Social Media Marketing

Erfolgreiche Strategien für Sie und Ihr Unternehmen

DOWNLOAD NOW »

Author: Dorothea Heymann-Reder

Publisher: Pearson Deutschland GmbH

ISBN: 3827330211

Category:

Page: 269

View: 8775

Ein echter Ratgeber zu Image- und Firmenpromotion in Social Media Portalen. Nach einer Einführung über die "Sichtbarkeit im Internet", gibt es eine ausführliche Bedarfsanalyse für diverse Zielgruppen. Es folgen Marketing Strategien rund um die SMM-Grundsätze 'Zuhören', 'Community-Arbeit leisten', 'Mehrwert schaffen', 'Reputation stärken'. Die Autorin wertet alle Social Media Sites kritisch in Bezug auf die Ansprüche ihrer Leser und bietet richtige und falsche Verhaltensbeispiele. Sie berät ausserdem zum Aufwand der geplanten Marketingaktionen. Was kann man selber machen? Welche Aspekte der Aussenwirkung kann man delegieren (Agenturen). Kosten und Risiken. Gute Fallbeispiele zu den einzelnen Themen runden das Buch ab. Dorothea Heymann-Rederstudierte Sprachen, Linguistik und Sprachliche Informationsverarbeitung in Köln und übersetzt seit 1996 für viele renommierte Fachverlage technisch-wissenschaftliche Bücher. In den letzten Jahren hat sich ihr Übersetzungs-Spektrum um Themen wie Digitalfotografie, Präsentationen und Internetmarketing erweitert. Seit 2009 beschäftigt sie sich verstärkt mit dem Thema Social Media Marketingund hat bereits einige Unternehmen in diesem Feld beraten. Viele ihrer bisher rund 85 Titelsind auch in der übersetzten Fassung Bestseller geworden - wohl auch durch die leserfreundliche Sprache, die das Verstehen leicht macht.

Social-Media-Marketing

Strategien für Twitter, Facebook & Co

DOWNLOAD NOW »

Author: Tamar Weinberg,Wibke Ladwig,Corina Pahrmann

Publisher: O'Reilly Germany

ISBN: 3868992367

Category:

Page: 464

View: 1400

Facebook, Google+ und Twitter, Blogs, Social Bookmarking Sites, Foto- und Videoportale ... Social Media bieten Unternehmen viele spannende Moglichkeiten fur die Kommunikation mit ihren Kunden. Doch wie wird das Engagement im Social Web wirklich erfolgreich? Welche Plattformen sollte ein Unternehmen oder eine Organisation nutzen, um seine Zielgruppen effektiv zu erreichen? Wie sieht eine stimmige Positionierung im Social Web aus, und wie gelingt ein lebendiger Austausch? Diese Fragen beantwortet Tamar Weinberg auf praxisnahe und inspirierende Weise. Sie erlautert, was die Kommunikation in den sozialen Medien von der in den klassischen Medien unterscheidet, und gibt einen umfassenden Uberblick uber die interessantesten Social Media-Sites und ihre Besonderheiten. Dabei werden nicht nur bekannte Plattformen wie Facebook und YouTube berucksichtigt, sondern auch viele kleinere Angebote, die die je nach Unternehmen und Marketingzielen relevant und nutzlich sein konnen. Aus dem Inhalt: - Wie Sie Markenbekanntheit und Online-Reputation optimieren - Wie Sie beobachten, was andere uber Sie und Ihren Wettbewerb sagen - Welche Ziele und Strategien Sie im Social Web verfolgen konnen - Welche deutschsprachigen und internationalen Plattformen fur Sie die richtigen sind - Wie Sie Ihren Erfolg messen - Welche rechtlichen Aspekte Sie beachten sollten Komplett aktualisiert und uberarbeitet Fur die dritte Auflage wurde der Bestseller von Corina Pahrmann und Wibke Ladwig komplett uberarbeitet und aktualisiert und dabei um Informationen zu neuen Social Media-Plattformen, zahlreiche aktuelle Fallbeispiele sowie Interviews mit deutschsprachigen Social Media-Profis erganzt.

Social Media Communication

Einsatz und Handlungsempfehlungen der integrierten Web 2.0 Unternehmenskommunikation

DOWNLOAD NOW »

Author: Sabrina Kapitza

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3640873157

Category:

Page: 128

View: 518

Diplomarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,7, Fachhochschule Dusseldorf, Veranstaltung: Kommunikationswirtschaft, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Case Studie Vodafone Deutschland, Abstract: Das Bedurfnis nach Kommunikation ist so alt wie die Menschheit selber. Prahistorische Hohlenmalereien, agyptische Hieroglyphen, phonetische Bildzeichen oder indianische Trommel- und Rauchzeichen belegen genau dieses.1 Das Grundbedurfnis sich mitzuteilen und wichtige Informationen weiterzugeben, verstand die Menschheit von jeher, manchmal sogar uber die Jahrtausende hinaus. Kommunikation ist der Schlussel des menschlichen Zusammenlebens, dass je-doch eine technische Revolution, namens Word Wide Web (WWW), in den 90er Jahren die Moglichkeit bieten wurde, weltweit uber alle Landergrenzen hinweg zu kommunizieren, war nicht absehbar. Seitdem hat sich das WWW kontinuierlich weiterentwickelt und, einerseits aufgrund neuartiger Technologien, andererseits aufgrund eines veranderten Nutzerverhaltens, einen revolutionaren Wandel erfahren. Spatestens seit der ersten Web 2.0 Conference," nach dem zerplatzen der sogenannten Dotcom-Blase im Jahre 2004, sind Schlagworte wie Web 2.0" und Social Media" in aller Munde. Der Siegeszug des Internets, welcher erst langsam und spater rasant von Statten ging, kann heute sogar als eine Art Renaissance" der Kommunikation angesehen werden. Dieser Siegeszug fand im Jahr 2006 einen medienwirksamen Hohepunkt. Das TIME Magazine kurte die Internetnutzer als Person of the year 2006." Diese Auszeichnung war bis dahin einflussreichen Personlichkeiten wie Martin Luther King vorbehalten. TIME kundigte hiermit den Durchbruch einer digitalen Revolution an, da es die Nutzer und Nutzerinnen sind, die den Inhalt des Webs bestimmen: "Person of the Year: You - Yes, you. You control the Information Age. Welcome to your world." Mit der beschriebenen Revolution des Webs, geht auch

Social Media

wie Sie mit Twitter, Facebook und Co. Ihren Kunden näher kommen

DOWNLOAD NOW »

Author: Thomas Pfeiffer,Bastian Koch

Publisher: Pearson Deutschland GmbH

ISBN: 9783827330192

Category: Customer relations

Page: 267

View: 4713

Social Media und Web 2.0 stellen die Unternehmenskommunikation auf den Kopf. Das alte Sender-Empfänger-Modell, die liebgewonnene 1:n-Kommunikation funktioniert nicht mehr. Stattdessen verlangen die Kunden nach Transparenz, Authentizität und Menschlichkeit. Sie werden mündig, was Unternehmen nicht nur im Alltag sondern insbesondere im Falle von Krisen vor komplett neue Herausforderungen stellt. Das Buch beleuchtet die gegenwärtige Situation im Social Web aus der Sicht von Unternehmen: Welche Plattformen sind für wen geeignet, welche Werkzeuge unterstützen die Arbeit im Team und wie sollte mit dem Thema äSocial Mediaä im Unternehmen umgegangen werden. Anhand von vielen Praxisbeispielen von kleinen bis grossen Unternehmen zeigen die Autoren, wie man Social-Media-Strategien im Unternehmen platziert und pragmatisch umsetzt. Jede Fragestellung behandelt einen in sich abgeschlossenen Aspekt von Web 2.0 und Social Media. Das Buch kann deshalb sowohl von Anfang bis Ende durchgelesen oder zum direkten Nachschlagen und Schmökern verwendet werden.

The Social Media Industries

DOWNLOAD NOW »

Author: Alan B. Albarran

Publisher: Routledge

ISBN: 0415523184

Category: Computers

Page: 250

View: 1699

This volume examines how social media is evolving as an industry—it is an extension of traditional media industries, yet it is distinctly different in its nature and ability to build relationships among users. Examining social media in both descriptive and analytical ways, the chapters included herein present an overview of the social media industries, considering the history, development, and theoretical orientations used to understand social media. Covered are: Business models found among the social media industries and social media as a form of marketing. Social media as a form of entertainment content, both in terms of digital content, and as a tool in the production of news. Discussions of ethics and privacy as applied to the area of social media. An examination of audience uses of social media considering differences among Latinos, African-Americans, and people over the age of 35. Overall, the volume provides a timely and innovative look at the business aspects of social media, and it has much to offer scholars, researchers, and students in media and communication, as well as media practitioners.

Viralmarketing Im Kontext Von Social Media Anwendungen

DOWNLOAD NOW »

Author: Nicolai Klenk

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3656160961

Category:

Page: 60

View: 4568

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public Relations, Werbung, Marketing, Social Media, Universitat Stuttgart, Sprache: Deutsch, Abstract: Mithilfe einer qualitativ empirischen Analyse wird in dieser Bachelorarbeit das Viralmarketing (VM) vor dem Hintergrund der aktuellen Trends in der Mediennutzung unter die Lupe genommen und dessen Potentiale zur Beantwortung der aktuellen Herausforderungen des Marketing sowie der Sportartikelbranche dargestellt. In zwei Grundlagenteilen werden dazu zunachst die theoretischen Begriffe und Prinzipien vorgestellt, die fur das VM von Bedeutung sind. Der erste Teil handelt die Veranderungen in der Medien- und Kommunikationspolitik ab, indem die Begriffe Web 2.0 und Social Media definiert, YouTube und Facebook als konkrete Beispiele der Social Media Anwendungen (SMA) herausgegriffen und schliesslich aktuelle Entwicklungen im Mediennutzungsverhalten aufgezeigt werden, die sich insbesondere mit dem Aufkommen des Internets ergeben haben. Im zweiten Grundlagenteil wird die Thematik des Marketing aufgegriffen, grundlegende Begriffe definiert und das VM im allgemeinen Marketingverstandnis eingeordnet. Zusatzlich werden Herausforderungen fur das Marketing allgemein, und fur das Marketing in der Sportartikelbranche vorgestellt, die es mit Hilfe viraler Kampagnen zu beantworten gilt. Im vierten Kapitel wird das VM als Marketingmethode eingefuhrt. Nach der Begriffsdefinition werden die Kernelemente des VM dargestellt und die Bedeutung der SMA fur das Streuen und Verbreiten von Inhalten hervorgehoben. Danach werden Motive und Beweggrunde fur den Weiterempfehlungsprozess sowie Ziele und Zielgruppen verdeutlicht, bevor auf virale Kampagnen und Moglichkeiten einer Erfolgskontrolle bzw. -auswertung eingegangen wird und schliesslich auch deren Gefahren und Risiken thematisiert werden. Im letzten Teil wird die Write the Future" Kampagne von Nike zur Fussball-WM 2010 in Sudafrika als Fallstudie herangezogen, um die v"

Das Social-Media-Marketing-Buch

DOWNLOAD NOW »

Author: Dan Zarrella

Publisher: O'Reilly Germany

ISBN: 3868992383

Category:

Page: 254

View: 4783

Unternehmen, Agenturen und Freiberufler stromen in soziale Netzwerke wie Facebook und entdecken die vielen anderen Moglichkeiten im Social Web. Doch aller Anfang ist schwer: Wer noch nicht Social Media-affin ist - und das sind nach wie vor so einige -, muss sich zunachst einmal einen Uberblick uber diese noch junge Medienlandschaft verschaffen. Wem es so geht, der findet in diesem Buchlein optimale Unterstutzung. Kompakt, prazise und gut verstandlich fuhrt Dan Zarrella in die vielseitigen "sozialen" Mediengattungen ein. Die deutsche Ausgabe prasentiert zusatzlich deutsche Dienste wie XING und Qype sowie Fallbeispiele aus dem deutschsprachigen Raum. Fur die 2. Auflage wurde das Buch komplett uberarbeitet und aktualisiert. Aus dem Inhalt: Was ist Social Media Marketing? Bloggen Twitter und Microblogging Soziale Netzwerke Mediasharing Social News, Bookmarking und Curation Social Location Sharing Verbraucherportale Foren Strategien fur Ihren Social Media-Auftritt Erfolgskontrolle

Social Media in der Unternehmenskommunikation

Möglichkeiten in Social Communities und deren Erfolgskontrolle

DOWNLOAD NOW »

Author: Christian Seidel

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3640855132

Category:

Page: 28

View: 6579

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, Internet, neue Technologien, Note: 1,0, International School of Management, Standort Dortmund, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Moglichkeit Web 2.0-Technik in der Unternehmenskommunikation einzusetzen ist lohnenswert, wenn man es richtig macht. Dies versucht diese Arbeit darzustellen mit einem Schwerpunkt auf Social Communities."

Determinanten der erfolgreichen Weiterempfehlung in Social Media: Eine empirische Untersuchung am Beispiel Facebook

DOWNLOAD NOW »

Author: Oliver Schulz

Publisher: Diplomica Verlag

ISBN: 3842862539

Category: Business & Economics

Page: 116

View: 9094

Weiterempfehlungen waren schon immer einer der einflussreichsten Kaufentscheidungsgründe. Dies gilt umso mehr, seitdem im Zuge der Verbreitung des Internet und sozialer Netzwerke wie Facebook der Weiterempfehlungsäußerung schier keine Grenzen mehr gesetzt sind - überall und zu jeder Zeit kann ein jeder seinen Freunden und Bekannten Produkte und Dienstleistungen auf verschiedenste Art und Weise weiterempfehlen. Personen vor Kaufentscheidungen sehen sich darüber hinaus zunehmend einer immer größer und unübersichtlicher werdenden Auswahl an Produkten und Dienstleistungen gegenübergestellt. Aufgrund dessen wird die Suche nach Informationen über das Internet zur schnellen Kaufentscheidungsfindung immer beliebter. Hierbei helfen sowohl Kundenbewertungen auf speziellen Bewertungsportalen, neutrale Blogeinträge sowie insbesondere der Austausch von Erfahrungen, Meinungen und Präferenzen mit den eigenen Freunden und Bekannten auf Social Media Plattformen. Dies verschafft dem Informationssuchenden nebenbei die Möglichkeit, sich bereits vor einem entsprechenden Kauf über die soziale Akzeptanz seiner Wahl zu versichern. Aber können Sie mit Sicherheit sagen, wovon es in digitalen Medien wie Facebook abhängt, dass eine Weiterempfehlung vom Empfänger angenommen wird? Inwiefern der Beziehungsgrad über die Relevanz von Weiterempfehlungen auf Facebook entscheidet und ob "Likes" überhaupt wahrgenommen werden? Solange keine Klarheit darüber herrscht, welche Faktoren für eine erfolgreiche Weiterempfehlung verantwortlich sind, ist es auch nicht möglich Marketingmaßnahmen in Social Media zielführend zu gestalten und optimal einzusetzen. Um diese Frage zu beantworten, hat der Autor dieses Buches eine empirische Untersuchung aufgesetzt, anhand derer er untersucht, welche Determinanten für den Erfolg einer Weiterempfehlung in Social Media verantwortlich sind und welche Faktoren ihn entscheidend begünstigen.

Social Media Communication

Concepts, Practices, Data, Law and Ethics

DOWNLOAD NOW »

Author: Jeremy Harris Lipschultz

Publisher: Taylor & Francis

ISBN: 1315388138

Category:

Page: N.A

View: 756

In the second edition of Social Media Communication: Concepts, Practices, Data, Law and Ethics, Jeremy Harris Lipschultz presents a wide-scale, interdisciplinary analysis and guide to social media. Examining platforms such as Facebook, Instagram, Snapchat, LinkedIn, YouTube and Pinterest, this book explores and analyzes journalism, broadcasting, public relations, advertising and marketing. Lipschultz focuses on key concepts, best practices, data analyses, law and ethics-all promoting the critical thinking professionals and students need to use new networking tools effectively and to navigate social and mobile media spaces. Featuring historical markers and contemporary case studies, essays from some of the industry's leading social media innovators and a comprehensive glossary, this practical, multipurpose textbook gives readers the resources they'll need to both evaluate and utilize current and future forms of social media. For more information about the book, supplementary updates and teaching materials, follow the Social Media Communication Facebook page, @JeremyHL on Twitter and the UNO Social Media Lab on SlideShare. Facebook: www.facebook.com/SocialMediaCommunication Twitter: @JeremyHL #UNOSML #SMC2018 #SMProfs SlideShare: www.slideshare.net/jeremylipschultz

Advertising 2.0

Social Media Marketing in a Web 2.0 World

DOWNLOAD NOW »

Author: Tracy L. Tuten

Publisher: Greenwood Publishing Group

ISBN: 0313352968

Category: Business & Economics

Page: 202

View: 3965

Professor and advertising pro Tracy L. Tuten shows old-line marketers how to take advantage of the newfangled concepts and tools Web 2.0 enables.

Entwicklung eines Social-Media-Konzeptes am Beispiel der Confiserie "Dream of Chocolate"

DOWNLOAD NOW »

Author: Chantalle Mertens

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3668772134

Category: Business & Economics

Page: 22

View: 6663

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public Relations, Werbung, Marketing, Social Media, Note: 1,0, , Sprache: Deutsch, Abstract: Social Media erfuhr in den vergangenen Jahren einem stetigen Nutzerzulauf. Fast jeder Mensch hat einen Social Media Account, den er regelmäßig nutzt. Auch die Münchner Confiserie „Dream of Chocolate“ möchte für die aktive Kommunikation des neuen Produktsortiments eine Social Media Kampagne konzipieren. Die Forschungsfrage, welche in dieser Arbeit beantwortet werden soll, lautet: Wie kann die Münchner Confiserie „Dream of Chocolate“ die neue Produktlinie mithilfe des SMM kommunizieren? Da die Social Media Kampagne alle relevanten Zielgruppen erreichen soll, werden die nachfolgenden Teilfragestellungen ebenfalls im Rahmen dieser Arbeit beantwortet: Welche Zielgruppen möchte die Confiserie „Dream of Chocolate“ über das SMM erreichen? Welche Social-Media-Kanäle eignen sich für die Zielgruppenansprache? Durch die Untersuchung dieser Teilfragestellungen soll eine zielgruppengerechte Ansprache auf den dafür geeigneten Social Media-Plattformen gewährleistet und somit der Kommunikationserfolg sichergestellt werden. Die Vorgehensweise orientiert sich an dem durch Bruhn beschriebenen Planungsprozess der Social-Media-Kommunikation und gliedert sich in dieser Arbeit in die Vorgehensschritte Situationsanalyse, Zieldefinition und Positionierung, Zielgruppenplanung und Maßnahmenplanung. Am Anfang dieser Arbeit werden die Grundlagen des Social-Media-Marketings, Social-Media-Plattformen und der Planungsprozess des Social-Media-Marketings theoriegeleitet erklärt. Anschließend werden die Planungsschritte praktisch am Beispiel der Münchner Confiserie „Dream of Chocolate“ angewendet. Dazu wird zunächst eine Situationsanalyse durchgeführt. Danach werden die Ziele und die Positionierung festgelegt. Da noch nicht bekannt ist, welche Social Media-Plattformen von den Zielgruppen genutzt werden und wo der Einsatz des SMM sinnvoll ist, werden im Rahmen der Zielgruppenanalyse die Zielgruppen, sowie die genutzten Social-Media-Kanäle analysiert. Nachdem die relevanten Social-Media-Kanäle der Zielgruppe festgelegt wurden, wird die Social-Media-Strategie festgehalten, sowie anschließend die einzelnen Maßnahmen festgelegt. Abschließend werden die Erkenntnisse dieser Arbeit zusammengefasst und weitere Schritte aufgeführt.

Social Media

Usage and Impact

DOWNLOAD NOW »

Author: Hana S. Noor Al-Deen,John Allen Hendricks

Publisher: Lexington Books

ISBN: 0739167294

Category: Computers

Page: 307

View: 5112

Social Media: Usage and Impact, edited by Hana S. Noor Al-Deen and John Allen Hendricks, provides a comprehensive and scholarly analysis of social media while combining both the implementation and the effect of social media in various environments, including educational settings, strategic communication (which is often considered to be a merging of advertising and public relations), politics, and legal and ethical issues. All chapters constitute original research while using various research methodologies for analyzing and presenting significant information about social media.

Journalistische Arbeit und Social Media

Eine Erhebung und Untersuchung in Verbindung mit der Microsoft Deutschland GmbH

DOWNLOAD NOW »

Author: Sunna Schulz

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3640637356

Category:

Page: 104

View: 676

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, Internet, neue Technologien, Note: 1,0, University of Management and Communication Potsdam, Sprache: Deutsch, Abstract: Social Media haben durch die einfache Bedienbarkeit sowie die neuen und vielfaltigen Interaktionsmoglichkeiten einen signifikanten Bedeutungszuwachs bei Mediennutzern erfahren und werden in der Konsequenz auch fur Medienschaffende und Medienexperten wichtig. Die vorliegende Arbeit beleuchtet mit Hilfe von Umfragen und in der Analyse von Studien die Sicht von Journalisten auf Social Media. Journalisten konnen heute auf mehr Recherchemittel zuruckgreifen als je zuvor. Inhalte in den neuen Medien stellen eine grosse Menge an weltweit verfugbaren Informationen, Nutzer konnen von dem Wissen anderer profitieren. Besonders fur Medienschaffende tun sich daher bei der Recherche Chancen auf. Die Ergebnisse aus den fur diese Arbeit durchgefuhrten Umfragen bilden ab, ob die neuen Moglichkeiten bereits genutzt werden. Besonders Redakteure, die Social Media als wichtige Grosse einschatzen und als solche daruber berichten, nutzen die neuen Medien. Als Recherchequelle und Multiplikator fur die eigene Arbeit haben sich Social Media bei der Grosszahl von Journalisten, die in der IT-Fachpresse arbeiten, jedoch noch nicht etabliert. Vereinzelt greifen wenige auf das Potenzial des Social Webs zuruck. Auch Autoren anderer Studien kommen zu vergleichbaren Ergebnissen. Durch den hohen Bedeutungszuwachs von Social Media, insbesondere bei der jungeren Generation, ist es fur Unternehmen wichtig, im Social Web prasent zu sein. Sie mussen sich eine Online Reputation aufbauen. Konkrete Empfehlungen fur die Microsoft Deutschland GmbH werden zum Schluss dieser Arbeit abgeleit

Social Media im Kulturmanagement

Grundlagen, Fallbeispiele, Geschäftsmodelle, Studien

DOWNLOAD NOW »

Author: Karin Janner

Publisher: mitp Verlags GmbH & Co. KG

ISBN: 3826691105

Category: Culture

Page: 451

View: 4766

Dieses Buch gibt einen umfassenden Einblick in den aktuellen Stand der Entwicklung sowie Einsatzmöglichkeiten des Social Web im Kulturmanagement. Sie erhalten eine Einführung in die wichtigsten Social-Media-Dienste und das Potential von Communities für Kulturschaffende. Praxisbeispiele einzelner, sehr erfolgreicher Social-Media-Strategien zeigen Ihnen, was sich mit dem Einsatz von Social Media heute erreichen lässt. Darüber hinaus wird in einigen theoretischen Abhandlungen die veränderte Kommunikation und Rezeption durch das Social Web im kulturhistorischen Kontext reflektiert. Und auch die veränderten Anforderungen an künftige Geschäfts- und Finanzierungsmodelle wie z.B. durch Crowdfunding werden detailliert erläutert. Zum Abschluss werden aktuelle Umfrage- und Forschungsergebnisse zum Einsatz von Social Media im Kultursektor vorgestellt. Dieser Band basiert auf den wichtigsten Vorträgen der Konferenz stART10. Die stARTconference ist die erste Konferenz im deutschsprachigen Raum zum Thema Social Media im Kulturbereich. 2010 fand sie zum zweiten Mal in Duisburg statt. Kulturschaffende, Künstler, Kultureinrichtungen, Vertreter aus der Kulturwirtschaft und Social-Media-Experten diskutierten gemeinsam über das Potenzial des Web 2.0 im Kunst- und Kulturbereich.

Zehn Gründe, warum du deine Social Media Accounts sofort löschen musst

DOWNLOAD NOW »

Author: Jaron Lanier

Publisher: Hoffmann und Campe

ISBN: 345500492X

Category: Social Science

Page: 208

View: 9676

»Um „Zehn Gründe...“ zu lesen, reicht ein einziger Grund: Jaron Lanier. Am wichtigsten Mahner vor Datenmissbrauch, Social-Media-Verdummung und der fatalen Umsonst-Mentalität im Netz führt in diesen Tagen kein Weg vorbei.« Frank Schätzing Jaron Lanier, Tech-Guru und Vordenker des Internets, liefert zehn bestechende Gründe, warum wir mit Social Media Schluss machen müssen. Facebook, Google & Co. überwachen uns, manipulieren unser Verhalten, machen Politik unmöglich und uns zu ekligen, rechthaberischen Menschen. Social Media ist ein allgegenwärtiger Käfig geworden, dem wir nicht entfliehen können. Lanier hat ein aufrüttelndes Buch geschrieben, das seine Erkenntnisse als Insider des Silicon Valleys wiedergibt und dazu anregt, das eigenen Verhalten in den sozialen Netzwerken zu überdenken. Wenn wir den Kampf mit dem Wahnsinn unserer Zeit nicht verlieren wollen, bleibt uns nur eine Möglichkeit: Löschen wir all unsere Accounts! Ein Buch, das jeder lesen muss, der sich im Netz bewegt! »Ein unglaublich gutes, dringendes und wichtiges Buch« Zadie Smith

Storytelling in sozialen Medien

So landen Unternehmen im Kampf um Kunden gezielte Treffer mit Facebook, Twitter, Snapchat & Co

DOWNLOAD NOW »

Author: Gary Vaynerchuk

Publisher: books4success

ISBN: 3864705312

Category: Business & Economics

Page: 224

View: 1262

Für Unternehmen zählt heute vor allem eines: Wie verknüpfen sie ihr Produkt oder ihre Dienstleistung treffsicher mit den wichtigsten sozialen Medien und mobilen Geräten, damit sie zum Kunden kommen? Wie nutzen sie die Tools auf Facebook, Instagram, Pinterest, Twitter und Tumblr so, dass ihr Geschäftsmodell bekannt wird? Gary Vaynerchuk nimmt sich Unternehmen quer durch alle Branchen vor und zeigt an ihrem Beispiel, was sie bereits richtig machen und was noch besser geht. Er bietet griffige Marketing-Strategien auf dem neuesten Stand. Für Marketing-Leute, die im Ring stehen. Und alle, die den perfekten Unternehmensauftritt für ihren rechten Haken nutzen wollen.