Revolutionary Yiddishland

A History of Jewish Radicalism

DOWNLOAD NOW »

Author: Alain Brossat,Sylvie Klingberg

Publisher: Verso

ISBN: 9781784786076

Category: History

Page: 304

View: 9243

Recovering the history of the revolutionary Jewish tradition Jewish radicals manned the barricades on the avenues of Petrograd and the alleys of the Warsaw ghetto; they were in the vanguard of those resisting Franco and the Nazis. They originated in Yiddishland, a vast expanse of Eastern Europe that, before the Holocaust, ran from the Baltic Sea to the western edge of Russia and incorporated hundreds of Jewish communities with a combined population of some 11 million people. Within this territory, revolutionaries arose from the Jewish misery of Eastern and Central Europe; they were raised in the fear of God and taught to respect religious tradition, but were caught up in the great current of revolutionary utopian thinking. Socialists, Communists, Bundists, Zionists, Trotskyists, manual workers and intellectuals, they embodied the multifarious activity and radicalism of a Jewish working class that glimpsed the Messiah in the folds of the red flag. Today, the world from which they came has disappeared, dismantled and destroyed by the Nazi genocide. After this irremediable break, there remain only survivors, and the work of memory for red Yiddishland. This book traces the struggles of these militants, their singular trajectories, their oscillation between great hope and doubt, their lost illusions--a red and Jewish gaze on the history of the twentieth century.

The Hidden Children of France, 1940-1945

Stories of Survival

DOWNLOAD NOW »

Author: Danielle Bailly

Publisher: SUNY Press

ISBN: 1438431988

Category: Electronic books

Page: 409

View: 8726

Interviews with eighteen Jewish “hidden children” of France and Belgium, telling the story of their survival during World War II. The history of France’s “hidden children” and of the French citizens who saved six out of seven Jewish children and three-fourths of the Jewish adult population from deportation during the Nazi occupation is little known to American readers. In The Hidden Children of France, 1940–1945, Danielle Bailly (a hidden child herself whose family travelled all over rural France before sending her to live with strangers who could protect her) reveals the stories behind the statistics of those who were saved by the extraordinary acts of ordinary people. Eighteen former “hidden children” describe their lives before, during, and after the war, recounting their incredible journeys and expressing their deepest gratitude to those who put themselves at risk to save others. “…make[s] a contribution to our knowledge of the Holocaust.” — AJL Reviews “In interviews, the survivors revealed the social and psychological struggles they have had to cope with over the years. Most have pursued productive careers and raised families. Told in interview or narrative form, both ways are illuminating and made more so by Betty Becker-Theye’s unusually fluent translation.” — Sacramento Book Review “The Hidden Children of France documents the stolen childhoods of eighteen Holocaust survivors who are among the last witnesses of the Nazi era. During this time The New School’s University in Exile brought to safety over 180 great scholars whose very lives, just like these children, were threatened by National Socialism and the evil of Hitler. It is through the stories of survivors that we preserve the truth and history of the past and educate our future generations to ensure compassion and justice for all.” — Bob Kerrey, President, The New School “Meticulous translation. Unlike some testimony literature where the voice recording prevails, in this collection each testimony retains an individual voice.” — Marilyn Gaddis Rose, translator of Charles-Augustin Sainte-Beuve’s Volupté: The Sensual Man

Geschichte der Commune von 1871

Unveränderter Nachdruck der deutschen Übersetzung aus dem Jahre 1877

DOWNLOAD NOW »

Author: Prosper Lissagaray

Publisher: N.A

ISBN: 9783518005774

Category:

Page: 441

View: 2767

Fremde in unserer Mitte

Politische Philosophie der Einwanderung

DOWNLOAD NOW »

Author: David Miller

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518754262

Category: Philosophy

Page: 330

View: 2672

Das Thema Einwanderung wirft gewichtige gesellschaftspolitische, moralische und ethische Fragen auf, die seit einiger Zeit im Zentrum intensiver Debatten stehen. Der renommierte britische Philosoph David Miller verteidigt in seinem Buch eine Position zwischen einem starken Kosmopolitismus, der für uneingeschränkte Bewegungsfreiheit und offene Grenzen plädiert, und einem blinden Nationalismus, der oft in pauschale Ausländerfeindlichkeit und dumpfen Rassismus umschlägt. In ständiger Auseinandersetzung mit Gegenargumenten entwickelt er seinen Standpunkt, der die Rechte sowohl der Immigranten als auch der Staatsbürger berücksichtigen soll – und einen schwachen Kosmopolitismus ebenso einschließt wie das Recht von Nationalstaaten, ihre Grenzen zu kontrollieren. Ziel von Millers Ausführungen ist eine Immigrationspolitik liberaler Demokratien, die so gerecht ist wie möglich und so realistisch wie nötig. Ein beeindruckend präzise und nüchtern argumentierendes Buch, das zum Nachdenken anregt und zum Widerspruch reizt.

Ein Paradigma der Moderne

Jüdische Geschichte in Schlüsselbegriffen. Festschrift für Dan Diner zum 70. Geburtstag

DOWNLOAD NOW »

Author: Arndt Engelhardt,Lutz Fiedler,Elisabeth Gallas,Natasha Gordinsky,Philipp Graf

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 3647300845

Category: History

Page: 462

View: 2361

Die Beiträge spiegeln die universelle Bedeutung der jüdisch-diasporischen Geschichtserfahrung in der Moderne. Mit neuen Perspektiven zur Ideen- und Wissenschaftsgeschichte, zu Politik, Literatur und Migration entwerfen sie ein vielfältiges Bild einer integrierten jüdischen Geschichtsschreibung. Die Autorinnen und Autoren nutzen dabei interdisziplinäre und transnationale Zugänge und betten die Geschichte der Judenheiten in den historischen Kontext ihrer Mehrheitsgesellschaften ein. Der Band liefert so neue Forschungsergebnisse, die Erkenntnisse für die jüdischen Studien ebenso wie die allgemeine Geschichte Europas, Amerikas und des Nahen Ostens bereithalten.

Die jüdische Frage

eine marxistische Darstellung

DOWNLOAD NOW »

Author: Abraham Léon

Publisher: MEHRING Verlag GmbH

ISBN: 9783886340644

Category: Jews

Page: 205

View: 5059

Mein blaues Klavier

DOWNLOAD NOW »

Author: Else Lasker-Schüler

Publisher: BookRix

ISBN: 3736872801

Category: Poetry

Page: 11

View: 857

Else Lasker-Schüler (11. Februar 1869 – 22. Januar 1945) war die bedeutendste deutsch-jüdische Dichterin ihrer Zeit. Sie ist eine herausragende Vertreterin der avantgardistischen Moderne und des Expressionismus in der Literatur. Der Gedichtband "Mein blaues Klavier" wurde im Jahre 1943 erstmals veröffentlicht. Er wurde nach einem ihrer bekanntesten Gedichte benannt.

Trotzki als Alternative

DOWNLOAD NOW »

Author: Ernest Mandel

Publisher: N.A

ISBN: 9783320017309

Category: Communist revisionism

Page: 252

View: 8684

Die Unsichtbaren

DOWNLOAD NOW »

Author: Nanni Balestrini

Publisher: N.A

ISBN: 3862416127

Category: Fiction

Page: 228

View: 1168

Protagonist des Romans »Die Unsichtbaren« ist ein Basismilitanter der Generation von 1977, der »Autonomia«, die das Land in ein riesiges Laboratorium neuer Lebensentwürfe verwandelte. Es war eine Zeit nicht enden wollender Massendemonstrationen, der Hausbesetzungen, linken Kulturzentren und freien Radios. Mit beispielloser Kreativität und Radikalität forderte eine Bewegung von Jugendlichen die herrschende Kultur und das Bürgertum heraus und artikulierte ihre Ablehnung in Fabriken, Schulen und Stadtvierteln lustvoll und zugleich militant.

Die Regeln des Reichtums

DOWNLOAD NOW »

Author: Richard Templar

Publisher: books4success

ISBN: 3941493299

Category: Self-Help

Page: 274

View: 3179

Was unterscheidet reiche von armen Leuten? Offensichtlich machen sie etwas richtig! Denn sie denken und handeln auf eine Art und Weise, die ihnen das erwünschte Ziel verschafft. Richard Templar kam dieser Denk- und Handlungsweise nach vielen selbst erlebten Fehlschlägen auf die Spur und entwickelte daraus in 100 Regeln einen Leitfaden: Wie machen diese Leute Geld? Wie bewahren sie es, geben es aus, investieren und genießen sie es? Beim Roulette, so sagt man, gewinnt immer die Bank. Wir können die Bank sein, wenn wir einige Prinzipien und Strategien verstanden haben. Strategien, die nicht zum Reichtum über Nacht, aber - viel besser - zu stetigem und nachhaltigem Vermögensaufbau führen. Folgen Sie Richard Templar auf seinem erfolgreichen Weg zu bewussterem Umgang mit Geld! Sie sind Ihr eigener Jackpot!

Wir wollen alles

Roman der Fiatkämpfe

DOWNLOAD NOW »

Author: Nanni Balestrini

Publisher: N.A

ISBN: 9783935936231

Category:

Page: 167

View: 5889

Eine exklusive Liebe

DOWNLOAD NOW »

Author: Johanna Adorján

Publisher: Luchterhand Literaturverlag

ISBN: 3641203376

Category: Fiction

Page: 192

View: 8795

»Dieses Buch erzählt die Geschichte von Vera und István, die als ungarische Juden den Holocaust überlebten, 1956 während des Aufstands von Budapest nach Dänemark flohen und sich 1991 in Kopenhagen das Leben nahmen. Man fand sie Hand in Hand in ihrem Bett. Es ist die Geschichte einer ungewöhnlichen Liebe. Die Geschichte meiner Großeltern.« Johanna Adorján Zwei Menschen, die miteinander alt geworden sind, beschließen, sich das Leben zu nehmen. Er ist schwer krank, sie will nicht ohne ihn sein. An einem Sonntag im Herbst 1991 setzen sie ihren Plan in die Tat um. Sie bringen den Hund weg, räumen die Wohnung auf, machen die Rosen winterfest, dann sind sie bereit. Hand in Hand gehen Vera und István in den Tod, es ist das konsequente Ende einer Liebe, die die ganze übrige Welt ausschloss, sogar die eigenen Kinder. Diskret und liebevoll rekonstruiert Johanna Adorján den Tag des Selbstmordes ihrer Großeltern, die alles andere waren als ein gewöhnliches Paar. Sie siezten sich ihr ganzes Leben, rauchten Kette und sahen umwerfend aus. Und sie hatten eine Vergangenheit, über die sie nicht sprachen. Weil sie sich nicht daran erinnern wollten. Als ungarische Juden hatten sie den Holocaust überlebt, waren Kommunisten geworden und 1956 während des Budapester Aufstands außer Landes geflohen. In Dänemark fingen sie ein neues Leben an und blickten – scheinbar – nie mehr zurück. Sechzehn Jahre nach dem Tod ihrer Großeltern hat sich Johanna Adorján über das Gebot ihrer Familie hinweggesetzt: »Davon sprechen wir nicht.« Sie hat sich auf die Suche nach den blinden Flecken im Leben ihrer Großeltern gemacht und dabei Dinge herausgefunden, die mehr mit ihr selbst zu tun haben, als sie geahnt hatte. Vor den Abgründen der europäischen Geschichte des 20. Jahrhunderts lässt sie Vera und István wieder auferstehen: ein faszinierendes Paar, verschroben elegant, unbequem, exzentrisch. Es ist die traurige und schöne Geschichte einer großen Liebe, zugleich die Suche nach der eigenen Geschichte, und dass Johanna Adorján dafür einen leichten, bisweilen sogar komischen Ton gefunden hat, ist ihre große Kunst.

Marxismus

DOWNLOAD NOW »

Author: Rupert Woodfin

Publisher: N.A

ISBN: 9783935254304

Category:

Page: 176

View: 5724

Adventures in Yiddishland

Postvernacular Language and Culture

DOWNLOAD NOW »

Author: Jeffrey Shandler

Publisher: Univ of California Press

ISBN: 9780520244160

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 263

View: 1199

"Shandler takes a wide-ranging look at Yiddish culture, including language learning, literary translation, performance, and material culture. He examines children's books, board games, summer camps, klezmer music, cultural festivals, language clubs, Web sites, cartoons, and collectibles - all touchstones of the meaning of Yiddish as it enters its second millennium. Rather than mourn the language's demise, Adventures in Yiddishland calls for taking an expansive approach to the possibilities for the future of Yiddish. Shandler's conceptualization of postvernacularity sheds important new light on contemporary Jewish culture generally and offers insights into theorizing the relation between language and culture."--BOOK JACKET.

Ringelblums Vermächtnis

Das geheime Archiv des Warschauer Ghettos

DOWNLOAD NOW »

Author: Samuel D. Kassow

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644007012

Category: History

Page: 752

View: 5133

Gut ein Jahr nach dem Kriegsende, am 18. September 1946, wurden bei Ausgrabungen in Warschau große Metallkisten und Milchkannen zutage gefördert, in denen Hunderte von Dokumenten versteckt waren. Dort, wo sie sich befanden, hatte noch bis vor kurzem das Warschauer Ghetto gestanden. In den Kisten waren Materialien konserviert, die der im Ghetto eingeschlossene Historiker Emanuel Ringelblum mit seinen Mitarbeitern gesammelt hatte, um das, was ihnen unter der nationalsozialistischen Besatzung widerfahren war, für die Nachwelt zu dokumentieren. Samuel D. Kassow schildert in seinem Buch die Geschichte dieses Archivs und damit auch die Geschichte des Warschauer Ghettos. Er zeichnet das Leben Ringelblums nach, beschreibt die Situation in Polen vor dem Weltkrieg, das Verhältnis zwischen Juden und Polen, die politischen Bewegungen. So entsteht nicht nur ein Bild des Ghettos und der deutschen Vernichtungspolitik, wie wir es in dieser Anschaulichkeit bisher nicht besessen haben, sondern ein beispielhaftes Gesamtbild des polnischen Judentums mit seinen jahrhundertealten Traditionen.