The Art of Looking Sideways

DOWNLOAD NOW »

Author: Alan Fletcher

Publisher: Phaidon Press

ISBN: 9780714834498

Category: Design

Page: 534

View: 7406

A primer in visual intelligence and an exploration of the workings of the eye, the hand, the brain and the imagination is comprised of an inexhaustible mine of anecdotes, quotations, images, trivia, oddities, serious science, jokes and memories, all concerned with the limitless resources of the human mind.

Grafikdesign. Das Ideenbuch

Inspiration von 50 Meistern ihres Fachs

DOWNLOAD NOW »

Author: Steven Heller,Gail Anderson

Publisher: Stiebner Verlag GmbH

ISBN: 3830714351

Category: Architecture

Page: 128

View: 7331

Gutes Grafikdesign basiert neben eigenen Ideen und Kreativität auf Schlüsselelementen, die durchaus erlernt und trainiert werden können. Hierfür analysieren Steven Heller und Gail Anderson herausragende Arbeiten der weltweit renommiertesten Gestalter mit: Von Michael Bierut, Jan Tschichold, Anton Stankowski, Neville Brody und Jessica Hische über Fons Hickmann, Paul Rand und Stefan Sagmeister bis hin zu Seymour Chwast, Otl Aicher, Paul Sahre und Christopher Niemann – erstklassige Projekte von fünfzig Kreativen werden hinsichtlich Kreativität und Techniken beleuchtet. Wie lassen sich Informationen klarer visualisieren? Wie können Lösungen emotional aufgeladen werden? Schließlich bringen die Autoren Handwerk und Konzeption zusammen, erklären, wie sich die Form auf unterschiedliche Art und Weise um den Content schmiegen kann – humorvoll, typografisch oder aber mit dem Spiel von Perspektiven. Last, but not least widmet sich ein ausführliches Kapitel dem Storytelling. Ein umfassendes Arbeitsbuch also, das gerade Newcomer bestens durch ihre Ausbildung begleiten wird.

Die Kunst des Game Designs

Bessere Games konzipieren und entwickeln

DOWNLOAD NOW »

Author: Jesse Schell

Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG

ISBN: 3958452841

Category: Computers

Page: 680

View: 8846

Grundlagen der Entwicklung und Konzeption klassischer Spiele von einem der weltweit führenden Game Designer Mehr als 100 Regeln und zentrale Fragen zur Inspiration für den kreativen Prozess Zahlreiche wertvolle Denkanstöße für die Konzeption eines erfolgreichen Spiels Jeder kann die Grundlagen des Game Designs meistern – dazu bedarf es keines technischen Fachwissens. Dabei zeigt sich, dass die gleichen psychologischen Grundprinzipien, die für Brett-, Karten- und Sportspiele funktionieren, ebenso der Schlüssel für die Entwicklung qualitativ hochwertiger Videospiele sind. Mit diesem Buch lernen Sie, wie Sie im Prozess der Spielekonzeption und -entwicklung vorgehen, um bessere Games zu kreieren. Jesse Schell zeigt, wie Sie Ihr Game durch eine strukturierte methodische Vorgehensweise Schritt für Schritt deutlich verbessern. Mehr als 100 gezielte Fragestellungen eröffnen Ihnen dabei neue Perspektiven auf Ihr Game, so dass Sie die Features finden, die es erfolgreich machen. Hierzu gehören z.B. Fragen wie: Welche Herausforderungen stellt mein Spiel an die Spieler? Fördert es den Wettbewerb unter den Spielern? Werden sie dazu motiviert, gewinnen zu wollen? So werden über hundert entscheidende Charakteristika für ein gut konzipiertes Spiel untersucht. Mit diesem Buch wissen Sie, worauf es bei einem guten Game ankommt und was Sie alles bedenken sollten, damit Ihr Game die Erwartungen Ihrer Spieler erfüllt und gerne gespielt wird. Zugleich liefert es Ihnen jede Menge Inspiration – halten Sie beim Lesen Zettel und Stift bereit, um Ihre neuen Ideen sofort festhalten zu können

Picturing and poeting

DOWNLOAD NOW »

Author: Alan Fletcher

Publisher: Phaidon Press

ISBN: N.A

Category: Design

Page: 374

View: 7491

The Final Monograph from the Internationally Renowned GraphicDesigner; Follow up to Beware Wet Paint and The Art of Looking Sideways.Phaidon Press is pleased to announce the publication of a new monographfilled with Mr. Fletcher's most recent creative work, PICTURING ANDPOETING.The book is an eye-catching and mind-teasing collection of visualgames, doodles, graphic objects, drawings, typographic collage andquotations. Filled with almost 300 color images, is a wonderful, witty takeon how to think visually and will be a source of inspiration for designersor anybody who works the arts or advertising. PICTURING AND POETING is a testament to Fletcher's remarkable talent and areflection of the intelligence and visionary creativity for which he was soacclaimed. The book presents a wealth of material from his notebooks andtravel diaries about people and places, the contextual patterns of wordsand letters, and the charming and infuriating idiosyncrasies of the way inwhich we communicate with the world around us.Throughout this personal collection of work, Fletcher's sketches andquotations demonstrate how images can often communicate a point moreclearly than text.A self-proclaimed "doodler," Fletcher offers anentertaining exploration of the potential that words have to becomepictures, and that drawings have to convey meanings. This book will appealto anyone who enjoys visual mind-teasers and clever stories. Alan Fletcher belonged to that elite international group of designers whotranscended the conventional boundaries of their craft.He is wasconsultant Creative Director to Phaidon Press and the author of Beware WetPaint (1996) and The Art of Looking Sideways (2001) The Design Museum ofLondon will be hosting the exhibition "Alan Fletcher: Fifty years ofgraphic work (and play)" through February 2007. PICTURING AND POETING is a tribute to the storied 50-year career of one ofthe world's great creative thinkers.As Emily King states so eloquently inthe book's introduction, "Although much of this book seems to be the workof an instant, it is, of course, the product of a lifetime."

Von der Kunst, die Welt mit anderen Augen zu sehen

Elf Spaziergänge und das Vergnügen der Aufmerksamkeit

DOWNLOAD NOW »

Author: Alexandra Horowitz

Publisher: Springer Spektrum

ISBN: 9783642377440

Category: Psychology

Page: 400

View: 6622

Eine charmante Anregung zum bewussteren Hinschauen Alexandra Horowitz, Autorin des New York Times-Bestsellers Was denkt der Hund? (Inside of a Dog), legt nun ein zweites, ebenso kluges, unterhaltsames und überraschendes Sachbuch vor. Von der Kunst, die Welt mit anderen Augen zu sehen öffnet unseren Blick für Dinge, die wir erst sehen, wenn wir uns die Zeit dafür nehmen und wenn wir die Perspektive eines anderen zu unserer eigenen machen. Das Buch verdeutlicht, wie selektiv wir gewöhnlich die Welt wahrnehmen und wie wir sie immer wieder neu entdecken können. [Horowitz], die sich als charmante Begleiterin erweist, nimmt den Leser mit auf eine Reihe von wunderbar frischen und erhellenden Spaziergängen mit ihren Experten: einem Geologen, einem Typographen, einer Illustratorin, einem Naturliebhaber, einem Wildtierforscher, einem Stadtsoziologen, einer blinden Frau, einem Arzt, einem Soundtechniker, ihrem Kindergartenkind und ihrem Hund Finn ... Die Seiten klingen und leuchten geradezu und spiegeln die tiefe Begeisterung der Autorin für ihre Arbeit und deren Ergebnisse wieder. USA Today Ein unerwarteter und entspannender Trost für unsere erhitzten Gemüter ... eine erfrischende Hommage an den Lohn des Versuchs, die Welt einmal mit den Augen eines anderen zu sehen. Chicago Tribune _____ In diesem glänzend geschriebenen Werk zeigt uns die Autorin, wie wir das Alltägliche anders sehen können, indem wir – in den Worten von Sir Arthur Conan Doyle – „Kleinigkeiten beachten“. Sie schildert elf Spaziergänge, die sie – meist in ihrer Nachbarschaft in Manhattan – mit Experten verschiedenster Gebiete unternommen hat, darunter einem Stadtsoziologen, einer Künstlerin, einem Geologen, einem Arzt und einem Sounddesigner. Auch mit einem Kind und mit einem Hund geht sie eine Runde um den Block, um herauszufinden, wie diese Wesen die Welt wahrnehmen. Indem sie schildert, was all ihre Begleiter sehen, wie sie es sehen und warum die meisten von uns nicht dieselben Dinge sehen, offenbart sie die erstaunliche Macht unserer Aufmerksamkeit wie auch die psychologisch-neurobiologischen Grundlagen fachkundigen Beobachtens. Versuchen Sie es einmal selbst: Schalten Sie, wenn Sie das nächste Mal zu einem Spaziergang aufbrechen, Ihr Handy aus und seien Sie einmal ganz in der realen Welt, in der man Schatten hören kann, in der Fremde mithilfe von Geometrie miteinander kommunizieren, während sie aufeinander zugehen, in der Haltung Bescheidenheit ausdrücken und in der sich unter einem Blatt ein winziges Universum verbergen kann – und in der wahrhaftig Welten stecken, die in Welten stecken, die in Welten stecken.

Das Detail in der Typografie

Buchstabe, Buchstabenabstand, Wort, Wortabstand, Zeile, Zeilenabstand, Kolumne ; [eine kurz gefasste, prägnante Erörterung jener Fragen, die sich mit der Lesbarkeit von Texten befassen]

DOWNLOAD NOW »

Author: Jost Hochuli

Publisher: N.A

ISBN: 9783721205473

Category:

Page: 63

View: 4328

Der Schweizer Typograf und Buchgestalter Jost Hochuli gibt in dieser Broschüre eine knapp gefasste, informative Einführung in die Mikro- oder Detailtypografie. Es geht um die grundlegenden Einheiten: Buchstabe, Buchstabenabstand, Wort, Wortabstand, Zeile, Zeilenabstand, Kolumne. Ausgehend von den hysiologischen und psychologischen Bedingtheiten des Lesevorgangs entfaltet der Autor die Grundelemente von Buchstaben und gesetzter Schrift, weckt den Sinn für die hier oft alles entscheidende Nuance anhand einer Fülle von Beispielen. Eine prägnante Darstellung all dessen, was jeder über die Grundlagen unserer Schrift und Lesekultur wissen sollte.

Kulturanalyse

DOWNLOAD NOW »

Author: Mieke Bal

Publisher: N.A

ISBN: 9783518294017

Category: Culture

Page: 371

View: 9586

Fotografie als zeitgenössische Kunst

DOWNLOAD NOW »

Author: Charlotte Cotton

Publisher: N.A

ISBN: 9783422070967

Category:

Page: 248

View: 9525

Der erste Band der Reihe Kunst Kompakt widmet sich dem Spektrum der zeitgenössischen Fotografie: von scheinbar banalen Schnappschüssen bis zu den akribisch inszenierten tableaux eines Jeff Wall bespricht das Buch all jene Aspekte, die diese Kunstform im 21. Jahrhundert auszeichnet. Neben prominenten Fotografen wie Cindy Sherman oder Andreas Gursky lassen sich auch viele weniger bekannte Künstler entdecken, die die Beständigkeit, aber auch die Vielseitigkeit dieses Mediums eindrucksvoll belegen.

Anam Ċara

das Buch der keltischen Weisheit

DOWNLOAD NOW »

Author: John O'Donohue,Ditte Bandini,Giovanni Bandini

Publisher: N.A

ISBN: 9783423346399

Category:

Page: 253

View: 5594

Die Muster der Erde

DOWNLOAD NOW »

Author: Bernhard Edmaier,Angelika Jung-Hüttl

Publisher: N.A

ISBN: 9780714897196

Category:

Page: 240

View: 1364

Japan Stil

DOWNLOAD NOW »

Author: Gian Carlo Calza

Publisher: N.A

ISBN: 9780714870571

Category:

Page: 303

View: 7422

Zehn Wahrheiten

Storys

DOWNLOAD NOW »

Author: Miranda July

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 3462315617

Category: Fiction

Page: 224

View: 6815

Vorsicht, diese Autorin könnte Ihr Leben verändern! Zugegeben: Die Menschen in Miranda Julys Geschichten sind sonderbar. Sie haben merkwürdige Obsessionen, verlieben sich möglichst hoffnungslos, wohnen gerne in Luftschlössern, sind einsam und stoßen das Glück von sich, wenn es einmal anklopft. Und doch bringen diese flüchtigen und zugleich sehr diesseitigen Geschichten etwas in uns zum Klingen, das wir zuvor vielleicht geahnt, aber noch nie so deutlich vernommen haben. Kein Wunder also, dass diese Sammlung von sechzehn Storys bei ihrem Erscheinen 2007 in den USA und ein Jahr später in Deutschland als literarische Sensation gefeiert wurde und ihre Autorin auf einen Schlag berühmt machte. Sie wurde dafür mit dem Frank-O’Connor-Preis ausgezeichnet. Seither hat sie ihr Publikum immer wieder überrascht, als Aktionskünstlerin, als Filmemacherin (»Ich und du und alle, die wir kennen«, »The Future«) und zuletzt als Autorin des großartigen Romans »Der erste fiese Typ«. Miranda July ist ein künstlerisches Multitalent, das mit abgründiger Fantasie die verschiedensten medialen Klaviaturen bespielt und dabei immer überzeugt.

Just My Type

Ein Buch über Schriften

DOWNLOAD NOW »

Author: Simon Garfield

Publisher: N.A

ISBN: 9783550088797

Category: Calligraphy

Page: 368

View: 2091

Schriftnamen kennt jeder aus seiner Textverarbeitungssoftware. Was aber verbirgt sich hinter den gegenwärtig genutzten Schriften? Woher kommen sie, wie wirken sie, wo tauchen sie auf? Unterhaltsam und lehrreich!

Editorial Design

DOWNLOAD NOW »

Author: Yolanda Zappaterra

Publisher: Stiebner Verlag GmbH

ISBN: 383071341X

Category: Architecture

Page: 208

View: 7252

Ein derzeit hochaktuelles Thema, kompakt in einem Band behandelt: Kunden- und Mitarbeitermagazine schießen wie Pilze aus dem Boden, die Anzahl der Neuerscheinungen von Publikumszeitschriften ist so groß wie nie zuvor und Tageszeitungen setzen neue Formate um. Damit ist das EditorialDesign auch ein Betätigungsfeld für die Designbranche mit großem Zuwachspotential, das jedoch Fachkenntnisse erfordert. »Editorial Design« bringt die grundlegenden Anforderungen eines ansprechenden und erfolgreichen Layouts auf den Punkt, erläutert feste Bestandteile einer Publikation, vermittelt die unabdingbaren Grundlagen der Bereiche Typografie, Bildeinsatz sowie Produktion und stellt in zahlreichen Case-Studies stilbildende Titel und deren Designer vor.

Volume

Writings on Graphic Design, Music, Art, and Culture

DOWNLOAD NOW »

Author: Kenneth FitzGerald,Rudy VanderLans

Publisher: Chronicle Books

ISBN: 1616890908

Category: Design

Page: 256

View: 6029

Volume—a word that refers to sound, collections, and the measurement of space—is a crucial characteristic of both graphic design and popular music. While expressing different aspects of these two pervasive cultural mediums, the term also introduces a discussion on their many links. Volume: Writings on Graphic Design, Music, Art, and Culture is a collection of both new and classic writings by frequent Emigre contributor and educator Kenneth FitzGerald that survey the discipline of graphic design in context with the parallel creative fields of contemporary music and art. The topics of the writings are diverse: the roles of class in design, design education, Lester Bangs and Creem magazine, pornography, album cover art, independent record labels, anonymity and imaginary creative identities, and design as cultural chaos-maker.