Satow's Diplomatic Practice

DOWNLOAD NOW »

Author: Ivor Roberts

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0198739109

Category: Law

Page: 747

View: 2333

First published in 1917, this book has long been hailed as a classic and authoritative text. This edition builds on the revision in the sixth edition, and, in recognition of the speed of changes in the field over the last ten years, examines the developments and challenges of modern diplomacy through new chapters on human rights and public/digital diplomacy.

Außenpolitik als Kultur

Diskurse und Praktiken der Europäischen Sicherheits- und Verteidigungspolitik

DOWNLOAD NOW »

Author: Gabi Schlag

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658107804

Category: Political Science

Page: 219

View: 2718

Gabi Schlag zeigt anhand einer interpretativen Rekonstruktion der intergouvernementalen Verhandlungen zur Europäischen Verteidigungsgemeinschaft (EVG) zwischen 1950–1954 und der Europäischen Sicherheits- und Verteidigungspolitik (ESVP) zwischen 1998-2001, wie Europa und die EU als globaler Sicherheitsakteur konstituiert werden. Die Autorin kommt zu dem Ergebnis, dass sich die Sinnstiftung der EVG Anfang der 1950er Jahre auf einer transatlantischen Diskurs- und Praxisgemeinschaft gründet während sich die Diskurse und Praktiken zur Ausgestaltung der ESVP seit 1998 von diesem Verständnis lösen. In Anlehnung an diskurs- und praxistheoretische Ansätze in den Internationalen Beziehungen versteht die Autorin Außenpolitik als eine kulturelle Praxis, die kollektive Akteure durch die Mobilisierung symbolischer Ordnungen und deren praktischen Vollzug stets aufs Neue erfindet. Gerade ein kulturwissenschaftlicher Ansatz ist somit hilfreich, um den kontinuierlichen Gestaltwandel europäischer Außenpolitik zu analysieren.

Together

The Rituals, Pleasures, and Politics of Cooperation

DOWNLOAD NOW »

Author: Richard Sennett

Publisher: Yale University Press

ISBN: 0300178433

Category: SELF-HELP

Page: 337

View: 7160

Discusses why people tend to avoid social engagement with those unlike themselves, why increased cooperation is necessary to make society prosper, and the skills necessary for strengthening cooperation.

A Guide to Diplomatic Practice

DOWNLOAD NOW »

Author: Ernest Satow

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 1108028861

Category: Political Science

Page: 420

View: 4062

Never out of print, the standard work on the history and practice of international diplomacy since its publication in 1917.

Wiener Übereinkommen über diplomatische und konsularische Beziehungen

Entstehungsgeschichte, Kommentierung, Praxis

DOWNLOAD NOW »

Author: Michael Richtsteig

Publisher: Nomos Verlagsgesellschaft Mbh & Company

ISBN: 9783832943677

Category: Political Science

Page: 275

View: 4241

Als erster Kommentar zum Diplomatenrecht (WÜD) und zum Recht der konsularischen Beziehungen (WÜK) knüpft auch die zweite Auflage an die Bedürfnisse der Praxis des Auswärtigen Amtes an. Die komplett überarbeitete Neuauflage berücksichtigt alle praxisrelevanten Fragen rund um den auswärtigen Dienst sowie die in diesem Bereich erschienene völkerrechtliche Literatur. Neu aufgenommen wurden Abschnitte zur "Praxis anderer Staaten".

Documents on British Foreign Policy, 1919-1939

DOWNLOAD NOW »

Author: Great Britain. Foreign Office,Ernest Llewellyn Woodward

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Great Britain

Page: N.A

View: 5400

Her Majesty's government in the United Kingdom have decided to publish the most important documents in the Foreign Office archives relating to British foreign policy between 1919 amd 1939 in three series: the 1st ser. covering from 1919-1930, the 2d from 1930-39, the 3d from Mar. 1938 to the outbreak of the War.

Auswärtiges Amt

Diplomatie als Beruf

DOWNLOAD NOW »

Author: Enrico Brandt

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3663093263

Category: Social Science

Page: 399

View: 300

Enrico BrandtlChristian Buck Dieses Buch handelt nicht von deutscher Außenpolitik, sondern vom Beruf des Beamten im Auswärtigen Dienst. Was tut ein Kulturreferent an einer deutschen Botschaft? Welchen Alltag hat der Mitarbeiter im Krisemeaktions zentrum? Und der Leiter der Auslandsvertretung auf Mallorca: Arbeitet man da überhaupt? Der Botschafter: Sitzt er in einem irdischen Olymp, gibt hilfe suchenden Regierungen weise Ratschläge und bewältigt selbst die ärgste Kri se, wenn links und rechts die Granaten einschlagen, mit guten Manieren, ei nem kühlen, leicht ergrauten Kopf und britischem Humor? (Nein, leider. ) Wie funktioniert ein Bundesministerium mit 7. 000 Mitarbeitern, einer Zen trale und über 200 Auslandsvertretungen? Kurz: Wie wird Außenpolitik pro duziert? Oder: Was erwartet die Bewerberin (und ihre Familie), falls sie das Auswahlverfahren besteht? Die Herausgeber hatten, als sie sich selbst für eine Tätigkeit im Auswär tigen Dienst interessierten, keine Antwort auf diese Fragen gefunden. Diese Lücke soll mit dem vorliegenden Buch geschlossen werden. Es ist keine Werbebroschüre, denn die gibt es ja schon. Auf rund vierhundert Seiten wer den die Aufgaben und Tätigkeiten der deutschen Diplomaten im mittleren, gehobenen und höheren Dienst - den vom Auswärtigen Amt ausgebildeten Laufbahnen - von Insidern beschrieben. Im Anhang sind die beruflichen Sta tionen der Autoren als Beispiel für mögliche Lebensläufe im Auswärtigen Dienst skizziert. Ein besonderer Abschnitt ist der Bewerbung, der Auswahl und der Ausbildung gewidmet. Die Beiträge zeigen, welche Vielfalt die Tätigkeit im Auswärtigen Dienst aufweist. Darin liegt einer der großen Reize.

Weltordnung

DOWNLOAD NOW »

Author: Henry A. Kissinger

Publisher: C. Bertelsmann Verlag

ISBN: 3641155487

Category: Political Science

Page: 480

View: 7069

Henry Kissinger über die größte Herausforderung des 21. Jahrhunderts Hat das westlich geprägte Wertesystem im 21. Jahrhundert angesichts aufstrebender Mächte mit gänzlich anderem Menschenbild und Gesellschaftskonzept als Basis einer Frieden stiftenden Weltordnung ausgedient? Henry Kissinger, über Jahrzehnte zentrale Figur der US-Außenpolitik und Autorität für Fragen der internationalen Beziehungen, sieht unsere Epoche vor existenziellen Herausforderungen angesichts zunehmender Spannungen. In der heutigen global eng vernetzten Welt wäre eine Ordnung vonnöten, die von Menschen unterschiedlicher Kultur, Geschichte und Tradition akzeptiert wird und auf einem Regelwerk beruht, das in der Lage ist, regionale wie globale Kriege einzudämmen. Der Autor analysiert die Entstehung der unterschiedlichen Ordnungssysteme etwa in China, den islamischen Ländern oder im Westen und unternimmt den Versuch, das Trennende zwischen ihnen zusammenzuführen und den Grundstein für eine zukünftige friedliche Weltordnung zu legen.

The JAG Journal

DOWNLOAD NOW »

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Courts-martial and courts of inquiry

Page: N.A

View: 3729

Parlament der Menschheit

die Vereinten Nationen und der Weg zur Weltregierung

DOWNLOAD NOW »

Author: Paul M. Kennedy

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 9783406563287

Category: International relations

Page: 400

View: 1007

Internationale Geschichte

Themen - Ergebnisse - Aussichten

DOWNLOAD NOW »

Author: Wilfried Loth,Jürgen Osterhammel

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 348671371X

Category: History

Page: 429

View: 4390

Internationale Geschichte ist eine Disziplin in der Erneuerung. Über die Beziehungen zwischen Staaten und Gesellschaften hinaus treten zunehmend die innenpolitischen, gesellschaftlichen und kulturellen Bedingungen von Außenpolitik ins Blickfeld, ebenso die außenpolitischen Entscheidungsprozesse, die Geschichte des internationalen Systems und seiner Wandlungen, transnationale Bewegungen und Beziehungen und die wechselseitige Durchdringung von Kulturen. International ausgewiesene Historiker bieten in diesem Themenband eine Bilanz der Methodendiskussion zur Geschichtsschreibung der internationalen Beziehungen und erschließen neue Dimensionen der Internationalen Geschichte. Aus der Presse: "Dieser verdienstvolle Sammelband spiegelt wie kein anderes deutschsprachiges Werk die Vielfalt und Vitalität der "Internationalen Geschichte". Die 18 Beiträge sind ein Beweis dafür, daß die Geschichte der internationalen Beziehungen als Kerndisziplin der Geschichtswissenschaft mindestens ebensoviel innovatorische Kraft entfaltete wie das Lieblingskind der sechziger und siebziger Jahre, die Sozialgeschichte, und das Lieblingskind des gegenwärtigen Zeitgesites, die Kulturgeschichte." Detlev Junker in: FAZ vom 15.3.2001

Diplomatie von Angesicht zu Angesicht

Diplomatische Handlungsformen in den deutsch-französischen Beziehungen 1870-1919

DOWNLOAD NOW »

Author: Verena Steller

Publisher: Verlag Ferd.Sch├╢ningh GmbH & Co KG

ISBN: 3506771663

Category: France

Page: 557

View: 3130

Die Macht der Diplomatie liegt in den Methoden der Verhandlungsführung. Mit kulturgeschichtlichem Zugriff fragt diese Studie nach Handlungsmechanismen der Diplomatie und deren Wandel. Deutsche und französische Botschafter in Paris und Berlin fungierten als Mittler zwischen ihren beiden Souveränen, Regierungen, auswärtigen Diensten und Öffentlichkeiten. Fragen von Konfrontation und Kooperation hatten sie verhandelbar zu machen. Diese innovative Studie zeigt auf, wie symbolische Handlungsformen ihre Leistungsfähigkeit nach dem deutsch-französischen Krieg, in den französisch-russischen Bündnisverhandlungen (189095), in der Suche nach Regeln gegen den Krieg und 1919 in Versailles entfalteten. Selbst in der Vertrauenskrise der Diplomatie galt: Symbolisches Handeln ist nicht Zierrat der Politik - symbolisches Handeln ist Politik.

Kolbe

DOWNLOAD NOW »

Author: Andreas Kollender

Publisher: Pendragon Verlag

ISBN: 3865325017

Category: Fiction

Page: 448

View: 5534

Sommer 1943: Hitler muss weg! Das steht für Fritz Kolbe fest. Als Mitarbeiter des Auswärtigen Amtes hat er Zugang zu streng geheimen Dokumenten, die er aus der Behörde schmuggelt. Eine Kurierfahrt in die Schweiz ermöglicht ihm die Kontaktaufnahme zu den Amerikanern. Kolbe beginnt ein lebensgefährliches Doppelleben. Er übergibt den Amerikanern hochbrisantes Material, darunter der genaue Lageplan der Wolfsschanze, Hitlers Hauptquartier, sowie wichtige Hinweise auf Spione und einen deutschen Geheimsender in Irland. Die Alliierten nutzen seine Informationen, aber Hitler bleibt an der Macht und der sinnlose Krieg geht weiter. Kolbe zweifelt mehr und mehr an seiner Mission, ?will aufgeben, doch Marlene, die Frau, die ihm alles bedeutet, ermutigt ihn zum Weitermachen. Bis es zu einem folgenschweren Unfall kommt ... Andreas Kollenders Sprache entwickelt eine unglaubliche Sogwirkung, augenblicklich ist man gefangen in seiner Geschichte von Widerstand und Liebe, von Mut und Zivilcourage.

Hitlers Brückenkopf in Schweden

die deutsche Gesandtschaft in Stockholm 1933-1945

DOWNLOAD NOW »

Author: Daniel B. Roth

Publisher: LIT Verlag Münster

ISBN: 3643103468

Category: Diplomatic and consular service

Page: 392

View: 711