Jenseits der Macht

Frauen, Männer und Moral

DOWNLOAD NOW »

Author: Marilyn French

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3688107497

Category: Social Science

Page: 992

View: 8821

Die Geschichte der Menschheit ist zugleich und vor allem eine Geschichte der männlichen Macht, die vor Jahrtausenden mit den ersten Schritten zur Beherrschung der Natur einsetzte und sich heute angesichts der apokalyptischen Aura am Horizont der abendländischen Zivilisation einem verderblichen Ende zu nähern scheint. Vor diesem Hintergrund untersucht Marilyn French in ihrem umfassenden und mit reichhaltigem Quellenmaterial versehenen Werk die Ursprünge jener Macht und den Prozeß ihrer Ausweitung. Sie fragt nach ihren Auswirkungen auf die Lebensbedingungen von Mann und Frau in unterschiedlichen Kulturen und Epochen und forscht nach ihrem Niederschlag in exemplarischen Gesellschaftsbereichen: Theologie, politische Theorie, Rechtswesen, Medizin, Wirtschafts- und Erziehungswesen. Die Befunde addieren sich nicht nur zu einer allgemeingültigen Standortbestimmung der Frau und der feministischen Bewegung, sondern liefern den Beweis dafür, daß das Patriarchat weder die natürliche noch die unvermeidliche Organisationsform der menschlichen Gesellschaft darstellt. In ihrer Analyse entlarvt Marilyn French den kritischen Zustand der abendländischen Zivilisation als Folge der Zerstörung unserer moralischen Wertordnung durch die patriarchalische Machtgier. Sie weist zwingend nach, daß wir auf den Totalitarismus oder auf den Weltuntergang zusteuern, falls wir uns nicht eine Vision der menschlichen Zukunft zu eigen machen, die auf elementaren humanen Werten beruht: auf Werten, die in der Vergangenheit immer verächtlich als «weiblich» abgetan worden sind.

Die Hörigkeit der Frau

DOWNLOAD NOW »

Author: John Stuart Mill

Publisher: e-artnow

ISBN: 8027205727

Category: Social Science

Page: 145

View: 2908

Diese Ausgabe von "Die Hörigkeit der Frau" wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. John Stuart Mill (1806-1873) war ein englischer Philosoph und Ökonom und einer der einflussreichsten liberalen Denker des 19. Jahrhunderts. Er war Anhänger des Utilitarismus, der von Jeremy Bentham, dem Lehrer und Freund seines Vaters James Mill, entwickelt wurde. Aus dem Buch: "Bei allen zarteren Verrichtungen der Natur - von welchen die der belebten Schöpfung die zartesten und von diesen wieder die des Nervensystems die allerzartesten sind - hängen die Verschiedenheiten der Wirkung ebensowohl von der Verschiedenheit der betreffenden Organe nach ihrer Qualität wie nach ihrer Quantität ab, und wenn die Qualität eines Instrumentes nach der Feinheit und Sauberkeit des Werkes, das es verrichten kann, zu beurteilen ist, so weist dieser Schluß auf eine durchschnittlich feinere Qualität des Gehirnes und Nervensystems der Frauen als der Männer hin. Sieht man indes von allen abstrakten Unterschieden der Qualität ab, die zu belegen immer eine schwierige Sache bleibt, so weiß man doch, daß die Wirksamkeit eines Organes nicht allein von seinem Umfange, sondern von seiner Tätigkeit abhängt, und von dieser haben wir ein annäherndes Maß in der Kraft, mit welcher das Blut durch dasselbe zirkuliert, da sowohl der Stimulus wie die ersetzende Kraft hauptsächlich von dieser Zirkulation abhängt."

Nein

DOWNLOAD NOW »

Author: Winnie M Li

Publisher: Arche Literatur Verlag

ISBN: 303790108X

Category: Fiction

Page: 448

View: 2679

Eine zufällige Begegnung, die in einem entsetzlichen Akt der Gewalt gipfelt und das Leben zweier Menschen komplett verändert. Winnie M Li erzählt die explosive Geschichte einer Vergewaltigung aus der Sicht des Opfers. Und des Täters. Vivian hat gerade ihr Studium beendet und startet in London durch. In der Freizeit packt sie am liebsten den Rucksack und geht wandern. An einem sonnigen Frühlingsnachmittag kreuzt ihr Weg den eines jungen Mannes, fast ein Kind noch. Er lässt nicht locker, bedrängt sie. Vivian sagt mit Nachdruck Nein. Vergebens. Die Geschichte von Vivian ist Winnie M Lis Geschichte. Schonungslos erzählt sie davon, wie eine einzige Begegnung das ganze Leben verändern kann – und geht noch einen Schritt weiter: Sie schreibt zugleich auch die Geschichte des Mannes auf, für den das Wort Nein nichts zählt.

Der weibliche Eunuch

Aufruf zur Befreiung der Frau

DOWNLOAD NOW »

Author: Germaine Greer

Publisher: N.A

ISBN: 9783423361965

Category:

Page: 359

View: 8913

Das unbeschriebene Blatt

Die moderne Leugnung der menschlichen Natur

DOWNLOAD NOW »

Author: Steven Pinker

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104903905

Category: Social Science

Page: 768

View: 6435

Mit einem aktuellen Vorwort zur Neuausgabe! Auf John Locke geht die Vorstellung zurück, der Mensch sei ein leeres Blatt, auf dem im Verlauf des Lebens die persönlichen Erfahrungen eingetragen werden. In seinem mittlerweile klassischen Buch »Das unbeschriebene Blatt. Die moderne Leugnung der menschlichen Natur« bezieht Bestseller-Autor Steven Pinker ganz die Gegenposition: Mit Witz, Brillanz und Gelehrsamkeit analysiert er die Geschichte dieser Idee und zeigt, wie falsch sie ist – mit allen kruden Auswirkungen auf Vorstellungen von Sexualität, Rasse, Kindererziehung, Intelligenz usw. Die Rolle der Gene wird systematisch unterschätzt; aber das bedeutet nicht, dass wir ihnen völlig ausgeliefert sind. Pinker zeigt nämlich auch, wie befreiend diese Sichtweise sein kann. Ein unterhaltsames und anschauliches Buch zur Natur des Menschen, ein echter Lesegenuss.

Bitch Doktrin

Gender, Macht und Sehnsucht

DOWNLOAD NOW »

Author: Laurie Penny

Publisher: Edition Nautilus

ISBN: 3960540574

Category: Social Science

Page: 320

View: 8964

"Bitches get stuff done." Tina Fey Klug und provokant, witzig und kompromisslos sind Laurie Pennys herausragende Essays, die sie zu Recht zu einer der wichtigsten und faszinierenden Stimmen des zeitgenössischen Feminismus machen. Vom Schock der Trump-Wahl und den Siegen der extremen Rechten bis zu Cybersexismus und Hate Speech – Penny wirft einen scharfen Blick auf die brennenden Themen unserer Zeit. Denn gerade jetzt, in Zeiten sich häufender Krisen in Europa und Amerika, ist es Verpflichtung, geschlossen hinter der Gleichstellung von Frauen, People of Colour und LGBT zu stehen. Der Kampf gegen Diskriminierung ist kein Nebenschauplatz, sondern Voraussetzung für eine gerechte Gesellschaft. Weit davon entfernt, einen Kampf gegen "die Männer" zu führen, greift Penny den Status quo gezielt an: Es geht ihr um Fairness, Umverteilung von Vermögen, Macht und Einfluss – weitreichende Forderungen, die sie nicht abmildert, indem sie eine rosa Schleife darum bindet. Penny ruft dazu auf, sich nicht von jenen beeindrucken zu lassen, die uns den Mund verbieten und uns zu angepasster Liebenswürdigkeit zwingen wollen – sondern eine Bitch zu sein und die Stimme zu erheben.

Wenn Männer mir die Welt erklären

Erweiterte Neuausgabe mit 2 neuen und bislang unveröffentlichten Essays

DOWNLOAD NOW »

Author: Rebecca Solnit

Publisher: Hoffmann und Campe

ISBN: 3455003486

Category: Social Science

Page: 224

View: 6954

»Das beste Buch des Jahres.« Lena Dunham Rebecca Solnit ist eine der wichtigsten feministischen Denkerinnen unserer Zeit. Ihr Essay Wenn Männer mir die Welt erklären hat weltweit für Furore gesorgt: Scharfsinnig analysiert Solnit männliche Arroganz, die die Kommunikation zwischen Männern und Frauen erschwert. Voller Biss, Komik und stilistischer Eleganz widmet sie sich in ihren Essays dem augenblicklichen Zustand der Geschlechterverhältnisse. Ein Mann, der mit seinem Wissen prahlt, in der Annahme, dass seine Gesprächspartnerin ohnehin keine Ahnung hat - jede Frau hat diese Situation schon einmal erlebt. Rebecca Solnit untersucht dieses Phänomen und weitere Mechanismen von Sexismus. Sie deckt Missstände auf, die meist gar nicht als solche erkannt werden, weil Übergriffe auf Frauen akzeptiert sind, als normal gelten. Dabei befasst sich die Autorin mit der Kernfamilie als Institution genauso wie mit Gewalt gegen Frauen, französischen Sex-Skandalen, Virginia Woolf oder postkolonialen Machtverhältnissen. Leidenschaftlich, präzise und mit einem radikal neuen Blick zeigt Rebecca Solnit auf, was längst noch nicht selbstverständlich ist: Für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern gilt es, die Stimme zu erheben.

Verdammt perfekt und furchtbar glücklich

Roman

DOWNLOAD NOW »

Author: Anneliese Mackintosh

Publisher: Aufbau Digital

ISBN: 3841216390

Category: Fiction

Page: 400

View: 3276

“Jane Austens Emma, in Alkohol getränkt.” The Guardian Ottila McGregor möchte glücklich werden und zwar verdammt perfekt und furchtbar glücklich. So erklärt sie es ihrem Therapeuten. Noch aber hat sie eine zerstörerische Affäre mit ihrem Chef, verschickt nachts verzweifelte Nachrichten, nur um es hinterher zu bereuen, und trinkt zu viel. Viel zu viel. Um den Tod ihres Vaters zu vergessen, und dass sie ihre Schwester im Stich gelassen hat. Bis sie Thales begegnet und sich verliebt. Aber er ist nicht die Lösung der Probleme. Im Gegenteil, mit ihm fängt die Auseinandersetzung erst an. „Verdammt perfekt und furchtbar glücklich“ ist eine mitreißende Tragikomödie der Generation Smartphone. „Man muss dieses Buch lieben, vor allem das Bild dieser funkelnden Großstadt-Singlefrau, die versucht, diesmal alles richtig zu machen - witzig, direkt, warmherzig, oft alles auf einmal." The Daily Mail

Living Dolls

warum junge Frauen heute lieber schön als schlau sein wollen

DOWNLOAD NOW »

Author: Natasha Walter

Publisher: N.A

ISBN: 9783596189960

Category:

Page: 330

View: 1666

Camera obscura

Von der Ideologie

DOWNLOAD NOW »

Author: Sarah Kofman

Publisher: N.A

ISBN: 9783851327441

Category:

Page: 162

View: 4343

Immunitas

Schutz und Negation des Lebens

DOWNLOAD NOW »

Author: Roberto Esposito

Publisher: N.A

ISBN: 9783935300285

Category: Immunization

Page: 252

View: 5152

Die Sextherapie

Roman

DOWNLOAD NOW »

Author: Amber Stephens,Karin Dufner

Publisher: N.A

ISBN: 9783442472642

Category:

Page: 379

View: 2330

Blümchensex war gestern - willkommen in der Sextherapie! Shelley liebt ihren Job als Journalistin, doch als sie die wöchentliche Sex-Kolumne übernehmen soll, steht sie vor einem Problem: Shelley hatte seit über einem Jahr keinen Sex mehr. Um sich Ideen zu holen, schleust sie sich in eine Sextherapiegruppe ein. Dort lernt sie Rocksänger Cian kennen, der keinem Groupie widerstehen kann, Will, der ein Doppelleben als Familienmensch und Ehebrecher führt, Ex-Pornostar Rose, die nur in Stimmung kommt, wenn die Kamera läuft, und viele mehr. Kein Wunder, dass soviel Sex sich auch auf Shelleys Privatleben auswirkt ... Sexy, witzig, ohne Tabus: Ein prickelndes Lesevergnügen, für alle, die es heiß mögen ...

Die kleinsten, stillsten Dinge

DOWNLOAD NOW »

Author: Sara Baume

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644000220

Category: Fiction

Page: 288

View: 8760

Ein einsamer Mann Mitte fünfzig kommt ins Tierheim. Ray braucht einen Hund, wegen der Ratten in seinem Haus, und er sucht sich den traurigsten Köter von allen aus: Im Kampf mit einem Dachs hat Einauge den Kürzeren gezogen, daher sein Name. Er ist sehr schreckhaft, immer hungrig, und wenn andere Hunde in der Nähe sind, wird er aggressiv. Ray, der das von seinem Vater ererbte schäbige Haus an der See bisher kaum verlassen hat, findet in dem armen Kerl einen Gefährten und ein Spiegelbild. Frühmorgens unternehmen die beiden lange Strandspaziergänge – bis eines Tages eine Frau mit Hund ihren Weg kreuzt. Einauge fällt den Rivalen an, und das Unheil nimmt seinen Lauf. Bald darauf steht eine Polizistin vor der Tür. Ray wimmelt sie ab und flieht mit Einauge in seinem klapprigen Auto. So fahren die beiden, Menschen meidend, die irische Atlantikküste hinab, während es draußen immer kälter und das Geld immer weniger wird ... Eine traurige, eine herzzerreißende Geschichte, die Sara Baume in eine so klare wie schöne Sprache gehüllt hat. Ray und sein Hund bewegen sich durch ein wenig idyllisches Irland, Raffinerien, Parkplätze, Dreck – die Kunst der Autorin und ihre überragende Beobachtungsgabe machen aus dieser Flucht eine Reise voll dunkel strahlendem Glanz.

Marx lesen

Die wichtigsten Texte von Karl Marx für das 21. Jahrhundert

DOWNLOAD NOW »

Author: Robert Kurz

Publisher: Eichborn Verlag

ISBN: 9783821856469

Category: Juvenile Fiction

Page: 432

View: 4711

Robert Kurz, Autor des "Schwarzbuch Kapitalismus" präsentiert in diesem kommentierten Marx-Reader die wichtigsten Texte des wohl meistgelesenen Klassikers der Ökonomie. Seine Auswahl zeigt, dass Marx' Analyse der Marktwirtschaft auch im 21. Jahrhundert noch aktuell ist. Kurz verzichtet auf zeitgebundene, heute überholte Texte. Er befreit die Marxsche Theorie von zahlreichen Fehlinterpretationen und schafft so die Grundlage für eine neue Lektüre. Ein unverzichtbares Werk für alle, die unsere Wirtschaft verstehen wollen.