Illustrierte Zeitschriften um 1900

Mediale Eigenlogik, Multimodalität und Metaisierung

DOWNLOAD NOW »

Author: Natalia Igl,Julia Menzel

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839436591

Category: Social Science

Page: 422

View: 2876

Die Zeitschriftenforschung hat sich zu einem produktiven und interdisziplinär verzweigten Arbeitsfeld entwickelt. Auffallend ist dabei jedoch die bislang geringe Beachtung der multimodalen Beschaffenheit des Mediums. Die Beiträger_innen des interdisziplinären Bandes legen erstmals einen besonderen Fokus auf die Text-Bild-Strategien Illustrierter Zeitschriften und setzen diese zudem in Bezug zur gesteigerten Tendenz ästhetischer und kultureller Selbst- und Metareflexion um 1900. So leistet der Band eine stärkere Konturierung der medialen Eigenlogik Illustrierter Zeitschriften vor dem Hintergrund der für das Medium konstitutiven Verzahnung von Bild und Text.

Text Editing, Print and the Digital World

DOWNLOAD NOW »

Author: Kathryn Sutherland,Marilyn Deegan

Publisher: Routledge

ISBN: 1317045750

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 224

View: 1542

Traditional critical editing, defined by the paper and print limitations of the book, is now considered by many to be inadequate for the expression and interpretation of complex works of literature. At the same time, digital developments are permitting us to extend the range of text objects we can reproduce and investigate critically - not just books, but newspapers, draft manuscripts and inscriptions on stone. Some exponents of the benefits of new information technologies argue that in future all editions should be produced in digital or online form. By contrast, others point to the fact that print, after more than five hundred years of development, continues to set the agenda for how we think about text, even in its non-print forms. This important book brings together leading textual critics, scholarly editors, technical specialists and publishers to discuss whether and how existing paradigms for developing and using critical editions are changing to reflect the increased commitment to and assumed significance of digital tools and methodologies.

JPRS

DOWNLOAD NOW »

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Pre-Raphaelitism

Page: N.A

View: 3224

Reading Gladstone

DOWNLOAD NOW »

Author: Ruth Clayton Windscheffel

Publisher: Palgrave Macmillan

ISBN: 9780230007659

Category: History

Page: 256

View: 9680

This interdisciplinary study explores how book culture functioned in the life and milieu of one of the nineteenth century's most complex figures. Spanning the statesman's long life, it presents key case studies illuminating the constant and fundamental interplay between reading, life and politics which characterised Gladstone's world. Grounded in historical studies and yet methodologically informed, this study offers a radically different understanding of Gladstone, challenging many long-established preconceptions and contributing an important new history of reading to nineteenth-century studies.

Überwachen und Strafen

die Geburt des Gefängnisses

DOWNLOAD NOW »

Author: Michel Foucault

Publisher: N.A

ISBN: 9783518387719

Category: Bürgerliche Gesellschaft - Disziplinierung - Geschichte

Page: 396

View: 9843

Aus den Ruinen des Empires

Die Revolte gegen den Westen und der Wiederaufstieg Asiens

DOWNLOAD NOW »

Author: Pankaj Mishra

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104027463

Category: History

Page: 448

View: 4644

Asiens Antwort auf den westlichen Imperialismus: »Provokant, beschämend und überzeugend« The Times Nachdem die letzten Erben des Mogul-Reiches getötet und der Sommerpalast in Peking zerstört war, schien die asiatische Welt vom Westen besiegt. Erstmals erzählt der Essayist und Schriftsteller Pankaj Mishra, wie in dieser Situation Intellektuelle in Indien, China und Afghanistan eine Fülle an Ideen entwickelten, die zur Grundlage für ein neues Asien wurden. Sie waren es, die Mao und Gandhi inspirierten und neue Strömungen des Islam anregten. Von hier aus nahmen die verschiedenen Länder ihren jeweiligen Weg in die Moderne. Unterhaltsam und eindringlich schildert Pankaj Mishra die Entstehung des antikolonialen Denkens und seine Folgen. Ein Buch, das einen völlig neuen Blick auf die Geschichte der Welt bietet und den Schlüssel liefert, um das heutige Asien zu verstehen. »Brillant. Mishra spiegelt den tradierten westlichen Blick auf Asien zurück. Moderne Geschichte, wie sie die Mehrheit der Weltbevölkerung erfahren hat - von der Türkei bis China. Großartig.« Orhan Pamuk »Lebendig ... fesselnd ... ›Aus den Ruinen des Empires‹ hat die Kraft, nicht nur zu belehren, sondern zu schockieren.« Mark Mazower, Financial Times

Nation als Stereotyp

Fremdwahrnehmung und Identität in deutscher und französischer Literatur

DOWNLOAD NOW »

Author: Ruth Florack

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110936569

Category: Literary Criticism

Page: 350

View: 3227

Proceeding from a constructivist understanding of the term 'nation', this volume containing the papers delivered at the Stuttgart colloquium on »German-French Perception Patterns and the Concept of National Identity in the 18th and 19th Centuries« re-views the question of the 'image' of otherness and the foreign conveyed by literature. From a sociological, literary and historical perspective the articles examine German and French texts from the period between the Enlightenment and the Vormärz to elucidate the relations between national stereotypes, awareness and representation of otherness, and identity formation.

Der Amerikaner

Roman

DOWNLOAD NOW »

Author: Henry James

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 3462411306

Category: Fiction

Page: 466

View: 9550

»Ich erinnere mich, daß ich in einer amerikanischen ›Pferdebahn‹ saß, als ich plötzlich merkte, wie ich voller Enthusiasmus die Situation eines robusten, aber hinterhältig betrogenen und verratenen, eines grausam gekränkten Landsmannes in einem fremden Lande und in einer aristokratischen Gesellschaft als Thema einer Erzählung erwog; dabei kam es insbesondere darauf an, daß er durch diejenigen Personen leiden müßte, die vorgaben, die höchstmögliche Kultur zu repräsentieren und einem ihm in jeder Weise überlegenen Rang anzugehören. Was würde er in jener Zwangslage ›tun‹, wie würde er sich Recht verschaffen, oder wie würde er, falls keine Abhilfe möglich war, sich angesichts dieses ihm zugefügten Unrechtes benehmen?«Henry James

Geschichte der Krankenpflege, Band 1

Die Entwicklung der Krankenpflege-Systeme von Urzeiten bis zur Gründung der ersten englischen und amerikanischen Pflegerinnenschulen

DOWNLOAD NOW »

Author: Mary Adelaide Nutting,Lavinia Lloyd Dock

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 311144886X

Category: Medical

Page: 600

View: 7545

Eichmann in Jerusalem

Ein Bericht von der Banalität des Bösen

DOWNLOAD NOW »

Author: Hannah Arendt

Publisher: Piper Verlag

ISBN: 3492962580

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 448

View: 8350

Der ehemalige SS-Obersturmbannführer Adolf Eichmann gilt als einer der Hauptverantwortlichen für die »Endlösung« der Juden in Europa. Der Prozess gegen ihn fand 1961 in Jerusalem statt. Hannah Arendts Prozessbericht wurde von ihr 1964 als Buch publiziert und brachte eine Lawine ins Rollen: Es stieß bei seinem Erscheinen auf heftige Ablehnung in Israel, Deutschland und in den USA– und wurde zu einem Klassiker wie kaum ein anderes vergleichbares Werk zur Zeitgeschichte und ihrer Deutung.

Jack Rustig

DOWNLOAD NOW »

Author: Frederick Marryat

Publisher: Createspace Independent Publishing Platform

ISBN: 9781727033052

Category:

Page: 570

View: 8633

Jack Rustig Frederick Marryat n zij vervaarlijk om zich heen te slaan en te gillen. Eindelijk gelukte het den dokter een ruk aan den schel te geven, wat den huisknecht deed verschijnen, die nu de meiden riep om mevrouw naar boven te dragen. Zoo kreeg onze aesculaap ten laatste de

Chancenungleichheit in der Grundschule

Ursachen und Wege aus der Krise

DOWNLOAD NOW »

Author: Jörg Ramseger,Matthea Wagener

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3531911082

Category: Education

Page: 195

View: 9766

Die Situation der Grundschule in Deutschland ist prekär: In keinem vergleichbaren europäischen Land ist der Zusammenhang zwischen sozialer Herkunft und Bildungschancen so eng wie in Deutschland. Schon am Ende der Grundschulzeit sind die Bildungschancen weitgehend festgelegt - und zwar überwiegend in Abhängigkeit von der sozialen Herkunft der Schülerinnnen und Schüler. Das ist für die Grundschule in einer demokratisch verfassten Gesellschaft ein unerträglicher Zustand. Dieser Band beschreibt vielfältige Versuche, die Krise zu überwinden, und dokumentiert neueste Forschungsvorhaben zu diesem Thema.