Reimagining Child Soldiers in International Law and Policy

DOWNLOAD NOW »

Author: Mark A. Drumbl

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0199592659

Category: History

Page: 239

View: 679

Child soldiers are generally perceived as faultless, passive victims. This ignores that the roles of child soldiers vary, from innocent abductee to wilful perpetrator. This book argues that child soldiers should be judged on their actions and that treating them like a homogenous group prevents them from taking responsibility for their acts.

International Law and Child Soldiers

DOWNLOAD NOW »

Author: Gus Waschefort

Publisher: Bloomsbury Publishing

ISBN: 1782254331

Category: Law

Page: 224

View: 1024

This book commences with an analysis of the current state of child soldiering internationally. Thereafter the proscriptive content of contemporary norms on the prohibition of the use and recruitment of child soldiers is evaluated, so as to determine whether these norms are capable of better enforcement. An 'issues-based' approach is adopted, in terms of which no specific regime of law, such as international humanitarian law (IHL), is deemed dominant. Instead, universal and regional human rights law, international criminal law and IHL are assessed cumulatively, so as to create a mutually reinforcing web of protection. Ultimately, it is argued that the effective implementation of child soldier prohibitive norms does not require major changes to any entity or functionary engaged in such prevention; rather, it requires the constant reassessment and refinement of all such entities and functionaries, and here, some changes are suggested. International judicial, quasi-judicial and non-judicial entities and functionaries most relevant to child soldier prevention are critically assessed. Ultimately the conclusions reached are assessed in light of a case study on the use and recruitment of child soldiers in the Democratic Republic of the Congo.

Morality, Jus Post Bellum, and International Law

DOWNLOAD NOW »

Author: Larry May,Andrew Forcehimes

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 1107024021

Category: Law

Page: 271

View: 6610

Leading legal, political and moral theorists discuss the normative issues that arise when war concludes and when a society strives to regain peace.

Eine Theologie der Menschenrechte

Frieden und Recht •

DOWNLOAD NOW »

Author: Sarah Jäger,Friedrich Lohmann

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658231696

Category: Political Science

Page: 168

View: 3301

​Die christliche Rezeption der Menschenrechte als grundlegendste Rechte, die einem Menschen zukommen, gestaltete sich in der Vergangenheit durchaus ambivalent. Der in diesem Band vorliegende evangelische Entwurf einer Theologie der Menschenrechte birgt das Potenzial, Menschenrechte nun auch theologisch fruchtbar zu machen und damit friedensethisch zu entfalten. Dabei stehen vor allem Fragen seiner Tragfähigkeit und Anschlussfähigkeit im Mittelpunkt der interdisziplinären Betrachtung.

Erzähl ihnen von Schlachten, Königen und Elefanten

DOWNLOAD NOW »

Author: Mathias Enard

Publisher: ebook Berlin Verlag

ISBN: 382707505X

Category: Fiction

Page: 176

View: 5313

"Das Erdbeben von 1509 wird die Fundamente der Brücke Michelangelos zerstören. Enard zeichnet ein gelungenes Künstlerporträt und füllt dabei die wenigen Wochen aus, die in der Biografie des Künstlers weiße Flecken geblieben waren."(3Sat) Eine wunderbare Parabel über die Religions- und Zivilisationskonflikte, eine Parabel von ungebrochener Aktualität: den Bruch zwischen diesen zwei Welten hat es nicht immer gegeben, und es muss ihn, vielleicht, nicht für immer geben.

Transitional Justice

Images and Memories

DOWNLOAD NOW »

Author: Prof Dr Chrisje Brants,Professor Antoine Hol,Professor Dina Siegel

Publisher: Ashgate Publishing, Ltd.

ISBN: 1409472582

Category: Social Science

Page: 284

View: 9833

Transitional justice is usually associated with international criminal courts and tribunals, but criminal justice is merely one way of dealing with the legacy of conflict and atrocity. Justice is not only a matter of law. It is a process of making sense of the past and accepting the possibility of a shared future together, although perpetrators, victims and bystanders may have very different memories and perceptions, experiences and expectations. This book goes further than providing a legal analysis of the effectiveness of transitional justice and presents a wider perspective. It is a critical appraisal of the different dimensions of the process of transitional justice that affects the imagery and constructions of past experiences and perceptions of conflict. Examining hidden histories of atrocities, public trials and memorialization, processes and rituals, artistic expressions and contradictory perceptions of past conflicts, the book constructs what transitional justice and the imagery involved can mean for a better understanding of the processes of justice, truth and reconciliation. In transcending the legal, although by no means denying the significance of law, the book also represents a multidisciplinary, holistic approach to justice and includes contributions from criminal and international lawyers, cultural anthropologists, criminologists, political scientists and historians.

Pluralism in International Criminal Law

DOWNLOAD NOW »

Author: Elies van Sliedregt,Sergey Vasiliev

Publisher: OUP Oxford

ISBN: 019100829X

Category: Law

Page: 410

View: 4117

Despite the growth in international criminal courts and tribunals, the majority of cases concerning international criminal law are prosecuted at the domestic level. This means that both international and domestic courts have to contend with a plethora of relevant, but often contradictory, judgments by international institutions and by other domestic courts. This book provides a detailed investigation into the impact this pluralism has had on international criminal law and procedure, and examines the key problems which arise from it. The work identifies the various interpretations of the concept of pluralism and discusses how it manifests in a broad range of aspects of international criminal law and practice. These include substantive jurisdiction, the definition of crimes, modes of individual criminal responsibility for international crimes, sentencing, fair trial rights, law of evidence, truth-finding, and challenges faced by both international and domestic courts in gathering, testing and evaluating evidence. Authored by leading practitioners and academics in the field, the book employs pluralism as a methodological tool to advance the debate beyond the classic view of 'legal pluralism' leading to a problematic fragmentation of the international legal order. It argues instead that pluralism is a fundamental and indispensable feature of international criminal law which permeates it on several levels: through multiple legal regimes and enforcement fora, diversified sources and interpretations of concepts, and numerous identities underpinning the law and practice. The book addresses the virtues and dangers of pluralism, reflecting on the need for, and prospects of, harmonization of international criminal law around a common grammar. It ultimately brings together the theories of legal pluralism, the comparative law discourse on legal transplants, harmonization, and convergence, and the international legal debate on fragmentation to show where pluralism and divergence will need to be accepted as regular, and even beneficial, features of international criminal justice.

Ethical Reasoning in International Affairs

Arguments from the Middle Ground

DOWNLOAD NOW »

Author: C. Navari

Publisher: Springer

ISBN: 113729096X

Category: Political Science

Page: 251

View: 4702

Arguing for a middle ground between idealism and realism, this book considers the most pressing ethical and moral issues in contemporary international politics, including intervention, human rights and aid, and sets about reasoning how to resolve them in politically realistic ways.

Rückkehr ins Leben

ich war Kindersoldat

DOWNLOAD NOW »

Author: Ishmael Beah

Publisher: N.A

ISBN: 9783593382647

Category: Sierra Leone

Page: 271

View: 5928

Der autobiografische Bericht des ehemaligen Kindersoldaten Ishmael Beah aus Sierra Leone, der heute in den Vereinigten Staaten lebt, beginnt mit seiner Kindheit in Sierra Leone. Ishmael ist ein fröhlicher Junge, der Hip-Hop liebt und Shakespeare liest. Im Alter von 12 Jahren macht er sich mit ein paar Freunden auf den Weg zu einem Hip-Hop-Wettbewerb, als unerwartet der Bürgerkrieg ausbricht. Ganz abrupt wird das normale Leben beendet. Ishmael versucht während längerer Zeit mit anderen Kindern alleine im Urwald zu überleben, bis er von Truppen der nationalen Armee zum Kindersoldaten gemacht wird. In den folgenden drei Jahren wird er Zeuge von Folter und Mord und begeht selbst Grausamkeiten. Dank eines Rehabilitationscamps von UNICEF findet er als einer von wenigen trotz traumatischer Erlebnisse den Weg zurück ins normale Leben. Das Buch zeigt nicht nur die schreckliche Zeit als Kindersoldat, sondern wirft einen Blick auf Ishmaels Kindheit und erzählt von seinem Leben nach dem Krieg. Einerseits erhält der Leser einen Einblick in Ishmaels damaliges Denken und Fühlen, andererseits fliesst immer auch seine heutige rückblickende und verarbeitende Sichtweise ein. Diese beiden Perspektiven tragen wesentlich zum Verständnis eines Geschehens bei, in dem Ishmael zugleich Opfer und Täter ist. Er geht mit seinen Erfahrungen offen um; daher werden Grausamkeiten detailliert geschildert und die Gewaltdarstellungen sind brutal und oftmals unfassbar. Das persönliche Schicksal des ums Überleben kämpfenden Jungen steht im Zentrum, die politische Situation wird nicht kommentiert. Dies widerspiegelt die damalige Situation von Ishmael, der selbst nicht genau über die Gründe des Krieges und über ideologische Differenzen Bescheid wusste. Eine Zeittafel und eine Landkarte ergänzen den Bericht. (Verlagstext).

Wüstenlied

DOWNLOAD NOW »

Author: Senait G. Mehari

Publisher: Droemer eBook

ISBN: 3426424665

Category: Art

Page: 320

View: 7898

Ihre Mutter setzte das Baby in einem Koffer aus, ihr Vater gab sie in eine Rebellenarmee. Durch Flucht und Vertreibung ihrer Wurzeln beraubt, kennt Senait weder den genauen Ort ihrer Geburt noch ahnt sie, dass sie einen älteren Bruder hat. Wüstenlied erzählt die berührende Geschichte ihrer Rückkehr nach Afrika, in das Land ihrer Kindheit. Es ist die Geschichte einer Suche. Nach ihrer Familie. Nach ihrer Heimat. Nach ihrem Leben.

Handbuch Internationale Beziehungen

DOWNLOAD NOW »

Author: Frank Sauer,Carlo Masala

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3531199188

Category: Political Science

Page: 1172

View: 3675

Das Handbuch Internationale Beziehungen ist die zweite, vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage des Handbuchs der Internationalen Politik. Das neue Handbuch vermittelt einen umfassenden Überblick über den state of the art der politikwissenschaftlichen Teildisziplin Internationale Beziehungen in deutscher Sprache. Es präsentiert theoretische und methodische Grundlagen der Forschung in den Internationalen Beziehungen und stellt die wesentlichen Akteure und Problemfelder der internationalen Politik vor. Das Nachschlagewerk richtet sich sowohl an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler als auch an Studierende und die interessierte Öffentlichkeit.

Biss-Jubiläumsausgabe - Biss zum Morgengrauen / Biss in alle Ewigkeit

Wendebuch

DOWNLOAD NOW »

Author: Stephenie Meyer

Publisher: Carlsen

ISBN: 3646928867

Category: Juvenile Fiction

Page: 848

View: 7037

Feiert mit uns das zehnjährige Jubiläum von „Biss zum Morgengrauen“! In dieser Sonderdoppelausgabe ist sowohl der erste Band von Stephenie Meyers „Biss“-Saga als auch eine überraschende Neuerzählung des Romans enthalten – „Biss in alle Ewigkeit“. Dieses Buch enthält über 400 Seiten neuen Lesestoff und ist mit einem außergewöhnlichem Doppelcover ausgestattet. Lasst euch aufs Neue von dieser romantischen Liebe verzaubern. In „Biss in alle Ewigkeit“ erzählt Stephenie Meyer die Geschichte über Bella und Edward mit umgekehrten Vorzeichen und lässt die Leser den Kultroman auf ganz neue Weise erleben: ein Teenager und eine Vampirin verstricken sich in eine Liebe gegen jede Vernunft – und bieten „Biss“-Fans neuen Lesestoff mit Suchtpotenzial. „Biss zum Morgengrauen“ hat seit seiner Veröffentlichung 2005 (in Deutschland 2006) Millionen von Lesern in seinen Bann gezogen. Mit 155 Millionen verkauften Exemplaren weltweit ist die „Biss“-Saga bis heute einer der größten internationalen Bucherfolge überhaupt und hat darüber hinaus genreprägend gewirkt. Die Geschichte von Bella und Edward ist längst ein moderner Klassiker, der wesentlich zur Popularität der romantischen All Age-Literatur beigetragen hat. „Biss zum Morgengrauen“ stand u. a. auf Platz 1 der New York Times Bestsellerliste, wurde als Time Magazine Young Adult Book of all Times und als New York Times Editor`s Choice ausgezeichnet. Zur „Biss“-Saga gehören außer „Biss zum Morgengrauen“ die Bände „Biss zur Mittagsstunde”, „Biss zum Abendrot“, „Biss zum Ende der Nacht“, „Biss zum ersten Sonnenstrahl: Das kurze zweite Leben der Bree Tanner“ und „Die Welt von Bella und Edward – Das Biss-Handbuch“.

"Ergo perit coelum--"

die Supernova des Jahres 1572 und die Überwindung der aristotelischen Kosmologie

DOWNLOAD NOW »

Author: Michael Weichenhan

Publisher: Franz Steiner Verlag

ISBN: 9783515083744

Category: History

Page: 688

View: 4273

In der traditionellen Kosmologie galt seit Aristoteles der Himmel als unver�nderlich. Die Erscheinung eines neuen Sterns 1572 und der Kometen nach 1577 erschuetterten diese Gewi�heit. Auf Grund pr�ziser Beobachtungen und Berechnungen gelang der Nachweis, da� die Region oberhalb des Mondes im Gegensatz zur Kosmologie des Aristoteles ver�nderlich ist. Das letzte Drittel des 16. Jahrhunderts erweist sich demnach astronomiegeschichtlich nicht allein von der allm�hlichen Rezeption des heliostatischen Weltsystems gepr�gt, sondern st�rker noch von den Interpretationen �neuer� Erscheinungen am Himmel. Der Band zeichnet die Geschichte der Auffassungen von der Unver�nderlichkeit des Himmels seit Aristoteles nach, diskutiert einzelne traditionelle Alternativen und zeigt, in welch unterschiedlichen Kontexten die neuen Objekte des Himmels interpretiert wurden. Indem neben astronomischen und philosophischen Konzeptionen auch astrologische und theologische Vorstellungen thematisiert werden, entsteht ein Bild der Genese neuzeitlicher wissenschaftlicher Kosmologie, das deren Facettenreichtum zur Geltung bringt. �W.s Werk, das mit dem in dieser Weise exponierten Brahe um einen eigenen Helden kreist, ist von stupender Gelehrsamkeit. Der begrenzende Untertitel verstellt den Blick dafuer, dass hier ueber weite Strecken eine Einfuehrung in die astronomische Diskussion des Mittelalters und der Fruehen Neuzeit gegeben und ein Entwurf zum Verstz�ndnis ihrer Entwicklung geboten wird. [�] Aber das ist nur ein h�chst willkommener Nebeneffekt einer Dissertation, die vorbehaltlos als Opus magnum anzusprechen ist.� Theologische Literaturzeitung .

»Neger, Neger, Schornsteinfeger!«

Meine Kindheit in Deutschland

DOWNLOAD NOW »

Author: Hans J. Massaquoi

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104002991

Category: History

Page: 416

View: 1995

***Spannend wie ein Abenteuerroman*** Als Sohn einer weißen Mutter und eines schwarzen Vaters wächst Hans-Jürgen Massaquoi in großbürgerlichen Verhältnissen in Hamburg auf. Doch eines Tages verlässt der Vater das Land. Hans-Jürgen und seine Mutter bleiben zurück und ziehen in ein Arbeiterviertel. Als die Nazis die Macht übernehmen, verändert sich ihr Leben grundlegend ... Hans J. Massaquoi beschreibt in seiner außergewöhnlichen Autobiographie seine Kindheit und Jugend zwischen 1926 und 1948 als einer der wenigen schwarzen Deutschen in diesem Land.