Sensible Objects

Colonialism, Museums and Material Culture

DOWNLOAD NOW »

Author: Elizabeth Edwards,Chris Gosden,Ruth Phillips

Publisher: Berg

ISBN: 184788315X

Category: Social Science

Page: 320

View: 4198

Anthropologists of the senses have long argued that cultures differ in their sensory registers. This groundbreaking volume applies this idea to material culture and the social practices that endow objects with meanings in both colonial and postcolonial relationships. It challenges the privileged position of the sense of vision in the analysis of material culture. Contributors argue that vision can only be understood in relation to the other senses. In this they present another challenge to the assumed western five-sense model, and show how our understanding of material culture in both historical and contemporary contexts might be reconfigured if we consider the role of smell, taste, touch and sound, as well as sight, in making meanings about objects.

Hollywood Blockbusters

The Anthropology of Popular Movies

DOWNLOAD NOW »

Author: David Sutton,Peter Wogan

Publisher: Berg

ISBN: 1847884857

Category: Performing Arts

Page: 178

View: 7229

"Certain Hollywood movies are now so deeply woven into the cultural fabric that lines of their dialogue - for example, 'Make him an offer he can't refuse' - have been incorporated into everyday discourse. The films explored in this book, which include The Godfather, Jaws, The Big Lebowski, Field of Dreams and The Village, have become important cultural myths, fascinating windows into the schisms, tensions, and problems of American culture. Hollywood Blockbusters: The Anthropology of Popular Movies uses anthropology to understand why these movies have such enduring appeal in this age of fragmented audiences and ever-faster spin cycles. Exploring key anthropological issues from ritual, kinship, gift giving and totemism to literacy, stereotypes, boundaries and warfare, this fascinating book uncovers new insights into the significance of modern film classics for students of film, media, anthropology and American cultural studies"--Provided by publisher.

Making sense of dress

multi-sensory and embodied elements in fashion exhibits

DOWNLOAD NOW »

Author: Margarete Ann Ordon

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: 422

View: 1590

Idea Man

Die Autobiografie des Microsoft-Mitgründers

DOWNLOAD NOW »

Author: Paul Allen

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593412527

Category: Social Science

Page: 430

View: 7665

Paul Allens Ideen begründeten einen Weltkonzern. Gemeinsam mit Bill Gates schuf er 1975 Microsoft. Der Erfolg des Softwarekonzerns beruht vor allem auf Allens einmaligem Gespür für technologische Trends. In seiner Autobiografie erzählt er zum ersten Mal die faszinierende Geschichte der Unternehmensgründung und seiner schwierigen Freundschaft mit Bill Gates. Ungeschminkt berichtet er von seinen Kämpfen mit Gates und seinem Abgang Anfang der achtziger Jahre, nachdem Gates mehrfach sein Vertrauen gebrochen hatte. Doch auch nach seinem Abschied von Microsoft blieb Allen als erfolgreicher Investor und technologischer Pionier aktiv. Es ist das faszinierende Porträt eines der reichsten Männer der Welt, eines technologischen Genies und begnadeten Geschäftsmanns.

Material turn: Feministische Perspektiven auf Materialität und Materialismus

DOWNLOAD NOW »

Author: Imke Leicht,Christine Löw,Nadja Meisterhans,Katharina Volk

Publisher: Verlag Barbara Budrich

ISBN: 3847404067

Category: Political Science

Page: 205

View: 7334

Das Thema Materialität wird innerhalb feministischer Forschungen in den letzten Jahren erneut diskutiert. Vor dem Hintergrund des material turn widmet sich der Band aktuellen Auseinandersetzungen mit Materialität und Materialismus. Dabei sollen zum einen bestehende Konfliktfelder zwischen Diskurs und Materialität sowie Struktur, Handlungsfähigkeit und Subjektivität aus feministischer Perspektive aufgezeigt werden. Zum anderen strebt der Band an, Potenziale einer verbindenden Perspektive auf 'neue' und 'alte' Konzeptionen von Materialität und Materialismen innerhalb feministischer Theorien und Praxen kritisch auszuloten.

Was ist Theorie?

Theoriebegriff und Dialogische Theorie in den Kultur- und Sozialwissenschaften

DOWNLOAD NOW »

Author: Peter V. Zima

Publisher: UTB

ISBN: 382524797X

Category: Social Science

Page: 308

View: 5591

Was ist Theorie und welche Bedeutung haben Ideologien und Werturteile für sie? Wie könnte ein kultur- und sozialwissenschaftlicher Theoriebegriff aussehen? Die Tatsache, dass eine zweite Auflage des vorliegenden Werks zustande kam, lässt das Bedürfnis nach einer konkreten Beantwortung der Frage erkennen. Das Buch antwortet auf die oben genannten Fragen, indem es zunächst klärt, wie sich Theorien in den verschiedenen Wissenschaftsbereichen definieren lassen. Anschließend werden die wichtigsten Theoriedebatten des 20. Jahrhunderts dargestellt, aber auch kritisch bewertet. Am Schluss des Bandes steht die Zusammenführung der unterschiedlichen Ansätze im Konzept einer Dialogischen Theorie, die den Besonderheiten der Kultur- und Sozialwissenschaften Rechnung trägt.

Aufführungsanalyse

Eine Einführung

DOWNLOAD NOW »

Author: Christel Weiler

Publisher: UTB

ISBN: 3825235238

Category: Performing Arts

Page: 388

View: 6590

Das zeitgenössische Theater stellt häufig eine Herausforderung für das Publikum und die Aufführungsanalyse dar. Um verschiedene Möglichkeiten des Zugangs zu erläutern, führt der Band praxisnah und anschaulich in die theoretischen und methodischen Grundlagen der theaterwissenschaftlichen Aufführungsanalyse ein. Dabei wird eine flexible Methode vorgestellt, die es den Analysierenden ermöglicht, die ästhetischen Merkmale einzelner Aufführungen des zeitgenössischen Theaters zu ermitteln und zu untersuchen. Anhand konkreter Beispiele wird schrittweise gezeigt, wie die eigene Wahrnehmung und Erinnerung zum Dreh- und Angelpunkt der Aufführungsanalyse wird. Leitfragen und exemplarische Analysen zeigen jedem Leser und jeder Leserin, wie sie eine eigene Analysepraxis entwickeln können. Aufführungsanalyse gehört zum Themenkanon der BA-Studiengänge. Diese erste Einführung zum Thema schließt eine große Lücke.

Die Adresse des Mediums

DOWNLOAD NOW »

Author: Stefan Andriopoulos,Gabriele Schabacher,Eckhard Schumacher

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Communication

Page: 282

View: 1300

Identitaet Und Alteritaet

DOWNLOAD NOW »

Author: Joanna Flinik,Barbara Widawska

Publisher: N.A

ISBN: 9783631647462

Category: Literary Criticism

Page: 235

View: 2703

Der Leitgedanke dieser Publikation ist die komplexe Frage nach der nationalen, kulturellen und personlichen Identitat. Welche Identitatsmodelle werden angeboten? Wie bildet sich die Identitat im Spannungsfeld <I>des Anderen und inwiefern ist <I>das Andere bei der Herauskristallisierung der Identitat notwendig? Bei einzelnen Fragestellungen zu Identitat und Alteritat geht es um eine Erforschung der Wechselbeziehung, die sich sowohl bei der Wahrnehmung von Fremdheit bzw. Anderssein manifestiert, als auch von Strategien der individuellen und kollektiven Selbstbestimmung beeinflusst wird. Die Studie diskutiert Identitat und Alteritat aus literatur- und kulturgeschichtlicher Sicht anhand von Kunstlerbiographien, nationalen und kulturellen Symbolen, der Erfahrung von Heimat und Migration, der Wahrnehmung deutsch-polnischer Grenzregionen bis hin zu Sciencefiction-Inszenierungen und zeigt, dass Identitat als Begriff sowohl fur literatur- und kulturwissenschaftliche als auch fur historische Analysen vonnoten ist."

Von den Kriegen

Briefe an Freunde

DOWNLOAD NOW »

Author: Carolin Emcke

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104905088

Category: Literary Collections

Page: 320

View: 467

Unterwegs in den Krisengebieten der Welt – wie gehen Menschen mit Krieg und Gewalt um, was verändert sich angesichts des fremden Leids im Berichterstatter, welche Rolle kommt dem Zeugen zu? Carolin Emcke schreibt in ihren Briefen von Orten, die aus dem Blickfeld der Medien geraten sind, obwohl Krieg und Leid dort andauern: vom endlosen Bürgerkrieg in Kolumbien, von der Sklavenarbeit in den Freihandelszonen Nicaraguas, vom Überlebenskampf der Straßenkinder in der Kanalisation von Bukarest, von den serbischen Massakern an Kosovo-Albanern und den Vergeltungsanschlägen an Serben, dem Anschlag auf das World Trade Center am 11. September und den Kriegen in Afghanistan und im Irak. »Das Werk von Carolin Emcke wird Vorbild für gesellschaftliches Handeln in einer Zeit, in der politische, religiöse und kulturelle Konflikte den Dialog oft nicht mehr zulassen ... ihr Werk mahnt, dass wir uns dieser Aufgabe stellen müssen.« Begründung des Stiftungsrats zur Verleihung des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels 2016

Die wahre Geschichte der Schokolade

DOWNLOAD NOW »

Author: Sophie D. Coe,Michael D. Coe

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3105616144

Category: History

Page: 360

View: 9341

Dieses Buch entführt uns in die uralte, wechselhafte und überaus spannende Geschichte der Schokolade, die vor dreitausend Jahren in den Hochkulturen der Maya und Azteken begann. Unser »Schokoladenriegel für zwischendurch« verrät nur noch wenig von dieser atemberaubenden und wahren Geschichte, die hier wie in einem Roman nachzulesen ist und Aufschluß gibt über Mentalitäten und Alltagsleben von den mittelamerikanischen Hochkulturen bis heute. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Jenseits von Natur und Kultur

DOWNLOAD NOW »

Author: Philippe Descola

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518768409

Category: Social Science

Page: 638

View: 1530

Seit der Zeit der Renaissance ist unser Weltbild von einer zentralen Unterscheidung bestimmt: der zwischen Natur und Kultur. Dort die von Naturgesetzen regierte, unpersönliche Welt der Tiere und Dinge, hier die Menschenwelt mit ihrer individuellen und kulturellen Vielfalt. Diese fundamentale Trennung beherrscht unser ganzes Denken und Handeln. In seinem faszinierenden Buch zeigt der große französische Anthropologe und Schüler von Claude Lévi-Strauss, Philippe Descola, daß diese Kosmologie alles andere als selbstverständlich ist. Dabei stützt er sich auf reiches Material aus zum Teil eigenen anthropologischen Feldforschungen bei Naturvölkern und indigenen Kulturen in Afrika, Amazonien, Neuguinea oder Sibirien. Descola führt uns vor Augen, daß deren Weltbilder ganz andersartig aufgebaut sind als das unsere mit seinen »zwei Etagen« von Natur und Kultur. So betrachten manche Kulturen Dinge als beseelt oder glauben, daß verwandtschaftliche Beziehungen zwischen Tieren und Menschen bestehen. Descola plädiert für eine monistische Anthropologie und entwirft eine Typologie unterschiedlichster Weltbilder. Auf diesem Wege lassen sich neben dem westlichen dualistischen Naturalismus totemistische, animistische oder analogistische Kosmologien entdecken. Eine fesselnde Reise in fremde Welten, die uns unsere eigene mit anderen Augen sehen läßt.

Urgeschichte in Baden-Württemberg

DOWNLOAD NOW »

Author: Gerd Albrecht

Publisher: N.A

ISBN: 9783806202175

Category: Prehistoric peoples

Page: 545

View: 2355

Vegetationsgeschichte - Jagdgeschichte - Sammelwirtschaft.

Aus der Ferne in die Nähe

neue Wege der Ethnologie in die Öffentlichkeit

DOWNLOAD NOW »

Author: Ursula Bertels

Publisher: Waxmann Verlag

ISBN: N.A

Category: Ethnology

Page: 253

View: 9909

Kaum jemand außerhalb des universitären Rahmens weiß, dass das Aufgabenfeld der Ethnologie sich in den letzten Jahrzehnten stark gewandelt hat und dass die Forschungen der Ethnologie sich nicht mehr nur auf z.B. die Südseeinseln beschränken, sondern auch die fremden Kulturen einschließen, die wir aufgrund der gesellschaftlichen Veränderungen nunmehr direkt in Europa finden. Dabei steht nicht nur das Kennenlernen dieser fremden Kulturen im Blickfeld der Ethnologie, sondern wegen der langen Beschäftigung mit fremden Kulturen kann sie auch Möglichkeiten aufzeigen, die zu einem verständnisvolleren Umgang zwischen Angehörigen unterschiedlicher Kulturen führen können. Doch wird diese Rolle der Ethnologie in der Öffentlichkeit noch kaum wahrgenommen. Die hier veröffentlichten Beiträge beschreiben zum einen, wie Ethnologie heute in der Öffentlichkeit wahrgenommen wird, zum anderen werden neue Aufgabenfelder aufgezeigt, in denen die Ethnologie stärker als bisher ihrer gesellschaftspolitischen Verpflichtung nachkommen sollte.

Von der Verehrung

Eine kultursoziologische Untersuchung

DOWNLOAD NOW »

Author: Veronika Zink

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593502151

Category: Social Science

Page: 371

View: 4154

Von religiös-devoten Formen wie den Marien- oder Ahnenkulten bis hin zur frenetischen Hingabe an die Genies der Kulturindustrie – im Verehren erfährt sich das Subjekt in der Beziehung zu einem unerreichbaren »Höheren« selbst. Veronika Zink erschließt die Kulturbedeutung des Verehrens anhand des Bereichs der populären Religion und der Popkultur. Sie zeigt, dass wir es hier mit einem äußerst prekären Gefühl zu tun haben. Denn in der Verehrung entsteht ein ungleiches Machtgefüge, das sich zwischen einem Höchstmaß an Verzauberung und devoter Selbstentfremdung bewegt.