Unsere Revolution

Wir brauchen eine gerechte Gesellschaft

DOWNLOAD NOW »

Author: Bernie Sanders

Publisher: Ullstein Buchverlage

ISBN: 3843715750

Category: Political Science

Page: 464

View: 8116

Bernie Sanders zeigt, dass eine wahre gesellschaftliche Erneuerung nur von links geschehen kann. Seine Ideen eines modernen demokratischen Sozialismus sind wichtiger als je zuvor – für die USA und für die ganze Welt. In der führenden Nation des Westens spielen die Belange der Mittelschicht und der Geringverdiener, aber auch die des Umweltschutzes und der Minder heiten eine empörend geringe Rolle. Doch der Sozialist Bernie Sanders kämpft weiter für eine politische Revolution: für eine Ökonomie, die nicht nur Jobs schafft, sondern auch für gerechte Löhne sorgt; für ein Gesundheitswesen, das allen zugute kommt; für den nachhaltigen Schutz unserer Umwelt — und gegen jede Form von Rassismus. Nur so wird es gelingen, den USA und der ganzen Welt eine bessere Zukunft zu schaffen. Sanders’ Buch ist die linkspolitische Agenda für alle, die mit dem Primat der Profitgier und der Willkür des Establishments nicht einverstanden sind und nach neuen Wegen jenseits des Raubtierkapitalismus suchen.

Die Französische Revolution

DOWNLOAD NOW »

Author: Winfried Engler,RIAS-Funkuniversität

Publisher: Franz Steiner Verlag

ISBN: 9783515056502

Category: History

Page: 190

View: 8607

Aus dem Inhalt: W. Engler: Die Franzosische Revolution aufrufen u K.-H. Bender: Der Begriff der Revolution u J. Godechot: Die amerikanische Revolution: Leitbild und Anti-Modell u J. Hoock: Das Buergertum als realer pra-revolutionarer Machtfaktor u G. Ziebura: Probleme der revolutionaren Gesellschaftsformation u L. Steinbruegge: Das moralische Geschlecht macht Politik u J. Trabant: Condillacs Erkenntnis- und Sprachtheorie als philosophische Grundlage der Franzosischen Revolution u H.-M. Gauger: Die Rhetorik der Franzosischen Revolution u P.-P. Sagave: Der revolutionare Dissens: Liberale und Jakobiner u M. Erbe: Einfuehrung: Revolutionares Kursbuch u R. Brandt: Rousseau. Emile/Du Contrat social u E. Koppen: aL'ecriture dangereuseo: Choderlos de Laclos u W. Engler: Theaterrevolution - Revolutionstheater u K. F. K. Franke: Erziehung und Schule u W. Busse: Patriotische Grammatik zur Zeit der Franzosischen Revolution u B.Wehinger: Mode und Revolution u G. Thiele-Knobloch: Olympe de Gouges fordert Menschenrechte fuer Frauen u H. Hudde: Die Marseillaise: Mythos der Revolution u M. Erbe: Napoleon: Verlauf einer Karriere - Das revolutionare Kaisertum u R. von Thadden: Die Errungenschaften der Revolution unter der Restauration u H.-G. Haupt: Wirtschaftliche Konsolidierung und Industrialisierung Frankreichs seit der Revolution u R. Liehr / H. Heine: Die Franzosische Revolution und Spanien u T. Stammen: Mainzer und Rastatter Jakobiner u A. Schwan: Der 18. Brumaire des Karl Marx .

Französische Revolution

DOWNLOAD NOW »

Author: Thomas Carlyle

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3863822765

Category:

Page: 340

View: 6904

Nachdruck des Originals von 1897. Zweiter Teil der beeindruckenden Reihe ber die franz sische Revolution. Auf dem Cover ein Bild der Bastille, deren Erst rmung am 14. Juli 1789 als symbolischer Beginn der franz sischen Revolution gilt.

Revolution als Schauspiel

Beiträge zur Geschichte einer Metapher innerhalb der europäisch-amerikanischen Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts

DOWNLOAD NOW »

Author: Christiane Leiteritz

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 9783110139679

Category: Literature, Modern

Page: 310

View: 5978

Die demokratische Revolution 1989 in der DDR

DOWNLOAD NOW »

Author: Eckart Conze,Katharina Gajdukowa,Sigrid Koch-Baumgarten

Publisher: Böhlau Verlag Köln Weimar

ISBN: 9783412204624

Category: Democracy

Page: 251

View: 7346

Revolution und Klio

die Hauptwerke zur Französischen Revolution

DOWNLOAD NOW »

Author: Erich Pelzer

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 9783525362587

Category: History

Page: 431

View: 3072

Die Französische Revolution in der Geschichtswissenschaft. - Die Literatur zur Französischen Revolution ist unüberschaubar geworden. Wer sich dennoch einen Überblick verschaffen will und die wichtigsten Werke kennen lernen möchte, kann in diesem Band nachschlagen. - Die Historiker haben die Französische Revolution mehr als die Akteure selbst zum Bezugspunkt verschiedener Weltanschauungen und Interpretationen gemacht. Dieser Band stellt die wichtigsten Werke zu diesem weltgeschichtlichen Ereignis vor und bietet damit einen Überblick über 200 Jahre Revolutionsforschung. Ausgewählt wurden Bücher mit paradigmatischer Ausstrahlungskraft auf spätere Werke. Der Bogen reicht von der zeitgenössischen Revolutionsforschung über die verschiedenen Ansätze der französischen Geschichtswissenschaft bis zur Forschung im deutschen und angelsächsischen Raum. In jedem Beitrag wird ein Werk behandelt, seine thematische Gliederung, seine Entstehung und Überlieferung, die methodischen und historiografischen Leistungen und nicht zuletzt der zeitgenössische Hintergrund, vor dem das Werk entstanden ist und auf den es Rückwirkungen hatte; Hinweise zu den Autoren (Tocqueville, Sorel, Mathiez, Lefebvre, Furet, Sybel, Schulin, Brinton, Arendt und andere) runden die Beiträge ab. Dieser Band dient nicht nur der Examensvorbereitung, sondern auch als Nachschlagewerk für Studierende und alle, die wissen wollen, was über die Französische Revolution geforscht und geschrieben wurde. - Der Herausgeber: Dr. Erich Pelzer ist Professor für Neuere und Neueste Geschichte an der Universität Freiburg.

Die Französische Revolution

DOWNLOAD NOW »

Author: Hans-Ulrich Thamer

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 9783406508479

Category: France

Page: 123

View: 8026

Hintergründe, Verlauf und Folgen der Französischen Revolution sowie die Auswirkungen auf die französiche Gesellschaft und auf ganz Europa.

Zeit der Revolution! - Revolution der Zeit?

Zeiterfahrungen in Deutschland in der Ära der Revolutionen 1789-1848/49

DOWNLOAD NOW »

Author: Ernst Wolfgang Becker

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 9783525357927

Category: History

Page: 396

View: 7043

Industrielle Revolution in Deutschland

Regionen als Wachstumsmotoren

DOWNLOAD NOW »

Author: Hubert Kiesewetter

Publisher: Franz Steiner Verlag

ISBN: 9783515086134

Category: History

Page: 307

View: 7117

Der vorliegende Band behandelt die politischen, okonomischen und sozialen Entwicklungen der industriellen Revolution in Deutschland wahrend des Jahrhunderts von 1815 bis 1914. Dieser revolutionare Umbruch von Gesellschaft und Wirtschaft war und ist die umwalzendste Periode der Weltgeschichte, die in ihren positiven wie negativen Auswirkungen unser Leben bis heute gepragt hat. Deutschland war vor allem im 19. Jahrhundert ein Experimentierfeld von kleinsten, mittleren und groaeren regionalen staatlichen Einheiten. Diese Verhaltnisse haben den deutschen Industrialisierungsprozea stark beeinfluat, weswegen die Faktoren, die wirtschaftliches Wachstum in den Regionen in Gang setzen konnten, genauer als in anderen Uberblicksdarstellungen analysiert werden. Vorteile und Nachteile eines foderalistischen Wirtschaftssystems konnen dadurch klarer erkannt werden. Und es wird erklart, warum einige deutsche Staaten bzw. Regionen eine wohlstandssteigernde Industrialisierung durchfuehren konnten und andere nicht. Die empirisch untermauerte Hauptthese des Buches besteht darin, daa der industrielle Nachzuegler Deutschland wegen des regionalen Wettbewerbs zur fuehrenden europaischen Industrienation aufsteigen konnte.

Sozialreform Oder Revolution

DOWNLOAD NOW »

Author: Inho Na

Publisher: Tectum Verlag DE

ISBN: 9783828885622

Category: Germany

Page: 294

View: 2419

Das Wilhelminische Zeitalter stand im Brennpunkt des Aufbruchs in die Moderne." Wie verstanden der evangelische Pfarrer und liberale Politiker Friedrich Naumann (1860-1919) und seine politischen Freunde und Mitstreiter den st rmischen gesamtgesellschaftlichen Wandel in jener Zeit? Wie wurde die Deutung des Prozesses politisch ausgedr ckt? Im Zentrum der Untersuchung stehen die Zukunftserwartungen des Naumann-Kreises und deren Rolle f r sein politisches Handeln. Die Deutung des damaligen Modernisierungsprozesses schlug sich vor allem in den politisch-sozialen Zukunftsvorstellungen des Kreises nieder. Analysiert werden einerseits die Inhalte der Zukunftserwartungen. Dabei handelt es sich um Krisenerwartungen wie auch um Utopiebilder, d. h. Wunschbilder f r eine ideale Gesellschaft. Bei der Untersuchung all dieser Zukunftserwartungen wird auch deren jeweilige zeitliche Tiefe erkennbar gemacht. Andererseits untersucht der Autor die verschiedenen Aspekte eines politischen Handelns, das darauf gerichtet war, die tiefe Kluft zwischen der bisherigen Erfahrung und der Zukunftserwartung zu berbr cken. Hier geht es also um Diagnose- und Prognoseverfahren, um die strategische Entscheidungsfindung sowie die Agitationen der Utopie. Diese themen bergreifende Untersuchung widmet sich also den konkreten Handlungsprozessen, mit denen eine erhoffte Zukunft verwirklicht und eine schreckliche vermieden werden sollte.