erörtern renommierte deutschsprachige Experten und Expertinnen, neben den beiden Herausgebenden u.a. Franz Breuer, Udo Kelle, Jo Reichertz, Gerhard Riemann und Jörg Strübing, Herausforderungen der Grounded-Theory-Methodologie mit Blick sowohl auf epistemologische Voraussetzungen als auch auf deren Nutzung in der Forschungspraxis.

Forthcoming Books

DOWNLOAD NOW »

Author: Rose Arny

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: American literature

Page: N.A

View: 1101

Programmieren mit R

DOWNLOAD NOW »

Author: Uwe Ligges

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3540267328

Category: Mathematics

Page: 237

View: 6773

R ist eine objekt-orientierte und interpretierte Sprache und Programmierumgebung für Datenanalyse und Grafik - frei erhältlich unter der GPL. Ziel dieses Buches ist es, nicht nur ausführlich in die Grundlagen der Sprache R einzuführen, sondern auch ein Verständnis der Struktur der Sprache zu vermitteln. Leicht können so eigene Methoden umgesetzt, Objektklassen definiert und ganze Pakete aus Funktionen und zugehöriger Dokumentation zusammengestellt werden. Die enormen Grafikfähigkeiten von R werden detailliert beschrieben. Das Buch richtet sich an alle, die R als flexibles Werkzeug zur Datenenalyse und -visualisierung einsetzen möchten: Studierende, die Daten in Projekten oder für ihre Diplomarbeit analysieren möchten, Forschende, die neue Methoden ausprobieren möchten, und diejenigen, die in der Wirtschaft täglich Daten aufbereiten, analysieren und anderen in komprimierter Form präsentieren.

R in a Nutshell

DOWNLOAD NOW »

Author: Joseph Adler

Publisher: O'Reilly Germany

ISBN: 3897216507

Category: Computers

Page: 768

View: 5860

Wozu sollte man R lernen? Da gibt es viele Gründe: Weil man damit natürlich ganz andere Möglichkeiten hat als mit einer Tabellenkalkulation wie Excel, aber auch mehr Spielraum als mit gängiger Statistiksoftware wie SPSS und SAS. Anders als bei diesen Programmen hat man nämlich direkten Zugriff auf dieselbe, vollwertige Programmiersprache, mit der die fertigen Analyse- und Visualisierungsmethoden realisiert sind – so lassen sich nahtlos eigene Algorithmen integrieren und komplexe Arbeitsabläufe realisieren. Und nicht zuletzt, weil R offen gegenüber beliebigen Datenquellen ist, von der einfachen Textdatei über binäre Fremdformate bis hin zu den ganz großen relationalen Datenbanken. Zudem ist R Open Source und erobert momentan von der universitären Welt aus die professionelle Statistik. R kann viel. Und Sie können viel mit R machen – wenn Sie wissen, wie es geht. Willkommen in der R-Welt: Installieren Sie R und stöbern Sie in Ihrem gut bestückten Werkzeugkasten: Sie haben eine Konsole und eine grafische Benutzeroberfläche, unzählige vordefinierte Analyse- und Visualisierungsoperationen – und Pakete, Pakete, Pakete. Für quasi jeden statistischen Anwendungsbereich können Sie sich aus dem reichen Schatz der R-Community bedienen. Sprechen Sie R! Sie müssen Syntax und Grammatik von R nicht lernen – wie im Auslandsurlaub kommen Sie auch hier gut mit ein paar aufgeschnappten Brocken aus. Aber es lohnt sich: Wenn Sie wissen, was es mit R-Objekten auf sich hat, wie Sie eigene Funktionen schreiben und Ihre eigenen Pakete schnüren, sind Sie bei der Analyse Ihrer Daten noch flexibler und effektiver. Datenanalyse und Statistik in der Praxis: Anhand unzähliger Beispiele aus Medizin, Wirtschaft, Sport und Bioinformatik lernen Sie, wie Sie Daten aufbereiten, mithilfe der Grafikfunktionen des lattice-Pakets darstellen, statistische Tests durchführen und Modelle anpassen. Danach werden Ihnen Ihre Daten nichts mehr verheimlichen.

Studienbegleiter Psychologie

Der kompakte Werkzeugkoffer zum Einstieg

DOWNLOAD NOW »

Author: Andrew Stevenson

Publisher: Spektrum Akademischer Verlag

ISBN: 9783827420480

Category: Psychology

Page: 220

View: 3978

Der Studienbeginn ist immer ein Sprung ins kalte Wasser, wenn man in jeder Veranstaltung mit neuen Begriffen und Methoden überschüttet wird. Besonders in der Psychologie, die viele Disziplinen und ihre Methoden aufgenommen hat, bereiten die Fachtermini zu Verhalten und Erleben, aber auch zu Methoden und Statistik, für den Einstieg Probleme. Andrew Stevenson, erfahrener Lehrer von Psychologiekursen an Schulen und Universitäten, bietet mit seinem Studienbegleiter für alle Studienanfänger im Fach Psychologie eine übersichtliche und leicht lesbare Einstiegshilfe, um sich sinnvoll auf die ersten Vorlesungen vorzubereiten.

Data mining

praktische Werkzeuge und Techniken für das maschinelle Lernen

DOWNLOAD NOW »

Author: Ian H. Witten,Eibe Frank

Publisher: N.A

ISBN: 9783446215337

Category:

Page: 386

View: 7915

Der lange Traum

Roman

DOWNLOAD NOW »

Author: Margaret Atwood

Publisher: N.A

ISBN: 9783548607191

Category:

Page: 250

View: 2693

Das Salz-Zucker-Fett-Komplott

Wie die Lebensmittelkonzerne uns süchtig machen

DOWNLOAD NOW »

Author: Michael Moss

Publisher: Ludwig

ISBN: 3641129621

Category: Health & Fitness

Page: 624

View: 8775

Essen kann tödlich sein – wie Nestlé, Kellogg’s, Kraft & Co. unsere Gesundheit aufs Spiel setzen Minneapolis, April 1999: Bei einem geheimen Treffen kommen die Geschäftsführer der zwölf größten Nahrungsmittelkonzerne der USA – darunter Nestlé, Coca-Cola und Kraft – zusammen. Auf ihrer Agenda: die weltweit zunehmende Fettleibigkeit. Ihre Sorge: Immer häufiger werden industriell hergestellte Lebensmittel mit ihren Unmengen an Salz, Zucker und Fett für die Gewichtsprobleme der Menschen verantwortlich gemacht. Ein Vorstandsmitglied von Kraft appelliert an das Gewissen seiner Kollegen. Doch unvermittelt ist das Treffen zu Ende ... Fünfzehn Jahre später ist nicht nur die Anzahl der Fettleibigen massiv angestiegen, immer öfter werden auch Krankheiten wie Diabetes, Bluthochdruck, Arthrose, Brust- und Darmkrebs mit unserem immensen Konsum von industriell erzeugten Nahrungsmitteln in Zusammenhang gebracht. Milliarden werden investiert, um die perfekte Mischung an Salz, Zucker und Fett zu finden, die uns süchtig macht nach immer mehr. Michael Moss öffnet uns die Augen für die skrupellosen Geschäftsmethoden der Nahrungsmittel-Multis. Alarmierend, spannend, zukunftsweisend: Sein Buch wird unseren Blick auf unsere Essgewohnheiten für immer verändern.