Die Sklavenrasse der Götter

Die geheime Geschichte der Anunnaki und deren Mission auf der Erde

DOWNLOAD NOW »

Author: Michael Tellinger

Publisher: N.A

ISBN: 9783864452086

Category:

Page: 608

View: 3528

Eine kurze Geschichte der Menschheit

DOWNLOAD NOW »

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: DVA

ISBN: 364110498X

Category: History

Page: 528

View: 9293

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Slave Species of the Gods

The Secret History of the Anunnaki and Their Mission on Earth

DOWNLOAD NOW »

Author: Michael Tellinger

Publisher: Simon and Schuster

ISBN: 1591438071

Category: Body, Mind & Spirit

Page: 576

View: 3278

Our origins as a slave species and the Anunnaki legacy in our DNA • Reveals compelling new archaeological and genetic evidence for the engineered origins of the human species, first proposed by Zecharia Sitchin in The 12th Planet • Shows how the Anunnaki created us using pieces of their own DNA, controlling our physical and mental capabilities by inactivating their more advanced DNA • Identifies a recently discovered complex of sophisticated ruins in South Africa as the city of the Anunnaki leader Enki Scholars have long believed that the first civilization on Earth emerged in Sumer some 6,000 years ago. However, as Michael Tellinger reveals, the Sumerians and Egyptians inherited their knowledge from an earlier civilization that lived at the southern tip of Africa and began with the arrival of the Anunnaki more than 200,000 years ago. Sent to Earth in search of life-saving gold, these ancient Anunnaki astronauts from the planet Nibiru created the first humans as a slave race to mine gold--thus beginning our global traditions of gold obsession, slavery, and god as dominating master. Revealing new archaeological and genetic evidence in support of Zecharia Sitchin’s revolutionary work with pre-biblical clay tablets, Tellinger shows how the Anunnaki created us using pieces of their own DNA, controlling our physical and mental capabilities by inactivating their more advanced DNA--which explains why less than 3 percent of our DNA is active. He identifies a recently discovered complex of sophisticated ruins in South Africa, complete with thousands of mines, as the city of Anunnaki leader Enki and explains their lost technologies that used the power of sound as a source of energy. Matching key mythologies of the world’s religions to the Sumerian clay tablet stories on which they are based, he details the actual events behind these tales of direct physical interactions with “god,” concluding with the epic flood--a perennial theme of ancient myth--that wiped out the Anunnaki mining operations. Tellinger shows that, as humanity awakens to the truth about our origins, we can overcome our programmed animalistic and slave-like nature, tap in to our dormant Anunnaki DNA, and realize the longevity and intelligence of our creators as well as learn the difference between the gods of myth and the true loving God of our universe.

Genesis

DOWNLOAD NOW »

Author: Hermann Gunkel

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 3525516517

Category: Bible

Page: 527

View: 3866

Slave Species of God

DOWNLOAD NOW »

Author: Michael Tellinger

Publisher: Apg Sales & Fulfillment

ISBN: 9781920070137

Category: Religion

Page: 542

View: 3719

Were humans created by "God" as SLAVES? Was Abraham the first human SPY? Was Jesus an accidental MESSIAH? The author takes readers on a remarkable odyssey of the true origins of humankind in which he: draws clear and startling analogies between new discoveries in genetic engineering and ancient archaeological finds...; highlights emerging scientific information overlooked in the past...; unravels the Bible's often obscure stories by linking these to their original forms in Sumerian clay tablets and other pre-historic writings..; provides explicit answers to why our modern world has become so senseless and chaotic by revealing the very secrets of our prehistory... While shattering myths about evolution and God, Michael Tellinger's "Slave Species of God" enables evolutionists and creationists to finally co-exist in one pond. The arguments are compelling, simple and refreshing, retracing the path of human evolution from the murky distant past to the religious dogma that haunts humankind today. The question of who we are and where we come from takes on a new meaning as we discover that our DNA may have been manipulated by our CREATOR some 200,000 years ago to produce a less intelligent 'primitive species'.

Der zwölfte Planet

wann, wo, wie die ersten Astronauten eines anderen Planeten zur Erde kamen und den Homo Sapiens schufen

DOWNLOAD NOW »

Author: Zecharia Sitchin

Publisher: N.A

ISBN: 9783930219582

Category:

Page: 351

View: 4986

>Der zwölfte Planet liefert eindrucksvolle Belege für die Existenz eines zusätzlichen Planeten in unserem Sonnensystem: Nibiru - der Heimatplanet der Anunnaki, jene die vom Himmel auf die Erde kamen. Zecharia Sitchin schildert in diesem Ausnahmewerk die Ursprünge der Menschheit anhand von Erkenntnissen aus der Archäologie, der Mythologie und antiken Texten und dokumentiert außerirdische Einflüsse auf die Erdgeschichte. Er konzentriert sich dabei vorwiegend auf das alte Sumer und enthüllt mit beeindruckender Genauigkeit die vollständige Geschichte unseres Sonnensystems, wie sie von den Besuchern eines anderen Planeten erzählt wurde, der sich alle 3.600 Jahre der Erde nähert. Der zwölfte Planet ist das kritische Standardwerk über die Astronauten der Antike - wie sie hierhergelangten, wann sie kamen und wie ihre Technologie und Kultur die menschliche Rasse seit Hunderttausenden von Jahren beeinflußt. Aufregend ... glaubwürdig ... sehr provokativ und zwingend. Der zwölfte Planet präsentiert Nachweise für eine völlig neue Theorie, die einige uralte Fragen beantwortet und einiges an Wellen schlagen wird (wie der Autor selbst schreibt: Wenn die Nefilim den Menschen erschaffen haben - wer hat dann die Nefilim erschaffen ...?) Library Journal Eines der wichtigsten Bücher über die Ursprünge der Erde, das je geschrieben wurde. East West Magazine Sitchin ist ein eifriger Erforscher der Ursprünge des Menschen. Eine unglaubliche Leistung. Kirkus Reviews Sitchins Buch ist nichts geringeres als eine Sensation (...). Ein nüchternes und ausgezeichnet recherchiertes Buch mit tiefschürfenden Schlußfolgerungen und ganz offensichtlich das Ergebnis akribischer und scharfsinniger Forschungsarbeiten an den Texten vergangener Zeitalter. Als solches ist es aufrichtig und überzeugend.

Gedanken über Erziehung

DOWNLOAD NOW »

Author: John Locke

Publisher: Jazzybee Verlag

ISBN: 3849622843

Category:

Page: 219

View: 6753

John Lockes, des berühmten englischen Philosophen (1632–1704) »Gedanken über Erziehung« erschienen im Jahre 1693 anonym unter dem Titel: »Some thoughts concerning education«. Das Buch ist nicht streng systematisch angelegt, es macht vielmehr oft den Eindruck unzusammenhängender Einfälle und ist nicht frei von Wiederholungen. Und doch liegt in der Anordnung der Gedanken eine Absicht. Die leibliche und sittliche Erziehung beanspruchen den größten Teil des Werkes, ganz zuletzt wird von den zu erwerbenden Kenntnissen gesprochen. Zum ersten Male in der pädagogischen Literatur wird eben in den »Erziehungsgedanken« die Erziehung des Zöglings in den Mittelpunkt gestellt. Als erster fordert Locke, wie schon Herbart in seiner feinen Charakteristik des »schlichten Mannes«, dem er Selbständigkeit und Tiefe nachrühmt, bemerkt, »daß man den Erfolg eines Erziehers nicht nach der Summe der Kenntnisse, sondern nach der gewonnenen persönlichen Bildung des Zöglings schätzen solle«. Die Serie "Meisterwerke der Literatur" beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung. Lesen Sie die besten Werke großer Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem elektronischen Lesegerät. Dieses Werk bietet zusätzlich * Eine Biografie/Bibliografie des Autors.

De clementia

DOWNLOAD NOW »

Author: Lucius Annaeus Seneca

Publisher: N.A

ISBN: 9783150083857

Category: Clemency

Page: 116

View: 4717

Das Buch Henoch

DOWNLOAD NOW »

Author: Johannes Flemming,Ludwig Radermacher

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110299070

Category: Religion

Page: 171

View: 1093

Homo Deus

Eine Geschichte von Morgen

DOWNLOAD NOW »

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406704026

Category: Social Science

Page: 576

View: 8380

In seinem Kultbuch „Eine kurze Geschichte der Menschheit“ erklärte Yuval Noah Harari, wie unsere Spezies die Erde erobern konnte. In „Homo Deus“ stößt er vor in eine noch verborgene Welt: die Zukunft. Was wird mit uns und unserem Planeten passieren, wenn die neuen Technologien dem Menschen gottgleiche Fähigkeiten verleihen – schöpferische wie zerstörerische – und das Leben selbst auf eine völlig neue Stufe der Evolution heben? Wie wird es dem Homo Sapiens ergehen, wenn er einen technikverstärkten Homo Deus erschafft, der sich vom heutigen Menschen deutlicher unterscheidet als dieser vom Neandertaler? Was bleibt von uns und der modernen Religion des Humanismus, wenn wir Maschinen konstruieren, die alles besser können als wir? In unserer Gier nach Gesundheit, Glück und Macht könnten wir uns ganz allmählich so weit verändern, bis wir schließlich keine Menschen mehr sind.

Sehnsucht nach Gott

Leben als "christlicher Genießer"

DOWNLOAD NOW »

Author: John Piper

Publisher: N.A

ISBN: 9783935188296

Category:

Page: 420

View: 9876

Müdigkeitsgesellschaft

DOWNLOAD NOW »

Author: Byung-Chul Han,Pyŏng-ch'ŏl Han

Publisher: N.A

ISBN: 9783882216165

Category: Depression, Mental

Page: 68

View: 5392

Derzeit vollzieht sich unbemerkt ein Paradigmenwechsel. Die Gesellschaft der Negativität weicht einer Gesellschaft, die von einem Übermaß an Positivität beherrscht ist. Ausgehend von diesem Paradigmenwechsel zeichnet Han die pathologische Landschaft der heutigen Gesellschaft, zu der neuronale Erkrankungen wie Depression, Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom, Borderline oder Burnout gehören. Sie sind keine Infektionen, sondern Infarkte, die nicht durch die Negativität des immunologisch Anderen, sondern durch ein Übermaß an Positivität bedingt sind. So entziehen sie sich jeder immunologischen Technik der Prophylaxe und Abwehr. Hans Analyse mündet am Ende in die Vision einer Gesellschaft, die er in beabsichtigter Ambivalenz 'Müdigkeitsgesellschaft' nennt.

Der Staat / Politeia

Griechisch - Deutsch

DOWNLOAD NOW »

Author: Platon

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3050092459

Category: History

Page: 1008

View: 1868

Mit seinem Werk Politeia ("Der Staat") wurde Platon zum Begründer einer neuen literarischen Gattung: der politisch-philosophischen Utopie. Schon im Altertum versuchten eine Reihe von Autoren ihm nachzueifern (Theopompos, Euhemeros, Iambulos, parodistisch auch Lukian), und nachdem Thomas Morus mit dem namengebenden Werk "Utopia" (1516) die Gattung gleichsam neu belebt hatte, entstand eine nicht mehr zu überblickende Flut utopischer Entwürfe. Doch nicht nur durch die hier entfaltete Staatslehre erwies sich die "Politeia" als grundlegendes und richtungsweisendes Werk: Platons Ausführungen zu solch verschiedenen philosophischen Gebieten wie der Theorie der Erziehung, der Theorie der Dichtung, der Ethik und Tugendlehre, der Seelenlehre haben die Diskussion bis in unsere Tage beeinflusst. Platon ist aber auch ein Sprachkünstler, der seine Werke als Dialog-"Dramen" meisterhaft gestaltete. Dabei weiß er sich souverän von dem Medium Schrift zu distanzieren, das drei Hauptmängel aufweist: Sie sagt immer dasselbe, kann auf Fragen nicht antworten; sie wendet sich unterschiedslos an alle, weiß nicht, zu wem sie reden und zu wem sie schweigen soll; und wird sie angegriffen, so kann sie sich nicht selbst zur Hilfe kommen. Dass der Kern der platonischen Ideenlehre nicht in dafür ungeeignete Köpfe "gepflanzt" werden kann, beweist das Erste Buch: Das aufgezwungene Gespräch über die Gerechtigkeit mit Polemarchos und dem Sophisten Thrasymachos endet in einer Aporie (so wie Platons Versuche, seine politische Theorie in die Praxis umzusetzen, an der mangelnden Eignung des jungen Herrschers von Syrakus, Dionysios II., scheitern mussten). Erst als Platon (von Buch II an) mit seinen Brüdern Glaukon und Adeimantos das Gesprächsthema wieder aufgreift, kann der Funken der Erkenntnis überspringen, und "Einsicht leuchtet auf".

Das egoistische Gen

Mit einem Vorwort von Wolfgang Wickler

DOWNLOAD NOW »

Author: Richard Dawkins

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642553915

Category: Science

Page: 489

View: 8738

p”Ein auch heute noch bedeutsamer Klassiker“ Daily Express Sind wir Marionetten unserer Gene? Nach Richard Dawkins ́ vor über 30 Jahren entworfener und heute noch immer provozierender These steuern und dirigieren unsere von Generation zu Generation weitergegebenen Gene uns, um sich selbst zu erhalten. Alle biologischen Organismen dienen somit vor allem dem Überleben und der Unsterblichkeit der Erbanlagen und sind letztlich nur die "Einweg-Behälter" der "egoistischen" Gene. Sind wir Menschen also unserem Gen-Schicksal hilflos ausgeliefert? Dawkins bestreitet dies und macht uns Hoffnung: Seiner Meinung nach sind wir nämlich die einzige Spezies mit der Chance, gegen ihr genetisches Schicksal anzukämpfen.

Gewalt

Eine neue Geschichte der Menschheit

DOWNLOAD NOW »

Author: Steven Pinker

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 310401616X

Category: History

Page: 1216

View: 966

Die Geschichte der Menschheit – eine ewige Abfolge von Krieg, Genozid, Mord, Folter und Vergewaltigung. Und es wird immer schlimmer. Aber ist das richtig? In einem wahren Opus Magnum, einer groß angelegten Gesamtgeschichte unserer Zivilisation, untersucht der weltbekannte Evolutionspsychologe Steven Pinker die Entwicklung der Gewalt von der Urzeit bis heute und in allen ihren individuellen und kollektiven Formen, vom Verprügeln der Ehefrau bis zum geplanten Völkermord. Unter Rückgriff auf eine Fülle von wissenschaftlichen Belegen aus den unterschiedlichsten Disziplinen beweist er zunächst, dass die Gewalt im Laufe der Geschichte stetig abgenommen hat und wir heute in der friedlichsten Epoche der Menschheit leben. Diese verblüffende Tatsache verlangt nach einer Erklärung: Pinker schält in seiner Analyse sechs Entwicklungen heraus, die diesen Trend begünstigt haben, untersucht die Psychologie der Gewalt auf fünf innere Dämonen, die Gewaltausübung begünstigen, benennt vier Eigenschaften des Menschen, die den inneren Dämonen entgegenarbeiten und isoliert schließlich fünf historische Kräfte, die uns heute in der friedlichsten Zeit seit jeher leben lassen. Pinkers Darstellung revolutioniert den Blick auf die Welt und uns Menschen. Und sie macht Hoffnung und Mut. »Pinkers Studie ist eine leidenschaftliche Antithese zum verbreiteten Kulturpessimismus und dem Gefühl des moralischen Untergangs der Moderne.« Der Spiegel »Steven Pinker ist ein Top-Autor und verdient all die Superlative, mit denen man ihn überhäuft« New York Times» Die Argumente von Steven Pinker haben Gewicht [...]. Die Chance, heute Opfer von Gewalt zu werden, ist viel geringer als zu jeder anderen Zeit. Das ist eine spannende Nachricht, die konträr zur öffentlichen Wahrnehmung ist." Deutschlandfunk »Steven Pinker ist ein intellektueller Rockstar« The Guardian »Der Evolutionspsychologe Steven Pinker gilt als wichtigster Intellektueller« Süddeutsche Zeitung »Verflucht überzeugend« Hamburger Abendblatt

Über die Zukunft unserer Bildungs-Anstalten

DOWNLOAD NOW »

Author: Friedrich Nietzsche

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 374372152X

Category: Philosophy

Page: 92

View: 2314

Friedrich Nietzsche: Über die Zukunft unserer Bildungs-Anstalten Vortragsreihe an der Universität Basel: 16.1.1872 (1. Vortrag), 6.2.1872 (2. Vortrag), 27.2.1872 (3. Vortrag), 5.3.1872 (4. Vortrag), 23.3.1872 (5. Vortrag). Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2017. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.

Temples of the African Gods

Decoding the Ancient Ruins of Southern Africa

DOWNLOAD NOW »

Author: Michael Tellinger,Johan Heine

Publisher: Apg Sales & Fulfillment

ISBN: 9781920153083

Category: Religion

Page: 176

View: 7991

A scientific expose that will shatter our knowledge of ancient human history. Scholars have told us that the first civilisation on Earth emerged in a land called Sumer some 6000 years ago. New archaeological and scientific discoveries made by Michael Tellinger, Johan Heine and a team of leading scientists, show that the Sumerians and even the Egyptians inherited all their knowledge from an earlier civilisation that lived at the southern tip of Africa more than 200,000 years ago mining gold. These were also the people who carved the first Horus bird, the first Sphinx, built the first pyramids and built an accurate stone calendar right in the heart of it all. Adams Calendar is the flagship among millions of circular stone ruins, ancient roads, agricultural terraces and thousands of ancient mines, left behind by a vanished civilisation which we now call the FIRST PEOPLE. They carved detailed images into the hardest rock, worshipped the sun, and are the first to carve an image of the Egyptian Ankh -- key of life and universal knowledge, 200,000 years before the Egyptians came to light. This book graphically exposes these discoveries and will be the catalyst for rewriting our ancient human history. The book is a continuation of Tellinger's previous books "Slave Species of God" and "Adam's Calendar" which have become favourites with readers in over 20 countries.