Soziale Herkunft und Hochschulzugang

Effekte institutioneller Öffnung im Bildungssystem

DOWNLOAD NOW »

Author: Kai Maaz

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3531904418

Category: Education

Page: 268

View: 9361

Im Zentrum der Arbeit steht die Analyse sozialer Disparitäten im Bildungssystem, insbesondere des Hochschulzugangs. Diese werden sowohl aus einer bildungssoziologischen als auch aus einer erziehungswissenschaftlichen (schulstrukturellen) Perspektive betrachtet. Der Forschungsstand zur Wirkung primärer und sekundärer Disparitäten wird dadurch erweitert, dass beide Wirkmechanismen voneinander getrennt werden und eine mehrperspektivische Analyse der Vermittlung sekundärer Disparitäten vorgenommen wird.

Menschen zählen

Wissensproduktion durch britische Volkszählungen und Umfragen vom 19. Jahrhundert bis ins digitale Zeitalter

DOWNLOAD NOW »

Author: Kerstin Brückweh

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 311040785X

Category: History

Page: 436

View: 984

Dieses Buch führt ins Zentrum gesellschaftlicher Debatten um Big Data und das digitale Zeitalter. Denn die Idee, dass Menschen und Gesellschaften nichts weiter als die Summe ihrer Daten seien, ist im Kern der über 200-jährigen Methodengeschichte angelegt. Für Großbritannien wird dies im Rahmen von Volkszählungen und Umfragen an Akteuren, Methoden, Gesellschaftsklassifikationen sowie an Fragen nach Race, Ethnicity und Disabilites gezeigt.

The Affluent Worker in the Class Structure

DOWNLOAD NOW »

Author: John H. Goldthorpe,David Lockwood,Frank Bechhofer,Jennifer Platt

Publisher: CUP Archive

ISBN: 9780521095334

Category: Social Science

Page: 248

View: 5503

This final book in The Affluent Worker series contains the findings and conclusions on the extent of working class embourgeoisment.

Research in the Sociology of Work

DOWNLOAD NOW »

Author: Richard L. Simpson,Ida Harper Simpson

Publisher: Jai Pr

ISBN: 9780892321247

Category: Social Science

Page: 481

View: 6677

Affluent Workers Revisited

Privatism and the Working Class

DOWNLOAD NOW »

Author: Fiona Devine

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Social Science

Page: 234

View: 633

Fiona Devine's important new book offers a qualitative re-evaluation of the Affluent Worker study conducted by John Goldthorpe and his colleagues in Luton nearly thirty years ago. Drawing on her intensive interviews with Vauxhall workers and their wives, Devine examines the motivations, processes and consequences of geographical mobility and explores working-class lifestyles and the extent to which they may be described as privatised or communal. Contrary to the predictions of the older study, Devine's findings suggest that working-class lifestyles are neither exclusively family-centred, nor entirely home-centred. No evidence of a singular instrumentalism appears; instead aspirations for material well being form a crucial component of a collective working-class identity, with criticism of the trade unions and the Labour Party being directed at their failure to change the distribution of resources in Britain.

Workers on the Move

The Sociology of Relocation

DOWNLOAD NOW »

Author: Michael Mann,ANONIMO

Publisher: CUP Archive

ISBN: 9780521087018

Category: Social Science

Page: 265

View: 2019

This book tells the story of the complete move in 1965/1966 of Alfred Bird and Sons Limited from central Birmingham to Banbury, in which a large proportion of the labour force was successfully transferred. Focusing on the relocation decision made by individual employees, the author also contributed to many varied areas of debate.

Die Architektur der Märkte

DOWNLOAD NOW »

Author: Neil Fligstein

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 9783531159645

Category: Social Science

Page: 263

View: 4604

Die Architektur der Märkte fasst grundlegende Schriften Neil Fligsteins aus verschiedenen Arbeitsphasen zusammen, in denen er eine wirtschaftssoziologische Sicht auf kapitalistische Gesellschaften entwickelt hat. Fligstein hat mit der These von der sozialen Konstruktion oder Architektur von Märkten auf die Bedeutung des Staates und der modernen Unternehmen aufmerksam gemacht und die institutionelle Rahmung des Wirtschaftslebens in den Mittelpunkt gerückt. Der Band hat nach seinem Erscheinen für große Aufmerksamkeit gesorgt und gilt zu Recht als eine der wegweisenden Aufsatzsammlungen der neueren Wirtschaftssoziologie.

Grounded theory

Strategien qualitativer Forschung

DOWNLOAD NOW »

Author: Barney G. Glaser,Anselm L. Strauss,Axel T. Paul

Publisher: N.A

ISBN: 9783456849065

Category:

Page: 278

View: 569

Der Klassiker über den qualitativen Forschungsansatz der "Grounded Theory", geschrieben von den Entwicklern dieser Methode "Obwohl unser Buch sich in erster Linie an Soziologen richtet, glauben wir, dass es jedem nutzen kann, der daran interessiert ist, soziale Phänomene zu untersuchen politischer, pädagogischer, wirtschaftlicher, industrieller oder welcher Art auch immer." In der Tat ist "Grounded Theory" quer durch die wissenschaftlichen Disziplinen zum Standardbegriff der qualitativen Sozialforschung ge - worden. Die inzwischen zum Klassiker avancierte Arbeit von Glaser und Strauss eröffnet eine lehrbare und auch lernbare Forschungsstrategie. Das Konzept bietet eine Antwort auf das Problem, die oft schmerzlich empfundene Lücke zwischen empirischer Forschung und Theorie zu schliessen.

Die Gesetze der Nachahmung

DOWNLOAD NOW »

Author: Gabriel de Tarde

Publisher: N.A

ISBN: 9783518294833

Category: Sozialität - Nachahmung - Soziales Handeln

Page: 400

View: 7517

Fremd in ihrem Land

Eine Reise ins Herz der amerikanischen Rechten

DOWNLOAD NOW »

Author: Arlie Russell Hochschild

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593507668

Category: Political Science

Page: 429

View: 7779

In vielen westlichen Ländern sind rechte, nationalistische Bewegungen auf dem Vormarsch. Wie ist es dazu gekommen? Arlie Russell Hochschild reiste ins Herz der amerikanischen Rechten, nach Louisiana, und suchte fünf Jahre lang das Gespräch mit ihren Landsleuten. Sie traf auf frustrierte Menschen, deren "Amerikanischer Traum" geplatzt ist; Menschen, die sich abgehängt fühlen, den Staat hassen und sich der rechtspopulistischen Tea-Party-Bewegung angeschlossen haben. Hochschild zeigt eine beunruhigende Entwicklung auf, die auch in Europa längst begonnen hat. Hochschilds Reportage ist nicht nur eine erhellende Deutung einer gespaltenen Gesellschaft, sondern auch ein bewegendes Stück Literatur. "Jeder, der das moderne Amerika verstehen möchte, sollte dieses faszinierende Buch lesen." Robert Reich "Ein kluges, respektvolles und fesselndes Buch." New York Times Book Review "Eine anrührende, warmherzige und souverän geschriebene, ungemein gut lesbare teilnehmende Beobachtung. ... Wer ihr Buch liest, versteht die Wähler Trumps, weil sie auf Augenhöhe mit ihnen und nicht über sie spricht." FAZ