Reproductive Politics

DOWNLOAD NOW »

Author: Rickie Solinger

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0199811415

Category: Political Science

Page: 213

View: 9491

A concise, comprehensive guide to reproductive politics in America

Reproductive States

Global Perspectives on the Invention and Implementation of Population Policy

DOWNLOAD NOW »

Author: Rickie Solinger,Mie Nakachi

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0190493704

Category: Political Science

Page: 400

View: 1643

When it comes to government's role in personal matters such as family planning, most bristle at any interference from the State on how to exercise their reproductive rights. China's infamous "one child" policy is a well-known example of reproductive politics, but history is filled with other examples of governmental population control to advance its interests. Reproductive States is the first volume of a collection of case studies that explores when and how some of the most populous countries in the world invented and implemented state population policies in the 20th century. The authors, scholars specializing in reproductive politics, survey population policies from key countries on five continents to provide a global perspective. Regardless of the type of government or its cultural history, many of these countries have developed similar policies to control their populations and attempt to combat social problems such as poverty and hunger. However, the common denominator is that states have used women's bodies as a political resource. Far from being just an overseas problem, this volume illustrates how other countries have developed their strategies in response to goals and tactics driven by the United Nations and the United States. Due to fears of a post-World War II "population bomb" and uncertainty of how to deal with the world's poor after the Cold War, the U.S. and the Soviet Union led the charge among nations to devise strategies to control their populations, but in different ways. The U.S. and some European countries pressed the poor and ethnic minorities to limit reproduction. China's "one child" policy targeted all ranks of society, while Soviet women (who already had few rights) were under surveillance through state-planned services such as medical care and commodity distribution to detect pregnancy. Interweaving biopolitics, gender studies, statecraft, and world systems, Reproductive States offer reflections on the outcome of such policies and their legacies in our day.

What Women Want

An Agenda for the Women's Movement

DOWNLOAD NOW »

Author: Deborah L. Rhode

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0199348294

Category: Political Science

Page: 272

View: 6735

American women fare worse than men on virtually every major dimension of social status, financial well-being, and physical safety. Sexual violence remains common, and reproductive rights are by no means secure. Women assume disproportionate burdens in the home and pay a heavy price in the workplace. Yet these issues are not political priorities. Nor is there a consensus that there still is a serious problem. In What Women Want, Deborah L. Rhode, one of the nation's leading scholars on women and law, brings to the discussion a broad array of interdisciplinary research as well as interviews with heads of leading women's organizations. Is the women's movement stalled? What are the major obstacles it confronts? What are its key priorities and what strategies might advance them? In addressing those questions, the book explores virtually all of the major policy issues confronting women. Topics include employment and appearance discrimination, the gender gap in pay and leadership opportunities, work/family policies, childcare, divorce, same-sex marriage, sexual harassment, domestic violence, rape, trafficking, abortion, poverty, and political representation, all with a particular focus on the capacities and limits of law as a strategy for social change. Why, despite four decades of equal employment legislation, is women's workplace status so far from equal? Why, despite a quarter century's effort at reforming rape law, is America's rate of reported rape the second highest in the developed world? Part of the problem lies in the absence of political mobilization around such issues and the underrepresentation of women in public office. In an age where many women are reluctant to identify as feminists, a broad-ranging, expert look at where American women are today is more necessary than ever. This path-breaking book explores how women can and should act on what they want.

Der Report der Magd

Roman

DOWNLOAD NOW »

Author: Margaret Atwood

Publisher: Piper ebooks

ISBN: 3492970591

Category: Fiction

Page: 400

View: 5057

Die provozierende Vision eines totalitären Staats, in dem Frauen keine Rechte haben: Die Dienerin Desfred besitzt etwas, was ihr alle Machthaber, Wächter und Spione nicht nehmen können, nämlich ihre Hoffnung auf ein Entkommen, auf Liebe, auf Leben ... Margaret Atwoods »Report der Magd« wurde zum Kultbuch einer ganzen Generation und von Volker Schlöndorff unter dem Titel »Die Geschichte der Dienerin« verfilmt.

Das Kunstwerk im Zeitalter seiner technischen Reproduzierbarkeit

Drei Studien zur Kunstsoziologie

DOWNLOAD NOW »

Author: Walter Benjamin

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518734059

Category: Philosophy

Page: 112

View: 9510

Walter Benjamin beschreibt in dem Aufsatz Das Kunstwerk im Zeitalter seiner technischen Reproduzierbarkeit die geschichtlichen, sozialen und ästhetischen Prozesse, die mit der technischen Reproduzierbarkeit des Kunstwerkes zusammenhängen. In die Reihe der kunstsoziologischen Arbeiten Benjamins gehören auch die beiden hier zum ersten Mal in Buchform veröffentlichten Texte: Kleine Geschichte der Photographie (1931) und Eduard Fuchs, der Sammler und der Historiker (1937). Sie erhärten Benjamins Einsichten am Einzelfall.

Die Unsterblichkeit der Henrietta Lacks

Die Geschichte der HeLa-Zellen

DOWNLOAD NOW »

Author: Rebecca Skloot

Publisher: Irisiana

ISBN: 3641051754

Category: Biography & Autobiography

Page: 512

View: 2041

Dieses Buch betrifft uns alle Sie waren notwendig, um Fortschritte gegen Krebs und AIDS zu erzielen. Klonen und Genforschung wäre ohne sie nicht möglich gewesen. Kurz: Die größten Erfolge der Medizin der letzten Jahrzehnte basieren auf der Entdeckung der HeLa-Zellen. Hinter dem Kürzel verbirgt sich eine Frau namens Henrietta Lacks. Die Afroamerikanerin aus ärmlichen Verhältnissen starb 1951 jung an Gebärmutterhalskrebs. Zuvor wurden ihr ohne ihr Wissen Zellproben entnommen, die sich überraschenderweise vermehrten. Damit war der entscheidende Durchbruch in der Zellkulturforschung geschafft. Die prämierte Wissenschaftsjournalistin Rebecca Skloot stellt in ihrem brillant verfassten Buch wichtige Jahrzehnte der Medizingeschichte vor und wirft dabei immer wieder ethische Fragen auf. Sie erzählt die tragische Familiengeschichte der Lacks’, die von Rassismus und mangelnden Bildungschancen geprägt ist. Ihr Buch ist eine gekonnte Mischung aus Biografie, Medizingeschichte, Debattenbuch und beachtlichem Enthüllungsjournalismus.

Das egoistische Gen

Mit einem Vorwort von Wolfgang Wickler

DOWNLOAD NOW »

Author: Richard Dawkins

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642553915

Category: Science

Page: 489

View: 8479

p”Ein auch heute noch bedeutsamer Klassiker“ Daily Express Sind wir Marionetten unserer Gene? Nach Richard Dawkins ́ vor über 30 Jahren entworfener und heute noch immer provozierender These steuern und dirigieren unsere von Generation zu Generation weitergegebenen Gene uns, um sich selbst zu erhalten. Alle biologischen Organismen dienen somit vor allem dem Überleben und der Unsterblichkeit der Erbanlagen und sind letztlich nur die "Einweg-Behälter" der "egoistischen" Gene. Sind wir Menschen also unserem Gen-Schicksal hilflos ausgeliefert? Dawkins bestreitet dies und macht uns Hoffnung: Seiner Meinung nach sind wir nämlich die einzige Spezies mit der Chance, gegen ihr genetisches Schicksal anzukämpfen.

Die Lektionen

Roman

DOWNLOAD NOW »

Author: Naomi Alderman

Publisher: ebook Berlin Verlag

ISBN: 3827075343

Category: Fiction

Page: 400

View: 912

Sie sind schön, sie haben Geld, sie sind begabt: Emanuela, Simon, Franny, Jess. Mit zielstrebiger Selbstverständlichkeit nehmen sie jede Hürde ihres Studiums in Oxford und sie sind die Freunde von Marc, der lässiger ist als alle anderen, entwaffnend charmant, offenkundig promisk und geradezu obszön reich. James würde alles dafür geben dazuzugehören. Als Jess sich in ihn verliebt, geht dieser Wunsch in Erfüllung, mehr noch, Marc bittet sie alle, bei ihm einzuziehen. Keiner widersteht diesem Angebot und bald belebt eine exklusive WG den alten Herrensitz, mit rauschenden Partys und wechselnden Liebschaften. Ohne es selbst zu merken, verstrickt sich James in eine Abhängigkeit von Marc, aus der er sich, auch als die Gemeinschaft auseinandergeht und trotz seiner Liebe zu Jess, kaum befreien kann. Mit scharfem Blick und scharfer Zunge porträtiert Naomi Alderman eine ganz besondere Facette der geschlossenen Gesellschaft einer Eliteuni versität und lotet dabei die Kräfteverhältnisse von Ehrgeiz und Einsamkeit aus, von Liebe und Macht.

Postkapitalismus

Grundrisse einer kommenden Ökonomie

DOWNLOAD NOW »

Author: Paul Mason

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 351874478X

Category: Political Science

Page: 500

View: 3359

Drei Dinge wissen wir: Der Kapitalismus hat den Feudalismus abgelöst; seither durchlief er zyklische Tiefs, spätestens seit 2008 stottert der Motor. Was wir nicht wissen: Erleben wir eine der üblichen Krisen oder den Anbruch einer postkapitalistischen Ordnung? Paul Mason blickt auf die Daten, sichtet Krisentheorien – und sagt: Wir stehen am Anfang von etwas Neuem. Er nimmt dabei Überlegungen auf, die vor über 150 Jahren in einer Londoner Bibliothek entwickelt wurden und laut denen Wissen und intelligente Maschinen den Kapitalismus eines Tages »in die Luft sprengen« könnten. Im Zeitalter des Stahls und der Schrauben, der Hierarchien und der Knappheit war diese Vision so radikal, dass Marx sie schnell in der Schublade verschwinden ließ. In der Welt der Netzwerke, der Kooperation und des digitalen Überflusses ist sie aktueller denn je. In seinem atemberaubenden Buch führt Paul Mason durch Schreibstuben, Gefängniszellen, Flugzeugfabriken und an die Orte, an denen sich der Widerstand Bahn bricht. Mason verknüpft das Abstrakte mit dem Konkreten, bündelt die Überlegungen von Autoren wie Thomas Piketty, David Graeber, Jeremy Rifkin und Antonio Negri und zeigt, wie wir aus den Trümmern des Neoliberalismus eine gerechtere und nachhaltigere Gesellschaft errichten können.

Comics for Choice

DOWNLOAD NOW »

Author: Hazel Newlevant,Whit Taylor

Publisher: N.A

ISBN: 9781681485980

Category: Comics & Graphic Novels

Page: 300

View: 7921

Comics for Choice is an anthology of comics about abortion, from personal stories, to history, to current politics.

Libertarianism

What Everyone Needs to Know

DOWNLOAD NOW »

Author: Jason Brennan

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 019993391X

Category: Political Science

Page: 213

View: 2143

Presents an introduction to libertarianism, describing how libertarians view such topics as human nature, government, democracy, civil rights, economics, social justice, and contemporary problems, including immigration, health care, and education.

Fremd in ihrem Land

Eine Reise ins Herz der amerikanischen Rechten

DOWNLOAD NOW »

Author: Arlie Russell Hochschild

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593507668

Category: Political Science

Page: 429

View: 3875

In vielen westlichen Ländern sind rechte, nationalistische Bewegungen auf dem Vormarsch. Wie ist es dazu gekommen? Arlie Russell Hochschild reiste ins Herz der amerikanischen Rechten, nach Louisiana, und suchte fünf Jahre lang das Gespräch mit ihren Landsleuten. Sie traf auf frustrierte Menschen, deren "Amerikanischer Traum" geplatzt ist; Menschen, die sich abgehängt fühlen, den Staat hassen und sich der rechtspopulistischen Tea-Party-Bewegung angeschlossen haben. Hochschild zeigt eine beunruhigende Entwicklung auf, die auch in Europa längst begonnen hat. Hochschilds Reportage ist nicht nur eine erhellende Deutung einer gespaltenen Gesellschaft, sondern auch ein bewegendes Stück Literatur. "Jeder, der das moderne Amerika verstehen möchte, sollte dieses faszinierende Buch lesen." Robert Reich "Ein kluges, respektvolles und fesselndes Buch." New York Times Book Review "Eine anrührende, warmherzige und souverän geschriebene, ungemein gut lesbare teilnehmende Beobachtung. ... Wer ihr Buch liest, versteht die Wähler Trumps, weil sie auf Augenhöhe mit ihnen und nicht über sie spricht." FAZ

Homo Deus

Eine Geschichte von Morgen

DOWNLOAD NOW »

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406704026

Category: Social Science

Page: 576

View: 4576

In seinem Kultbuch „Eine kurze Geschichte der Menschheit“ erklärte Yuval Noah Harari, wie unsere Spezies die Erde erobern konnte. In „Homo Deus“ stößt er vor in eine noch verborgene Welt: die Zukunft. Was wird mit uns und unserem Planeten passieren, wenn die neuen Technologien dem Menschen gottgleiche Fähigkeiten verleihen – schöpferische wie zerstörerische – und das Leben selbst auf eine völlig neue Stufe der Evolution heben? Wie wird es dem Homo Sapiens ergehen, wenn er einen technikverstärkten Homo Deus erschafft, der sich vom heutigen Menschen deutlicher unterscheidet als dieser vom Neandertaler? Was bleibt von uns und der modernen Religion des Humanismus, wenn wir Maschinen konstruieren, die alles besser können als wir? In unserer Gier nach Gesundheit, Glück und Macht könnten wir uns ganz allmählich so weit verändern, bis wir schließlich keine Menschen mehr sind.

Food Politics

What Everyone Needs to Know?

DOWNLOAD NOW »

Author: Robert Paarlberg

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0199322414

Category: Political Science

Page: 224

View: 7755

The politics of food is changing fast. In rich countries, obesity is now a more serious problem than hunger. Consumers once satisfied with cheap and convenient food now want food that is also safe, nutritious, fresh, and grown by local farmers using fewer chemicals. Heavily subsidized and underregulated commercial farmers are facing stronger push back from environmentalists and consumer activists, and food companies are under the microscope. Meanwhile, agricultural success in Asia has spurred income growth and dietary enrichment, but agricultural failure in Africa has left one-third of all citizens undernourished - and the international markets that link these diverse regions together are subject to sudden disruption. The second edition of Food Politics: What Everyone Needs to Know? has been thoroughly updated to reflect the latest developments and research on today's global food landscape, including biofuels, the international food market, food aid, obesity, food retailing, urban agriculture, and food safety. The second edition also features an expanded discussion of the links between water, climate change, and food, as well as farming and the environment. New chapters look at livestock, meat and fish and the future of food politics. Paarlberg's book challenges myths and critiques more than a few of today's fashionable beliefs about farming and food. For those ready to have their thinking about food politics informed and also challenged, this is the book to read. What Everyone Needs to Know? is a registered trademark of Oxford University Press.

milk and honey - milch und honig

DOWNLOAD NOW »

Author: Rupi Kaur

Publisher: Lago

ISBN: 3957620880

Category: Fiction

Page: 208

View: 716

Überleben ist das große Thema von milk and honey - milch und honig. Die lyrischen und prosaischen Texte im Mega-Bestseller aus den USA drehen sich um die Erfahrungen, die Frauen mit Gewalt, Verlust, Missbrauch, Liebe und Feminismus gemacht haben. Jedes der vier Kapitel dient einem anderen Zweck, beschäftigt sich mit einem anderen Schmerz, heilt eine andere Wunde. milk and honey - milch und honig führt seine Leser durch die bittersten Momente im Leben einer Frau und gibt Trost. Denn Trost lässt sich überall finden, wenn man es nur zulässt.

Alles zerfällt

Roman

DOWNLOAD NOW »

Author: Chinua Achebe

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104007365

Category: Fiction

Page: 240

View: 3564

Der Afrika-Roman, der die moderne afrikanische Literatur begründete und die Weltliteratur prägte – endlich in neuer Übersetzung! Chinua Achebe erzählt von Verrat und Rache, von Leidenschaften, die keine Ruhe finden, und von Sehnsüchten, die keine Zukunft haben. Okonkwo, stark und jähzornig, stösst sich an den strengen Stammesregeln und zerbricht an dem Regime der britischen Kolonialherren. In seinem Meisterwerk beschreibt Achebe den Konflikt einer archaischen Kultur in einer Sprache, die rituell-sprichwörtlich, dokumentarisch und elementar poetisch ist: Mit diesem Roman erhielt der Kontinent eine Stimme.