Revolutionary Yiddishland

A History of Jewish Radicalism

DOWNLOAD NOW »

Author: Alain Brossat,Sylvie Klingberg

Publisher: Verso

ISBN: 9781784786076

Category: History

Page: 304

View: 9674

Recovering the history of the revolutionary Jewish tradition Jewish radicals manned the barricades on the avenues of Petrograd and the alleys of the Warsaw ghetto; they were in the vanguard of those resisting Franco and the Nazis. They originated in Yiddishland, a vast expanse of Eastern Europe that, before the Holocaust, ran from the Baltic Sea to the western edge of Russia and incorporated hundreds of Jewish communities with a combined population of some 11 million people. Within this territory, revolutionaries arose from the Jewish misery of Eastern and Central Europe; they were raised in the fear of God and taught to respect religious tradition, but were caught up in the great current of revolutionary utopian thinking. Socialists, Communists, Bundists, Zionists, Trotskyists, manual workers and intellectuals, they embodied the multifarious activity and radicalism of a Jewish working class that glimpsed the Messiah in the folds of the red flag. Today, the world from which they came has disappeared, dismantled and destroyed by the Nazi genocide. After this irremediable break, there remain only survivors, and the work of memory for red Yiddishland. This book traces the struggles of these militants, their singular trajectories, their oscillation between great hope and doubt, their lost illusions--a red and Jewish gaze on the history of the twentieth century.

Black Earth

Der Holocaust und warum er sich wiederholen kann

DOWNLOAD NOW »

Author: Timothy Snyder

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406684157

Category: History

Page: 488

View: 2426

Der Holocaust begann an einem dunklen Ort – in Hitlers Kopf: Die Eliminierung der Juden würde das ökologische Gleichgewicht des Planeten wiederherstellen und Deutschland die Ressourcen verschaffen, die es dringend benötigte. Timothy Snyders aufsehenerregendes Buch beginnt damit, wie Hitler die Welt sah. Atemberaubend intensiv schildert Black Earth, was geschah, wie es geschah und warum es geschah. Und es endet mit einer Warnung: Wir sollten uns nicht zu sicher sein. Wir sind nicht so weit entfernt von jenen Ängsten, die den Holocaust ermöglicht haben, wie wir glauben. Wir haben uns daran gewöhnt, den Holocaust als Todesfabrik zu sehen, in Gang gesetzt von Bürokratien des Bösen. Doch als die Gaskammern in Betrieb gingen, waren bereits mehr als eine Million Juden tot: erschossen aus nächster Nähe vor Gruben und Schluchten. Sie wurden in den Todeszonen ermordet, die in einem deutschen Kolonialkrieg im Osten geschaffen worden waren, viele davon auf der fruchtbaren schwarzen Erde, von der die Deutschen meinten, sie würde künftig ihr Überleben sichern. Es hat etwas Beruhigendes zu glauben, der Holocaust sei ein völlig singulärer Vorgang gewesen. Doch Timothy Snyder zeigt, dass wir an einigen der wichtigsten historischen Lehren vorbeigehen, die wir aus dem Holocaust ziehen können, wenn wir nicht sehr genau hinschauen, welche Faktoren und Bedingungen ihn ermöglicht haben. Sein Bestseller Bloodlands war eine innovative Erkundung der Ereignisse in Osteuropa zwischen 1933 und 1945, als die Politik der Nationalsozialisten und der Sowjets den Tod von 14 Millionen Menschen verursachten. Black Earth ist eine nicht weniger eindringliche Auseinandersetzung mit den Ideen und der Politik, die den schlimmsten Massenmord des Jahrhunderts ermöglicht haben: den Holocaust.

Dukus Horant

DOWNLOAD NOW »

Author: Peter Ganz,Frederick Norman,Salomo A. Birnbaum

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3111712567

Category: Literary Collections

Page: 238

View: 3556

The Hidden Children of France, 1940-1945

Stories of Survival

DOWNLOAD NOW »

Author: Danielle Bailly

Publisher: SUNY Press

ISBN: 1438431988

Category: Electronic books

Page: 409

View: 8878

Interviews with eighteen Jewish “hidden children” of France and Belgium, telling the story of their survival during World War II. The history of France’s “hidden children” and of the French citizens who saved six out of seven Jewish children and three-fourths of the Jewish adult population from deportation during the Nazi occupation is little known to American readers. In The Hidden Children of France, 1940–1945, Danielle Bailly (a hidden child herself whose family travelled all over rural France before sending her to live with strangers who could protect her) reveals the stories behind the statistics of those who were saved by the extraordinary acts of ordinary people. Eighteen former “hidden children” describe their lives before, during, and after the war, recounting their incredible journeys and expressing their deepest gratitude to those who put themselves at risk to save others. “…make[s] a contribution to our knowledge of the Holocaust.” — AJL Reviews “In interviews, the survivors revealed the social and psychological struggles they have had to cope with over the years. Most have pursued productive careers and raised families. Told in interview or narrative form, both ways are illuminating and made more so by Betty Becker-Theye’s unusually fluent translation.” — Sacramento Book Review “The Hidden Children of France documents the stolen childhoods of eighteen Holocaust survivors who are among the last witnesses of the Nazi era. During this time The New School’s University in Exile brought to safety over 180 great scholars whose very lives, just like these children, were threatened by National Socialism and the evil of Hitler. It is through the stories of survivors that we preserve the truth and history of the past and educate our future generations to ensure compassion and justice for all.” — Bob Kerrey, President, The New School “Meticulous translation. Unlike some testimony literature where the voice recording prevails, in this collection each testimony retains an individual voice.” — Marilyn Gaddis Rose, translator of Charles-Augustin Sainte-Beuve’s Volupté: The Sensual Man

Ein Paradigma der Moderne

Jüdische Geschichte in Schlüsselbegriffen. Festschrift für Dan Diner zum 70. Geburtstag

DOWNLOAD NOW »

Author: Arndt Engelhardt,Lutz Fiedler,Elisabeth Gallas,Natasha Gordinsky,Philipp Graf

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 3647300845

Category: History

Page: 462

View: 2116

Die Beiträge spiegeln die universelle Bedeutung der jüdisch-diasporischen Geschichtserfahrung in der Moderne. Mit neuen Perspektiven zur Ideen- und Wissenschaftsgeschichte, zu Politik, Literatur und Migration entwerfen sie ein vielfältiges Bild einer integrierten jüdischen Geschichtsschreibung. Die Autorinnen und Autoren nutzen dabei interdisziplinäre und transnationale Zugänge und betten die Geschichte der Judenheiten in den historischen Kontext ihrer Mehrheitsgesellschaften ein. Der Band liefert so neue Forschungsergebnisse, die Erkenntnisse für die jüdischen Studien ebenso wie die allgemeine Geschichte Europas, Amerikas und des Nahen Ostens bereithalten.

Die Produktion des Geldes

Ein Plädoyer wider die Macht der Banken

DOWNLOAD NOW »

Author: Ann Pettifor

Publisher: Hamburger Edition HIS

ISBN: 3868549323

Category: Business & Economics

Page: 230

View: 7178

Die Macht über die Produktion des Geldes liegt in der Hand von Geschäfts- oder Privatbanken. Ann Pettifor, eine der führenden Ökonom_innen, erklärt, wie Geld und Kredit in modernen Gesellschaften geschaffen werden und welche politischen und sozialen Konsequenzen der Finanzmarkt-Kapitalismus für Mensch und Ökosystem hat. Der Finanzsektor verzerrt und dominiert die Realwirtschaft. Bezahlbare Finanzierungen werden vorenthalten, das Geld stattdessen für Spekulationen und Risikogeschäfte verwendet. Investitionen, die nachhaltig Arbeitsplätze, Löhne und Gewinne schaffen, werden nur noch marginal getätigt, denn: Geld wird mit Geld verdient. Der Finanzsektor ist außer Kontrolle, es ist dringend geboten, dass Demokratien die Kontrolle über die Geldproduktion zurückgewinnen und den Finanzsektor einhegen. Nur dann wird die Finanzbranche wieder im Sinne der Gesellschaft und des Ökosystems agieren.

Die jüdische Frage

eine marxistische Darstellung

DOWNLOAD NOW »

Author: Abraham Léon

Publisher: MEHRING Verlag GmbH

ISBN: 9783886340644

Category: Jews

Page: 205

View: 3162

Die Fahrten Binjamins des Dritten

Ein Schelmenroman

DOWNLOAD NOW »

Author: Mendele Moicher Sforim

Publisher: Null Papier Verlag

ISBN: 3962810501

Category: Fiction

Page: 124

View: 8004

Binjamin ist ein jüdischer Don Quijote (so auch der Untertitel der polnischen Übersetzung), der mit seinem Sancho Pansa Senderl auf abenteuerliche Fahrten geht – wenn auch, ganz in der Tradition des spanischen Junkers, alles meist in seinem Kopf stattfindet. Die Figuren der Geschichten stammen oftmals aus alten jüdischen Legenden und Volkserzählungen. Man trieb deshalb gern seinen Spaß mit ihm, die meisten Disteln am neunten Ab pflegten in seinen Schläfenlocken zu stecken, ihm fiel der größte Teil der Kissen auf den Kopf, mit denen man in der Nachtwache von Hejschano-Rabbo einander bewarf, dagegen der geringste Teil der Buchweizenküchel und des Branntweins bei rituellen Anlässen, oder wenn es einfach und ohne Anlaß Branntwein gab. Kurz, Senderl war immer und überall das »Sünden-Huhn«. ISBN 978-3-96281-051-1 (Kindle) ISBN 978-3-96281-050-4 (Epub) ISBN 978-3-96281-052-8 (PDF) Null Papier Verlag www.null-papier.de

Die Regeln des Reichtums

DOWNLOAD NOW »

Author: Richard Templar

Publisher: books4success

ISBN: 3941493299

Category: Self-Help

Page: 274

View: 6402

Was unterscheidet reiche von armen Leuten? Offensichtlich machen sie etwas richtig! Denn sie denken und handeln auf eine Art und Weise, die ihnen das erwünschte Ziel verschafft. Richard Templar kam dieser Denk- und Handlungsweise nach vielen selbst erlebten Fehlschlägen auf die Spur und entwickelte daraus in 100 Regeln einen Leitfaden: Wie machen diese Leute Geld? Wie bewahren sie es, geben es aus, investieren und genießen sie es? Beim Roulette, so sagt man, gewinnt immer die Bank. Wir können die Bank sein, wenn wir einige Prinzipien und Strategien verstanden haben. Strategien, die nicht zum Reichtum über Nacht, aber - viel besser - zu stetigem und nachhaltigem Vermögensaufbau führen. Folgen Sie Richard Templar auf seinem erfolgreichen Weg zu bewussterem Umgang mit Geld! Sie sind Ihr eigener Jackpot!

Der Staat Hitlers

Grundlegung und Entwicklung seiner Inneren Verfassung

DOWNLOAD NOW »

Author: Martin Broszat

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Allemagne - Politique et gouvernement - 1933-1945

Page: 474

View: 9070

Jüdische Erfahrungen und Loyalitätskonflikte im Ersten Weltkrieg

DOWNLOAD NOW »

Author: Sarah Panter

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 3647101346

Category: History

Page: 410

View: 4668

Im Ersten Weltkrieg kämpften jüdische Soldaten in den Armeen aller Kriegsparteien. Zugleich sahen sich auch die jüdischen Gemeinschaften in der ›Heimat‹ der beteiligten Nationen mit einer in diesem Ausmaß bisher ungekannten Herausforderung konfrontiert: Sie mussten ihre grenzüberschreitenden jüdischen Solidaritätsvorstellungen mit ihren staatsbürgerlichen Loyalitätsvorstellungen in Ausgleich bringen und (wenn notwendig) verteidigen. Verschärft wurde dieses Dilemma durch die humanitäre Lage der jüdischen Zivilbevölkerung in Osteuropa, durch deren Siedlungsgebiet die östliche Kriegsfront verlief – eine Konstellation, die wiederum selbst nicht ohne Rückwirkungen auf die Debatten der Juden in Europa und den USA blieb. Indem die Studie jüdische Kriegserfahrungen aus dem deutschsprachigen und dem angloamerikanischen Raum analysiert, kann sie die Deutungskämpfe über verschiedene Vorstellungen und Praktiken des Jüdischseins während des Krieges erstmals systematisch-vergleichend gegenüberstellen. Dabei gelingt es ihr insbesondere auch, die Dynamiken zwischen den jüdischen Akteuren und deren Handlungsspielräume in den Fokus zu rücken. Insgesamt leistet die Studie damit einen wichtigen Beitrag dazu, das Narrativ einer für das 20. Jahrhundert oft vereinfacht dargestellten jüdischen Untergangsgeschichte (Deutschland, Österreich) einerseits und einer jüdischen Erfolgsgeschichte (Großbritannien, USA) andererseits aufzubrechen und der historiografischen Sogwirkung der Erfahrungen des Holocaust und des Zweiten Weltkriegs zu entziehen.

Mein Leben mit Wagner

DOWNLOAD NOW »

Author: Christian Thielemann

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 340670171X

Category: Biography & Autobiography

Page: 320

View: 8104

"Ich weiß nicht mehr, was zuerst da war in meinem Leben: der Gedanke an Wagner oder der ans Dirigieren." Christian Thielemann kennt Richard Wagner wie kaum ein anderer. In diesem vielgepriesenen Buch schildert er seinen Lebensweg mit dem Komponisten von seinen Berliner Anfängen bis nach Bayreuth. Er führt persönlich durch den Kosmos der Opern und schaut in Wagners Giftküche, wo die narkotischsten Klänge der Welt gemischt wurden. Daneben lässt er uns in die Werkstatt des Dirigenten blicken: Was muss er alles beachten, wenn sich Wagners Zauber am Abend von neuem entfalten soll? Vor welchen Fallen muss er sich hüten? Und worin besteht die Einzigartigkeit von Bayreuth? Wagner wurde seit seinem Tod leidenschaftlich verehrt und leidenschaftlich verabscheut. Auch damit beschäftigt sich dieses Buch. Am Ende aber macht es allen, Kennern wie Debütanten, klar, warum sich ein Leben mit Wagner lohnt.